Universität

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-NürnbergBearbeitung starten

Erlangen

KurzinfoBearbeitung starten

Die Universität verfügt über ein Fächerspektrum, das in seiner Vielfalt und seiner interdisziplinären Vernetzung deutschlandweit einzigartig ist. In intensiver Zusammenarbeit mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen und der Wirtschaft spielt sie eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von Konzepten und Technologien für die Zukunft. Die Universität Erlangen-Nürnberg ist die größte Universität Nordbayerns und eine gewichtige Größe in Forschung und Lehre weit über die Region hinaus.

KontaktBearbeitung starten

Bundesland
Bayern
Stadt
91054 Erlangen
Sekretariat
Schlossplatz 3
E-Mail
Öffnungszeiten
Mo-Fr 8-18
Trägerschaft
staatlich
Gründungsjahr
1743
Studierende
38000
Standorte
Info
profiles teaser MAPGraduationDinner_20180207_590.jpg
Advanced Materials and Processes
Advanced Materials and Processes (MAP) is a combination of Materials Science and Engineering with Chemical and Biological Engineering. These disciplines play a key role in the development of novel technologies – without new materials, a great range of key inventions from digital computers or jet engines to customised medical implants would not have been possible. Novel materials with new functionalities or improved properties, however, require specifically designed, economically and environmentally sustainable production processes – which might themselves depend on the development of new catalyst materials. This intimate connection between processes and materials is of key importance for advances and innovations in virtually any field of technology. Chemical and Biological Engineering and Materials Science and Engineering are thus highly intertwined fields, which are, however, traditionally treated as separate subjects.
Advanced Optical Technologies
Info
profiles teaser Roboter_mit_ASC-Logo_01.jpg
Advanced Signal Processing and Communications Engineering
Der Elitestudiengang ASC ist in das Elitenetzwerk Bayern integriert. Damit wird für die Studierenden eine spezielle Förderung gewährleistet. Das Studienprogramm sieht eine Studiendauer von zwei Jahren vor. Die ASC-Pflichtmodule vermitteln ein modernes, theoretisch mächtiges und anwendungsübergreifendes Methodenwissen. Die spezifische Vertiefung wird durch Wahlpflicht- und technische Wahlmodule ermöglicht, die nach den individuellen Neigungen ausgewählt werden. Weiterhin wird mit den Studienprojekten eine sehr individuelle und forschungsnahe Studienausbildung gefördert. Mit Unterstützung einer Mentorin bzw. eines Mentors aus dem Kreis der ASC-Professoren gestalten die Studierenden selbst ihren persönlichen Studienplan. Die ausgesprochen aktive Rolle der Studierenden im Verbund mit der angestrebten Persönlichkeitsentwicklung wird als zentraler Ansatz für die individuelle Vorbereitung zur Übernahme von Führungsverantwortung im weiteren beruflichen Werdegang angesehen.
Antike Sprachen und Kulturen
Arabistik, Islamwissenschaft, Semitistik
Info
profiles teaser Archaeologie_01-min.jpg
Master of Arts / M.A.Bachelor of Arts / B.A.
Archäologische Wissenschaften
Die Archäologischen Wissenschaften​​​​​​​ beschäftigen sich mit den dinglichen Hinterlassenschaften und Spuren vergangener Kulturen. Erforscht werden die Lebensumstände antiker Gemeinschaften von der Altsteinzeit über die Welt der Griechen und Römer bis zum Ende des byzantinischen Reiches. In der Archäologie ist man auf die Zusammenarbeit mit Nachbarfächern angewiesen, darunter die Geschichte, die Philologie und Kunstgeschichte, aber auch die Geowissenschaften, die Biologie und die Informatik. Das Studium umfasst die drei Teilbereiche Prähistorische, Klassische und Christliche Archäologie.
Artificial Intelligence
Info
profiles teaser BPT.jpg
Berufspädagogik Technik
Im Studium Berufspädagogik Technik kann entweder die Studienrichtung Elektro- und Informationstechnik oder die Studienrichtung Metalltechnik gewählt werden. Im Bachelor-Studiengang nimmt die grundlegende und vertiefende elektrotechnische bzw. metalltechnische Ausbildung einen hohen Stellenwert ein. Im Master-Studiengang stehen das Zweitfach (z. B. Informatik, Sport etc.) und die Bildungswissenschaften im Vordergrund. Der Master-Abschluss entspricht der 1. Lehramtsprüfung für berufliche Schulen. Für den Erwerb der Laufbahnbefähigung muss darüber hinaus der Vorbereitungsdienst/Referendariat für das Lehramt an beruflichen Schulen erfolgreich abgeleistet werden, der mit der Zweiten Staatsprüfung abschließt.
Info
profiles teaser Biologie-BSc_01.jpg
Biologie
Einige behaupten, „Biologen streicheln nur Tiere oder sammeln Pflanzen“. Das stimmt natürlich nicht. Die Biologie​​​​​​​ gehört momentan zu den sich am schnellsten weiterentwickelnden Wissenschaften. Stand vor ein paar Jahrzehnten noch die Beobachtung der lebenden Natur im Vordergrund, so führte die Entdeckung der DNA und die Aufschlüsselung wichtiger Stoffwechselprozesse nach und nach zu einer Erforschung der molekularen Zusammenhänge des Lebens. Die Biologie schafft in ihren vielfältigen Teilgebieten, von der Biochemie bis zur Zellbiologie, die Grundlagenforschung für Medizin, Landwirtschaft, Ernährung und Umweltschutz. Wer heute Biologie studiert, lernt die Techniken und Zusammenhänge einer faszinierenden Wissenschaft, deren neue Erkenntnisse immer wieder unser Selbst- und unser Naturbild beeinflussen.
Info
profiles teaser panthermedia_30816848_5760x3840-min.jpg
Biologie (Lehramt)
"Nimm ein dickes Biologie-Lehrbuch und Du weißt, was Dich erwartet ...". Die fachwissenschaftlichen Inhalte des Studiums werden weitestgehend vom Kultusministerium vorgegeben. So stehen neben der Biologie der Pflanzen und Tiere sowie einer Einführung in die Mikrobiologie, Genetik & Biochemie – anders als im Bachelorstudium – auch Humanbiologie (Evolution und Biologie des Menschen) und Ökologie (biologische Zusammenhänge in verschiedenen Lebensräumen) auf dem Stundenplan. Hierzu gehören auch mehrere Exkursionstage, an denen Du im Laufe Deines Studiums teilnehmen musst.
Buchwissenschaft
Info
profiles teaser CEN.jpg
Chemical Engineering - Nachhaltige Chemische Technologien
Im Bachelor-Studiengang "Chemical Engineering - Nachhaltige Chemische Technologien" erfolgt nach einer grundlegenden Ausbildung in den naturwissenshcaftlichen Disziplinen Mathematik, Physik und Chemie die departmentspezifische Ausbildung mit ausgewählten Elementen aus dem Bereich der chemischen Verfahrenstechnik. Zusätzlich erfolgt eine frühzeitige Schwerpunktsetzung in den Bereichen Nachhaltige Chemische Technologien und Messtechnik. Das Bachelorstudium stellt somit die solide (Grundlagen-) Wissensbasis für den nachgeschalteten Masterstudiengang dar.
Info
profiles teaser Chemikum__c__Uwe-Niklas_011-min.jpg
Master of Science / M.Sc.Bachelor of Science / B.Sc.
Chemie
Dass Chemie "knallt und stinkt“, kann schon mal vorkommen, dank einer soliden Ausbildung aber nur dann, wenn man es auch möchte. Wenn Du Interesse daran hast, im Labor zu experimentieren, chemische Fragestellungen zu bearbeiten, Stoffe herzustellen und zu analysieren und Dich darüber hinaus weder Mathe noch Physik ins Schwitzen bringen, bist Du im Chemie-Studium der FAU sicherlich richtig aufgehoben.
Info
profiles teaser CBI_01.jpg
Master of Science / M.Sc.Bachelor of Science / B.Sc.
Chemie- und Bioingenieurwesen
Das Chemie- und Bioingenieurwesen (CBI) beschäftigt sich mit der Veränderung von Stoffen durch chemische, physikalische und biologische Verfahren. Als Bindeglied zwischen Chemie und Biologie sowie dem Apparate- und Anlagenbau ist die Aufgabe der Chemie- und BioingenieurInnen, die von ChemikerInnen und/oder BiologInnen entwickelten Verfahren zur Stoffveränderung (z.B. Synthesen) in den Produktionsmaßstab umzusetzen. Hierzu sind Kenntnisse aus den Naturwissenschaften (Chemie, Biologie, Physik und Mathematik) sowie Ingenieurwissenschaften nötig.
Info
profiles teaser Chemikum__c__Uwe-Niklas_106test.jpg
Chemistry (M.Sc.)
Das englischprachige Masterstudium Chemie ist modular aufgebaut und erlaubt große Freiheit bei der Wahl der Lehrinhalte. Es gliedert sich in drei verpflichtende Kernmodule sowie ein Wahlpflicht- und ein Wahlmodul. Im Vertiefungsmodul werden persönliche Ausbildungsschwerpunkte gesetzt. Im Wahlpflichtmodul ist es möglich, eigene Schwerpunkte in der chemischen Ausbildung zu setzen. Als Module können die Bereiche Computer- und Quantenchemie, bioinspirierte Chemie, Katalyse, Grenzflächen oder molekulare Materialien gewählt werden. Im Wahlmodul kann die chemisch-fachliche Ausbildung vertieft werden. Neben zehn vorgefertigten Wahlmodulen können Sie sich selbständig ein individuelles Programm zusammenstellen. Zudem gibt es auch die Möglichkeit zusätzliche Kenntnisse und Fähigkeiten außerhalb des Faches Chemie zu erwerben. Die FAU bietet als Volluniversität eine Vielzahl von Möglichkeiten. Das Angebot reicht von Sprachkursen über betriebswirtschaftliche Lehrveranstaltungen bis hin zu philosophischen Themen. Hier ist Ihre persönliche Neigung und Phantasie gefragt!
