Studium Fachbereiche Medizin und Gesundheitswesen Therapien Kunsttherapie/Sozialkunst Alanus HS Profil
Studienprofil

Kunsttherapie / Sozialkunst

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft / Alanus HS
Bachelor of Arts
study profile image
study profile image
study profile image

Gestaltung eines sozialen Zwischenraums

Das Bachelorstudium "Kunsttherapie/Sozialkunst" ist als vierjähriges Teilzeitstudium (8 Semester, 180 ECTS Punkte) angelegt. Es ist anthroposophisch orientiert und richtet sich an Bewerber mit Berufserfahrung, insbesondere aus sozialen Arbeitsfeldern. Das Studium findet in Blöcken von zehn Wochenenden und zwei Kompaktwochen pro Jahr statt. Zusätzlich sollten rund 15 Stunden pro Woche für das Selbststudium eingeplant werden. Während der Selbststudienzeit werden die Studierenden über eine audio-video-gestützte Lernplattform betreut. Hierüber können Hausarbeiten korrigiert, Praktika begleitet und ausgewählte Lehrveranstaltungen durchgeführt werden. Das Studium umfasst eine künstlerische Ausbildung als Atelier- und Projektstudium sowie eine kunsttherapeutische, sozialkünstlerische und wissenschaftliche Qualifizierung.

Studiendauer

Die Regelstudienzeit für den Teilzeitstudiengang beträgt acht Semester.

Abschluss

Bei erfolgreichem Abschluss wird der akademische Titel Bachelor of Arts (B.A.) verliehen.

Kontakt

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Fachbereich Künstlerische Therapien
Tel.: (0 22 22) 93 21 1800
therapie@alanus.edu

zur Website >

 

Gestaltung des Studiums

  • Künstlerische Grundlagen: Kunsttheorie und Kunstpraxis, Farben- und Formenlehre, Kompositionslehre, Naturstudien, Methoden und Techniken der Malerei, Graphik, Plastik, Landart, Foto, Film, digitale Medien.
  • Besonderer Wert wird auf intermediale Ansätze durch fachübergreifende Seminare aus den Bereichen Schauspiel-, Schreib- und Lyriktherapie, Musik- und Eurythmietherapie gelegt.
  • Kunsttherapeutische Grundlagen: Kunsttherapeutische Anamnese-, Diagnose- und Therapieverfahren, darunter anthropologische Entwicklungslehre, Biographik, Physiologie, Psychologie, Psychiatrie, Medizin, Pathologie und Berufskunde.
  • Ein besonderer Fokus wird auf die Ausbildung für die folgenden Arbeitsbereiche gerichtet: Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern und Jungendlichen, Arbeit im interkulturellen Bereich, in Katastrophengebieten, mit traumatisierten Menschen sowie mit Senioren und dementiell erkrankten Menschen.
  • Kunsttherapeutische Handlungskompetenz: Blockpraktika in vier verschiedenen Praxisfeldern:
    1. Studienjahr: Kunstvermittlung
    2. Studienjahr: Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    3. Studienjahr: Erwachsenenarbeit
    4. Studienjahr: Klinisches Praktikum
        Alle Praktika werden professionell begleitet und supervidiert
  • Studium Generale: Kultur- und geisteswissenschaftliche Inhalte mit philosophischen Fragestellungen als Grundlage für die eigene Positionierung im gesellschaftlichen und kulturellen Kontext; Grundlagen wissenschaftlicher Forschung und Forschungsfragestellungen im kunsttherapeutischen Feld.

 

 

 

Kontakt

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Fachbereich Künstlerische Therapien
Tel.: (0 22 22) 93 21 1800
therapie@alanus.edu

zur Website >

 

Bewerbungs- und Auswahlverfahren

Der Bachelorstudiengang kann jährlich zum Herbstsemester begonnen werden. Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte unserer Website.

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder fachgebundene Hochschulreife.
  • Ohne Hochschulreife ist das Studium mit abgeschlossener Berufsausbildung und mindestens dreijährige Berufserfahrung nach Bestehen einer Hochschulzugangsprüfung an der Alanus Hochschule möglich.
  • Sie können Praxiserfahrungen durch ein vierwöchiges Praktikum in einer sozialen Einrichtung im Umfang von mindestens 160 Stunden nachweisen. Zivildienst, Freiwilliges Soziales Jahr, Ausbildung in einem sozialen Beruf oder künstlerische Projekte in einem sozialen Umfeld werden ebenfalls anerkannt. Bei Müttern und Vätern, die vorwiegend die Betreuung ihrer Kinder übernommen haben, kann nach Einzelfallprüfung auf den Nachweis einer sozialen Tätigkeit verzichtet werden.
  • Erfolgreiche Teilnahme an der Aufnahmeprüfung (siehe unten)
  • Berufserfahrung möglichste in einem künstlerischen oder sozialen Arbeitsfeld ist erwünscht.

Ausländische Studienbewerber müssen zudem ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift durch ein anerkanntes Sprachzeugnis (z.B. TestDaF, DSH) belegen. Über die erforderliche Niveaustufe informiert das Akademische Auslandsamt: international.office@alanus.edu.

Bei Fragen berät und unterstützt Sie unsere Studierendenverwaltung gerne.

Bewerbungsunterlagen

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unseren Bewerbungsbogen. Diesen finden Sie auf unserer Website.

Der Bewerbung beizufügen sind: tabellarischer Lebenslauf mit Passbild, schriftliche Begründung des Studienwunsches, beglaubigte Zeugniskopien (ausländische Zeugnisse in amtlich beglaubigter deutscher Übersetzung), Bescheinigung über die geforderte Praxiserfahrung, Meldebescheinigung einer deutschen Krankenkasse. Bei ausländischen Bewerbern ggf. Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse.

Zulassungsverfahren

Gemeinsam mit den anderen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte eine Mappe mit mindestens 20 aktuellen künstlerischen Arbeiten ein (Maximalformat A1). Besonderer Wert wird auf ein breites Spektrum künstlerischer Fertigkeiten und auf einen eigenständigen Ausdruck gelegt. Zeichnungen, Plastiken und Malereien sollten die Auseinandersetzung mit einem Thema von verschiedenen Seiten aus dokumentieren. Kataloge und Fotodokumentationen sind zulässig.

Nach Sichtung Ihrer Unterlagen laden wir Sie zu einem Aufnahmewochenende ein. In dem Zulassungsverfahren soll festgestellt werden, ob Sie über die erforderliche künstlerische und soziale Eignung sowie Motivation für einen erfolgreichen Studienverlauf verfügen.

Studiengebühren

Die aktuellen Studiengebühren entnehmen Sie bitte der aktuellen Gebührenordnung.

Zu weiteren Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten wie Bildungskrediten, BAföG, Darlehen und Stipendien berät sie gerne die Studierendenverwaltung.

Kontakt

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Fachbereich Künstlerische Therapien
Tel.: (0 22 22) 93 21 1800
therapie@alanus.edu

zur Website >

 

