Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Komparatistik: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (M.A.), Master (2-Fach)

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

© Uni Halle-Wittenberg
Auf dem Uniplatz kann man sich entspannen.
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Komparatistik: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (M.A.) (Zwei-Fach)

Allgemeine Informationen

Name des Studienfachs: Komparatistik: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
Abschluss: Master of Arts (M.A.), Master (2-Fach)
Umfang: 45/75 LP
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Studiengebühren: keine
Zugang: zulassungsfrei (freie Einschreibung)

Studieren ohne Abitur: Nein

Spezifische Zugangsvoraussetzungen: Ja. [ mehr... ]

Fakultät: Philosophische Fakultät II - Philologien, Kommunikations- und Musikwissenschaften

Institut: Institut für Germanistik

Charakteristik und Ziele des Studienprogramms

Die Ziel des Studienprogramms besteht darin, Kompetenzen, Fähigkeiten und Kenntnisse zu einer vergleichenden Arbeit an exemplarischen Gegenständen aus der Geschichte und Gegenwart der Kulturen  und Literaturen der Welt, zumal in einem europäischen Kontext, zu vertiefen, Einblick in aktuelle Forschungsaufgaben und -probleme der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft zu gewinnen und die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten im Austausch mit anderen Fächern zu entwickeln und weiterzuführen.

Der Studiengang ist konsekutiv – er baut auf dem Bachelor-Studienprogramm Deutsche Sprache und Literatur oder einem vergleichbaren literatur- bzw. kulturwissenschaftlichen Studium auf – und forschungsorientiert, sodass die Absolventen zur Aufnahme einer Promotion befähigt sind.

Studienabschluss

Master of Arts (M. A.)

Berufsfelder

Das Studienprogramm qualifiziert für herausgehobene Positionen in Berufsfeldern aus den Bereichen Kultur, Politik und Wirtschaft mit internationaler Ausrichtung, z.B. Verlagswesen und Medien, Bildungs- und Kulturinstitutionen, Öffentlichkeitsarbeit und Personalentwicklung.

Studienvoraussetzungen

  • Nachweis eines Abschlusses im Bachelor-Studienprogramm Deutsche Sprache und Literatur an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg oder eines vergleichbaren Studienganges bzw. Studienprogrammes.
  • Lesefähigkeit in mindestens zwei modernen Fremdsprachen (oder in einer modernen Fremdsprache und Latinum)

 

Bewerbungs- und Zulassungsverfahren

Über Zulassungsbeschränkungen wird in jedem Jahr neu entschieden. Zurzeit unterliegt das Masterprogramm keiner Zulassungsbeschränkung.

Die Bewerbung erfolgt bis zum 31.8.

Bewerber mit ausländischem Hochschulabschluss bewerben sich bitte bis zum 30.4. über www.uni-assist.de.

Die aktuellen und detaillierten Hinweise zur Bewerbung entnehmen Sie bitte ab April den Bewerberseiten der Universität im Internet. Siehe Link im nebenstehenden grünen Feld.

Studienbeginn

Jeweils zum Wintersemester.

Regelstudienzeit

4 Semester

Struktur des Studiums

Zwei-Fach-Master-Studiengang

  • Module des Studienprogramms Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (45 LP)
  • Module des zweiten gewählten Studienprogramms (45 LP)
  • Abschlussarbeit (30 LP)

Erläuterungen
LP = Leistungspunkte:
Ein Leistungspunkt entspricht dem Arbeitsaufwand von 30 Stunden. Bei 900 Arbeitsstunden pro Semester entspricht das 30 Leistungspunkten. Zu den Arbeitsstunden gehören der Besuch von Lehrveranstaltungen, die Vor- und Nachbereitungszeiten, Praktika, die Prüfungsvorbereitung, das Anfertigen von Referaten, Haus- und Projektarbeiten.

Module:
Module bilden die Bausteine eines Studienprogramms. Sie sind inhaltlich und zeitlich abgeschlossene Lehr- und Lerneinheiten. Module können aus verschiedenen Lehr- und Lernformen bestehen (Vorlesung, Übung, Seminar, Projektseminar, Selbststudium, Projektarbeit etc.). Das Volumen  der Module (ausgedrückt in LP) bestimmt sich über den Arbeitsaufwand der Studierenden.

Studieninhalt des Studienprogramms

ModultitelLPSemester
Theorie, Geschichte und Arbeitsfelder
der Allgemeinen und Vergleichenden
Literaturwissenschaft Literaturgeschichte
5 1.
Rezeption, Produktion, Translation und
Transfer
5 2.
Kulturelle Diskurse 10 2. u. 3.
Themen Stoffe, Motive 10 1. u. 2.
Komparatistisch orientiertes Vertiefungsmodul 5 3.
Forschungskolloquium 10 2. u. 3.
Abschlussarbeit Master 30 4.

Die Master-Arbeit

Eine Master-Arbeit ist obligatorisch und bildet ein eigenes Modul im Umfang von 30 Leistungspunkten.

Zur Master-Arbeit zugelassen wird nur, wer mindestens 45 Leistungspunkte im Studienprogramm erfolgreich absolviert hat.

Das Thema der Master-Arbeit wird in der Regel zu Beginn des vierten Semesters ausgegeben.

Fachstudienberater

Bitte wenden Sie sich mit Fragen zu Einzelheiten des Studieninhalts und -ablaufs sowie zur Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen direkt an die Fachstudienberatung des Institutes.

Kontakt

Prof. Dr. Werner Nell

Germanistisches Institut
Ludwig-Wucherer-Str. 2
Raum 2.07.0
06108 Halle

Telefon: 0345 55-23590

Sprechzeiten:
Mi: 12:15-13Uhr

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Germanistisches Institut
06099 Halle (Saale)

Kontakt

Dr. Marlis Anders-Sailer

Germanistisches Institut
Ludwig-Wucherer-Str. 2 (GSZ)
Raum 1.18.0 (1.
06108 Halle

Telefon: 0345 55-23597

Sprechzeiten:
Mi: 11 bis 12Uhr und nach Vereinbarung

 

 

Studienprofil-347-33466-266911

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.