Studium Fachbereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Kulturmanagement HfM Weimar Profil
Studienprofil

Kulturmanagement

Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar / HfM Weimar
Bachelor of Arts, Master of Arts

Organisiere Musikfestivals und Auftritte für Künstler!

Der Studiengang Kulturmanagement am gemeinsamen Institut für Musikwissenschaft der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar und der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Staatstheater und Musikfestival, Kunst- und Stadthalle - die Zukunft von Kunst und Kultur braucht Menschen, die zwischen den Ansprüchen von Kunst und Management professionell vermitteln können. Für die Herausforderung, die der schrittweise Rückzug des Staates aus der Finanzierung der kulturellen Infrastruktur in Deutschland an die Führung von Kulturinstitutionen stellt, bilden wir an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar Kulturmanager*innen aus: spezialisiert für die besondere Vermittlerrolle zwischen Kunst und Kasse, Musen und Management, Inspiration und Organisation; in Kursen und unter Betreuung von Führungskräften aus renommierten Institutionen und Unternehmen aus Kultur und Wirtschaft.

Kunst braucht Management

Die Absolvent*innen des Weimarer Studienganges arbeiten heute an Kulturinstitutionen und in der Kulturwirtschaft im In- und Ausland. Oder unmittelbar in der Kultur als gesellschaftliche Triebfeder – im Musikschulmanagement genauso wie in soziokulturellen Zentren. Sie alle haben im Weimarer Kulturmanagement-Studium die Qualifikationen entwickelt, um für Kunst und Kultur Raum in einer Welt zu schaffen, in der Geld und Zeit allzu knappe Ressourcen geworden sind.

An der Weimarer Musikhochschule verbinden wir Management-Kompetenz mit den ureigensten Anforderungen von Kunst und Kultur: Sensibilität für die Freiheit, die Kunst braucht. Dazu Strategien für ein erfolgreiches Kulturmarketing – und dem klaren Blick, um über Kreativität und Esprit die kaufmännischen Bilanzen nicht aus den Augen zu verlieren. Profunde kulturwissenschaftliche Grundlagen und ästhetische Bewertungskompetenz sind wesentliche Bestandteile des Weimarer Kulturmanagement-Studiums.

 

Fachbereich Kulturmanagement

Kerstin Gerth
Tel.: 03643 | 555 128
E-Mail: kerstin.gerth@hfm-weimar.de
Sprechzeit: Dienstag 10:00–12:00 Uhr

Allgemeine Studienberatung
Signe Pribbernow
Studienberaterin
Tel.: 03643 | 555 184
E-Mail: signe.pribbernow@hfm-weimar.de

Zur Webseite >

Besuchen Sie uns auf Facebook >

Unser YouTube-Kanal >

 

Die Wirkungsbereiche von Kulturmanagement im Spannungsfeld von Kultur und Gesellschaft, Politik und Wirtschaft stehen in enger Interdependenz. Deshalb ist Kulturmanagementlehre nicht nur an Theoriemodellen, die den Kultursektor zu erklären versuchen, orientiert, sondern auch an den jeweiligen ästhetischen, politischen, ökonomischen, sozialen Kontexten sowie den operativen Logiken und Praktiken individueller und kollektiver Akteure. Die Kulturmanagementlehre ist somit der Erkenntnis einer spezifischen Logik des Kultursystems verpflichtet.

Im Kulturmanagement geht es um die Verbindung von wissenschaftlichem, künstlerischem und anwendungsorientiertem Wissen, um die Bedingungen und Veränderungen von Produktions-, Distributions- und Rezeptionsprozessen, um die Organisationsprinzipien und Transformationen des kulturellen Feldes, der Kulturindustrien und -institutionen sowie die Rollenmodelle der Akteure im kulturellen Feld.

