Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© ISBA - Internationale Studien- und Berufsakademie
© ISBA - Internationale Studien- und Berufsakademie
© ISBA - Internationale Studien- und Berufsakademie

Duales Studium in Freiburg

Bildung im Doppelpack: Duales Studium + Ausbildung in einem Unternehmen

Der duale Studiengang "International Business Management" bringt wichtige Grundprinzipien auf einen Nenner: Leistung und Wettbewerbsfähigkeit, Qualität und Praxisrelevanz. Unser Anliegen ist es, den Studierenden bestmögliche Karrierechancen auf dem globalisierten Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Hierfür gehen Wissenschaft und Wirtschaft ein nachhaltiges Bündnis ein, bei dem Theorie und Praxis eng miteinander verzahnt sind. Beide Seiten profitieren: Die Studierenden erwerben Berufserfahrung und die Unternehmen steigern ihre Wettbewerbsfähigkeit durch qualifizierten Nachwuchs. Dialog ist uns sehr wichtig – sowohl in der Bewerbungsphase als auch während des Studiums. Damit wird gewährleistet, dass Unternehmen und Bewerber zueinander passen und der Übergang zwischen Unterrichts- und Praxisphasen reibungslos verläuft.

Campus und Infrastruktur

Die Gebäude am iba-Studienort Freiburg befinden sich auf einem mediterranen Campus im Stadtzentrum. Modern ausgestattete Seminarräume, Wireless LAN und eine vernetzte Fachbibliothek bilden die Grundlage für professionelles Arbeiten. Career Services unterstützen die Studierenden bei der Entwicklung ihrer Soft Skills, die für effektives Arbeiten in der Berufswelt unerlässlich sind. Hinzu kommt eine Caféteria mit Speisen in Bio-Qualität sowie Zugang zu den Services des Freiburger Studentenwerks wie Mensen und Universitätsbibliothek.

Garant für exzellente Karrierechancen

Die Fakten im Überblick

Staatlich anerkannter Abschluss:

Bachelor of Arts (B.A.) in International Business Management, Schwerpunkte: Hotelmanagement, Immobilienwirtschaft, Marketing, Sportmanagement oder Tourismus- und Eventmanagement

Studieninhalte:

Betriebswirtschaftslehre (inklusive International Business) Wirtschaftswissenschaftliche Disziplinen (VWL, Rechtslehre, Mathematik, Statistik, Sprachen, Fächer zur Vermittlung von Sozial- und Methodenkompetenzen) und wahlweise die Modulgruppen Hotelmanagement, Immobilienwirtschaft, Marketing, Sportmanagement oder Tourismus- & Eventmanagement

Studienbeginn:

1. Oktober, 1. Januar und 1. Juli

Studiendauer:

6 Semester

Voraussetzungen:

Abitur (allgemein oder fachspezifisch), alternativ: Fachhochschulreife (Einzelfallentscheidung) Aufnahmegespräch am IBA-Studienort Freiburg, Ausbildungsvertrag mit einem Partnerunternehmen

Kosten des Studiums:

Anmeldegebühr: 250,00 EUR einmalig
Studiengebühr: 580,00 EUR monatlich

Ausbildungsvergütung und Urlaub:

Verdienst und Urlaub werden individuell zwischen Studierenden und Partnerunternehmen festgelegt. Der Verdienst soll das Niveau eines Auszubildenden nicht unterschreiten.

Wir legen Wert auf ein hohes Qualitätsniveau!

Seminaristische Unterrichtsform

  • d.h, kleine Arbeitsgruppen

Sicherung aktueller und qualitativ hochwertiger Studiengänge durch

  • einheitliche Vorgaben der Internationalen Berufsakademie für die Auswahl der Bewerber/innen, die Besetzung der Dozentenstellen sowie die Durchführung der Studiengänge und Prüfungen
  • Evaluation aller Veranstaltungen (Studierende und Dozenten)
  • eine Expertenkommission zur Weiterentwicklung der Studiengänge
  • kontinuierlichen Dialog mit den Partnerunternehmen
  • laufenden Ausbau der Infrastruktur (Bibliothek, Campus, IT etc.)
  • Zukunftssicheres Bibliothekskonzept

Fachbibliothek auf dem Campus

  • Zugang zur Universitätsbibliothek Freiburg mit langen Öffnungszeiten
  • E-Learning über das Intranet
  • Online-Journals über Emerald Management Plus

