Studium Fachbereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftsrecht International Law and Business Ostfalia HAW
Studienprofil

International Law and Business

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel / Ostfalia HAW
Master of Laws
study profile image
study profile image
study profile image

Internationales Recht und wirtschaftswissenschaftliche Managementausbildung

Der Studiengang International Law and Business bietet eine optimale Kombination von internationalem Recht und der wirtschaftswissenschaftlichen Managementausbildung mit dem Schwerpunkt internationale Unternehmensführung.

Aufbau des Studiums

Der Masterstudiengng International Law and Business umfasst drei Semester: das ILB-Grundlagensemester (1. Semester), das Spezialisierugssemester (2. Semester)  sowie das dritte Semester, in welchem die Masterthesis anzufertigen ist.

1. Semester:  ILB Grundlagen (gemeinsames Semester)

Internationale Unternehmensentwicklung

  • Internationales Management/Marketing (3 CP/1. Sem.)
  • Quellen des internationalen Rechts (3 CP/1. Sem.)

Internationaler Handel, Finanzierung und Strategisches Verhandeln  

  • Außenwirtschaft/Außenhandel (2 CP/1. Sem.)
  • Strategic Negotiation (4 CP/1. Sem.)
  • Internationale Finanzwirtschaft (3 CP/1. Sem.)

Rechtsrahmen des Binnenmarktes und E-Commerce-Law international

  • Rechtsrahmen des Binnenmarktes (3 CP/1. Sem.)
  • E-Commerce-Law international (4 CP/1. Sem.)

Entrepreneurship and Change Management

  • Entrepreneurship & Innovation Management (4 CP/1. Sem.)
  • Change Management and learning Organisations (4 CP/1. Sem.)

2. Semester:  ILB – Spezialisierungssemester Wirtschaftsrecht

European and International Law I (Trade Law)

  • Außenwirtschaftsrecht der EU (2 CP/2. Sem.)
  • European Customs Law (4 CP/2. Sem.)
  • WTO Law (4 CP/2. Sem.)

European and International Law II

  • Grundrechte und Bürgerrechte in Europa (2 CP/2. Sem.)
  • International Custructions Law(4 CP/2. Sem.)

Recht und Marketing in der Informationsgesellschaft

  • Fallstudien IP/IT (2 CP/2. Sem.)
  • IP-Law international (4 CP/2. Sem.)
  • Case studies International Marketing (4 CP/2. Sem.)
  • International Technology Agreements (4 CP/2. Sem.)

2. Semester: ILB - Spezialisierungssemester Recht, Personalmanagement und -psychology

International Human Resource Management

  • Internationale Personalpsychologie (3 CP/2. Sem.)
  • Internationales Personalmanagement (4 CP/2. Sem.)

Internationales Arbeitsrecht

  • Supranationales Arbeitsrecht (4 CP/2. Sem.)
  • Rechtsvergleich im kollektiven Arbeitsrecht (3 CP/2. Sem.)
  • Recht der Auslandsentsendung (3 CP/2. Sem.)

Corporate Human Resource Management

  • Corporate social responsibility und Unternehmensethik (3 CP/2. Sem.)
  • Compliance und Compliance Management (4 CP/2. Sem.)

Consulting im internationalen HRM

  • Consulting als HR Business Partner (4 CP/2. Sem.)
  • Fallstudien zum internationalen HRM (3 CP/2. Sem.)

2. Semester: Spezialisierungssemester Recht, Finanzmanagement und Steuern

Wirtschaftsprüfung, Jahresabschlussanalyse und Bilanzpolitik

  • Wirtschaftsprüfung (3 CP/2. Sem.)
  • Jahresabschlussanalyse und Bilanzpolitik (3 CP/2. Sem.)

Compliance, International Merger Regulation, International Enterprise Taxation

  • Compliance  im Finanzdienstleistungsbereich (4 CP/2. Sem.)
  • International Merger Regulation (4 CP/2. Sem.)
  • International Enterprise Taxation (4 CP/2. Sem.)

Finanzmärkte, Finanzstabilität, Mergers & Acquisitions

  • Finanzmärkte, Finanzstabilität, Mergers & Acquisitions (3 CP/2. Sem.)
  • M&A, Um- und Restrukturierung von Unternehmen (3 CP/2. Sem.)

Risk Management und Quantitative Finance

  • Risk Management, Quantitative Finance, Bankfinancial Management (3 CP/2. Sem.)
  • Bankfinancial Management (3 CP/2. Sem.)

3. Semester:  Masterthesis

Masterthesis mit Kolloquium (30 CP/3. Sem.)

