Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© OVGU Magdeburg
© OVGU Magdeburg
© OVGU Magdeburg

Was ist das Ziel/Anliegen des Studiengangs?

Der Studiengang ist international orientiert. Er bereitet auf gehobene oder höhere (Führungs-) Tätigkeiten in der Aus- und Weiterbildung (z. B. in europäischen Berufsbildungsinstitutionen oder Bildungseinrichtungen der Wirtschaft) insbesondere im internationalen Kontext vor. Auch Tätigkeiten im Bereich der Lehr-/Lernmittelbranche, Berufsbildungsforschung oder der internationalen Entwicklungszusammenarbeit können angestrebt werden. Mit dem Masterabschluss soll insbesondere festgestellt werden, ob die Studentin oder der Student das für den Übergang in die Berufspraxis erforderliche Wissen und Können erworben hat und die Fähigkeit besitzt, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse anzuwenden. Durch den in das Studium integrierten Auslandsaufenthalt sowie den professionspraktischen Studien erlangen die Studierenden frühzeitig Kompetenzen im Bereich der internationalen Zusammenarbeit. Darüber hinaus werden Fachsprachenkenntnisse in Englisch gefördert. Der akademische Grad "Master of Science" berechtigt zur Promotion.


 
Studienrichtungen

Die Studierenden entscheiden sich bei der Bewerbung für eine der beiden Studienrichtungen.



 
Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
 
Regelstudienzeit: 4 Semester
 
Studienbeginn: Winter-/Sommersemester
 
Zulassungsvoraussetzung: Ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium auf Bachelor-Niveau oder ein Äquivalent auf einem erziehungs-, kultur-, sozial-, technik-, wirtschafts- oder naturwissenschaftlichen Gebiet.
Die Studiensprachen sind Deutsch und Englisch.

Sprachliche Voraussetzungen (bei Nichtmuttersprachlern):
Für das doppelsprachige Programm:
  • Deutsch: TestDaF Level 4 oder DSH-2
  • Zweitsprache (z.B. Englisch): Einstufungstest bei internationaler Partnereinrichtung

 
Bewerbungsmodalitäten: ohne Zulassungsbeschränkung

Welches sind die späteren Berufsfelder?

Führungstätigkeiten in:



  • Internationalen Verwaltungs- und Forschungseinrichtungen

  • Internationalen Industriekonzernen

  • Institutionen der Internationalen Entwicklungszusammenarbeit

  • Unternehmen der Personalentwicklung

Was sollte ich an Kenntnissen/Erfahrungen/Interessen mitbringen?

Sie haben Interesse und Freude an:



  • einer international ausgerichteten Arbeit und / oder

  • der Vertiefung Ihrer fremdsprachlichen Kompetenz und / oder

  • dem Kennen lernen anderer Kulturkreise.

Weitere Informationen

Bei dem Studiengang handelt es sich um einen gemeinsamen Studiengang mit der Anglia Ruskin University Chelmsford/Cambridge (UK), der mit zwei separaten Masterabschlüssen zertifiziert wird. Der Studienverlauf sieht vor, die Semester 1 und 2 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zu absolvieren und das 3. Semester an der Anglia Ruskin University in Chelmsford. Im 4. Semester kann die Masterarbeit an beiden Standorten geschrieben werden. Ein Auslandsstudium an ausgewählten Universitäten außerhalb Großbritanniens ist grundsätzlich ebenfalls möglich. Zu den damit verbundenen Fragen kann jederzeit ein Termin mit der Fachstudienberatung vereinbart werden.

Kontakt

Fachstudienberater: M.A. Gleißner, Kai
Tel. 0391-67-56757
Fax. 0391-67-46783
Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg
Email: kai.gleissner@ovgu.de

Allgemeine Studienberatung
39106 Magdeburg,
Universitätsplatz 2, Gebäude 06

Tel: 0391-67-12283, -12286
Fax: 0391-67-11140
E-Mail: dez.studienangelegenheiten@ovgu.de

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wurde 1993 gegründet und gehört zu den jüngsten Universitäten Deutschlands. Ihre Wurzeln liegen in den drei damaligen Hochschuleinrichtungen: Technische Universität, Pädagogische Hochschule und Medizinische Akademie Magdeburg.

Mit 9 Fakultäten und nahezu 13.800 Studierenden wächst ihre Bedeutung zunehmend als universitäres Zentrum der Lehre und Forschung ebenso wie die Landeshauptstadt Magdeburg, die sich zu einer Stadt der Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur entwickelt.

Die OvG-Universität versteht sich als Profiluniversität und strebt eine scharf konturierte und schlanke Struktur an, die in den Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie in der Medizin einen traditionellen Schwerpunkt hat, und in den Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften für eine moderne Universität in der Informationsgesellschaft unerlässliche Disziplinen sieht.

 

 

Studienprofil-364-6157-267186

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.