Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Kunstwissenschaft an der Kunsthochschule der Universität Kassel

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Website der Kunsthochschule >

 
Kunstwissenschaft (B.A.)

Der B.A.-Studiengang Kunstwissenschaft in Kassel ist ein grundständiges Studium, das die gesamte Breite und Tiefe des kunsthistorischen Wissens vom Mittelalter bis zur Gegenwart vermittelt. Das Studium umfasst die klassischen Gattungen Architektur, Plastik, Malerei und Grafik sowie moderne künstlerische Ausdrucksformen. Im weiteren Verlauf des Studiums ist es möglich, sich auf einen individuell gewählten Schwerpunkt zu konzentrieren, beispielsweise im Bereich der Gegenwartskunst. Die Studierenden erwerben eine solide Basis an kunsthistorischem Wissen und Kompetenz im Umgang mit den Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens.

Das Kasseler Bachelorstudium der Kunstwissenschaft setzt sich u.a. aus folgenden Modulen zusammen:

  • Analyse und Interpretation von Kunstwerken
  • Klassische Kunstgeschichte
  • Ikonographie - Ikonologie - Bildwissenschaften
  • Grundlagen der modernen Kunst (Geschichte und Konzepte)
  • Theorie und Geschichte der Kunstwissenschaft
  • Kunstwissenschaftliche Probleme der künstlerischen Praxis
  • Kultur/Sprache/Kommunikation
  • Wissenschaft, Kunst und Kunstbetrieb

Abschluss:

B.A., Bachelor of Arts. Das Bachelorstudium dauert sechs Semester einschließlich eines fachbezogenen Praktikums bzw. Werkstattprojektes im Umfang von insgesamt ca. 2 Monaten und der Bachelorarbeit sowie dem Bachelorkolloquium.

Bis zur Anmeldung der Bachelorarbeit muss eine zweite moderne Fremdsprache auf dem Niveau B1 nachgewiesen werden. Empfohlen werden insbesondere:

  • Italienisch
  • Französisch
  • Niederländisch
  • Spanisch

Das Studium wird ergänzt durch ein acht wöchiges Praktikum, ein Werkstattprojekt in der Kunsthochschule oder die Leitung eines Tutoriums.

Teilnehmerzahl:

Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.

Einschreibung/Immatrikulation:

Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich. Die Einschreibefrist läuft vom 1. August bis 1. September. Studiengebühren werden nicht erhoben.

Die Einschreibung mit deutschen Zeugnissen erfolgt online bei der Universität Kassel.

Die Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen erfolgt hier >

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder berufliche Qualifikation.
  • berufliche Qualifikation >
  • Sprachkenntnisse: Englisch (Niveau B1 GER).

Die wählbaren Nebenfächer haben keine Zulassungsbeschränkung. Eine Ausnahme bilden die wählbaren Nebenfächer English and American Studies, Spanisch und Philosophie. Hier müssen weitere, entsprechende Sprachnachweise erbracht werden.

Kombinationsmöglichkeiten (Kombi-Bachelor):

Die wählbaren Nebenfächer sind:

  • English and American Studies
  • Evangelische Theologie
  • Französisch
  • Germanistik
  • Geschichte
  • Mathematik
  • Philosophie
  • Politikwissenschaft
  • Soziologie
  • Spanisch
  • Statistik

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier >

Prüfungsordnung BA Kunstwissenschaft (BA 2.1) ab WS15/16

Kontakt

Ansprechpartner und Studienfachberatung B.A.-Studiengänge:
B.A. Prüfungsgeschäftsstelle

Raum 3320 (Südbau Eingang C, 3. Etage)
Menzelstraße 13-15, 34121 Kassel
Tel.: (0561) 804-5403
Fax: (0561) 804-5372
KuwiBA@no-spamuni-kassel.de

Studentische Studienberatung
May-Britt Uhlig und Juliane Phieler
KuwiBA@no-spamuni-kassel.de


Kunstwissenschaft (M.A.)