Im Master "Kulturmanagement" erfolgt eine Spezialisierung im Bereich kulturökonomischer und -wissenschaftlicher Inhalte des Faches. Die Ausbildung vermittelt vertiefte Kompetenzen in den Bereichen Kulturwirtschaftslehre, -controlling und -marketing, Kulturpolitik und Theorie der Moderne sowie der Interkulturellen Kommunikation.

Profilbildungen sind möglich in:

  • Ostmitteleuropa
  • Internationales Kulturmanagement
  • Medienmanagement
  • Volkskunde und Kulturgeschichte
  • Transcultural Music Studies
  • Geschichte des Jazz und der populären Musik.

 

Fachbereich Kulturmanagement

Kerstin Gerth
Tel.: 03643 | 555 128
E-Mail: kerstin.gerth@hfm-weimar.de
Sprechzeit: Dienstag 10:00–12:00 Uhr

Allgemeine Studienberatung
Signe Pribbernow
Studienberaterin
Tel.: 03643 | 555 184
E-Mail: signe.pribbernow@hfm-weimar.de

Zur Webseite >

Besuchen Sie uns auf Facebook >

Unser YouTube-Kanal >

 

Prof. Dr. Steffen Höhne (Leiter des Studiengangs, Professor für Kulturmanagement)
Prof. Pascal Charles Amann (Honorarprofessor für Kulturmanagement)

Darüber hinaus sind Lehrbeauftragte sowie hochkarätige Gastdozent*innen aus Medien, Politik und Wirtschaft entsprechend des Lehrbedarfs tätig.

 

Fachbereich Kulturmanagement

Kerstin Gerth
Tel.: 03643 | 555 128
E-Mail: kerstin.gerth@hfm-weimar.de
Sprechzeit: Dienstag 10:00–12:00 Uhr

Allgemeine Studienberatung
Signe Pribbernow
Studienberaterin
Tel.: 03643 | 555 184
E-Mail: signe.pribbernow@hfm-weimar.de

Zur Webseite >

Besuchen Sie uns auf Facebook >

Unser YouTube-Kanal >

 

Bachelor of Arts, NF Interkult Musikmanagement (ID 274082)

1. Semester

  • Basismodul Kulturökonomie (10 CP)
    • Übung Einführung in die BWL Teil 1 (3 CP)
  • VI Einführung in die Interkulturelle Wirtschaftskommunikation (3 CP)
    • S Theorien interkulturellen Handeln (5 CP)

2. Semester

  • Kulturspezifisches Wissen und Handeln (10 CP)
    • S Wirtschaftsbezogene Kulturgeschichte Eigenkultur (5 CP)
    • S Wirtschaftsbezogene Kulturgeschichte Zielkulturen WP (5 CP)
  • Ü Einführung ins Haushalts- und Rechnungswesen (3 CP)
  • Übung Einführung in die BWL Teil 2 (3 CP)
  • Ü Kommunikationstraining Deutsch (2 CP)

3. Semester

  • Basismodul Kulturökonomie 2 (10 CP)
    • S Einführung ins Kulturmanagement (5 CP)
  • Basismodul Kulturrecht (5 CP)
    • Ü Einführung ins Kulturrecht 1 (2 CP)
  • Basismodul Kulturwissenschaft (5 CP)
    • VL Grundlagen Kulturwissenschaft/ -politik (3 CP)

4. Semester

  • S Einführung ins Kulturmarketing (5 CP)
  • Ü Projekt- und Veranstaltungspraxis/Managementpraxis (2 CP)
  • Ü Einführung Kulturrecht 2 (2 CP)

5. Semester

  • lnterkulturelle Zusammenarbeit (10 CP)
    • Projektseminar Interkulturelles Handeln / Teamanalyse (5 CP)
    • VI Interkulturelle Teamarbeit (3 CP)
  • Ü Rechtspraxis (1 CP)

6. Semester

  • Grundlagen der lnterkulturellen Wirtschaftskommunikation (10 CP)
  • Ü InterkulturellesVerhandlungstraining (2 CP)
 

Dein Studium? Deine Module!

Lade Dir hier Dein interaktives Modulhandbuch: