Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© Staatl. Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
© Staatl. Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Bachelor of Fine Arts (B.F.A.)
Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst
Regelstudienzeit: 8 Semester

Master of Education (M.Ed.) (in Vorbereitung)
Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst
Regelstudienzeit: 4 Semester


Bachelor of Fine Arts (B.F.A.)
Mit dem Bachelor of Fine Arts (abgekürzt B.F.A.) starten Lehramtsstudierende in die Ausbildung zur Gymnasiallehrerin oder zum Gymnasiallehrer im Fach Bildende Kunst. Es besteht bei diesem stark auf die Fachinhalte der Hauptfächer konzentrierten Studienabschluss die Möglichkeit, einen Master of Education (abgekürzt M.Ed.) anzuschließen und damit den Zugang zum Referendariat zu erwerben.

Neben dem ersten Hauptfach Bildende Kunst ist mit dem Lehramtsstudium ein zweites wissenschaftliches Hauptfach verbunden. Kombiniert werden kann der Studiengang Künstlerisches Lehramt mit einer Vielzahl an natur-, geistes- und sozialwissenschaftlichen Hauptfächern. Weitere Informationen zu den Fächerkombinationen, die in Verbindung mit unseren Partneruniversitäten angeboten werden können, finden Sie auf der Website der ABK Stuttgart unter www.abk-stuttgart.de.

Zentrales Element des Bachelorstudiums ist die eigene künstlerisch-praktische Arbeit, aus deren Kenntnissen und Fähigkeiten heraus ein künstlerisches Selbstverständnis entwickelt wird. Entsprechend eng sind die Lehrangebote mit dem Studiengang der Freien Kunst verzahnt. So profitieren Studierende des Künstlerischen Lehramts neben einer grundständigen künstlerischen Ausbildung in den Grundklassen auch von der Arbeit in den Fachklassen und dem außergewöhnlichen Nutzungsangebot der zahlreichen Werkstätten an der Kunstakademie.

Studierende des Künstlerischen Lehramts haben damit die Möglichkeit, die unterschiedlichen Gattungen und die facettenreichen Medien künstlerischer Ausdrucksweise kennenzulernen. Beginnend mit der zweisemestrigen Grundklasse, über die weiterführende Fachklasse und das parallel verlaufende Angebot der Kunstwissenschaft – in allen Lehrmodulen profitieren Studierende des Künstlerischen Lehramts von den sehr guten Betreuungsverhältnissen der Kunstakademie. Mit der klaren Studienstruktur und der Besonderheit der vierjährigen Regelstudienzeit werden so sehr gute Rahmenbedingungen für das eigenverantwortliche Studium im Bachelorstudiengang an der ABK Stuttgart geboten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.abk-stuttgart.de

Zulassungsvoraussetzungen:
Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife mit Delta-Prüfung, Lehrerorientierungstest (www.bw-cct.de). Das Zulassungsverfahren findet einmal jährlich zum Wintersemester statt. Zulassungsvoraussetzungen für das zweite Hauptfach werden von der Partnerhochschule geregelt. Berufstätige ohne allgemeine Hochschulreife wenden sich bitte an das Studierendenbüro.


Master of Education (M.Ed.) (WS 2017/18)

Das Schulpraxissemester und das bildungswissenschaftliche Studium stehen im Vordergrund des Masters of Education (abgekürzt M.Ed.). Fragen zur fachdidaktischen Ausgestaltung von Lehr- und Lernprozessen sowie Fragen zur Diversität und zur Inklusion werden ebenso zentral thematisiert, wie die komplexe Rolle als Lehrerin oder Lehrer innerhalb der Institution Schule. Die fachliche Vertiefung findet zu gleichen Teilen im ersten künstlerischen und im zweiten Hauptfach statt. In der Bildenden Kunst werden neben der Masterabschlussarbeit ausschließlich frei wählbare Module angeboten, um eine eigene, frei gestaltbare Schwerpunktvertiefung zu ermöglichen. Daher können Masterstudierende entscheiden, ob sie im Bereich Bildende Kunst, Kunstwissenschaft, Intermediales Gestalten oder im Bereich der Fachdidaktik ihre fachspezifischen Leistungspunkte absolvieren möchten.

Zulassungsvoraussetzungen:
Bachelor of Fine Arts (B.F.A.) Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst

Weitere Informationen finden Sie unter: www.abk-stuttgart.de

Bewerbung, Termine, Kontakt

Bewerbung:
Eine Bewerbung muss direkt an die Akademie gerichtet werden (nicht an die Stiftung für Hochschulzulassung [SfH], ehemals die Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen [ZVS]), und ist nur für einen Studiengang möglich. Die Kunsthochschule hat keinen Numerus Clausus (NC), kein Losverfahren und keine Warteliste.

Bewerbungsablauf:

  • Bewerbungsmappe erstellen
  • Ausfüllen des Online-Formulars
  • Ausdrucken und Unterschreiben des Online-Formulars
  • Beifügen der notwendigen Dokumente
  • Absenden der Unterlagen mit Mappe an:


Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Studierendenbüro
Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart

Die Zulassung zu einem Studium erfolgt zusätzlich über eine Eignungsprüfung mit künstlerischer Klausur und mündlicher Prüfung. Informieren Sie sich über die Bewerbungsmodalitäten aktuell unter www.abk-stuttgart.de/studium/bewerben

Darüber hinaus steht Ihnen die Abteilung für Studien- und Prüfungsangelegenheiten bei der Beratung zu allgemeinen Fragen des Studiums, wie z. B. Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren und auch bei speziellen Fragen, z. B. zum Hochschulzugang für Berufstätige ohne allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, zur Verfügung.

Studierendenbüro:
Rita Afani
T +49 (0)711 28440 - 107
rita.afani@no-spamabk-stuttgart.de

Philipp Rummel
T +49 (0)711 28440 - 106
philipp.rummel@no-spamabk-stuttgart.de

Studien- und Mappenberatung:
Die aktuellen Termine erfragen Sie bitte im Sekretariat der Fachgruppe Kunst:
Andrea Rudloff
T +49 (0)711 28440-162
andrea.rudloff@no-spamabk-stuttgart.de

Kontakt:
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart
T +49 (0)711 28440-0
info@no-spamabk-stuttgart.de
Facebook >

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Akademie.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-393-37879

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.