Studium Fachbereiche Naturwissenschaften und Mathematik Informatik Informatik Uni der Bundeswehr Profil
Studienprofil

Informatik

Universität der Bundeswehr München / Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Nachrichtendienst / Universität der Bundeswehr München / Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Nachrichtendienst
Bachelor of Science / Bachelor of Science

Für IT-Cracks: Der Bachelor of Science Informatik

Informatik ist die Wissenschaft von der systematischen Verarbeitung von Informationen. Dabei kann der Computer als Hilfsmittel verwendet werden, dies ist aber nicht unbedingt erforderlich. Die Inhalte beschränken sich also nicht auf die Konstruktion von Computern oder den Umgang mit ihnen.

Informatik befasst sich mit komplexen Systemen, in denen Menschen und/oder Maschinen auf der Basis gewisser Regeln zusammenwirken. Dabei werden die Informationsverarbeitungsprozesse betrachtet, die in dem System ablaufen. Es geht darum, diese Abläufe zu verstehen, sie zu beschreiben, formal zu modellieren und zu simulieren. Gewünschte Abläufe und Regeln müssen geplant und konstruiert werden können, so dass sich dann ingenieurmäßig Informationsverarbeitungssysteme entwickeln lassen. Diese Systeme können einzelne Geräte, z.B. Arbeitsplatz-Computer sein, es kann sich aber auch um aufwändige Infrastrukturen aus vielfältigen vernetzten Spezialgeräten wie Handys, Notebooks, GPS-Empfängern und Großrechnern handeln.

Der Bachelor-Studiengang Informatik umfasst 180 ECTS-Punkte mit einer Regelstudienzeit von neun Trimestern (drei Jahre).

Das Studium setzt sich zusammen aus einer Kombination von Theorie und praktisch erlerntem Know-how. Vermittelt wird dir dieses Wissen an der Fakultät für Informatik der Universität der Bundeswehr in München/Neubiberg. In verschiedenen Projekten und vorlesungsbegleitenden Praktika vertiefst du das Erlernte in der praktischen Anwendung.

Mit Beginn des Studiums erfolgt eine Übernahme als Stipendiat/in mit einem Stipendium in Höhe von monatlich 1.250,00 €.

Studiengangsflyer >

Kontakt

Fakultät für Informatik
+49 (0)89 6004-0
dekanat.inf@unibw.de

Bundesverwaltungsamt
Personalmanagement
Postfach 01 12 12
10123 Berlin

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Studienverlauf

Im Bachelor-Studiengang Informatik werden Grundkenntnisse zum Aufbau informationsverarbeitender Geräte und Verbindungsnetze vermittelt sowie mathematische Methoden zur Analyse und Beschreibung von Informationsverarbeitungsprozessen und typische moderne Vorgehensweisen bei der Entwicklung von Systemen für bestimmte Anwendungen gelehrt. Dabei wird mehr Gewicht auf abstrakte Strukturen und Vorgehensweisen gelegt als auf die Kenntnis und den Umgang mit konkreten Werkzeugen oder Technologien.

Ziel des Studiums ist es, dir eine umfassende und intensive Ausbildung in den Grundlagen- und speziellen Anwendungsfächern der Informatik zu vermitteln. Du wirst in die Lage versetzt, an praxisorientierten Problemlösungen mitzuwirken. Neben dem fundierten technischen Grundlagenwissen werden auch „Soft Skills“ wie Team- und Führungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Sozialkompetenz gefördert.

Folgende Studieninhalte werden vermittelt:

  • allgemeine Einführung in die Informatik
  • ab dem 2. Jahr Spezialisierung in den Anwendungsfächern „Elektrotechnik“ oder „Mathematik und angewandte Systemwissenschaften“ Wahlpflichtmodule „IT-Sicherheit (Cyber)“ oder „Simulation“ oder „Künstliche Intelligenz (KI)“

