Hochschule

AKAD UniversityBearbeitung starten

Stuttgart

KurzinfoBearbeitung starten

Die AKAD University gehört als erste staatlich anerkannte private Fernhochschule Deutschlands zu den größten Bildungsanbietenden im Fernstudium. Sie bietet mehr als 70 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master und MBA sowie Dual-Studiengänge, Hochschulzertifikate und Vorbereitungskurse für staatlich anerkannte Prüfungen in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur sowie Gesundheit & Soziales an. Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf Berufstätige ausgerichtet, die flexibel, individuell und effizient zum Abschluss kommen – der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Mit über 60 Jahren Erfahrung und über 71.000 erfolgreichen Alumni ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche digitale Fernstudium. Die AKAD University ist staatlich anerkannt und durch den Wissenschaftsrat institutionell sowie systemakkreditiert. Ihre Studiengänge sind einzeln von den Akkreditierungsstellen ACQUIN und ZEvA akkreditiert und von der ZFU – Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen.

KontaktBearbeitung starten

Bundesland
Baden-Württemberg
Stadt
70191 Stuttgart
Sekretariat
Heilbronner Straße 86
Öffnungszeiten
Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 8 - 16 Uhr
Trägerschaft
privat
Gründungsjahr
1959
Studierende
6000
Info
profiles teaser thumbnail
Betriebswirtschaftslehre (berufsbegleitend)
Der Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre vermittelt breites betriebswirtschaftliches Wissen und ist für Berufstätige aus allen Branchen geeignet. Neben dieser umfassenden Grundlagenausbildung wählen Sie bei der Spezialisierung aus fünf Schwerpunkten der BWL. Besonders interessant ist dieser Studiengang für Sie, wenn Sie einen anwendungsorientierten Abschluss anstreben. Erfolgreiche Führungskräfte können vor allem sich selbst und andere führen und organisieren. Deshalb vermittelt der Studiengang neben betriebswirtschaftlichen Kompetenzen auch fundierte Schlüsselqualifikationen, die für einen Aufstieg ins mittlere Management notwendig sind.
Info
profiles teaser thumbnail
Betriebswirtschaftslehre - Accounting and Taxation
Immer stärkere Regulierung, steigende Anforderungen in Analyse und Beratung, komplexe Finanzierungs- und Anlagemodelle, kurze Entscheidungskorridore – die Finanzmärkte von heute gehören zu den dynamischsten Branchen der Wirtschaft.
Betriebswirtschaftslehre - Accounting and Taxation (dual)
Betriebswirtschaftslehre - Banking & Finance (berufsbegleitend)
Betriebswirtschaftslehre - Banking & Finance (dual)
Betriebswirtschaftslehre – Digitale Wirtschaft (berufsbegleitend)
Big Data Management (berufsbegleitend)
Controlling
Controlling und Data Analytics
Info
profiles teaser thumbnail
Data Science (berufsbegleitend)
Daten sind Grundlage der Digitalisierung – mit einem Bachelor-Fernstudium Data Science und Data Analytics sind Sie optimal für die Herausforderungen der Digitalisierung in der Wirtschaft gerüstet. Digitalisierung ist ohne die dabei anfallenden bzw. zu erhebenden Daten, deren Qualifizierung, Auswertung, Darstellung und Verwaltung undenkbar.
Dienstleistungsmanagement (berufsbegleitend)
Digital Business (berufsbegleitend)
Digital Business Management
Info
profiles teaser thumbnail
Digital Engineering (berufsbegleitend)
Sie möchten ingenieurwissenschaftliche Methoden kennenlernen und mit berufspraktischen Aufgaben verbinden? Sie interessieren sich für die neuesten Messtechniken, eigene Softwareentwicklungen für Mikrocomputer-Systeme und Digitaltechniken? Sie streben nach dem Abitur oder Ihrer technischen Berufsausbildung ein höchst qualifiziertes Studium mit exzellenten Karriereaussichten an? Dann ist der Studiengang „Technische Informatik“ ideal für Sie!
Digital Engineering und Angewandte Informatik – Digital Engineering (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser thumbnail
Digital Leadership and Communication (berufsbegleitend)
Das Bachelor-Studium Digital Leadership and Communication bietet spezifisches Fachwissen und Führungskompetenzen für die Gestaltung des digitalen Wandels. Die Digitalisierung verändert Organisationen nachhaltig und löst klassische Führungsstrukturen immer stärker ab. Digital Leadership setzt nicht mehr auf überkommene Instrumente wie Über- und Unterstellung, Druck und Kontrolle, sondern fördert eine schnelle (agile), hierarchieübergreifende und teamorientierte Arbeits- und Führungsstruktur.