Der M.A.-Studiengang Kunstwissenschaft in Kassel ist ein inhaltlich breitgefächertes Aufbaustudium zur Geschichte und Theorie der Kunst, das das gesamte Spektrum kunstwissenschaftlicher Berufsfelder berücksichtigt. Aus diesem Grund ist die Struktur des Lehrprogramms so flexibel angelegt, dass den Studierenden von Anfang an ein hohes Maß an selbstverantworteter Schwerpunktsetzung ermöglicht wird. Zu dieser Flexibilität gehört die interdisziplinäre Kooperation mit Angeboten an der Kunsthochschule sowie einer großen Zahl anderer Studiengänge an der Universität Kassel. In den Studienverlauf ist neben berufsbezogenen Projektseminaren ein Mobilitätsfenster integriert, das einen Auslandsaufenthalt innerhalb der Regelstudienzeit ermöglicht.

Das Kasseler Masterstudium der Kunstwissenschaft setzt sich u.a. aus folgenden Modulen zusammen:

  • Wahrnehmungsfragen und Gestaltungspraxis
  • Forschungsorientierte Vertiefung in einem selbstgewählten Schwerpunkt
  • Ästhetik und Kunsttheorie
  • Theorie und Geschichte des Ausstellungswesens
  • Wissenstransfer als Forschungsgebiet und berufsorientierte Praxis
  • Exkursion

Abschluss:

M.A., Master of Arts. Möglichkeit einer fachspezifischen Promotion. Das Masterstudium dauert vier Semester, ein Auslandssemester kann integriert werden.

Teilnehmerzahl:

Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.

Bewerbungsbedingungen:

Sommersemester bis zum 01. März, Wintersemester bis zum 01. September. Studiengebühren werden nicht erhoben.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • B.A.-Abschluss oder gleichwertiger Abschluss im Studiengang Kunstwissenschaft/ Kunstgeschichte  mit einer Regelstudienzeit von 6 Semestern

oder

  • ein fachlich gleichwertiger Abschluss einer anderen wissenschaftlichen Hochschule/Fachhochschule mit einer Regelstudienzeit von 6 Semestern

oder

  • ein anderer berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit einem hohen Anteil an kunstwissenschaftlichen Fachmodulen im Umfang von mindestens 60 Credits.

ferner:

  • Motivationsschreiben mit Erläuterung zum Profil und den Möglichkeiten des Hochschulstandorts.
  • Sprachkenntnisse: Englisch (Niveau B1 [GER]) und in der Regel vergleichbare Kenntnisse einer weiteren, für das Fach Kunstwissenschaft relevanten Fremdsprache sowie bis spätestens zur Anmeldung zum Master Nachweis von Lateinkenntnissen (Niveau B1).
  • Nachweis von einem mindestens 8-wöchigen studien- und berufsrelevanten Praktikum (ebenso Mitarbeit bei Ausstellungsprojekten, in einer Galerie, einem Verlag etc.) ODER eines Werkstattkurs ODER der Leitung eines Tutoriums an der Kunsthochschule.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier >

Flyer zum Studiengang (PDF) >
Studienverlaufsplan (PDF) >
Modulhandbuch (PDF) >

Kontakt

M.A. Prüfungsgeschäftsstelle

Dr. Susanne Märtens
Raum 3320 (Südbau Eingang C, 3. Etage)
Menzelstraße 13-15, 34121 Kassel
Tel.: (0561) 804-5403
Fax: (0561) 804-5372

susanne.maertens@no-spamuni-kassel.de


Studieren an der Kunsthochschule der Universität Kassel

Zum Studiengang Kunstwissenschaft >

Zur Kunsthochschule Kassel >

Zur Universität Kassel >

Zum Kulturangebot der Universität Kassel – acARTdemy  >

Zum documenta-Archiv >  

Zum documenta >

Zur Museumslandschaft Hessen Kassel >

Zu einzigART, den jungen Freunden des Museumsvereins Kassel e.V. >

Zum Kasseler Kunstverein >

Zum Fridericianum >

 

 

Studienprofil-441-505