Universität

Burg Giebichenstein Kunsthochschule HalleBearbeitung starten

Halle (Saale)

KurzinfoBearbeitung starten

Visionäres Denken und Gestalten. Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bietet ihren Studierenden eine von Tradition, Moderne und zeitgenössischem Diskurs geprägte Kunst- und Designausbildung.

KontaktBearbeitung starten

Bundesland
Sachsen-Anhalt
Stadt
06108 Halle (Saale)
Sekretariat
Neuwerk 7
Öffnungszeiten
Mo-Do 10 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr, Fr 9 - 11 Uhr sowie nach Vereinbarung
Trägerschaft
staatlich
Gründungsjahr
1915
Studierende
1100
Bildhauerei / Materialität und Raum
Bildhauerei / Plastik
Bildhauerei / Plastik - Bildhauerei Figur
Bildhauerei / Plastik - Keramik
Bildhauerei / Plastik - Zeitbasierte Künste (Film, Video, Medieninstallation, Performance, Mixed Media)
Conceptual Fashion Design
Conceptual Textile Design
Design of Playing and Learning
Design Studies
Furniture and Interior Design
Industrial Design
Info
profiles teaser thumbnail
Industriedesign
Im Industriedesignstudium an der BURG geht es um zukunftsorientierte Designlösungen für Fragestellungen in einer immer komplexer werdenden Lebensumwelt – durch experimentelle Gestaltung von Produkten und Prozessen als Beitrag zu einer nachhaltigen Alltagskultur.
Industriedesign Produktdesign/Keramik- und Glasdesign
Info
profiles teaser thumbnail
Industriedesign Spiel- und Lerndesign
Spielen und Lernen findet an vielen Orten und in allen Lebensphasen statt und wird beeinflusst von gesellschaftlichen und technologischen Entwicklungen. Dementsprechend breit ist das Spektrum an Themen und Gestaltungsanforderungen. Die Studienrichtung Spiel-und Lerndesign umfasst die Gestaltung von Spielräumen, Spielobjekten und Spielaktionen sowie den Entwurf von Konzepten und Medien zum Thema lebenslanges Lernen. Die Studierenden sollen befähigt werden, selbstverantwortlich, eigenständig und professionell Methoden, Gestaltungsansätze, fachliches Wissen und forscherische Herangehensweisen auf Problem- und Aufgabenstellungen im Bereich Spielen und Lernen anzuwenden.
Info
profiles teaser thumbnail
Innenarchitektur
Das tradierte Berufsumfeld des Innenarchitekten ist der Kern der Ausbildung an der BURG: es geht uns um die unmittelbare Umgebung des Menschen. Dazu gehört auch das Entwickeln von Möbeln wie das Planen und Umsetzen von temporären Bauten. Das Berufsbild umfasst aber auch die Gestaltung von Präsentationen und Events, die Entwicklung von Corporate Design-Strategien oder auch das Formulieren virtueller Räume. Die Projekte bewegen sich dabei im Bereich des rein hypothetisch-planerischen bis hin zu umsetzungsorientierten Projekten, wie Ausstellungsgestaltung, Messebeteiligungen und Möbelprototypen.
Interior Architecture
Kommunikationsdesign
Kunst (Lehramt)
Kunstwissenschaften
Malerei / Glas
Malerei / Grafik
Malerei / Grafik - Buchkunst
Malerei / Grafik - Grafik
Malerei / Grafik - Malerei
Malerei / Grafik - Textile Künste
Modedesign
Multimedia Design
Product Design and Design of Porcelain, Ceramics and Glass
Textildesign
Visual Strategies and Stories
Studienprofile Self-Service Bereich

Sie möchten Ihre Studiengänge mit Hilfe von Studienprofilen präsentieren und diese selbst verwalten? Hier können Sie sich für den Self-Service Bereich anmelden >