Info
profiles teaser thumbnail
Digital Management und Leadership
Mit brandaktuellen Themen und Inhalten, angefangen bei Teamwork, Kollaboration und Veränderungsprozessen über Digital Business und Digital Transformation bis hin zu Anforderungen an eine Führungskraft in einer digitalisierten Welt stehen Sie für eine hohe Sachkompetenz und vertiefte Methodenkenntnisse.
Digital Marketing and Social Media (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser thumbnail
Elektro- und Informationstechnik (berufsbegleitend)
Durch die bewusst vielfältige Ausrichtung des Fernstudiengangs „Elektro- und Informationstechnik – Bachelor of Engineering“ stehen Ihnen als Absolvent des Studiengangs in der Praxis sehr viele Türen offen. Sie sind dann als Experte so ausgebildet, dass Sie in nahezu allen Branchen und in vielfältigen Funktionen und Tätigkeiten einsetzbar sind. Auch für globale Herausforderungen sind Sie mit Ihrem erworbenen Know-how bestens ausgebildet. Ob branchenübergreifend bei Hard- und Softwarethemen, bei der Produktion, der Inbetriebnahme, im Qualitätsmanagement oder im fachspezifischen Vertrieb und Marketing. Und wie der Verband der Elektrotechnik (VDE) bestätigt, können derzeit neun von zehn Unternehmen diesen Bedarf an Fachkräften nicht decken. Enorm nachgefragt sind dabei besonders Ingenieure, die auf Leistungselektronik, Automatisierungstechnik und Eingebettete Systeme (Embedded Systems) spezialisiert sind. Also genau die Studienvertiefungsrichtungen, die Ihnen der Fernstudiengang „Elektro- und Informationstechnik (B. Eng.)“ bietet.
Info
profiles teaser thumbnail
Elektrotechnik
Sie möchten keinerlei Zeit verschwenden und möglichst schnell in das Berufsleben eines Ingenieurs starten? Dann sind Sie nach diesem Studium dank des breiten Portfolios an elektrotechnischen sowie ingenieurswissenschaftlichen Kenntnissen bestens vorbereitet auf viele Aufgaben in den Bereichen Entwicklung oder Projektmanagement.
Entrepreneurship und Innovation (berufsbegleitend)
Ernährungswissenschaften
Fachübersetzen Technik
Info
profiles teaser thumbnail
Fachübersetzen Wirtschaft
Im Zuge der Globalisierung und den immer enger verflochtenen internationalen Geschäftsbeziehungen steigt der Bedarf an Übersetzungsleistungen stetig an. So werden durch die gestiegene Bedeutung von Fremdsprachen Fachleute gebraucht, die ihre Sprachkenntnisse in der Fachkommunikation auf wirtschaftlichem bzw. technischem Gebiet kompetent einsetzen können.
Info
profiles teaser thumbnail
Fahrzeugtechnik
Unsere Studiengangsvariante Fahrzeugtechnik (B.Eng.) setzt besondere Akzente bei neuen Mobilitätslösungen. Verbinden Sie klassisches Maschinenbauer-Wissen mit Spezial-Know-how für Modellierung, Simulation und Berechnung komplexer Systeme für die immer stärker geforderte Entwicklung innovativer Produkte rund um die Mobilität von morgen.
General Management (berufsbegleitend)
General Management – Digital Business (berufsbegleitend)
Gesundheitsmanagement (berufsbegleitend)
Gesundheitspädagogik
Global Management and Communication (berufsbegleitend)
Heilpädagogik (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser thumbnail
Informatik
Mithilfe des neuen Studiengangs Informatik (B.Sc.) werden Sie bei uns zum Spezialisten für allgemeine Informatik. Die gewonnenen Kenntnisse und Fähigkeiten machen Sie so zu einem gefragten Experten für Informationsverarbeitung in Industrie und Wissenschaft.
Info
profiles teaser thumbnail
International Business Communication (IBC) (berufsbegleitend)
Der Studiengang International Business Communication ist für Sie ideal, wenn Sie Ihren beruflichen Schwerpunkt auf die Funktion von Sprache und Kommunikation in Wirtschaftsbeziehungen legen möchten und Ihre berufliche Zukunft in international agierenden Unternehmen und Organisationen sehen. Der Fernstudiengang verbindet Wirtschaftswissenschaften mit Sprach- und Kulturwissenschaften.
Info
profiles teaser thumbnail
International Business Communication - Tourismusmanagement
Durch die Kompetenzen und Managementkenntnisse, die Sie sich in diesem Fernstudium aneignen, fördern Sie die Touristik nachhaltig. Denn mithilfe dieses Bachelor Fernstudiums sind Sie in der Lage, Projekt- und Leitungsaufgaben im nationalen und internationalen Management der Tourismusbranche zu übernehmen.
Info
profiles teaser thumbnail
International Business Management
Produkt- und Prozessinnovationen, technische Fortschritte sowie die Öffnung des Welthandels führten in den vergangenen Jahren zu enormen Wachstumschancen, aber auch zu zunehmenden Herausforderungen für Unternehmen. Die veränderten internationalen Rahmenbedingungen erfordern Fachkräfte, deren betriebswirtschaftliches Know-how sich nicht nur auf den nationalen Markt beschränkt. Als International Business Manager spielen Sie für Ihr Unternehmen weltweit eine entscheidende Rolle und sind als Fachkraft sehr gefragt.
Kindheitspädagogik (berufsbegleitend)
Künstliche Intelligenz (berufsbegleitend)
Logistikmanagement (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser thumbnail
Management (berufsbegleitend)
Fundierte BWL-Kenntnisse gewinnen auch für Akademiker nicht ökonomischer Fachrichtungen an Bedeutung. Das gilt für leitende Positionen sowohl in Konzernen und mittelständischen Unternehmen als auch in Behörden und Organisationen. Der anwendungsorientierte, nicht konsekutive Master-Studiengang "Betriebswirtschaftslehre für Nicht-Ökonomen" erweitert Ihre fachlichen und methodischen Kenntnisse aus Ihrem nicht ökonomischen Erststudium zunächst um breites Grundlagenwissen in allen Zweigen der Allgemeinen BWL. Im Anschluss erwerben Sie im dritten und vierten Semester Kompetenzen in den wichtigsten Bereichen der Managementlehre. Im vierten Studiensemester spezialisieren Sie sich auf eines der drei in der Wirtschaft am häufigsten nachgefragten Tätigkeitsfelder (Personalmanagement, Marketing oder Bilanzierung und Controlling).
Info
profiles teaser thumbnail
Marketing
Für Verkaufsprofis mit zusätzlichem Marketing-Knowhow ergeben sich mit der Digitalisierung spannende und lukrative Chancen.
Maschinenbau
Info
profiles teaser thumbnail
Maschinenbau (berufsbegleitend)
Die Maschinenbaubranche nimmt eine Schlüsselrolle in der Industrie ein. Dies bedeutet, dass an Ingenieure des Maschinenbaus hohe Anforderungen gestellt werden, sei es an die Breite ihres Wissens oder an ihre persönlichen Qualifikationen. Der Studiengang Maschinenbau mit dem Abschluss Bachelor of Engineering vermittelt in erster Linie breit gefächerte Ingenieurkenntnisse und deren praktische Anwendung zur Lösung interdisziplinärer Aufgabenstellungen.
Maschinenbau - Industrie 4.0 (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser thumbnail
Mechatronik
Ob Automotive, Büro- und Medizintechnik oder Robotik: Innovationen aus der Verbindung von Mechanik, Elektrik und Elektronik begegnen uns überall – und machen den privaten wie beruflichen Alltag sicherer und leichter. Mit der Bachelor-Studiengangsvariante Mechatronik erwerben Sie Know-how aus Elektro- und Informationstechnik, Informatik und Maschinenbau und nutzen es zur technischen Optimierung bestehender mechatronischer Systeme.
Mechatronik – Robotik und Automatisierung (berufsbegleitend)
Medical Leadership
Nachhaltigkeit und Systemisches Management (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser thumbnail
Personalmanagement (berufsbegleitend)
Ein Unternehmen steht und fällt mit seinen Angestellten. In Zeiten des demografischen Wandels und des „War for Talents“ ist eine effektive Mitarbeiterführung ausschlaggebend für den Erfolg eines Unternehmens. Zentrale personalwirtschaftliche Kompetenzen sind gefragter denn je. Die Zufriedenheit der Belegschaft und den unternehmerischen Erfolg miteinander zu verknüpfen, ist das Ziel jedes Personalmanagers.
Pflege
Pflegemanagement (berufsbegleitend)
Pflegepädagogik
Projektmanagement
Info
profiles teaser thumbnail
Psychologie
Sobald Menschen miteinander interagieren – ob im Arbeitsumfeld oder im privaten Raum, können psychologisch analysierbare Probleme entstehen. Genau dort, wo das Erleben oder Verhalten von Menschen an neue Situationen angepasst werden muss, ist die Psychologie gefordert. Mithilfe von statistischen und experimentellen Methoden sowie modernen Beobachtungs- und Befragungsverfahren erlernen Sie die Erforschung und Erklärung menschlichen Verhaltens und Erlebens.
Info
profiles teaser thumbnail
Software Engineering
In diesem modular aufgebauten Bachelor-Studium erhalten unsere Studierenden nicht nur das nötige Wissen rund um praktische Informatik und Programmierung. Sie werden auch zu Experten im Management komplexer Softwareprojekte für unterschiedlichste Industrien und Branchen.
Info
profiles teaser thumbnail
Soziale Arbeit
In diesem Studium erlernen Sie bis zu Ihrem Bachelor-Abschluss auch besonders die für Sozialberufe wichtigen Kompetenzen der Pädagogik, Gesundheits- und Humanwissenschaften. Begleitet werden Sie im Laufe des Studiums von berufs- und lehrerfahrenen sowie akademisch versierten Expertinnen und Experten der Sozialpädagogik und Sozialarbeit. Werden Sie so zum gesuchten Experten, bzw. zur gesuchten Expertin auf dem Gebiet der Sozialen Arbeit, die mit ganzheitlichem Blick und wirtschaftlichem Geschick unsere Gesellschaft im Großen wie im Kleinen mitgestaltet.
Sozialmanagement (berufsbegleitend)
Sportmanagement (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser thumbnail
Systemisches Management und Nachhaltigkeit (berufsbegleitend)
Sie möchten nach Ihrem erfolgreichen Erststudium in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre / Management, Natur-/Ingenieurwissenschaften oder Informatik erweiterte Kenntnisse im Bereich des systemischen Managements und des nachhaltigen Handelns erwerben, um anspruchsvolle Führungsaufgaben und Projektleitungstätigkeiten in komplexen Aufgabenbereichen übernehmen zu können?
Technische Betriebswirtschaftslehre (berufsbegleitend)
Technologie- und Innovationsmanagement (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser thumbnail
Verfahrenstechnik
Ganz egal, was produziert wird: Im Herzen jedes Prozesses steht die Verfahrenstechnik. Sie ist das entscheidende Element beim Bierbrauen, der Herstellung von Stahl, Glas oder Papier bis hin zur Energieerzeugung oder der Produktion von Impfstoffen in der pharmazeutischen Industrie. Diese stark interdisziplinäre Ingenieursdisziplin hat in den nächsten Jahrzehnten große Aufgaben zu lösen.
Info
profiles teaser thumbnail
Wirtschaftsinformatik (berufsbegleitend)
Nach der Vermittlung solider Grundlagenkenntnisse in den wichtigsten Bereichen der Betriebswirtschaftslehre, Informatik und Wirtschaftsinformatik stehen die IT-Lösungen im betrieblichen und zwischenbetrieblichen Bereich im Mittelpunkt des Fernstudiums. Hier werden insbesondere die Vorgehensweise bei der Entwicklung, Konzeption und Einführung dieser Systeme sowie die Wirtschaftlichkeit und die gesellschaftlichen Auswirkungen des Betriebs derartiger Systeme erarbeitet. Vertiefungsmöglichkeiten zum Prozess- und IT-Berater oder zum Projektmanager bei der Entwicklung und Einführung komplexer IT-Systeme runden den ganzheitlichen Kompetenzerwerb ab.
Wirtschaftsinformatik - Kompaktvariante für Ökonomen (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser thumbnail
Wirtschaftsinformatik und IT-Management (berufsbegleitend)
Der Master-Studiengang "Wirtschaftsinformatik" bereitet Sie auch optimal auf eine Tätigkeit als Berater oder als Unternehmer in der IT-Branche vor. Mit dem Erwerb des Master of Science sind Sie grundsätzlich zur Aufnahme eines Promotionsstudiums berechtigt. Der Studiengang eröffnet außerdem den Zugang zum höheren Dienst.
Wirtschaftsinformatik – Kompaktvariante für Informatiker (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser thumbnail
Wirtschaftsingenieurwesen (berufsbegleitend)
Der Bachelor of Wirtschaftsingenieurwesen ist ein interdisziplinärer Studiengang, der Ihnen Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Medienkompetenz, Sozialkompetenz, Persönlichkeitskompetenz und Kommunikationskompetenz auf den Gebieten der Ingenieurwissenschaften, der Betriebswirtschaft und der Schlüsselqualifikationen vermittelt.
Info
profiles teaser thumbnail
Wirtschaftsingenieurwesen - Produkt- und Innovationsmanagement
Neue Denkansätze sind eine wichtige Voraussetzung für funktionierende Innovationen. Besonders in der Industrie, die sich durch die fortschreitende Globalisierung und Digitalisierung im ständigen Wandel befindet. Daher sind Experten gefragt, die bei neuen Produktentwicklungen oder Investitionsrechnungen mit der nötigen Weitsicht sowohl die technischen als auch die wirtschaftlichen Themen verstehen und umsetzen können.
Wirtschaftsingenieurwesen Energiesysteme mit Erneuerbaren Energien
Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Business (berufsbegleitend)
Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Engineering (berufsbegleitend)
Wirtschaftspsychologie
Studienprofile Self-Service Bereich

Sie möchten Ihre Studiengänge mit Hilfe von Studienprofilen präsentieren und diese selbst verwalten? Hier können Sie sich für den Self-Service Bereich anmelden >