Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Internationale Betriebswirtschaft (B.A.)

BSP Business School Berlin - Hochschule für Management

Studienprofil Infos

Schneller Überblick

Studienbeginn
01. Oktober
01. April

Studienmodelle/-dauer
Vollzeit: 7 Semester (inkl. eines obligatorischen Auslandssemesters)

Unterrichtssprache
Englisch
(Niveau B2 oder höher)

Studiengebühren
590€ /Monat
Zu den Finanzierungsmöglichkeiten

Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)

Einsatzgebiete 

  • Vetrieb
  • Marketing
  • Logistik
  • Controlling
  • Finanz und Rechnungswesen
  • Buchhaltung
  • Personalwesen

Internationales unternehmerisches Handeln kenne ich aus eigener Erfahrung. Ich denke, dass Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen sich international ausrichten müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Unser Studiengang Internationale Betriebswirtschaft vermittelt hierzu das nötige Know how. Die Studierenden lernen Betriebswirtschaft und Management, unter dem Aspekt international tätiger Unternehmen und Märkte. Worum ich die Studierenden aber jetzt schon beneide, ist das obligatorische Auslandssemester.“ (Prof. Dr. Markus Langenfurth, Dekan der BSP)

Echte Leadership-Kompetenzen in globalen Märkten

Märkte verändern sich ständig. Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen müssen sich auf die Veränderungen der Globalisierung einstellen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Damit Sie diese Herausforderungen lösen und internationale Märkte mitgestalten können, vermittelt Ihnen der Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft an der BSP Business School Berlin neben einer fundierten wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung immer auch eine hohe Anwendungsorientierung im internationalen Management. Im Rahmen des Studiums erwerben Sie eine fundierte Fachkompetenz in Betriebswirtschaft und Management, die immer auf Spezifika international tätiger Unternehmen und Märkte bezogen werden. Alle Module des Studiengangs werden grundsätzlich auf internationale Themenbereiche spezifiziert. Neben einer umfassenden Methodenvermittlung fokussiert der Studiengang auf die Ausbildung von Fremdsprachen- und interkulturellen Kompetenzen, um die Absolventen auf die Zusammenarbeit mit Kollegen, Kunden und Lieferanten anderer Nationalitäten vorzubereiten.

Eins steht Ihnen offen: die Welt

Der Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft bereitet Sie auf eine Karriere in einem internationalen Unternehmen vor. Bereits während des Studiums beweisen Sie Ihre internationalen Fähigkeiten über das Auslandssemester und durch ihre Arbeit in einem internationalen Unternehmen. Über die ausgedehnten Praxisphasen des Projektstudiums erhalten Sie frühzeitig Einblicke in den Unternehmensalltag und bearbeiten Fragestellungen aus der betriebswirtschaftlichen Praxis. Als Absolvent des Bachelorstudiengangs sind Sie international mobil, verfügen über Sprachkenntnisse für den weltweiten Einsatz und können mit den Herausforderungen einer globalisierten Wirtschaft umgehen. Erfahren Sie mehr zum Studium Internationale Betriebswirtschaft.

Nach erfolgreich absolviertem Bachelorstudium können Sie an der BSP zudem ein Masterstudium anschließen und somit Ihre Karrierechancen verbessern.

Internationale BWL können Sie ebenfalls am BSP Campus Hamburg studieren.

Double Degree mit der Dublin Business School (DBS)

An der BSP können die Studierenden des Bachelorstudiengangs Internationale Betriebswirtschaft neben dem Abschluss an der BSP (Bachelor of Arts) auch den Abschluss der DBS machen: Bachelor (Hons) in Business. Durch die Abstimmung der Programme haben die Studierenden der BSP die Möglichkeit nicht nur einen, sondern zwei Abschlüsse in der gleichen Studienzeit zu erlangen. Studierende, die sich für den Double Degree mit der DBS entschließen, werden dann in ihrem 5. und 6. Semester an der DBS studieren, d.h. an dem letzten Studienjahr der DBS teilnehmen.