Alanus HS › Studienangebot
Info
profiles teaser hochschule1_01.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Architektur
Der Bachelorstudiengang „Architektur und Stadtraum“ bietet Ihnen eine anwendungsorientierte und breit gefächerte Ausbildung. Das Studium befähigt Sie, sich selbständig in komplexen architektonisch-städtebaulichen Sachverhalten zu orientieren und schöpferisch Bauaufgaben im gesellschaftlichen Kontext zu gestalten.
Info
profiles teaser hochschule1_02.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Betriebswirtschaftslehre
In der heutigen Arbeits- und Wirtschaftswelt sind neben solidem Fachwissen immer stärker auch kreative Handlungskompetenz sowie Kultur- und Wertebewusstsein gefragt. Diese sind allein aus der Vermittlung klassischer betriebswirtschaftlicher Inhalte heraus nicht zu gewinnen. Deshalb verbindet das Bachelorstudium an der Alanus Hochschule Betriebswirtschaftslehre (BWL) mit Inhalten aus Kunst, Kultur und Geisteswissenschaften. Ein weiterer essentieller Bestandteil dieses Studiengangs sind Praxisphasen in Partnerunternehmen von insgesamt 60 Wochen.
Info
profiles teaser hochschule1_06.jpg
Master of Fine Arts / M.F.A.
Bildende Kunst
Der Masterstudiengang Bildende Kunst bereitet Sie als ausgebildete Künstler auf die berufliche Selbständigkeit vor. Er dient der Vertiefung und Individualisierung Ihres eigenen künstlerischen Profils und der Auseinandersetzung mit Kunst und Kunstvermittlung in der Gesellschaft. Studienmodule aus den zwei Schwerpunkten Kunstpraxis und Kunst und Gesellschaft stehen Ihnen dabei zur Auswahl. So können Sie sich ein individuelles Studienprogramm erstellen, das auf einen persönlichen Arbeitsschwerpunkt abzielt.
Info
profiles teaser hochschule1_04.jpg
Bachelor of Fine Arts / BFA
Bildhauerei / Installation / Medien
Bildhauerei definiert sich heute in einer Fülle von Erscheinungsformen: Objektkunst, Installation, Performance und Medienkunst. dieses breite Spektrum spiegelt sich in den Unterrichtsinhalten.
Info
profiles teaser eurythmie__3_.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Eurythmie
In der Eurythmie wird die Gestalt zu einem bewussten Wahrnehmungsorgan und zu einem bewegten vielschichtigen Ausdrucksinstrument. Beziehungen und Gesetzmäßigkeiten zwischen Mensch und Welt werden sichtbar gemacht. Die Alanus Hochschule bietet einen grundständigen Bachelorstudiengang und einen anwendungsorientierten Masterstudiengang mit den Studienrichtungen Bühneneurythmie, Eurythmiepädagogik, Sozialeurythmie und Eurythmietherapie an.
Info
profiles teaser hochschule1_10.jpg
Master of Arts / M.A.
Heilpädagogik (berufsbegleitend)
Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Studiengangs, der Kompetenzen für die Leitung, Forschung und Bildung in heilpädagogischen und sozialtherapeutischen Einrichtungen und Arbeitsfeldern vermittelt. Dafür verbindet das Studium Theorien und Konzepte der Heilpädagogik und Sozialtherapie mit Praxisprojekten und künstlerischer Tätigkeit.
Info
profiles teaser hochschule1_08.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Kindheitspädagogik
Die Kindheitspädagogik setzt sich mit Bildungs- und Erziehungsprozessen von Kindern in den unterschiedlichen Altersgruppen auseinander. Dazu gehören Fragen der Erziehung, Bildung und Betreuung des Kindes und darüber hinaus die Zusammenarbeit in der Erziehungsgemeinschaft mit den Eltern sowie die Konzeption und Organisation von pädagogischen Einrichtungen wie Kindergärten, Vorschulen oder auch der Nachmittagsbetreuung.
Bachelor of Arts / B.A.
Kindheitspädagogik (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser hochschule1_09.jpg
Bachelor of Arts, Master of Education / B.A., M.Ed.
Kunst (Lehramt)
Der sechssemestrige Bachelorstudiengang Kunst-Pädagogik-Therapie bietet Ihnen eine breit angelegte künstlerische Ausbildung verbunden mit der Einführung in Kunstpädagogik und Kunsttherapie. In dem darauf aufbauenden viersemestrigen Masterstudiengang für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen im Fach Kunst erwerben Sie vor allem die pädagogische Qualifikation für Ihre Arbeit als Kunstlehrerin oder -lehrer.
Bachelor of Arts / B.A.
Kunst-Pädagogik-Therapie
Info
profiles teaser kunsttherapie_master__1__01.jpg
Master of Arts / M.A.
Kunsttherapie
Kunsttherapie ist Therapie mit bildnerischen Mitteln. Sie geht mit Farben, mit Formen, mit unterschiedlichsten künstlerischen Techniken und Materialien um. Dabei legt sie schöpferisch-kreative Potentiale frei und nutzt sie behutsam als Heilungs- und Entwicklungskräfte.
Info
profiles teaser kunsttherapie_BA__1__01.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Kunsttherapie/Sozialkunst
Es ist anthroposophisch orientiert und richtet sich an Bewerber mit Berufserfahrung, insbesondere aus sozialen Arbeitsfeldern. Das Studium findet in Blöcken von zehn Wochenenden und zwei Kompaktwochen pro Jahr statt. Zusätzlich sollten rund 15 Stunden pro Woche für das Selbststudium eingeplant werden. Während der Selbststudienzeit werden die Studierenden über eine audio-video-gestützte Lernplattform betreut.
Info
profiles teaser hochschule1_05.jpg
Bachelor of Fine Arts / BFA
Malerei / Grafik / Fotografie
Das künstlerische Studium wird ergänzt durch kunst- und kulturwissenschaftliche Fächer, interdisziplinäre Angebote und Seminare zu Berufsfeldern für Künstler. Inhalte sind z.B: Ästhetik, Kunstgeschichte, Philosophie, Kulturmanagement, Kunstvermittlung, Kunsttherapie
Bachelor of Arts / B.A.
Nachhaltiges Wirtschaften
Info
profiles teaser hochschule1_13.jpg
Master of Arts / M.A.
Pädagogik/Waldorfpädagogik (berufsbegleitend)
Wie können Pädagogen die Menschen, mit denen sie zusammenarbeiten, in bestmöglicher Weise fördern? Wie profitieren klassische erziehungswissenschaftliche Ansätze und Reform- und Waldorfpädagogik voneinander? Und wie können diese Ansätze in der pädagogischen Praxis in einen fruchtbaren Dialog gebracht werden? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Pädagogik an der Alanus Hochschule.
Master of Education / M.Ed.
Pädagogische Praxisforschung
Master / Master
Philosophy of Social Innovation
Info
profiles teaser kleinAlanus_Hochschule_Camp.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship
Durch philosophische und ästhetische Bildung erhältst du einen innovativen Zugang zu gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Handlungsfeldern. Eine breite humanistische Grundbildung in der Tradition
Info
profiles teaser schauspiel__1_.jpg
Diplom / Diplom
Schauspiel
Im Mittelpunkt des Schauspielstudiums an der Alanus Hochschule steht die klassische Ausbildung mit Szenen- und Rollenstudium, Sprech- und Gesangschulung, Tanz und Bewegung. durch das Studium erlangen Sie eine fundierte Basis für die Arbeit als Schauspieler oder Sprecher am Theater, bei Film, Fernsehen oder Hörfunk.
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Waldorfpädagogik
Bachelor of Arts / B.A.
Wirtschaft, Gesellschaft, Innovation