Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Informatik dual (B.Sc.)

Hochschule Darmstadt (University of Applied Sciences)

"Solide Ausbildung mit praktischem Bezug"
"Vorlesungen und Übungen in kleinen Gruppen"
"Gute Kommunikation zwischen h_da und Firmen"
Informationen zum Studiengang
Abschluss B.Sc.
Semester 7 Semester
NC/frei Frei
Beginn WS/SS
Sprache DE 
Standort Darmstadt
Studienform Dualer/Kooperativer Studiengang
zusätzliche Anforderungen Studierendenvertrag mit einem Partnerunternehmen von Informatik dual

Zum Studiengang auf der Hochschulwebsite >

Das Studium. Worum geht es?

Als Schlüsseltechnologie für alle Bereiche des Alltags und über alle Branchen hinweg ist die Informatik ein Studiengang mit besten Berufsaussichten. An der Hochschule Darmstadt kann der Studiengang Informatik regulär als Bachelor und als Master studiert werden. Darüber hinaus ist es alternativ möglich, Informatik in drei dualen Varianten zu studieren. Das Besondere an den dualen Varianten ist die enge Verzahnung mit der Praxis. Die Studierenden sind bereits während ihres Studiums im Rahmen eines Arbeitsvertrages bei einem IT-Partnerunternehmen
des Fachbereichs Informatik beschäftigt.

Inhaltlich entscheidet man sich für eine von drei Ausprägungen:

  • Informatik dual - KoSI (B.Sc.)
    Kooperatives Studium analog zum allgemeinen Bachelor in seiner dualen Form
  • Informatik dual - KESS (B.Sc.)
    Kooperatives Studium mit dem Fokus auf Embedded Systems
  • Informatik dual - KITS (B.Sc.)
    Kooperatives Studium mit dem Fokus auf IT-Sicherheit

Praxisfeld. Was kann ich nach dem Studium tun?

Informatikerinnen und Informatiker arbeiten vor allem in Unternehmen, die komplexe Informationssysteme entwickeln, herstellen, vertreiben und einsetzen.

Arbeitsbereiche:

  • Sichere Softwareentwicklung/-design, -test und -wartung
  • IT- und Sicherheitsberatung und Benutzerschulung
  • Entwicklung, Betreuung von Datenbanken und Netzwerken
  • Sicherung und Überwachung von IT-Infrastruktur
  • Entwurf und Qualitätssicherung von eingebetteten Systemen
  • Softwareentwicklung für eingebettete Systeme

Module. Wie ist das Studium aufgebaut?

Modulgrafik Informatik dual
Modulübersicht [zum Vergrößern bitte klicken]

Wer dual studiert, erhält neben der wissenschaftlichen Hochschulausbildung Einblick in die berufliche Praxis. Ermöglicht wird dies durch den semesterweisen Wechsel, mit Ausnahme der ersten beiden Semester, zwischen den Studienveranstaltungen an der Hochschule und den Praxisphasen in einem Partnerunternehmen. Gerade in den Praxisphasen erwerben die Studierenden ein hohes Maß an Handlungskompetenzen und Schlüsselqualifikationen (soft skills), die sie gegenüber Absolventinnen und Absolventen regulärer Studiengänge auszeichnen. Neben der Praxisnähe lassen sich in dualen Studienangeboten hervorragende Studienerfolgs- und Übernahmequoten nachweisen. Die betriebliche Vergütung während der gesamten Studienzeit ermöglicht eine finanzielle Unabhängigkeit und die Konzentration aufs Wesentliche: das Studium. Die Module der drei dualen Informatik-Varianten setzen sich aus Lehrveranstaltungen der grundständigen Ausbildung im Regel-Studiengang Informatik und Lehrveranstaltungen aus der gewählten Variante zusammen. Für eine detaillierte Übersicht zu den jeweiligen Modulinhalten der drei dualen Informatik-Varianten finden Sie eine Modulübersicht umseitig (s. Grafik).

Bewerbung. Wie komme ich an die h_da?

Informatik dual in der Variante KoSI kann zum Sommersemester oder zum Wintersemester begonnen werden. Die beiden dualen Informatik-Varianten KESS und KITS können nur zum Wintersemester begonnen werden. Semestertermine finden Sie unter www.h-da.de/studium. Bewerbungen sind direkt an die gewünschten Partnerunternehmen zu richten. Verläuft das Bewerbungsverfahren positiv, wird ein Vertrag zwischen zukünftigem Studierenden und Unternehmen geschlossen. Im Anschluss muss noch die Immatrikulation an der h_da beantragt werden. Den Online-Antrag und alle Informationen dazu finden Sie im Internet www.h-da.de/bewerbung. Detaillierte Informationen zum Bewerbungsverfahren für duale Studienangebote finden Sie auch auf den Internetseiten des Dualen Studienzentrums unter www.h-da.de/dual.

Kontakt

Fachbereichssekretariat
Frau Anna Kugler
Schöfferstraße 8b
64295 Darmstadt
D14, 0.10
+49.6151.16-38411
+49.6151.16-38935
anna.kugler@h-da.de

Details

Vertiefende Informationen zum Studiengang finden Sie im Internetangebot des Fachbereichs.

Duales Studium

Für Studieninteressierte und Unternehmen steht das Duale Studienzentrum als Informations- und Kontaktstelle zur Verfügung.

Info-Flyer

Der Info-Flyer des Studiengangs zum Download (444 KB)

Master-Studienangebote von allen Hochschulen nutzbar, als Standardstudium
oder dual.

Der duale Master der h_da ist mit einer Teilzeitstelle auch über vier Semester möglich.

Partnerunternehmen

Auf den Seiten des Fachbereichs finden Sie eine Liste mit Kooperationsunternehmen. Darüber hinaus können geeignete Unternehmen als neue Praxispartner dazu kommen.

Logo Duales Studium Hessen

Antworten auf alle Fragen rund ums Studium erhalten Sie im Student Service Center

 

 

Studienprofil-242-40800-267725

 

Themenpartner