Studium Fachbereiche Naturwissenschaften und Mathematik Informatik Ingenieurinformatik HTW Berlin Profil
Studienprofil

Ingenieurinformatik

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin / HTW Berlin
Bachelor of Science

Ingenieurwesen plus Informatik - für Internet der Dinge, Industrie 4.0 und autonome Mobilität

Ingenieurinformatik ist die Verbindung von zwei Fächern, die gut zueinander passen: Ingenieurwissenschaften und Informatik. Das eine Fach widmet sich der Konstruktion fassbarer Dinge, das andere ihrer modernen Computersteuerung. 

Wer beide Bereiche zugleich studiert, hat das Rüstzeug für die großen Themen: Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, Industrie 4.0, autonome Mobilität. In den ersten zwei Semestern stattet der Studiengang Ingenieurinformatik seine Studierenden deshalb mit den wichtigsten Grundlagen in den Kompetenzbereichen Informatik, Maschinenbau und Mikroprozessorsteuerung aus. Ausgerüstet mit diesem Werkzeugkasten schaffen die Studierenden jede Menge praktische Anwendung. Weil in heute kein Auto, kein Zug, kein Flugzeug mehr die Werkhalle ohne Unmengen an Informationstechnologie verlässt, werden Menschen mit einer zusammengeführten Kompetenz für Maschinen und deren Softwareprogrammierung dringend gesucht. Nach den beiden Basissemestern mit Mathe, Mechanik und Programmierung ist deshalb der wichtigste und wertvollste Studieninhalt der Ingenieurinformatik der "Kontakt zur Berufspraxis". Allein drei praxisorientierte Projekte ermöglichen ab dem dritten Semester die lösungsorientierte Arbeit unter anderem an realen Aufgabenstellungen der Industrie.Unsere internationalen Studierenden-Teams gestalten aber nicht nur anwendungsorientierte Lösungen von Morgen. Sie entwickeln dabei auch wichtige Soft Skills weiter wie zum Beispiel die zugewandte offene Kommunikation, Neugier gegenüber unbekannten Aufgaben und neuen Herausforderungen, Teamfähigkeit in einem interkulturellen Umfeld, Kompetenzen im Projektmanagement und vieles mehr.

Infoblatt (PDF) >

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zum Studium:

Studienberatung
Telefonische Beratung (siehe Sprechzeiten):
(030) 5019-2254
studienberatung@htw-berlin.de

Bei fachlichen Fragen zum Studiengang Ingenieurinformatik:

Studienfachberater
Prof. Dr. Nils Siebel
+49 30 5019-3299
Nils.Siebel@HTW-Berlin.de

Zur Webseite >

 

Basisstudium

Am Anfang steht das auf dem Studienplan, was auch alle anderen angehenden Maschinenbau-Ingenieurinnen und -Ingenieure an der HTW Berlin lernen: Basiswissen wie Mathematik und Physik, kombiniert mit speziellen Fächern wie beispielsweise Technischer Mechanik. Doch von Anfang an kommt noch entscheidend hinzu: Informatik — und zwar sowohl Einblicke in theoretische Grundlagen als auch die Beschäftigung mit anwendungsbezogenen Programmen.

Vertiefungsstudium und Abschlusssemester

Im 4. und 5. Semester können Sie aus einer Fülle von Wahlpflichtmodulen individuelle Schwerpunkte setzen. Zur Auswahl stehen u.a. Betriebswirtschaftslehre, Projektmanagement, Qualitätssicherung, IT-Sicherheit oder Software-Architekturen – die vollständige Liste der Wahlpflichtmodule können Sie der Prüfungs- und Studienordnung entnehmen. Im 5. Semester führen Sie ein interdisziplinäres Projekt durch und können die Kenntnisse aus dem Kurs „Projektmanagement“ gleich anwenden. Am Ende des 5. Semesters beginnt das Fachpraktikum. Oftmals ergibt sich durch das 13-15-wöchige Fachpraktikum bei einer Firma das Thema für die Abschlussarbeit im 6. Semester oder gar der Kontakt zu dem künftigen Arbeitgeber.

