Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Master of Arts in International Retail Management bei ALDI SÜD

ALDI SÜD in Kooperation mit der ESB Business School der Hochschule Reutlingen

Studienprofil Infos

Wir als Arbeitgeber
Lernen Sie ALDI SÜD kennen. Besuchen Sie uns auf einer unserer Ausbildungsveranstaltungen:
Aktuelle Termine >
 
Zögern Sie nicht und treten Sie mit uns in Kontakt.

Zum Kontaktformular >

Einfach. Erfolgreich.
karriere.aldi-sued.de

© ALDI SÜD
© ALDI SÜD
© ALDI SÜD

ALDI SÜD ist in Süd- und Westdeutschland mit insgesamt mehr als 40.100 Mitarbeitern in 30 Regionalgesellschaften und rund 1.870 Filialen vertreten. International gibt es derzeit weitere rund 3.740 Filialen in Australien, Irland, Österreich, Schweiz, Slowenien, UK, Ungarn und den USA.
 
Hochschulabsolventen haben bei uns zwei Möglichkeiten, um in die Management- und Führungsebene einzusteigen:

  • einjähriges Training on the Job zum Regionalverkaufsleiter: Sie werden in Aufgabenfelder wie Personalmanagement oder Controlling von Filialkennzahlen eingearbeitet
  • zweijähriges duales Master-Studienprogramm zum Regionalverkaufsleiter: mit dem Abschluss "Master of Arts International Retail Management" studieren Sie an der "ESB Business School" in Reutlingen und durchlaufen in den Praxisphasen das Training on the Job

Als Regionalverkaufsleiter tragen Sie im Anschluss die Verantwortung für ca. sechs Filialen mit mindestens 50 Mitarbeitern. Bei entsprechender Eignung haben Sie die Möglichkeit, ins Ausland (z.B. Australien oder USA) entsendet zu werden.
 
Was Sie mitbringen?
 
Als Regionalverkaufsleiter tragen Sie Personalverantwortung. Es ist sicher hilfreich, wenn Bewerber über ein hohes Maß an einer Hands-on-Mentalität verfügen, Entscheidungsstärke und Empathie mitbringen. Gleichzeitig tragen Sie die Verantwortung für den Umsatz Ihrer Filialen. Daher ist ein ausgeprägtes Kennzahlenverständnis hilfreich. Am dualen Master-Studienprogramm teilnehmen können alle, die einen guten Bachelor-Abschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang mit einem Notendurchschnitt von 2,5 oder besser und mit idealerweise 210 ECTS-Punkten absolviert haben. Bewerber mit einem Abschluss von 180 ECTS-Punkten haben die Möglichkeit, die fehlenden 30 ECTS-Punkte über zusätzliche Studienleistungen vor Beginn des Studiums nachzuholen. Das Programm startet jeweils zum 1. April und 1. Oktober.
 
Was wir Ihnen bieten
 
Unsere Prinzipien lauten Einfachheit, Verantwortung und Kundenorientierung. Sie sind der Maßstab für die Organisation der gesamten Unternehmensgruppe, bei der klare Strukturen und flache Hierarchien helfen, schnell und effizient zu kommunizieren und produktiv zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus stehen Sie auch für eine Kultur, die Fairness, Ehrlichkeit und Menschlichkeit fördert und auf einem partnerschaftlichen und wertschätzenden Führungsstil basiert. Wir setzen überall und jederzeit auf eine respekt- und vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie auf eine positive Arbeitsatmosphäre. ALDI SÜD bietet Ihnen von Anfang an einen Anstellungsvertrag als Regionalverkaufsleiter sowie ein Firmenhandy und einen Firmenwagen, den Sie auch privat nutzen können. Obwohl Samstag ein Handelstag ist, haben Sie selbstverständlich eine Fünftagewoche und legen unter Berücksichtigung der betrieblichen Gegebenheiten Ihren freien Tag selbst fest.
 

International Retail Management (dual), Master of Arts / ESB Business School der Hochschule Reutlingen

Studieninhalte
 
Während der Theoriephasen studieren Sie an der "ESB Business School" in Reutlingen, in der Nähe von Stuttgart. Thematisch wird die gesamte Breite betriebswirtschaftlicher Fragestellungen im Handel abgedeckt: vom Marketing über das Supply Chain Management bis hin zum Human Resource Management. Dabei finden etwa ein Drittel aller Lehrveranstaltungen in englischer Sprache statt.
 
Während der Praxisphasen durchlaufen Sie das Training on the Job zum Regionalverkaufsleiter und tauchen unterstützt durch erfahrene Regionalverkaufsleiterkollegen tief in die Welt des Handels ein. Ihren Arbeitstag beginnen Sie damit, dass Sie zunächst die Mitarbeiter in Ihrer zu vertretenden Filiale begrüßen, ein Gespräch mit dem Filialleiter führen und administrative Aufgaben erledigen. Anschließend analysieren Sie Filialkennzahlen, führen Vorstellungsgespräche und übernehmen die Personaleinsatzplanung. Gegen Mittag brechen Sie dann meistens zur nächsten Filiale auf.
 
Das duale Master-Studienprogramm endet bei ALDI SÜD nach vier Semestern mit dem Abschluss "Master of Arts International Retail Management" (90 ECTS-Punkte). Sie übernehmen anschließend als Regionalverkaufsleiter die Verantwortung für vier bis sechs Filialen mit ca. 50 Mitarbeitern. Bei entsprechender Eignung haben Sie die Möglichkeit ins Ausland (z.B. Australien oder USA) entsendet zu werden.

Flyer zum Studiengang (PDF) >

Kontakt

Programm-Management
Sandy Christian Hemken / ESB Business School der Hochschule Reutlingen
E-Mail: sandy.hemken@no-spamkfru.de
Tel.: +49 (0)7121 271 9604

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite der
ESB Business School der Hochschule Reutlingen.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-9103-40186-271739

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.