Chinesisch (Lehramt)
Info
profiles teaser shutterstock.85369111-min_01.jpg
Clean Energy Processes
The unique course is interdisciplinary in its approach and integrates knowledge from other fields like business, ethics and sustainability. You will learn in an international and research-oriented environment with the language of teaching being English.
Info
profiles teaser CME.JPG
Communications and Multimedia Engineering
Der Masterstudiengang baut auf Bachelorstudiengängen mit Schwerpunkt auf Informations- und Kommunikationstechnik auf und macht die Studierenden mit den aktuellen wissenschaftlichen Entwicklungen auf dem Gebiet der Kommunikations- und Multimediatechnik vertraut. Das Curriculum spiegelt die Anforderungen für einen erfolgreichen Einstieg in Forschung und Entwicklung zukunftsweisender Informationstechnologien wider und berücksichtigt dabei auch die Schwerpunkte regionaler und überregionaler Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen.
Info
profiles teaser CAM_01.jpg
Computational and Applied Mathematics
Dieser Studiengang ist konzipiert für Studierende, die sich für die Mathematik und ihre Anwendung in den Natur- und Ingenieurwissenschaften interessieren. Mathematische Modellierung, rigorose Analysis und wissenschaftliches Rechnen sind essentiell, um in natur- und ingenieurwissenschaftlichen Anwendungen Prognosen zu erstellen und Prozesse zu optimieren. Das Studienprogramm ist zugeschnitten auf diesen Bedarf.
Computational Engineering
Darstellendes Spiel (Lehramt)
Info
profiles teaser panthermedia_D7429886_3600x2700-min.jpg
Data Science
Wir leben im Zeitalter der Digitalisierung mit all ihren Vorzügen aber auch eigenen Problemen. Wir verteidigen mit Herzblut unsere Meinung in sozialen Medien, bewerten die Urlaubsfotos unserer Mitmenschen, und konsumieren digitale Inhalte über den Streaming Dienst unseres Vertrauens. Hierbei hinterlassen wir einen deutlichen digitalen Fußabdruck in Form von Daten. Man schätzt, dass die gesamte Menschheit aktuell eine Datenmenge von mehreren Zettabyte (das ist eine Eins mit 21 Nullen!) pro Jahr generiert. Nicht jedes Bit und jeder Klick sind relevant, doch lassen sich basierend auf der gesammelten Menge unserer persönlichen Daten technologische Wunder vollbringen, die aber gleichzeitig auch Fragen aufwerfen:
Deutsch (Lehramt)
Deutsch-Französisches Recht
Development Economics and International Studies
Digital Humanities
Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften
Digitale Japanstudien
Info
profiles teaser EEI.jpg
Elektrotechnik, Elektronik & Informationstechnik
In den ersten vier Semestern werden Ihnen wichtige Grundlagen in Mathematik, Naturwissenschaft und Technik vermittelt. Durch die Wahl einer Studienrichtung können Sie das Bachelor-Studium im 5. und 6. Semester Ihren Neigungen entsprechend gestalten. Im anschließenden Master-Studium EEI können Sie diese Studienrichtung weiter vertiefen oder sich für eine andere Studienrichtung entscheiden. Unser vollständiges Fächerangebot ermöglicht Ihnen eine attraktive Profilbildung und macht Sie zu sehr begehrten Absolventen.
Info
profiles teaser ET_01.jpg
Energietechnik
Der Studiengang Energietechnik ist modular aufgebaut. Bestandteile der Ausbildung sind die Technologien der klassischen Energiewandlung (fossile Energiequellen) als auch innovative Technologien (erneuerbare Energien). Im Bachelor-Studiengang werden, neben naturwissenschaftlichen Grundlagen, auch ingenieurtechnische Grundlagen, aus für die Energietechnik wichtigen Bereichen (Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Werkstoffwissenschaften), gelehrt. Im Master-Studiengang wird eine Spezialisierung in 3 Studienrichtungen angeboten: Verfahrenstechnik der Energiewandlung, Elektrische Energietechnik und Materialwissenschaft und Werkstofftechnik.
Englisch (Lehramt)
English and American Studies
English Studies
Ethik der Textkulturen
Evangelische Religionslehre (Lehramt)
Info
profiles teaser Theologie_01.jpg
Evangelische Theologie
Der Abschluss mit dem akademischen Grad Magister/Magistra Theologiae ist in seinen Anforderungen dem kirchlichen Examen vergleichbar. Der Studiengang ist für Studierende gedacht, die nicht den Dienst in einer Landeskirche mit eigenem theologischen Prüfungswesen anstreben (u.a. Angehörige von Freikirchen, Studierende aus dem Ausland).