Die DBS genießt einen besonders guten Ruf, als eine der besten privaten Business Schools in Irland. Dublin als Stadt bietet neben den hervorragenden Studienmöglichkeiten, außerdem eine besonders internationale Atmosphäre für den Auslandsaufenthalt. Durch die zahlreichen europäischen Unternehmenszentralen (u.a. Google, Facebook und Microsoft) bieten sich zudem sehr gute Möglichkeiten für ein anschließendes Praktikum bzw. Projektstudium.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife oder
  • die fachgebundene Hochschulreife, wenn sie zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung berechtigt oder
  • ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss oder
  • eine bestandene Meisterprüfung oder eine der Meisterprüfung gleichwertige Berechtigung in einem für das beabsichtigte Studium geeigneten Beruf.
  • Bei ausländischen Studienbewerbern ein Bildungsnachweis gemäß § 8 BbgHG

Zum Bachelorstudium kann ebenfalls zugelassen werden, wer den Abschluss der Sekundarstufe I oder einen gleichwertigen Abschluss und eine für das beabsichtigte

Studium geeignete abgeschlossene Berufsausbildung nachweist und danach eine mindestens zweijährige Berufserfahrung erworben hat.

Studiengebühren

  • 590,00 €/Monat

In den -monatlich zu entrichtenden- Gebühren sind alle Studienveranstaltungen und Studienangebote des jeweiligen Studiengangs enthalten. Es gelten die Rahmenbedingungen des Studienvertrages.

Kontakt

Adresse

BSP Business School Berlin – Hochschule für Management
Calandrellistraße 1-9
Berlin 12247
Zur Webseite >

Telefon +49 (0)30 76 68 37 5 -100
Fax +49 (0)30 76 68 37 5 -119

Mail: info@no-spambusinessschool-berlin.de

Kontakt/ Ansprechpartner (Mail, Tel., Fax)

Bewerbermanagement & Studierendenservice
Lena Scholtke

Telefon: +49 30 / 76 68 37 5 -140
Fax: +49 30 / 76 68 37 5 -119
Mail: lena.scholtke@no-spambusinessschool-berlin.de

Die BSP Business School Berlin – Ein Überblick

Die BSP Business School Berlin ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für Management mit Sitz in der historischen Siemens Villa in Berlin-Steglitz und mit einem Campus in der Hamburger Hafencity. Die Hochschule wurde 2009 von der Geschäftsführerin Ilona Renken-Olthoff gegründet und ist als familiengeführtes Unternehmen einem hohen persönlichen Qualitäts- und Serviceanspruch verpflichtet. Wir bieten Ihnen ein marktorientiertes und interdisziplinär ausgerichtetes Studium, mit dem Sie in Ihre berufliche Zukunft hineinwachsen können. Lebendige Lernformen und Praxisbezug sind bei uns ebenso selbstverständlich wie internationale Ausrichtung und die Vernetzung mit Unternehmen.

Unser Bachelor- und Masterangebot ist auf zwei starke fachliche Säulen gebaut: Management/BWL und Wirtschaftspsychologie. Der Schwerpunkt Management/BWL zeichnet sich aus durch die Integration von betriebswirtschaftlicher Effizienz mit kommunikativen und verhaltenspsychologischen Kompetenzen. Im Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie finden Sie die deutschlandweit einzigartige Verknüpfung einer fundiert kulturpsychologisch-tiefenpsychologischen Ausrichtung mit quantitativen Methoden.

Im Verlauf Ihres Studiums haben Sie mit Kommilitonen und Lehrenden der jeweils anderen Fachrichtung immer wieder gemeinsame Projekte und Module.  Sie finden bei uns also starke Synergien und echte Interdisziplinarität.

Wir fördern die Stärken und Talente von leistungsorientierten, unternehmerisch denkenden Studentinnen und Studenten – unabhängig von den wirtschaftlichen Möglichkeiten und der sozialen Herkunft. Vom ersten Tag der Ausbildung an betrachten wir unsere Studierenden als Partner in einem interdisziplinären Team. Unsere Studiengänge sind akkreditiert oder befinden sich zur Zeit im Akkreditierungsverfahren.

 

 

Studienprofil-3157-431

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner