Hochschule

Hochschule Magdeburg-Stendal, Studienort MagdeburgBearbeitung starten

Magdeburg

KurzinfoBearbeitung starten

Die Hochschule Magdeburg-Stendal wurde 1991 gegründet, etablierte zwei Standorte und ermöglicht beste Studienbedingungen, hohen Praxisanteil und eine gute Betreuung auf zwei grünen Campus. Es gibt drei Fachbereiche in Magdeburg: Ingenieurwissenschaften und Industriedesign, Soziale Arbeit, Gesundheit und Medien sowie Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit. Aktuell studieren rund 4.200 Studentinnen und Studenten in Magdeburg. Es werden ausschließlich Bachelor- und Master-Studiengänge angeboten.

KontaktBearbeitung starten

Bundesland
Sachsen-Anhalt
Stadt
39114 Magdeburg
Sekretariat
Breitscheidstraße 2
Öffnungszeiten
Di./Do. 9.30 -12.30 Uhr & 14 - 16 Uhr, Mi. 14 - 16 Uhr (Studienberatung)
Trägerschaft
staatlich
Gründungsjahr
1991
Studierende
5700
Standorte
Angewandte Gesundheitswissenschaften (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser thumbnail
Bauingenieurwesen
Als Kind hast Du mit Bauklötzen gespielt und Türme gebaut. Das kann man doch gut als Fundament für eine berufliche Laufbahn nutzen, oder? Bei unserem Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen lernst Du die verschiedenen Baumaterialien kennen und wie man mit ihnen Gebäude oder Straßen konstruiert. Oder aber, Du errechnest, wie ein Gebäude sich trägt, oder untersuchst einzelne Bauelemente in einem großen Labor. Wir bieten Bauwesen zum Anfassen, und das meinen wir auch so! Wenn Du Bauingenieurwesen studierst, kannst Du später als Bauleiter arbeiten, Produkte für die Bauindustrie entwickeln oder Hoch- und Tiefbauten planen.
Bauingenieurwesen (dual)
Betriebswirtschaft in der Pflege
Cross Media (berufsbegleitend)
Digital Business Management
Info
profiles teaser thumbnail
Elektrotechnik
Du möchtest etwas studieren, was spannend ist und Zukunft hat. Was mit regenerativen Energien zum Beispiel, aber so ganz sicher bist Du Dir noch nicht. Dann studiere doch einfach bei uns Elektrotechnik und such Dir dann einen Studienschwerpunkt aus. Als Basis vermitteln wir Dir zum Einstieg die Grundlagen, und das ist auch gut so. Dann hast du Zeit, Dich für eine Vertiefungsrichtung zu entscheiden: Du kannst wählen aus Elektrische Energieanlagen, Regenerative Energien, Industriesteuerung oder Kommunikationstechnik.
Info
profiles teaser thumbnail
Elektrotechnik (dual)
Du warst schon immer ein Tüftler und willst sehen, wofür du lernst? Du willst ein (hoch-)spannendes Fach mit Zukunft und Raum für Kreativität studieren? Dann ist unser Dualer Studiengang Elektrotechnik vielleicht genau das Richtige für dich! „Dual“ bedeutet, dass du nicht nur „ganz normal“ an der Hochschule studierst, sondern auch Praxisphasen in einem Unternehmen absolvierst. So lernst du schon im Studium die Arbeitswelt kennen, kannst das theoretische Wissen aus Vorlesungen und Seminaren direkt in der Praxis umsetzen – und je nach Praxisunternehmen zusätzlich zum Bachelorabschluss einen elektrotechnischen Berufsabschluss erwerben.
Info
profiles teaser thumbnail
Energieeffizientes Bauen und Sanieren
Gebäude gehören zu den großen Energieverbrauchern – und bieten damit auch hohe Energieeinsparpotenziale. Wie diese erschlossen werden können, darum geht es im Master-Studiengang Energieeffizientes Bauen und Sanieren. Planung und Bau von Energiespar- und Passivhäusern gehören ebenso dazu wie die Sanierung von Bestandsbauten und Wirtschaftlichkeitsanalysen.
Engineering Design
Europäischer Master in Gebärdensprachdolmetschen
Info
profiles teaser thumbnail
Gebärdensprachdolmetschen
Du willst helfen, dass sich gehörlose und hörgeschädigte Menschen besser mit Menschen, die die gesprochene Sprache verwenden, verständigen und somit besser in die Gesellschaft integriert werden können? Den Grundstein dafür legst Du mit unsere
Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung
Info
profiles teaser thumbnail
Gesundheitsförderung und -management
Hier lernst Du, wie man alltagstaugliche Programme und Lösungen für gesunde Lebenswelten entwickelt und umsetzt – ob in Unternehmen, Krankenkassen, Reha- oder Pflegeeinrichtungen, in öffentlichen Behörden oder Verbänden. Denn überall dort sind Spezialisten für Gesundheitsförderung und -management gefragt! Im Studiengang erhältst Du Einblicke in Gesundheitswissenschaft und -praxis und lernst die Grundlagen von Ökonomie, Recht und Management im Gesundheitswesen kennen. Damit das Ganze nicht nur graue Theorie bleibt, arbeitest Du mit Deinen Kommilitonen auch an verschiedenen praxisbezogenen Projekten.
Info
profiles teaser thumbnail
Industrial Design
Du bist kreativ und interessierst dich für Design? Du hast Lust, eigene Entwürfe und Projekte umzusetzen? Dann empfehlen wir dir den Bachelor-Studiengang Industrial Design. Bei uns erhältst du eine Grundausbildung im Design, die natürlich sehr praktisch angelegt ist. Das Besondere an unserem Studiengang ist, dass er sich mit Produkt- und Industriedesign beschäftigt. Unsere Studierenden entwerfen z.B. Möbel, Produkte für den Sportbereich wie Skateboards oder Rollski oder aber die Oberflächen für Maschinen.
Info
profiles teaser thumbnail
Ingenieurökologie
Die Verbindung von Umwelt und Technik steht im Mittelpunkt des Master-Studiengangs Ingenieurökologie. Denn: Unsere Ressourcen sind endlich. Eine nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser, Boden, Biomasse und Fauna wird deshalb immer wichtiger.
Interaction Design
Info
profiles teaser thumbnail
Internationale Fachkommunikation und Übersetzen
Ob Übersetzer, Technischer Redakteur oder Marketingmitarbeiter: Internationale Fachkommunikation macht es möglich! Der Studiengang an der Hochschule Magdeburg-Stendal verbindet vielfältige Gebiete wie etwa Sprache, Technik und Wirtschaft miteinander.
Info
profiles teaser thumbnail
Journalismus
Du warst schon immer auf der Suche nach spannenden Geschichten? Du willst wissen, wie Redaktionen arbeiten und wie Print-, Online-, Radio- oder TV-Beiträge entstehen? In unserem Studiengang Journalismus bekommst Du das Handwerkszeug, um komplexe Zusammenhänge einfach zu erklären und für unterschiedliche Medien aufzubereiten. Nach dem Studium kannst Du dann beispielsweise als Redakteur für Zeitschriften, Online-Medien, bei Hörfunk oder Fernsehen arbeiten, als Medienmanager für Verlage, Agenturen oder TV-Sender Projekte planen und organisieren oder auch in der Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen tätig werden.
Management im Gesundheitswesen
Info
profiles teaser thumbnail
Maschinenbau
Man hört es überall: Ingenieure gesucht! Mit einem Bachelor-Abschluss in Maschinenbau steht Dir die Arbeitswelt offen, weil Dir hier die Grundlagen für die unterschiedlichsten Bereiche beigebracht werden: Du kannst damit nicht nur im gesamten Maschinen- und Fahrzeugbau arbeiten, sondern auch im Anlagen- und Elektromaschinenbau, in der Feinwerktechnik (u.a. Medizin- und Raumfahrttechnik) und anderen metallverarbeitenden Branchen
Info
profiles teaser thumbnail
Mechatronische Systemtechnik
In der Schule sind Deine Lieblingsfächer Mathe und Physik? Dann geht’s bei uns weiter damit: Für den Bachelor-Studiengang Mechatronische Systemtechnik sind das nämlich die Grundlagen, hinzu kommen Informatik, methodisches Konstruieren, Robotik und Regelungstechnik. Später kannst Du damit Produkte mit interdisziplinärem Anspruch entwickeln, wie etwa Flugzeuge. Oder Du betreibst komplexe Anlagen wie Kraftwerke. Du wirst also ein wichtiger Teil zwischen Mensch und Maschine.
Info
profiles teaser thumbnail
Mensch-Technik-Interaktion
Studierende des Studiengangs Mensch-Technik-Interaktion lernen, technische Lösungen zu sozialen und soziokulturellen Problemstellungen zu entwickeln und umzusetzen.
Praxismanagement (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser thumbnail
Recycling und Entsorgungsmanagement
In unserem Studiengang Kreislaufwirtschaft lernst Du alles über die Vermeidung, Verwertung, Entsorgung und Beseitigung von Abfällen. Später kannst Du damit Apparate und Anlagen in der Abfallwirtschaft planen und bauen oder in Umweltbereichen der Industrie bzw. in Überwachungsbehörden arbeiten.
Info
profiles teaser thumbnail
Sicherheit und Gefahrenabwehr
Du bewahrst auch in brenzligen Situationen immer einen kühlen Kopf? Dann bist du in unserem Studiengang Sicherheit und Gefahrenabwehr gut aufgehoben. Denn hier werden Experten für Brand- und Katastrophenschutz, Umweltschutz und Sicherheitsmanagement ausgebildet. Wie lassen sich Brände verhindern, Gefahrensituationen verringern? Was ist zu tun, wenn es doch zu Großbränden, Havarien oder Fluten kommt? Das sind die Fragen, um die sich das Studium dreht.
Info
profiles teaser thumbnail
Soziale Arbeit
Du interessierst Dich für die Arbeit mit und für Menschen? Du bist kommunikativ und möchtest Dich an der Lösung von sozialen und gesellschaftlichen Problemen beteiligen? Dann ist unser Studiengang Soziale Arbeit genau das Richtige für Dich!
Soziale Arbeit in der alternden Gesellschaft
Info
profiles teaser thumbnail
Sustainable Resources, Engineering and Management (StREaM)
StREaM is an interdisciplinary, international Bachelor’s programme that combines engineering and economics, with a special focus on sustainability as an overlapping theme. On the one hand, students acquire basic knowledge in engineering and in economics. On the other hand, they know and understand the principles of sustainable development as well as its importance for the economy and industry, the environment and to society.
Info
profiles teaser thumbnail
Wasserwirtschaft
Wasserwirtschaft gibt’s als Praxisanteil Exkursionen –beispielsweise in den Harz. Dort nehmen Studierende Wasserproben aus Flüssen, werten diese gleich im Labor vor Ort aus, messen pH-Werte oder registrieren die aktuelle Wetterlage. So viel Zeit im Freien macht zwar müde, die Lust auf ein Lagerfeuer am Abend bleibt jedoch auch bei einer Studienexkursion in den Harz nicht auf der Strecke. Aber man lernt auch Wasserbau oder Technologien der Wasserversorgung und Abwasserbehandlung kennen und beherrschen – und so manches mehr. Eigentlich ist nichts ohne Wasser…
Water Engineering
Info
profiles teaser thumbnail
Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsingenieurwesen – zugegebenermaßen ein ziemlich langes Wort. Deswegen sagen wir oft Wirsing dazu, der Studiengang ist aber besser als das Gemüse. Also: Im Gegensatz zu einem Studium, das sich ausschließlich mit Elektrotechnik oder Maschinenbau beschäftigt, kommt bei Wirtschaftsingenieurwesen die wirtschaftliche Komponente mit dazu. Berufe, die an der Schnittstelle zwischen zwei Bereichen angesiedelt sind, werden immer wichtiger. Deshalb bekommst Du von uns Grundlagen in der Betriebswirtschaft und kannst Dich dann für eine Vertiefungsrichtung – Elektrotechnik oder Maschinenbau – entscheiden. Dein späterer Arbeitsplatz ist sehr vielfältig: Das kann sowohl in der Produktentwicklung, im Consultingbereich oder in der Logistik liegen. Und wenn Du ganz clever bist, kannst Du später damit Unternehmen führen.
Studienprofile Self-Service Bereich

Sie möchten Ihre Studiengänge mit Hilfe von Studienprofilen präsentieren und diese selbst verwalten? Hier können Sie sich für den Self-Service Bereich anmelden >