Studienberatung

Postanschrift:

Ostfalia
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Studienberatung
Salzdahlumer Str. 46/48
38302 Wolfenbüttel

Besucheradresse:

Am Exer 19 d, 38302 Wolfenbüttel
Raum 7 bis Raum 10
Telefon: +49 (0) 5331-939 15200
Telefax: +49 (0) 5331-939 15204
E-Mail: studienberatung@ostfalia.de
Internet: Studierenden - Servicebüro >

 

Bewerbungsunterlagen

Unter Ostfalia - Hochschule für angewandte Wissenschaften können Sie sich online bewerben oder die Bewerbungsunterlagen herunterladen. Über den Postweg erhalten Sie die Unterlagen mit einem frankiertem Rückumschlag (1,45 Euro) bei: --> Kontakt

Studienberatung

Postanschrift:

Ostfalia
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Studienberatung
Salzdahlumer Str. 46/48
38302 Wolfenbüttel

Besucheradresse:

Am Exer 19 d, 38302 Wolfenbüttel
Raum 7 bis Raum 10
Telefon: +49 (0) 5331-939 15200
Telefax: +49 (0) 5331-939 15204
E-Mail: studienberatung@ostfalia.de
Internet: Studierenden - Servicebüro >

 

Die Brunswick European Law School (BELS)

Die Brunswick European Law School (BELS) wurde am 01. September 2007 gegründet. Sie ist aus dem Fachbereich Recht hervorgegangen, der seit dem Jahr 2000 Diplom-Wirtschaftsjuristinnen und -juristen ausbildet. Die Law School zeichnet sich durch folgende Institutsstruktur aus, in der die Professorinnen und Professoren ihre Forschungsaktivitäten bündeln:

  • Institut für Geistiges Eigentum, Recht und Wirtschaft in der Informationsgesellschaft
  • Institut für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht
  • Institut für Personalmanagement und Recht
  • Institut für Finanzen, Steuern und Recht

Kooperationen der BELS

  • Pravni fakultet Univerziteta UNION Belgrad/Serbien
  • University of Wisconsin-Milwaukee/USA
  • University of Wisconsin-Parkside/USA
  • Murdoch University Perth/Australien
  • University of Auckland/Neuseeland
  • Arcada Polytechnic Helsinki/Finnland
  • Tongji-Universität Shanghai/VR China

Warum an der BELS studieren?

Kontakt

Fachstudienberatung
Telefon: 05331 939-33350 oder -33320
E-Mail: fachstudienberatung-ilb@ostfalia.de

Prof. Dr. Stefan Zeranski (Dekan)
Telefon: 05331-939 33000

Flyer zum Studiengang >

Zur Webseite >

 

Inhaltliche Ausrichtung auf die Praxis

Kombination von internationalem Recht und der wirtschaftswissenschaftlichen
Managementausbildung mit dem Schwerpunkt internationale Unternehmensführung auf hohem akademischen Niveau.

Berufsbild

Managerpositionen in Unternehmensbereichen mit internationalen Berührungspunkten (z.B. in der Beschaffung und Logistik, im Absatzbereich, im Schutzrechts- und Lizenzvertragsmanagement, im IT-Vertragsmanagement, in Finanzierungs- und Kapitalanlageabteilungen, in der Organisation und in der Unternehmensführung, im Rechnungswesen und Controlling, sowie im Export- und Importmanagement und im Consulting).

Auslandskontakte

Die vielfältigen Auslandskooperationen in Europa, in den USA, in Asien, Australien und Neuseeland eröffnen vielfältige Möglichkeiten für eine nutzbringende Einbindung in das Masterprogramm (Auslandssemester, Tagungen, Wirtschaftskontakte, internationale Gast-Vorträge).

Kontakt

Fachstudienberatung
Telefon: 05331 939-33350 oder -33320
E-Mail: fachstudienberatung-ilb@ostfalia.de

Prof. Dr. Stefan Zeranski (Dekan)
Telefon: 05331-939 33000

Flyer zum Studiengang >

Zur Webseite >

 

Kurz und Kanpp

Campus: Wolfenbüttel
Fakultät: Recht – Brunswick European Law School (BELS)
Studiengang: International Law and Business
Abschluss: Master of Laws (LL.M.)
Studienart: Vollzeitstudiengang
Dauer: 3 Semester Regelstudienzeit
Beginn: zum Winter- und Sommersemester
Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 15. Juli (WS) oder bis zum 15. Januar (SS)

Zulassungsberechtigung

Bachelor- oder gleichwertiger Hochschulabschluss in den Studiengängen der BELS oder einem fachlich eng verwandten Studiengang (insbesondere in den Fachrichtungen Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften) mit einer Note von mind. 2,8

Weitere Studiengänge

Kontakt

Fachstudienberatung
Telefon: 05331 939-33350 oder -33320
E-Mail: fachstudienberatung-ilb@ostfalia.de

Prof. Dr. Stefan Zeranski (Dekan)
Telefon: 05331-939 33000

Flyer zum Studiengang >

Zur Webseite >

 

Ostfalia HAW › Studienangebot
Master of Engineering / M.Eng.
Automotive Production (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser ostfalia_v_bee_1.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Bio- und Umwelttechnik
Die Bio- und Umwelttechnik stehen in unserer heutigen Gesellschaft bei vielen Fragestellungen im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Denn in unserer hoch industrialisierten und dicht besiedelten Welt führt der Verbrauch von Rohstoffen, Energiereserven, Wasser und Luft unweigerlich zu einer Belastung der Umwelt. Aufgabe hierbei ist es, diese Belastungen möglichst am Ort ihrer Entstehung zu minimieren und umweltverträgliche Anlagen zu entwickeln.
Info
profiles teaser logo_14.JPG
Bachelor of Science / B.Sc.
Digital Technologies
Digital Technologies ist ein hochschulübergreifender Studiengang zwischen der Technischen Universität (TU) Clausthal und der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Hier erwarten Sie ein hoher Anwendungsbezug sowie beste berufliche Aussichten in der freien Wirtschaft und im Forschungsbereich.
Info
profiles teaser A_E1_01.JPG
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektro- und Informationstechnik
Die Studienrichtung Automatisierung deckt die Kernfelder Regelungs- und Automatisierungstechnik ab und vertieft in den Themenfeldern der Prozess- und Fabrikautomatisierung. Bei uns lernen Sie, Automatisierungs-Lösungen für die unterschiedlichsten technischen Systeme zu entwickeln und zu betreiben. Wir machen Sie mit computergestützter Modellierung und Simulation vertraut und vermitteln Ihnen den Bezug zur Anwendung bei der Regelung, Steuerung und Überwachung technischer Prozesse. Sie erwerben detaillierte Kenntnisse elektrischer Antriebssysteme und Leistungselektronik. Der praxisfähige Umgang mit Softwaretechnologien für Echtzeitsysteme, speicherprogrammierte Steuerungen und Leittechnik stärkt Ihr Profil als Automatisierungsexpertin und -experte.
Info
profiles teaser ostfalia_v_egt_1.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Energie- und Gebäudetechnik
Unsere Absolventen/-innen arbeiten in nahezu allen Bereichen, die mit Energietechnik, Energieversorgung oder technischer Gebäudeausrüstung zu tun haben. Das Spektrum reicht vom Planungsbüro über den Solaranlagenhersteller bis zum Anlagenbauer oder Energieversorgungsunternehmen. Sie verlassen die Hochschule mit dem Studienabschluss Ingenieur/-in der Energie- und Gebäudetechnik (Bachelor of Engineering, B.Eng.). In diesem Segment werden Ingenieur/-innen zur Zeit sehr gesucht.
Info
profiles teaser ostfalia_v_egt_4.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Energie- und Gebäudetechnik im Praxisverbund (dual)
Nach Absolvierung des Studiengangs „Energie- und Gebäudetechnik im Praxisverbund“ haben Sie zwei Abschlüsse: Einen Berufsabschluss, z.B. als Anlagenmechaniker/-in und einen Studienabschluss als Ingenieur/-in der Energie- und Gebäudetechnik (Bachelor of Engineering, B.Eng.). Mit dieser Doppelqualifikation haben Sie glänzende Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
Master of Engineering / M.Eng.
Energiesystemtechnik (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser wortwolke-o6fnyeivfyt8hu8hyxsdmbea2bjcylzy9nmlhu3ic4.png
Master of Business Administration / MBA
Entrepreneurship and Innovation Management (berufsbegleitend)
Absolventendes MBA Programms in Entrepreneurship and Innovation Management weisen ein unternehmerisch geprägtes Mindset auf und haben dies im Rahmen des Studiums durch umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Kompetenzen in interkulturellem Management und Unternehmensführung, sowie modernde Tools der Produkt- und Geschäftsmodellentwicklung gestützt.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Green Engineering
Info
profiles teaser Ostfalia_Informatik_Master_Foto_1oben_01.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Das Informatikstudium mit dem Abschluss „Bachelor of Science“ (B.Sc.) dauert in Wolfenbüttel drei Jahre. Jedes Studienjahr besteht aus zwei Semestern. Die klassische Form der Lehr­veranstaltung ist die Vorlesung, in der eine Dozentin oder ein Dozent den Wissensstoff in Vorträgen präsentiert. Zu vielen Vor­lesungen werden Übungen und Labore angeboten, in denen man unter Anleitung Aufgaben bearbeitet und Experimente durchführt.
Bachelor of Science / B.Sc.
Informatik im Praxisverbund (dual)
Info
profiles teaser Neues_Bild_b77545.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Intelligente Mobilität und Energiesysteme
