Berufsakademie / Duale Hochschule

Berufsakademie Sachsen – Staatliche Studienakademie Riesa (University of Cooperative Education)Bearbeitung starten

Riesa

KurzinfoBearbeitung starten

Die Berufsakademie Sachsen (gegr. 1992) mit ihren sieben staatlichen Studienakademien in Bautzen, Breitenbrunn, Dresden, Glauchau, Leipzig sowie Plauen und Riesa bietet ein dreijähriges duales Studium in den Bereichen Wirtschaft, Technik sowie Sozial- und Gesundheitswesen in über 40 Studiengängen an. Die 4.369 Studierenden werden sowohl in den Studienakademien als auch bei den jeweiligen Praxispartnern auf eine berufliche Tätigkeit vorbereitet.

KontaktBearbeitung starten

Bundesland
Sachsen
Stadt
01591 Riesa
Sekretariat
Am Kutzschenstein 6
Trägerschaft
staatlich
Gründungsjahr
1992
Studierende
447
Info
profiles teaser BWL-DLM-1_-_Quelle_Mario_Schmitt_Photography.jpg
BWL - Dienstleistungsmanagement (dual)
Der Studienbereich Wirtschaft wird an der Staatlichen Studienakademie Riesa durch den Studiengang BWL-Dienstleistungsmanagement repräsentiert. In zwei Studienrichtungen kann der grundständige betriebswirtschaftliche Studiengang vertieft werden: Event- und Sportmanagement sowie Handelsmanagement und E-Commerce. Die Absolventinnen und Absolventen führen die Abschlussbezeichnung Bachelor of Arts.
Info
profiles teaser EU-1_-_Quelle_Stephan_Floss.jpg
Energie- und Gebäudetechnik (dual)
Absolventinnen und Absolventen des Studienganges Energie- und Gebäudetechnik sichern als kompetente, analytisch denkende und kreative Köpfe eine stabile, umweltverträgliche Versorgung der Gesellschaft mit Energie und allen Medien, die wir für das tägliche Leben benötigen: Wärme, Wasser, Kälte, Strom und Luft. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit sind die Bereiche Planung,
Info
profiles teaser LV-1_-_Quelle_Stephan_Floss.jpg
Labor- und Verfahrenstechnik (dual)
Im Studiengang Labor- und Verfahrenstechnik werden allen Studierenden naturwissenschaftliche Grundlagen in Chemie, Physik und Biologie sowie analytische, messtechnische und verfahrenstechnische Inhalte vermittelt. Ab dem dritten Semester teilt sich der Studiengang in die beiden Studienrichtungen Biotechnologie sowie Umwelt-, Chemie- und Strahlentechnik.
Info
profiles teaser MB-1_-_Quelle_Stephan_Floss.jpg
Maschinenbau (dual)
Im Mittelpunkt des dualen Studiums Maschinenbau steht die enge Verknüpfung von wissenschaftlichen Grundlagen mit anwendungsorientierten, interdisziplinären Know-how. Die ingenieurtechnische, mathematisch-naturwissenschaftliche Ausbildung befähigt die Absolvent_innen u.a. zur Anwendung aktueller Berechnungs- und CAD-Software und von Methoden der Produktentwicklung und des Qualitätsmanagements.