Frankoromanistik
Französisch (Lehramt)
Info
profiles teaser Geographie-Lehramt_01.JPG
Geographie (Lehramt)
„Wie heißt die Hauptstadt von ...?“ Auch die Schulgeographie ist heute weit mehr als Wissen über Hauptstädte oder die Länge von Flüssen. Die fachwissenschaftlichen Inhalte des Studiums werden dabei weitestgehend vom Kultusministerium vorgegeben. So stehen neben einer Einführung in städtische und ländliche Räume, Bevölkerung und Mobilität, Wirtschaft und globale Strukturen auch Geomorphologie, Bodengeographie, Klimageographie sowie Vegetationsgeographie auf Ihrem Stundenplan.
Geographie: Kulturgeographie
Geographie: Physische Geographie
Info
profiles teaser Geothermie_01.jpg
GeoThermie / GeoEnergie
Der Studiengang vermittelt moderne Explorationsmethoden zum Auffinden von Ressourcen, wie z.B. seismische Interpretation, Tektonik, Reservoirgeologie und -modellierung. Zusätzlich werden die für eine nachhaltige und ressourcenschonende Erschließung und Nutzung erforderlichen Kenntnisse in Geomechanik, Gesteinsphysik, Hydrochemie, Strömungs- und Wärmetransportmodellierung, Förder-, Energie- und Bohrtechnik erworben. Die ökonomisch-ökologischen und rechtlichen Rahmenbedingungen werden durch Lehrveranstaltungen aus Energiewirtschaft, Betriebswirtschaftslehre im Kontext von Energie-, Umwelt- und Vergaberecht und Bürgerbeteiligung ergänzt.
Info
profiles teaser Geowissenschaften-MSc_01.jpg
Geowissenschaften
Der Masterstudiengang Geowissenschaften mit einer Regelstudienzeit von vier Semestern baut auf dem Bachelorstudiengang Geowissenschaften auf. Ziel des Masterstudiengangs ist es, dir vertiefte geowissenschaftliche Methoden und Kenntnisse sowie forschungsqualifizierende wissenschaftliche Arbeitsweisen zu vermitteln.
Info
profiles teaser Germanistik_01.jpg
Master of Arts / M.A.Bachelor of Arts / B.A.
Germanistik
Du liest gerne und interessierst dich für die deutsche Sprache? Auf Massenuni und anonymes Studium hast du keine Lust? Wer sich mit diesen Aussagen identifizieren kann, erfüllt bereits wichtige Voraussetzungen für ein Studium der Germanistik an der FAU. Wenn du auch das abstraktere Denken nicht scheust und dich für theoretische und methodische Fragestellungen interessierst, umso besser. Das Verfassen von und Arbeiten mit wissenschaftlichen Texten wirst du im Rahmen deines Germanistikstudium lernen und üben.
Geschichte
Geschichte (Lehramt)
Griechisch (Lehramt)
Griechische Philologie
Hebammenwissenschaft
Human Rights
Iberoromanistik
Imperien und Transkontinentale Räume
Indogermanistik und Indoiranistik
Info
profiles teaser INF_02.jpg
Informatik
Das Bachelorstudium Informatik kann nur zum Wintersemester begonnen werden, das Masterstudium Informatik zum Sommer- und Wintersemester. Ganz im Sinne einer breit gefächerten, interdisziplinären Informatik-Ausbildung wird nach der Vermittlung der fachwissenschaftlichen Grundlagen in den ersten Semestern auf vielseitige Wahlmöglichkeiten in den höheren Semestern Wert gelegt. Studierende können Wahlpflichtmodule aus unterschiedlichsten Informatik-Vertiefungsrichtungen und zusätzlich ein Nebenfach wählen. Dabei stehen sowohl technische, naturwissenschaftliche als auch geisteswissenschaftliche Nebenfächer zur Wahl. Das Masterstudium besteht ebenfalls aus frei wählbaren Wahlpflichtmodulen, einem Nebenfach, einem Projekt, einem Seminar und der Masterarbeit. Nach erfolgreichem Abschluss wird der Titel Master of Science verliehen.
Informatik (Lehramt)
Info
profiles teaser foto1Klein.jpg
Informatik / IT-Sicherheit (berufsbegleitend)
Bei diesem berufsbegleitenden Bachelorstudiengang an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg haben Sie innerhalb des Wahlpflichtbereichs die Möglichkeit, individuelle inhaltliche Schwerpunkte zu setzen. So geben Sie bereits während Ihres Fernstudiums die Richtung für Ihre anschließende berufliche Laufbahn vor. Angeboten werden insgesamt elf Wahlpflichtmodule, aus denen sechs absolviert werden müssen.