Kontakt

Fakultät für Informatik
+49 (0)89 6004-0
dekanat.inf@unibw.de

Bundesverwaltungsamt
Personalmanagement
Postfach 01 12 12
10123 Berlin

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Berufsbild

Informatik-Absolventinnen und -Absolventen sind sehr vielseitig einsetzbar. In der Praxis werden sie sich mit der Konzipierung, Planung, Implementierung, Modifikation und Wartung von informationsübertragenden und informationsverarbeitenden Systemen befassen. Dabei kann es sich um Waffeneinsatz-Systeme und Führungsinformations-Systeme der Bundeswehr handeln, um multimediale Kommunikationssysteme für Unternehmen und Staaten oder um Steuerungssysteme für Maschinen, Industrieanlagen oder Verkehr – um nur einige Beispiele zu nennen. Auch in den kleinen Dimensionen breiten sich Einsatzgebiete für Informatiker rapide aus: Smartphone, Armbanduhr, Mobile Computing oder medizinische Körpersonden. All diese Dinge werden mit enormer Geschwindigkeit leistungsfähiger, flexibler, sicherer und benutzerfreundlicher und vernetzen sich intensiver mit anderen Systemen. Konkrete Berufstätigkeiten sind:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Systeme der Datenverarbeitung
  • Mitarbeit bei der Einführung und Erneuerung von Informationstechnologien
  • Betrieb und Wartung sowie Vertrieb von Produkten der Computer-Industrie
  • Tätigkeiten in verschiedenen Ausbildungsinstitutionen, einschließlich Lehre und Forschung
  • Absolventinnen und Absolventen des Master-Studiengangs werden verstärkt im akademischen Bereich und in leitenden Funktionen in IT-Abteilungen eingesetzt.

Kontakt

Fakultät für Informatik
+49 (0)89 6004-0
dekanat.inf@unibw.de

Bundesverwaltungsamt
Personalmanagement
Postfach 01 12 12
10123 Berlin

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Informationen zur Bewerbung

Nach Übermittlung der Bewerbung werden ausgewählte Bewerber/innen zu einem klassischen Bewerbungsinterview eingeladen. Im nächsten Schritt erfolgt ein zweitägiges Auswahlverfahren, welches die Bereiche Mathematik und Elektrotechnik umfasst. Für alle, die den schriftlichen Teil erfolgreich bestehen, schließt sich ein mündliches Auswahlverfahren an. Des Weiteren erfolgt eine Sicherheitsüberprüfung auf Grundlage des SÜG.

Das solltest du mitbringen: Abitur, fachgebundene Hochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss, deutsche Staatsangehörigkeit

Höhe des Stipendiums: 1.250 € monatlich

Studienbeginn: Ende September 2022

Bewerbungsschluss: 7. Januar 2022

Zur Bewerbung >

Kontakt

Fakultät für Informatik
+49 (0)89 6004-0
dekanat.inf@unibw.de

Bundesverwaltungsamt
Personalmanagement
Postfach 01 12 12
10123 Berlin

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Uni der Bundeswehr › Studienangebot
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Aeronautical Engineering (dual)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Bildungswissenschaft, Interkulturelle Medien- und Erwachsenenbildung
Master of Engineering / M.Eng.
Computer Aided Engineering
Master of Science / M.Sc.
Cyber-Sicherheit
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Elektrotechnik und Informationstechnik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Human Resources Management
Info
profiles teaser gruppe_tisch_schreiben_01.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Informatik ist die Wissenschaft von der systematischen Verarbeitung von Informationen. Dabei kann der Computer als Hilfsmittel verwendet werden, dies ist aber nicht unbedingt erforderlich. Die Inhalte beschränken sich also nicht auf die Konstruktion von Computern oder den Umgang mit ihnen.
Master of Arts, Master of Science / M.A., M.Sc.
Intelligence and Security Studies
Master of Business Administration / MBA
International Management
Master of Arts / M.A.
International Security Studies
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Luft- und Raumfahrttechnik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Management und Medien
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mathematical Engineering
Master of Arts / M.A.
Personalentwicklung
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Psychologie
Master of Science / M.Sc.
Psychologie - Klinische Psychologie und Psychotherapie
Master of Business Administration / MBA
Public Management
Bachelor of Science / B.Sc.
Sportwissenschaft - Gesundheit, Bewegung und Leistung im Sport
Master of Science / M.Sc.
Sportwissenschaft - Training, Gesundheit und Management im Sport
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Staats- und Sozialwissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Systems Engineering
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Technische Informatik und Kommunikationstechnik
Info
profiles teaser _Schuessel_Farbe_01.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Technische Informatik und Kommunikationstechnik (dual)
Das Studium setzt sich zusammen aus einer Kombination von Theorie und praktisch erlerntem Know-how. Vermittelt wird dir dieses Wissen in der Theoriephase an der Universität der Bundeswehr in München/Neubiberg. Darüber hinaus absolvierst du zwei Fachpraktika von insgesamt 20 Wochen in den technischen Abteilungen des BND.
Bachelor of Science / B.Sc.
Verwaltungsinformatik (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wehrtechnik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschafts- und Organisationswissenschaften
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen