Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

BA International Tourism Management

CBS - Cologne Business School

© Cologne Business School
© Cologne Business School
© Cologne Business School

Die Cologne Business School (CBS) ist eine staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft. Der trinational akkreditierte, englischsprachige Bachelorstudiengang International Tourism Management an der CBS vermittelt Ihnen zentrale Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre und umfangreiches Fachwissen im Tourismusmanagement.

Studienganginhalte

International Tourism Management kombiniert internationales Tourismus-Fachwissen mit Fremdsprachen, Persönlichkeitstrainings und Fallstudien aus der Praxis.

  • Introduction to Tourism
  • Tourism Behaviour
  • Tourism Law
  • Tourism Geography
  • Hotel Business Operations
  • Aviation Management
  • Event & Congress Management
  • Tourism Marketing & Behaviour
  • Tour Operations
  • New Technologies in Tourism

Welche zusätzlichen Inhalte bietet mir das Studium?

Ein Markenzeichen des Studiengangs ist der hohe Bezug zur Praxis, um Theorien mit den realistischen Anforderungen des Marktes zu vereinen. Die CBS bindet daher regelmäßig Gastbeiträge, praxisbezogene Projektarbeiten, konkrete Fallstudien und Exkursionen in das Studium mit ein.

  • Soft Skills
  • Fremdsprachentraining
  • Praxisnähe durch die Dozenten und das obligatorische Praktikum
  • Kommunikation- und Gesprächskompetenz
  • Rhetorik und Präsentationstechniken
  • Team- und Managementfähigkeit
  • Auslandserfahrung

Ist dieser Studiengang für mich interessant?

Der Studiengang International Tourism Management richtet sich vor allem an Schüler,

  • die wirtschaftliches Interesse zeigen und sich eine Zukunft in der Wirtschaft vorstellen.
  • die sich eine Karriere auf globaler und regionaler Ebene vorstellen.
  • die sich vor allem eine Zukunft in der Tourismusbranche vorstellen.

Unternehmenskontakte

Durch ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen wie z.B.

bieten wir Ihnen die Möglichkeit, schon während des Bachelorstudiums ein breites Netzwerk zu vielen nationalen und internationalen Unternehmensvertretern aufzubauen. Ebenso führen viele Dozenten neben dem Unterricht an der CBS ein eigenes Unternehmen und bieten Ihnen zusätzlich zu praxisorientierten Vorlesungen auch einen interessanten Kontakt für Ihr Praktikum und den Berufseinstieg.

Zugangsvoraussetzungen

Für ein Studium an der CBS benötigen Sie die volle Fachhochschulreife. Das bedeutet entweder das (Fach-)Abitur inkl. 6-monatigen Praktikums oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Darüber hinaus müssen alle Bewerber an unserem hauseigenen Assessment Day teilnehmen.

Studiengebühren

Die Cologne Business School ist eine private Hochschule, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund müssen wir für das Studium Gebühren erheben.
Kosten: 4.890€ pro Semester

Studienabschluss

Bachelor of Arts

Studiensprache

Englisch

Studienbeginn

Wintersemester

Studiendauer

6 Semester (3 Jahre)

Machen Sie sich selbst ein Bild von der einzigartigen Atmosphäre an der CBS, z.B. an einem unserer Studieninformationstage und -abende. Hier gelangen sie zu unseren aktuellen Terminen.

Zusätzlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit einen individuellen Termin für ein Schnupperstudium oder ein Beratungsgespräch mit uns zu vereinbaren.

Gerne möchten wir Sie auch zu unserer Management Academy einladen, welche dreimal jährlich stattfindet. Hier erhalten Sie die Möglichkeit Ihren eigenen Stundenplan zu erstellen und drei Tage als Student auf unserem Campus zu verbringen.

Detaillierte Informationen zu allen Studiengängen und dem vielfältigen Angebot der CBS finden Sie auf unserer Homepage.
Zur Webseite >

Kontakt

Studienberatung
Juliane Harnoth
Tel.: +49 (221) 93 18 09 31
Fax.: +49 (221) 93 18 09 720
E-Mail: study@no-spamcbs.de

 

 

Studienprofil-61-4736-116585

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.