Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

Informatik (B.Sc.)

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Der Bachelorstudiengang Informatik ist anwendungsbezogen und praxisorientiert. Er vermittelt auf wissenschaftlicher Grundlage die Kenntnisse aus der praktischen und angewandten Informatik, die für die Entwicklung, den Einsatz und den Betrieb von informationsverarbeitenden Systemen notwendig sind. Der Abschluss als Bachelor of Science (B.Sc.) befähigt zur Übernahme qualifizierter Fach- und Führungsaufgaben.

Der Studiengang ist technisch orientiert, sein Schwerpunkt ist die Informatik-Technologie und hier insbesondere die System- und Anwendungssoftware. Studienziele sind neben einer guten Kenntnis der Funktionsweise von Computer-Systemen (mit Hard- und Software) und Kommunikationsnetzen das Erlernen von Prinzipien, Methoden und Sprachen für die Analyse, Modellierung und Spezifikation komplexer Systeme und Prozesse, für den Entwurf problemadäquater Softwarearchitekturen, Algorithmen und Datenstrukturen und für die Implementierung der entworfenen Systemlösungen mit Computerprogrammen.

Was machen Informatikerinnen und Informatiker?

Von Soft- bis Hardware: Informatik ist vielseitig! Informatikerinnen und Informatiker erforschen und entwickeln Konzepte auf dem Gebiet der systematischen Verarbeitung von Daten und sind im Bereich der Informationstechnik für die Industrie und die öffentliche Verwaltung tätig. Sie sind in Projekten tätig, entwerfen und planen den Einsatz von Software, und sichern damit unsere Kommunikation und speichern unser Wissen. Informatiker/innen gestalten damit einen wesentlichen Teil unserer Gesellschaft.

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind:

  • Entwicklung, Anwenderberatung und Konfiguration von großen Software-Systemen
  • Datenbankanwendungen in der Technik
  • Automatisierungsgeräte und deren Basis-Software
  • Anwendungs- und Betriebs-Software für eingebettete Systeme
  • Bedienoberflächen (z. B. unter MS-Windows und UNIX)
  • Planung, Aufbau, Wartung und Pflege von Computer-Netzwerken

Wie sind Ihre Zukunftsaussichten?

Die „digitale Revolution“ hat unsere Welt nachhaltig verändert: Kaum ein Lebensbereich, der nicht mit IT-Lösungen und digitalen Daten in Berührung kommt.

Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von IT, Soft- und Hardware schaffen schon heute und auch auf lange Sicht ein spannendes und abwechslungsreiches Berufsfeld für hochqualifizierte Informatiker/innen.

Beruf & Karriere >

Fakultät Informatik

An der Fakultät Informatik unterrichten zurzeit 25 Professorinnen und Professoren mit langjähriger Wirtschaftserfahrung unsere rund 800 Studierenden. Eine Reihe von Lehrbeauftragten ergänzen das umfangreiche Angebot mit Lehrveranstaltungen.

Die TH Nürnberg pflegt ein Netzwerk zur Industrie in der Region Nürnberg. So haben Sie schon während Ihres Studiums die Möglichkeit, in Praktika, Projekten und praktischen Abschlussarbeiten Ihre beruflichen Kompetenzen auszubauen.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Den vielseitigen und speziellen Anforderungen des Berufsbilds kommen wir mit unserem Bachelorstudiengang (Bachelor of Science, B.Sc.) Informatik entgegen.

In sieben Semestern Regelstudienzeit bilden wir Sie praxisnah zu einer hochkompetenten Fachkraft in allen Bereichen der klassischen Informatik aus. Unser Wahlpflichtfächerangebot und die Fremdsprachenausbildung garantieren Ihnen berufliche Flexibilität und eine optimale Vorbereitung auf Ihre internationale Karriere.

Im 5. Semester absolvieren Sie ein Praxissemester. Weitere interdisziplinäre Ausbildungsinhalte werden durch Wahl- und Wahlpflichtfächer sowie den englischen Sprachunterricht und die Projektarbeit angeboten.

Inhalt und Ablauf des Studiums >

Dieser Studiengang ist akkreditiert (ACQUIN).

Kurzinfo

Abschluss: Bachelor of Science
Studienbeginn: Wintersemester
Regelstudienzeit: 7 Semester
Duales Studium: Informatik können Sie auch dual studieren.
Ausführliche Informationen zu unseren dualen Studienvarianten finden Sie hier >

Bewerbungszeitraum

Mehr Informationen zu den Bewerbungszeiträumen erhalten Sie direkt auf der Webseite der TH Nürnberg >

Wer berät Sie?

Studierendenservice

Der Studierendenservice ist Ihre Erstanlaufstelle für alle Fragen rund um Bewerbung, Zulassung und Immatrikulation an der Technischen Hochschule Nürnberg. Auch während Ihres Studiums bleiben wir Ihre zentrale Anlaufstelle für Fragen zur Studienorganisation.

Telefonhotline: +49 9115880-4004
E-Mail: studierendenservice@no-spamth-nuernberg.de
Zur Webseite >

Studienberatungsportal


Hier können Sie sich mit Studierenden austauschen. Stellen Sie online Ihre Frage, qualifizierte Studierende oder ein/e Mitarbeiter/ in antworten Ihnen gerne.
Zur Webseite >

Weitere informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

  
Technische Hochschule Nürnberg

Die Technische Hochschule Nürnberg – kurz TH Nürnberg – ist mit mehr als 13.000 Studierenden bundesweit eine der größten Hochschulen.

Das breite Studienangebot mit einer großen Auswahl an Vertiefungsrichtungen ist sehr praxisorientiert. Zwölf Fakultäten bieten Bachelor- und Masterstudiengänge ebenso an wie Weiterbildungsstudiengänge und -angebote mit Zertifikatsabschluss sowie duale Studienvarianten.

Als forschungsintensivste und drittmittelstärkste aller bayerischen Hochschulen ist die TH Nürnberg ein wichtiger Innovationsmotor für die Metropolregion Nürnberg und pflegt hervorragende Kontakte zur Wirtschaft.

Auch als „global player“ ist die Hochschule aktiv und hat weltweit rund 150 Hochschulpartnerschaften aufgebaut. Dies erleichtert den internationalen Austausch, wovon auch unsere rund 1.100 internationalen Studierenden aus 96 Nationen profitieren.

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Science (Ab WS 13/14)
TH Nürnberg
Informatik
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-230-105-7212

 

Themenpartner