Info
profiles teaser I_K.jpg
Informations- und Kommunikationstechnik
Der Bachelor-Studiengang setzt sich zusammen aus Grundlagenfächern im Bereich der Mathematik und IuK/ICT-Technik, sowie aus Modulen der Elektrotechnik und der Informatik. Durch Wahlmodule können Sie bereits in der Bachelorphase Ihr Studium individuell gestalten. Im anschließenden internationalen Master-Studium wählen Sie einen Ihren Interessen entsprechenden Schwerpunkt aus und vertiefen sich in diesem Bereich. Dazu steht ein umfassender Katalog an Modulen zur Verfügung, der Ihnen eine fachspezifische Profilbildung ermöglicht und Sie für zukünftige Arbeitgeber äußerst interessant macht.
Info
profiles teaser IIM-MSC_01.JPEG
Integrated Immunology
The international master programme “Integrated Immunology” (iImmune) was jointly initiated by the Department of Biology and the Faculty of Medicine at the Friedrich-Alexander University (FAU) of Erlangen-Nürnberg and is generously supported by the Elite Network of Bavaria. A central task of the Master programme is to integrate basic and clinical immunology training in a research-oriented way. The FAU has a very strong research focus on immunology research, both in medicine and biology, which is reflected in many collaborative research centres and PhD graduate schools that deal with this topic. The ageing society deals more and more with the implications of infectious diseases, as well as with chronic autoimmune diseases or allergic diseases. This inter-disciplinary master programme ideally prepares for research positions both in basic, as well as in clinical immunology to tackle these types of diseases. The integration of clinical modules allows a bench to bedside approach even to master students with a biology background. Additionally, the programme is also open to medical students.
Info
profiles teaser ILS-MSc_01.jpg
Integrated Life Science - Biologie, Biomathematik, Biophysik
Die moderne Biologie profitiert mittlerweile von neuen mathematischen Algorithmen und technischen Entwicklungen, die die Erhebung und Auswertung biologischer Daten mit einer enormen Geschwindigkeit und in einem noch kürzlich nicht für möglich gehaltenen Umfang erlauben. Dies wird insbesondere durch revolutionäre Entwicklungen im Bereich der DNA-Sequenzierung und -Synthese, sowie der Analysetechniken für biologische Makromoleküle und durch neue Bioimaging Verfahren ermöglicht. Die so gewonnenen Erkenntnisse gestatten es heute, ein quantitatives Verständnis der chemischen und physikalischen Vorgänge in Zellen zu gewinnen.
International Production Engineering and Management
Islamisch-Religiöse Studien
Islamische Religionslehre (Lehramt)
Islamischer Unterricht (Lehramt)
Italienisch (Lehramt)
Italoromanistik
Japanologie
Info
profiles teaser IMG_0011-min.JPG
Kulturgeographie
Im Masterstudium „Kulturgeographie“ beschäftigen Sie sich auf unterschiedlichen Maßstabsebenen und in unterschiedlichen Regionen der Welt mit sozialen, kulturellen, politischen und ökonomischen Phänomenen der Gegenwart. In didaktisch innovativen Lehrveranstaltungen entwickeln Sie eigenständige Projekte in Themenfeldern der Gesellschafts-, Entwicklungs- oder der Gesellschaft/Umweltforschung. Dabei gehen Sie beispielsweise folgenden Fragen nach: Wie werden in einer globalisierten Welt alles umfassende Vernetzungen geschaffen und gleichzeitig neue Identitäten und Territorien abgegrenzt? Wie lassen sich räumliche und soziale Ungleichheiten erklären? Wie entstehen gesellschaftliche und ökologische Krisen und Konflikte? Wie wird in unterschiedlichen Gesellschaften „Natur“ wahrgenommen und bewertet und welche Konsequenzen hat dies für Ressourcen- und Landnutzung? Und auf welche Weise sind eigentlich ökologische und gesellschaftliche Faktoren verzahnt?
Kulturgeschichte des Christentums
Kunstgeschichte
Kunstvermittlung
Latein (Lehramt)
Lateinische Philologie
Info
profiles teaser Chemikum__c__Uwe-Niklas_001-min.jpg
Lebensmittelchemie
Wie kommt man Olivenölfälschern auf die Spur? Wieviel Antibiotikarückstände sind im Hühnerfleisch? Ist Spinat wirklich so gesund? Und wie entsteht das Aroma bei der Herstellung von Schokolade? LebensmittelchemikerInnen sind Experten, wenn es um die chemische Zusammensetzung der Lebensmittel und ihrer Inhaltsstoffe geht. Sie beschäftigen sich mit den Veränderungen, die bei der Herstellung, Lagerung oder Verarbeitung von Lebensmitteln auftreten, sowie mit der Überprüfung ihrer Reinheit und Qualität. Neben den eigentlichen Lebensmitteln werden aber auch Trinkwasser, Tabak- und Kosmetikprodukte, Futtermittel und Gegenstände des täglichen Bedarfs, die mit dem Menschen oder mit Lebensmitteln in Berührung kommen (z. B. Geschirr, Verpackungsmaterialien, Wasch- und Reinigungsmittel oder Spielwaren) untersucht und beurteilt.
