Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Internationales unternehmerisches Handeln kenne ich aus eigener Erfahrung. Ich denke, dass Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen sich international ausrichten müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Unser Studiengang Internationale Betriebswirtschaft vermittelt hierzu das nötige Know how. Die Studierenden lernen Betriebswirtschaft und Management, unter dem Aspekt international tätiger Unternehmen und Märkte. Worum ich die Studierenden aber jetzt schon beneide, ist das obligatorische Auslandssemester.“

Prof. Dr. Markus Langenfurth

Studium Internationale Betriebswirtschaft

Der Studiengang vermittelt ein umfassendes Know-how in Betriebswirtschaftslehre und Management sowie spezifische Kompetenzen im speziellen Anwendungsbereich der internationalen Betriebswirtschaft. Ein Auslandssemester ist obligatorischer Bestandteil des Curriculums. Zudem sind im Studiengang zwei internationale Projektstudien vorgesehen, die Sie in international tätigen Unternehmen absolvieren.

Internationale Betriebswirtschaft – gestalten Sie die Märkte mit!

Märkte verändern sich ständig. Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen müssen sich auf die Veränderungen der Globalisierung einstellen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Damit Sie diese Herausforderungen lösen und internationale Märkte mitgestalten können, vermittelt Ihnen der Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft an der Business School Berlin das theoretische und praktische Rüstzeug.

Im Rahmen des Studiums erwerben Sie eine fundierte Fachkompetenz in Betriebswirtschaft und Management, die immer auf Spezifika international tätiger Unternehmen und Märkte bezogen werden. Neben einer umfassenden Methodenvermittlung fokussiert der Studiengang auf die Ausbildung von Fremdsprachen- und interkulturellen Kompetenzen, um die Absolventen auf die Zusammenarbeit mit Kollegen, Kunden und Lieferanten anderer Nationalitäten
vorzubereiten.

Praxisbezug des Studienganges

Der Studiengang Internationale Betriebswirtschaft wurde aus den Anforderungen der Praxis heraus entwickelt und vermittelt Ihnen daher neben einer fundierten wissenschaftlichen Ausbildung immer auch eine hohe Anwendungsorientierung.

Im Rahmen der „Studienprojekt-Module“ wenden Sie Ihre Kompetenzen in konkreten Projekten für reale Auftraggeber an. Darüberhinaus erhalten Sie in zwei fest integrierten Projektstudienmodulen grundlegende und vertiefte Einblicke in ausgewählte Berufsfelder. Eines dieser beiden Module absolvieren Sie im Ausland.

Der Praxisaspekt wird ferner durch Exkursionen, Simulationen, Fallstudien und Rollenspiele in der Lehre aufgenommen, in deren Rahmen Sie praxisrelevante Situationen analysieren und betriebswirtschaftliche Handlungsmöglichkeiten ausprobieren und trainieren können.

Neben den fest angestellten Professoren wirken an der Business School Berlin ausgewählte Dozenten aus der Praxis in der Lehre mit, die das Studium durch spannende Einblicke in die Berufswelt beleben.

Internationalität des Studiengangs

Das Curriculum des B.A.-Studiengangs Internationale Betriebswirtschaft integriert internationale Aspekte auf verschiedenen Ebenen:

  • Das fünfte Semester ist als obligatorisches Auslandssemester vorgesehen. Hierzu unterhält die BSP Kooperationen mit ausgewählten Hochschulen aus unterschiedlichen Sprachräumen und Kontinenten.
  • Im Verlauf des Studiengangs sind zwei internationale Projektstudien vorgesehen, die in international tätigen Unternehmen zu absolvieren sind und von denen das zweite obligatorisch im Ausland durchgeführt wird.
  • Die Vermittlung von Fremdsprachenkompetenzen ist fester Bestandteil des Curriculums.
  • Alle Module des Studienganges werden grundsätzlich auf internationale Themenbereiche spezifiziert (so beleuchtet das Modul „Grundlagen des Wirtschafts- und Steuerrechts“ auch Grundzüge des internationalen Steuerrechts).

Berufs- und Karrierechancen

Absolventen des Studiengangs haben aufgrund ihres fundierten Grundwissens in Betriebswirtschaft und Management sowie der im Projektstudium gesammelten Praxiserfahrungen optimale Voraussetzungen, um in den typischen betriebswirtschaftlichen Berufsfeldern wie z.B.

  • Marketing,
  • Personalmanagement,
  • Rechnungswesen,
  • Finanzierung

erfolgreich tätig zu sein.

Aufgrund der vielfältigen internationalen Ausrichtung des Studiengangs verfügen Sie außerdem über beste Bedingungen, im Ausland Karriere zu machen.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife oder
  • die fachgebundene Hochschulreife, wenn sie zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung berechtigt oder
  • ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss oder
  • eine bestandene Meisterprüfung oder eine der Meisterprüfung gleichwertige Berechtigung in einem für das beabsichtigte Studium geeigneten Beruf.
  • Bei ausländischen Studienbewerbern ein Bildungsnachweis gemäß § 8 BbgHG

Zum Bachelorstudium kann ebenfalls zugelassen werden, wer den Abschluss der Sekundarstufe I oder einen gleichwertigen Abschluss und eine für das beabsichtigte

Studium geeignete abgeschlossene Berufsausbildung nachweist und danach eine mindestens zweijährige Berufserfahrung erworben hat.

Studiengebühren

  • 590,00 €/Monat

In den -monatlich zu entrichtenden- Gebühren sind alle Studienveranstaltungen und Studienangebote des jeweiligen Studiengangs enthalten. Es gelten die Rahmenbedingungen des Studienvertrages.

Weitere Kosten

  • 100,00 € - Einmalige Einschreibegebühr
  • ca. 190,00 € - Semesterticket

Kontakt

Adresse

BSP Business School Berlin – Hochschule für Management
Calandrellistraße 1-9
Berlin 12247
Zur Webseite >

Telefon +49 (0)30 76 68 37 53-10
Fax +49 (0)30 76 68 37 53-19

Mail: info@businessschool-berlin.de

Kontakt/ Ansprechpartner (Mail, Tel., Fax)

Bewerbermanagement & Studierendenservice
Lena Scholtke

Telefon: +49 30 / 76 68 37 53-14
Fax: +49 30 / 76 68 37 53-19
Mail: lena.scholtke@no-spambusinessschool-berlin.de

Die Business School Berlin – Ein Überblick

Die BSP Business School Berlin ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für Management mit Sitz in der historischen Villa Siemens Berliner Bezirk Steglitz und einem weiteren Campus in Neuruppin. Die Philosophie der BSP basiert auf dem Bedarf der Wirtschaft und der Gesellschaft an praxisnah ausgebildetem Führungskräftenachwuchs, der über den Tellerrand schaut. Wir bieten ein ebenso hochinnovatives wie marktorientiertes Studienangebot mit dem Schwerpunkt Management und mit weiteren Schwerpunkten in konkreten Anwendungsfeldern beispielsweise im Kommunikations- oder Gesundheitsbereich.

Wir fördern die Stärken und Talente von leistungsorientierten, unternehmerisch denkenden Studentinnen und Studenten – unabhängig von den wirtschaftlichen Möglichkeiten und der sozialen Herkunft. Vom ersten Tag der Ausbildung an betrachten wir unsere Studierenden als Partner in einem interdisziplinären Team. Unsere Studiengänge sind akkreditiert oder befinden sich zur Zeit im Akkreditierungsverfahren.

 

 

Studienprofil-3157-431

 

Themenpartner