Mehr Infos zum Studium >

 

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zum Studium:

Studienberatung
Telefonische Beratung (siehe Sprechzeiten):
(030) 5019-2254
studienberatung@htw-berlin.de

Bei fachlichen Fragen zum Studiengang Ingenieurinformatik:

Studienfachberater
Prof. Dr. Nils Siebel
+49 30 5019-3299
Nils.Siebel@HTW-Berlin.de

Zur Webseite >

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife oder
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
    oder
  • Fachgebundene Studienberechtigung gemäß § 11 Absatz 2 BerlHG (mindestens
  • zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf)

Bewerbung

Wenn Sie sich für das Studium an der HTW Berlin entscheiden, müssen Sie sich über das Internet bewerben. Wichtig: Auch die geforderten Unterlagen müssen Sie in Papierform innerhalb der Bewerbungsfrist einreichen.

Alle Informationen zu den jeweils aktuellen Bewerbungsfristen finden Sie hier.

Dieser Studiengang startet im Sommer- und Wintersemester. Sie bewerben sich entweder direkt an der HTW Berlin oder über Uni-assist. Das hängt davon ab, welche Abschlusszeugnisse Sie haben. Sie erfahren auf diesen beiden Seiten, zu welcher Gruppe Sie gehören:

Bewerbung über das Bewerbungsportal der HTW Berlin

Bewerbung über uni-assist

Studieren ohne Abitur

Das Abitur ist für ein Studium an der HTW Berlin nicht zwingend erforderlich. Welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, erfahren Sie unter Bewerbung ohne Abitur.

 

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zum Studium:

Studienberatung
Telefonische Beratung (siehe Sprechzeiten):
(030) 5019-2254
studienberatung@htw-berlin.de

Bei fachlichen Fragen zum Studiengang Ingenieurinformatik:

Studienfachberater
Prof. Dr. Nils Siebel
+49 30 5019-3299
Nils.Siebel@HTW-Berlin.de

Zur Webseite >

 

Berufsperspektiven

"Mit Ingenieurinformatik erschließt man sich die Welt von Morgen", sagt Ingenieur Frank Püschel. Er blickt im Jahr 2020 auf über zehn Berufsjahre als Bereichsleiter bei der Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik (GFaI) e.V. zurück. "Das ist aus meiner Sicht eine der gesuchten Berufsgruppen. Das war schon vor zehn Jahren so, es ist heute so und wird auch in zehn Jahren so sein." Absolvent_innen des Studiengangs Ingenieurinformatik an der HTW können mit ihrer breitgefächerten Ausbildung und dem Bachelor-Abschluss in vielen Branchen aktiv werden: im Maschinen- und Anlagenbau, in der Automobilindustrie als Maschinenbauingenieur_in oder Fahrzeugtechniker_in, in Dienstleistungsunternehmen für Informationstechnologie (IT) oder in (IT-)Beratungsunternehmen.

Ihre Aufgaben bestehen zum Beispiel darin, Prozesse oder Systeme zu analysieren oder Software zu entwickeln, Projekte zu managen oder in der IT zu beraten. Sie können Webseiten bei einer Agentur oder Shopsysteme für den Handel programmieren und Datenbanken bauen. Selbst bei Banken arbeiten HTW-Alumni des Studiengangs Ingenieurinformatik. Gute Aussichten auf Jobs bietet bereits die Projektarbeit im Studium, für die Partnerfirmen der HTW aus der Industrie reale Aufgabenstellungen zuliefern. 90 Prozent der Studierenden absolvieren ihr Praktikum und ihre Abschlussarbeit bei einer Firma, von denen viele hinterher auch dort eine Anstellung bekommen.

Alumnus Christian Strohwig hat gleich nach seinem Studium eine Stelle als Entwickler beim Automobilzulieferer IAV GmbH angetreten. Er fühlte sich im praxisnahen Studium bestens für den Berufsalltag vorbereitet. Sein persönliches Highlight war das fachübergreifende Projekt im 5. Semester zu einem selbst gewählten Thema im Team. "Die Projektplanung war neu und ist wichtig im Beruf. Die Herausforderung war, das Ganze in einen zeitlichen Rahmen zu bringen. Das heißt, die eigenen Aufgaben nicht zu groß werden zu lassen und wirklich zeitlich, vom Material her und gemessen an der Teamgröße das Projekt auch zu schaffen." Für seinen Beruf war das perfekt: selbstverantwortliche Planung ist Alltag, wenn er Kundenwünsche spezifiziert und dafür sorgt, dass sie auch umgesetzt werden.

Hier berichten Alumni des Studiengangs Ingenieurinformatik über Ihre Berufe.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zum Studium:

Studienberatung
Telefonische Beratung (siehe Sprechzeiten):
(030) 5019-2254
studienberatung@htw-berlin.de

Bei fachlichen Fragen zum Studiengang Ingenieurinformatik:

Studienfachberater
Prof. Dr. Nils Siebel
+49 30 5019-3299
Nils.Siebel@HTW-Berlin.de

Zur Webseite >

 

Spitzenstudium Ingenieurinformatik an der HTW Berlin

Der Studiengang Ingenieurinformatik an der HTW Berlin gehört zur Spitzengruppe unter den rund 20.000 Studiengängen in Deutschland, wenn es um die "Unterstützung am Studienanfang" und um "Kontakt zur Berufspraxis" geht. Das hat das umfassendste und detaillierteste Ranking deutscher Universitäten und Hochschulen des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) 2018 bewertet. Mit "sehr gut" bewerten die Studierenden außerdem die Studierbarkeit sowie die räumliche Ausstattung.

Außergewöhnlich engagierte Professor_innen

Das Team von Professor_innen am Studiengang Ingenieurinformatik der HTW Berlin betreut ihre Studierende nicht nur in akademischen Fragen in einem außergewöhnlichen Ausmaß: auf dem eigens für Ingenieurinformatiker_innen erstellten internen Forums werden Exkursionen (von der Spree bis zu Unternehmen), Wettbewerbe, Treffen mit potentiellen Arbeitgebern und vieles mehr organisiert und dokumentiert. Sogar ein soziales Projekt mit dem Deutschen Roten Kreuz hat hier schon Tradition: bei der „Blutspendeaktion & LAN-Party“, im letzten Jahr unter dem Motto „Zocken für einen guten Zweck“, lernen sich die Studierenden beim gemeinsamen Blutspenden und Zocken besser kennen.

Einen guten Einblick gibt dazu dieses – vom Studiengang selbst gedrehtes – Video.

 

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zum Studium:

Studienberatung
Telefonische Beratung (siehe Sprechzeiten):
(030) 5019-2254
studienberatung@htw-berlin.de

Bei fachlichen Fragen zum Studiengang Ingenieurinformatik:

Studienfachberater
Prof. Dr. Nils Siebel
+49 30 5019-3299
Nils.Siebel@HTW-Berlin.de

Zur Webseite >

 

HTW Berlin › Studienangebot
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Angewandte Informatik
Master of Arts / M.A.
Arbeits- und Personalmanagement
Info
profiles teaser Betonkanu-_HTW_Berlin-Camilla_Rackelmann.jpg
Bachelor of Science, Master of Engineering / B.Sc., M.Eng.
Bauingenieurwesen
Brücken, Krankenhäuer, Fabriken, Wohnhäuser, Wasserwerke, Wolkenkratzer, Stadien, Schulen oder Universitäten – Bauingenieur_innen setzen überall ihre Ideen um. Sie sind die cleveren technischen Planer_innen und Konstrukteur_innen, die mit naturwissenschaftlicher und technischer Kompetenz die wirtschaftlichen und gestalterischen Vorgaben ihrer Auftraggeber_innen zum Leben erwecken.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Bekleidungstechnik / Konfektion
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre (berufsbegleitend)
Master / Master
Business Administration and Engineering
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Computer Engineering
Master of Science / M.Sc.
Construction and Real Estate Management
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Elektrotechnik
Master of Science / M.Sc.
Entwicklungs- und Simulationsmethoden im Maschinenbau (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser FM1_c_iStock.com.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Facility Management
Sie haben ein Bild im Kopf von Facility Manager_innen? Vergessen Sie es. Prüfen Sie stattdessen, was Ihnen Freude macht: Analysieren, planen, kalkulieren, organisieren? Denken Sie sich gerne strategisch in komplexe Aufgaben hinein? Entwickeln Sie gerne Lösungen? Werden Sie als Allroundtalent betrachtet und lieben es, die Übersicht zu behalten und nichts zu vergessen? Dann ist das Studium Facility Management 100 Prozent das Richtige und Sie sind auf dem Weg zu einem der vielversprechendsten Berufe unserer Zeit.
Bachelor of Science, Master of Engineering / B.Sc., M.Eng.
Fahrzeugtechnik
Master of Arts / M.A.
Finance, Accounting, Corporate Law and Taxation (FACT)
Master of Science / M.Sc.
Finanzmathematik, Aktuarwissenschaften und Risikomanagement
Bachelor of Arts / B.A.
Game Design
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Gebäudeenergie- und -informationstechnik
Master of Business Administration / MBA
General Management (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Gesundheitselektronik
Bachelor of Arts / B.A.
Immobilienwirtschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Industrial Design
Master of Arts / M.A.
Industrial Sales and Innovation Management
Bachelor of Science / B.Sc.
Informatik und Wirtschaft (für Frauen)
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Informations- und Kommunikationstechnik
Info
profiles teaser II_1_c__iStock_klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Ingenieurinformatik
Ingenieurinformatik ist die Verbindung von zwei Fächern, die gut zueinander passen: Ingenieurwissenschaften und Informatik. Das eine Fach widmet sich der Konstruktion fassbarer Dinge, das andere ihrer modernen Computersteuerung.
Master of Arts / M.A.
International and Development Economics
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
International Business
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Internationaler Studiengang Medieninformatik
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Konservierung und Restaurierung / Grabungstechnik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Life Science Engineering
Info
profiles teaser Life_Science_Engineering-BA-ohne_Text.jpg
Master of Science / M.Sc.
Life Science Management
Als eine der ersten Hochschulen Deutschlands hat die HTW Berlin die Lebenswissenschaften mit den Ingenieurwissenschaften gleichberechtigt vereint und bietet eine praxisnahe und interdisziplinäre Ausbildung an. Die Life Sciences oder Lebenswissenschaften beschäftigten sich mit den Prozessen in lebenden Zellen und mit den Grundlagen, die zur Erhaltung der Gesundheit notwendig sind. Life Sciences gehören zu den Wirtschaftszweigen, die sich zurzeit am schnellsten entwickeln – nicht ohne Grund: Die wachsende Weltbevölkerung und der demographische Wandel führen zu einem Anstieg von Zivilisationskrankheiten, wie z.B. Krebs, Diabetes und Asthma. Diese gesellschaftlichen Entwicklungen beeinflussen auch das Wirtschaftswachstum der Branche.
Info
profiles teaser Metallteile__c_HTW_Berlin.png
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Maschinenbau
Maschinenbau ist ein Klassiker unter den Ingenieurberufen und einer der wichtigsten Wirtschaftszweige nicht nur in Deutschland. Von der Herstellung eines Kugelschreibers über die Kaffeemaschine und das Flugzeug bis hin zum Endoskop, das bei modernen operativen Eingriffen zum Einsatz kommt – überall steckt Maschinenbau drin. Neben den klassischen Themen wie Werkstofftechnik, Materialien und Konstruktion ist der Studiengang zugleich top modern: Maschinen und Anlagen müssen heute optimal Energie, Zeit und Material sparen. Die Branche ist innovativ: Roboter, Lasertechnik, schnelle Mikroprozessoren und optische Systeme gehören dazu und fließen ineinander.
Bachelor / Bachelor
Maschinenbau (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Mikrosystemtechnik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Modedesign
Bachelor of Arts / B.A.
Museologie
Master of Arts / M.A.
Museumsmanagement und -kommunikation
Master of Arts / M.A.
Nonprofit-Management und Public Governance
Master of Science / M.Sc.
Professional IT-Business (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
Project Management and Data Science
Bachelor of Arts / B.A.
Public Management (Öffentliches Dienstleistungsmanagement)
Master / Master
Real Estate Management
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Regenerative Energien
Bachelor of Science / B.Sc.
Umweltinformatik
Info
profiles teaser DSC125997_klein_01.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Wirtschaft und Politik
Wirtschaft und Politik sind keineswegs so strikt voneinander getrennt, wie die Unterteilung in einzelne Wissenschaftsbereiche zunächst glauben lässt. In der öffentlichen Debatte wird der Erfolg politischen Handelns häufig an der wirtschaftlichen Entwicklung, der Höhe der Arbeitslosigkeit oder dem Wirtschaftswachstum gemessen. Wirtschaftspolitik ist ein zentrales Feld der politischen Auseinandersetzung. Zugleich hängen Unternehmen stark von den politischen Entscheidungen ab, die etwa über Regulierungen, Staatsausgaben oder Steuergestaltungen auf die Wirtschaft einwirken. Verbände, Parteien, Gewerkschaften und Stiftungen, aber auch Unternehmensberatungen und Unternehmen — alle Akteure an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft – benötigen Expertinnen und Experten mit Fachwissen aus beiden Bereichen. Der Bachelor-Studiengang "Wirtschaft und Politik" bereitet auf diese anspruchsvollen Aufgaben vor.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor / Bachelor
Wirtschaftsingenieurwesen (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Wirtschaftskommunikation
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsmathematik
Bachelor of Laws, Master of Laws / LL.B., LL.M.
Wirtschaftsrecht