Lehramt an Gymnasien
Lehramt Realschule
Lehramtsbezogener Masterstudiengang Gymnasium
Lexikographie
Info
profiles teaser Bild1_01.jpg
Life Science Engineering
Life Science Engineering (LSE) bezeichnet ein Fachgebiet, das an der Schnittstelle zwischen Ingenieurwissenschaften und Lebenswissenschaften (Life Sciences) steht. Die sich daraus ergebenden Anwendungen dienen dem Schutz der Gesundheit des Menschen (z.B. (Medizinische) Biotechnologie) und ihrer Umwelt. Aufgrund gegenwärtiger und zukünftig zu erwartender gesellschaftlicher Entwicklungen in den jeweiligen Einzelbereichen gewinnt auch das fachgebietsübergreifende Life Science Engineering zunehmend an Bedeutung.
Linguistik
Linguistische Informatik
Literatur und Buch
Literaturstudien - intermedial und interkulturell
Logopädie
Info
profiles teaser Maschinenbau_04.jpg
Master of Science / M.Sc.Bachelor of Science / B.Sc.
Maschinenbau
Der Maschinenbau beschäftigt sich mit den vielfältigsten Bereichen: Produktionsstraßen im Automobilbau, Triebwerke für Flugzeuge, Straßen- oder Schienenfahrzeuge, große Schiffe, Kraftwerke oder auch winzige Maschinen für die Medizintechnik – alles Beispiele für die Entwicklung und Fertigung der unterschiedlichsten Produkte.
Info
profiles teaser ww2019-566-min.jpg
Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Im Studiengang Materialwissenschaft und Werkstofftechnik werden aufbauend auf dem Grundlagenwissen der Chemie, Physik und Mathematik die Zusammenhänge zwischen eingesetzten Rohstoffen, den Verfahrens- und Prozesstechniken, dem Aufbau der Werkstoffe und den daraus resultierenden Material- und Bauteileigenschaften vermittelt.
Info
profiles teaser panthermedia_B4081383_5447x3547.jpg
Mathematik
Im Masterstudium Mathematik erwerben Sie Kompetenzen, die für das selbständige und eigenverantwortliche wissenschaftliche Arbeiten notwendig sind. Das Veranstaltungsangebot im Master Mathematik spiegelt dabei das Forschungsspektrum des Departments Mathematik wider. Schwerpunkte der Theoretischen Mathematik liegen hierbei auf den Säulen Algebra und Geometrie sowie auf Mathematik in den Naturwissenschaften, welche durch Analysis, Mathematische Physik und Stochastik vertreten ist. Die Angewandte Mathematik bietet innerhalb ihrer Säule Modellierung, Simulation und Optimierung Forschungsgebiete mit großer Nähe zu technischen, industriellen und wirtschaftswissenschaftlichen Anwendungsfeldern. Analysis und Numerik partieller Differenzialgleichungen sind ebenfalls Forschungsbereiche des Departments mit direktem Bezug zu Natur- oder Ingenieurwissenschaften.
Info
profiles teaser panthermedia_B133648700_5612x3738-min.jpg
Mathematik (Lehramt)
Das Studium Lehramt Gymnasium vermittelt über die Grundlagen hinausgehende Kompetenzen in Mathematik. Daher besuchen Lehramtsstudierende überwiegend die selben Lehrveranstaltungen wie Bachelorstudierende. Alle Lehrveranstaltungen finden in Erlangen statt. Die Regelstudienzeit beträgt 9 Semester.
Mechatronik
Medical Process Management
Medien, Ethik, Religion
Medienwissenschaft
Medizin
Info
profiles teaser 28102021_Bildrechte_Giulia_Iannicelli_017.jpg
Master of Science / M.Sc.Master of Science / M.Sc.Master of Science / M.Sc.Bachelor of Science / B.Sc.
Medizintechnik
Du möchtest wissen, wie die Geräte funktionieren, die ÄrztInnen verwenden? Du würdest gerne durch die Entwicklung und Verbesserung medizintechnischer Geräte einen Beitrag zum medizinischen Fortschritt leisten? Technische und naturwissenschaftliche Zusammenhänge wecken Deine Neugier? Dann könnte ein Medizintechnikstudium das Richtige für Dich sein! Der Bachelorstudiengang Medizintechnik vermittelt in sechs Semestern breite ingenieurwissenschaftliche Grundlagenkenntnisse kombiniert mit den fächerübergreifenden Inhalten aus Medizin und Technik. Nach den ersten beiden Semestern Grundlagenausbildung kannst Du Dich ab dem 3. Fachsemester zwischen den Spezialisierungen „Medizinelektronik und medizinische Bild- und Datenverarbeitung“ (z.B. Kernspintomographie, Biosensoren) oder „Medizinische Gerätetechnik, Produktionstechnik und Prothetik“ (z.B. OP-Roboter, Implantate) entscheiden.
Mittel - und Neulatein
Mittelalter und Frühe Neuzeit
Info
profiles teaser Chemikum__c__Uwe-Niklas_084-min.jpg
Molecular Science
Der Studiengang Molecular Science ist im Schnittpunkt verschiedener Naturwissenschaften angesiedelt. Hauptsächlich beschäftigst Du Dich mit der Erforschung von Molekülen, ihrer Bildung, ihrem Aufbau und ihren Umwandlungen. Dieser hoch interdisziplinäre Studiengang ist zwischen den chemischen Grundlagenfächern der anorganischen, organischen, physikalischen und theoretischen Chemie zentriert.
Molekulare Medizin
Nahoststudien
Info
profiles teaser wsw113.jpg
Nanotechnologie
Der Studiengang Nanotechnologie macht Studierende mit den Grundlagen dieser Wissenschaft vertraut. Dabei lernen die Studierenden selbstständig nanotechnologische Produkte im industriellen oder institutionellen Umfeld zu entwickeln. Das Studium ist modular aufgebaut und umfasst in den ersten vier Semestern neben mathematischen, physikalischen und chemischen Grundlagen speziell zugeschnittene Nanotechnologie-Vorlesungen und Praktika, sowie ingenieur- und materialwissenschaftliche Fächer, ergänzt durch ein 10-wöchiges Industriepraktikum und Soft Skills. Aufgrund der Interdisziplinarität besteht die Möglichkeit neben dem Masterprogramm Nanotechnologie den Elitestudiengang Advanced Materials and Processes oder andere Masterprogramme zu wählen.
North American Studies: Culture and Literature
Info
profiles teaser MasterOEPE_Studierende_klein.jpg
Organisations- und Personalentwicklung (berufsbegleitend)
Der Studiengang wird in einer Modulstruktur angeboten. Er umfasst 11 Präsenzphasen mit insgesamt ca. 30 Tagen.
Orientalistik
Info
profiles teaser Chemikum__c__Uwe-Niklas_214-min.jpg
Pharmazie
Die Pharmazie ist ein naturwissenschaftliches Lehr- und Forschungsfach und beschäftigt sich mit der Entwicklung, Herstellung und Qualitätssicherung von Medikamenten, der Zubereitung und Lagerung von Arzneimitteln sowie ihrer Wirkung und sicheren Anwendung. Erste Formen der Pharmazie gab es schon zu Beginn der Menschheit. Damit gehört sie zu den ältesten Wissenschaften überhaupt.
Philosophie
Philosophie / Ethik (Lehramt)
Physical Activity and Health
Info
profiles teaser IMG_9759.JPG
Physical Geography: Climate and Enviromental Sciences
Der englischsprachige Masterstudiengang Climate & Environmental Sciences bereitet die Studierenden zielgerichtet auf einen internationalen Arbeitsmarkt vor. Der Studiengang ist sowohl thematisch als auch methodisch breit angelegt und bietet den Studierenden die Möglichkeit, individuelle Interessensschwerpunkte in den Forschungsschwerpunkten Klimaforschung, Geoinformatik oder Umweltanalyse zu vertiefen.
Info
profiles teaser Physics_slider_physik-msc01.jpg
Physics
Der Masterstudiengang Physics bietet eine forschungsorientierte Ausbildung in den äußerst erfolgreichen Forschungsfeldern des Departments Physik in Erlangen. Er umfasst zwei Semester modulbasierten Unterricht sowie ein zweisemestriges Forschungsprojekt und wird mit der Masterarbeit abgeschlossen. Dieser anspruchsvolle Studiengang vertieft und erweitert die Kenntnisse zu den im Bachelorstudium bereits entwickelten Hauptthemen und Fertigkeiten. Er besteht aus Aufbaumodulen und Projekten, Seminaren, Laborpraktika, Wahlmodulen und einem Forschungsvorhaben, das mit der Masterarbeit abgeschlossen wird.
Info
profiles teaser Physik_slider_physik-bsc01.jpg
Master of Science / M.Sc.Bachelor of Science / B.Sc.
Physik
Physik ist die grundlegende Naturwissenschaft und viele Fachrichtungen (Chemie, Biologie, Geologie, Ingenieurwissenschaften, und Medizin) nutzen physikalische Erkenntnisse und Modelle. Die Physik hat schon immer durch ihre grundlegenden Entwicklungen entscheidend zur technologischen Entwicklung unserer Gesellschaft beigetragen. Geräte wie Smartphones mit Touchscreen und Spracherkennung, das Internet und GPS benutzen wir heute ganz selbstverständlich. Der Beitrag von PhysikerInnen liegt hier oft in den Grundlagen der dazu notwendigen Technologien, wie z.B. von den Nobelpreisträgern Charles Kuen Kao (Lichtleitung in Glasfasern) und Herbert Kroemer/Zhores Alferov (Grundlagen zu Halbleiterlasern).