Modern, praxisnah, zukunftsweisend

Vorteile am iba-Studienort Freiburg

  • Vermittlung einer zukunftsorientierten, anwendbaren Ausbildung
  • International und staatlich anerkannter Abschluss, akkreditiert durch ACQUIN
  • Hochkarätige Dozenten aus Wissenschaft und Praxis mit langjähriger Erfahrung
  • Starke und erfahrene Partner auf Unternehmensseite
  • Mediterraner Campus im Herzen Freiburgs mit moderner Infrastruktur
  • Angebunden an das Netzwerk der Universität Freiburg (Studentenwerk, Mensa, Bibliothek)

Die Universitätsstadt Freiburg

In Freiburg, einer der attraktivsten Universitätsstädte Deutschlands mit mehr als 30.000 Studierenden, herrscht ein nahezu mediterranes Klima. Ein reiches kulturelles Angebot, zahlreiche Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten und ein von zahlreichen Straßencafés geprägtes Stadtbild – hier lässt es sich in der Tat gut leben. Dazu trägt nicht zuletzt die ideale Lage der Stadt bei: Das Dreiländereck Deutschland - Frankreich-Schweiz bietet neben einem vielfältigen Kultur- und Freizeitangebot auch ein professionelles Umfeld für Ihre Ausbildung.

Studieninhalte

Das Studium setzt sich wie folgt zusammen:

  • Pflichtmodul BWL (International Business)
    • Grundlagen
    • Marketing
    • Rechnungswesen
    • Organisation und Kontrolle
    • Corporate Governance
  • Pflichtmodul Wirtschaftswissenschaften
    • Mathematik und Statistik
    • Volkswirtschaftslehre
    • Recht
    • Wissenschaftliches Arbeiten und Informationstechnologie
    • Sozial- und Methodenkompetenz
    • Sprachen
  • Wahlmodul Hotelmangement
  • Wahlmodul Immobilienwirtschaft
  • Wahlmodul Marketing
  • Wahlmodul Sportmanagement
  • Wahlmodul Tourismus- und Eventmanagement

Weiter Infos im Studiengangsflyer >

Ihre Bewerbung für ein Duales Studium in Freiburg

Allgemeine Voraussetzungen

Neben den Formalkriterien wie Abitur oder Fachhochschulreife (Einzelfallprüfung) entscheiden außerschulisches Engagement, Methoden- und Sozialkompetenzen über die Vergabe eines Studienplatzes.

Ein Praktikum des jeweiligen Studienbereichs ist empfehlenswert, im Bereich Hotelmanagement ist ein mindestens 2-wöchiges Praktikum Voraussetzung. Möchten Sie z. B. Sportmanagement studieren, so ist es von Vorteil, wenn Sie in dieser Branche bereits Erfahrung aufweisen können. Damit wissen Sie auch, ob diese Branche Ihren Interessen und Wunschvorstellungen entspricht. Durch Leistungsnachweise aus Nebenjobs, Kursteilnahmen oder Praktika steigen zudem Ihre Chancen, einen Ausbildungsplatz in einem Partnerunternehmen zu erhalten.

Ihr Notendurchschnitt sollte mindestens 3,0 betragen.

Bewerben Sie sich jetzt!

Wenn Sie sich für ein Duales Studium am Studienort Freiburg der iba - Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH Darmstadt, bewerben möchten, ist der Ablauf wie folgt:

1. Senden Sie uns bitte folgende Unterlagen an: info@no-spamiba-freiburg.de:

  • Ausgefülltes Anmeldeformular
  • Bewerbung mit Deckblatt, Motivationsschreiben und Lebenslauf
    Bewerbungsvorlage auf der Webseite:http://www.iba-freiburg.de/cms/Bewerbung
  • Zeugnis des Abiturs oder der Fachhochschulreife (Einzelfallprüfung) bzw. das letzte Halbjahreszeugnis,wenn Sie noch die Schule besuchen
  • Nachweise und Beurteilungen von Praktika

2. Nach Eingang und Prüfung Ihrer vollständigen Unterlagen, laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch mit unserer Aufnahmekommission am Studienort Freiburg ein. Die Kommission entscheidet anschließend über Ihre Aufnahme.

3. Wenn Sie eine Zusage für unseren Studiengang erhalten, senden wir Ihnen einen Studienvertrag in dreifacher Ausfertigung zu, die Sie bitte innerhalb von 2 Wochen gegengezeichnet an uns zurücksenden und in diesem Zeitraum auch die Anmeldegebühr von 250,00 Euro überweisen.

4. Anschließend werden die Mitarbeiter aus unserem Bereich „Unternehmenskooperation“ mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Sie auf Wunsch bei der Suche nach einem Unternehmen unterstützen. Gleichwohl bleibt Ihr eigenes Engagement bei der Suche unverzichtbar.

Weitere Infos zum Studiengang finden Sie auf der Website der Berufsakademie
Zur Website >

 

 

Studienprofil-3168-34825

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.