Der Masterstudiengang "Intelligente Mobilität und Energiesysteme" wendet sich vorwiegend an Absolventinnen und Absolventen elektro- oder informationstechnisch orientierter Bachelorstudiengänge, die eine Karriere als hochqualifizierte Fach- oder Führungskraft anstreben.
Info
profiles teaser Master-Buch.JPG
Master of Laws / LL.M.
International Law and Business
Studienschwerpunkte sind zum einen die für das Hochtechnologieland Deutschland bedeutsamen rechtlichen Rahmenbedingungen und Vertragsarten (z.B. WTO, ICC, Softlaw, UN-Kaufrecht (CISG), völkerrechtliche Verträge im Bereich des IP-Rechts, praxisrelevante Vertragsstandards, Internationales Vergaberecht, Technologietransfer, Finanzierungsgeschäfte) und zum anderen internationale Unternehmensaktivitäten (Bewertung von Potenzialen und Risiken internationaler Beschaffungs- und Absatzmärkte, internationaler Produktionsmöglichkeiten und internationaler Finanz- und Kapitalverflechtungen).
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau im Praxisverbund (dual)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Medieninformatik (online)
Master of Engineering / M.Eng.
Netztechnik und Netzbetrieb (berufsbegleitend)
Master of Arts / M.A.
Präventive Soziale Arbeit
Info
profiles teaser Studenten-RFS.JPG
Bachelor of Laws / LL.B.
Recht, Finanzmanagement und Steuern
Bei mittelständischen und großen Finanzdienstleistungsunternehmen treten oftmals juristische Fragestellungen auf, die eng mit betriebs- oder finanzwirtschaftlichen Themen verknüpft sind. Auf solche Aufgaben bereitet der Studiengang Recht, Finanzmanagement und Steuern interdisziplinär mit wirtschaftsrechtlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Lehrinhalten vor.
Info
profiles teaser Studenten-RPP.JPG
Bachelor of Laws / LL.B.
Recht, Personalmanagement und -psychologie
Ein typisches Einsatzgebiet der Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs ist das Personalwesen im Mittelstand oder in großen Industrieunternehmen. Dazu beinhaltet das Studium wirtschaftsrechtliche Themen (insbesondere in den Bereichen Arbeits- und Sozialversicherungsrecht) kombiniert mitwirtschaftswissenschaftlichen und wirtschaftspsychologischen Inhalten sowie Schlüsselqualifikationen wie Projektmanagement und Kommunikationstraining, SAP.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Smart City Enginneering
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit
Master of Social Management / M.S.M
Sozialmanagement
Master of Science / M.Sc.
Sustainability and Risk Management (berufsbegleitend)
Master of Engineering / M.Eng.
Systems Engineering
Info
profiles teaser Ostfalia_Informatik_Foto_1o_01.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Im Fokus des Studiengangs Wirtschaftsinformatik steht die Planung, Implementierung und Integration komplexer Informationssysteme für mittlere und große Unternehmen. Neben breiten betriebswirtschaftlichen Grundlagen in Bereichen wie Marketing, Controlling, Recht und Finanzierung wird schrittweise Fachkompetenz in den Feldern der anwendungsorientierten Informatik vermittelt.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik (online)
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik im Praxisverbund (dual)
Info
profiles teaser weit4.jpg_1054497528.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik
Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik deckt die Kernthemen aus dem Bereich Wirtschaft sowie Elektro- und Informationstechnik ab. Diese zwei starken Disziplinen bereiten die Absolventen auf die vielfältigen Anforderungen der modernen Unternehmenswelt optimal vor.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik im Praxisverbund
Info
profiles teaser WINGS1_web.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen Energie/Umwelt (WINGS)
Die Bio- und Umwelttechnik stehen in unserer heutigen Gesellschaft bei vielen Fragestellungen im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Denn in unserer hoch industrialisierten und dicht besiedelten Welt führt der Verbrauch von Rohstoffen, Energiereserven, Wasser und Luft unweigerlich zu einer Belastung der Umwelt. Aufgabe hierbei ist es, diese Belastungen möglichst am Ort ihrer Entstehung zu minimieren und umweltverträgliche Anlagen zu entwickeln.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau im Praxisverbund (dual)
Info
profiles teaser Studenten-WR.JPG
Bachelor of Laws / LL.B.
Wirtschaftsrecht
Der Studiengang Wirtschaftsrecht bereitet praxisnah auf Tätigkeiten in der Wirtschaft vor, die rechtliche und ökonomische Kompetenz erfordern.