Physik (Lehramt)
Info
profiles teaser IMG_2419-min.JPG
Physische Geographie
Geographie ist mehr als „Stadt-Land-Fluss“ oder das pure Wissen um die Lage von Deutschland auf dem Globus. Schnee und Eis im Wasserkreislauf, Boden und Vegetation in einer sich verändernden Umwelt oder formbildende Prozesse an der Erdoberfläche sind Schwerpunkte der physischen Geographie​​​​​​​. Hier setzt Du Dich mit aktuellen Themen wie dem Klimawandel, globalen Ressourcen, ökologischen Krisen, Naturgefahren sowie einer Vielzahl spezieller Methoden (z.B. Geographische Informationssysteme, Satellitenfernerkundung, Laboranalysen) auseinander. Dabei solltest Du nicht zu einseitig interessiert sein, denn als Nebenfächer erwarten Dich vor allem naturwissenschaftliche Nachbardisziplinen wie Biologie, Chemie, Mathematik oder Physik, aber auch Ökonomie oder Informatik. In Statistik- und Informatikkursen lernst Du z.B. wie man klimatologische oder ökologische Datensätze auswertet um Vorhersagen für den globalen Umweltwandel zu treffen. Ein bisschen Reiselust solltest Du auch mitbringen, denn die zahlreichen Exkursionen des Studiums sind nicht nur auf Deutschland und Europa beschränkt. Insgesamt ist Physische Geographie ein sehr vielseitiges Studium, das Dir eine Vielzahl an beruflichen Möglichkeiten eröffnet und Dich befähigt, raumbezogene ökologische und gesellschaftliche Problemstellungen zu verstehen, zu erklären und mitzugestalten.
Politikwissenschaft
Psychologie
Info
profiles teaser paedagogik1.jpg
Master of Arts / M.A.Bachelor of Arts / B.A.
Pädagogik
Das Masterstudium der Pädagogik vermittelt Wissen und Kompetenzen zur Reflexion und Gestaltung von Situationen und Prozessen der Bildung, Erziehung und Qualifizierung. Damit bietet es Grundlagen zur Unterstützung von individuellen und kollektiven Lern- und Entwicklungsprozessen, wobei es sich an einer den gesamten Lebenslauf begleitenden Bildung orientiert. Gleichzeitig ist es systematisch auf die professionelle Weiterentwicklung pädagogisch relevanter Institutionen in den verschiedenen Sektoren der Gesellschaft, in Bildung, Wirtschaft, Politik, Kultur, Wissenschaft, Religion, Familie und Alltag bezogen.
Info
profiles teaser Jura_01.jpg
Master of Laws / LL.M.Staatsexamen / Staatsexamen
Rechtswissenschaft
Lernen angehende JuristInnen während des Studiums wirklich Paragrafen auswendig? Zum Glück nicht. Sie lernen vielmehr, wie die zahlreichen, oft sehr abstrakten rechtlichen Vorschriften zu verstehen und auf den konkreten Einzelfall anzuwenden sind. Juristen können sich dadurch schnell im Dickicht der Normen orientieren und finden sich auch in Gesetzen zurecht, die ihnen noch nie begegnet sind.
Romanistik
Sinologie
Skandinavistik
Soziologie
Spanisch (Lehramt)
Sport (Lehramt)
Standards of Decision-Making Across Cultures
Info
profiles teaser panthermedia_B4081383_5447x3547_01.jpg
Technomathematik
Mit diesem Studium qualifizierst Du Dich für Forschung, Entwicklung und Anwendung im Bereich der mathematisch orientierten Wissenschaften – von der Entwicklung neuer Algorithmen über die Implementierung am Computer bis hin zum Beweis ihrer Funktionsfähigkeit. Durch die Kombination der mathematischen Ausbildung mit Kenntnissen der Anwendungsprobleme aus den Ingenieurwissenschaften bist Du auf die Lösung aktueller Probleme bestens vorbereitet und kannst in Ingenieurteams bei der Entwicklung der Technologie von morgen mitarbeiten.
The Americas / Las Américas
Theater - Forschung - Vermittlung
Info
profiles teaser TheWi_01.jpg
Theater - und Medienwissenschaft
Dich interessiert, wie Filme funktionieren? Welche Wirkung die Bewegungen und die Stimmen der Bühnenfiguren auf das Publikum haben? Du möchtest lernen, wie man ein Bühnenbild gestaltet? Dann könnte ein Studium der Theater- und Medienwissenschaft das Richtige für Dich sein. Aber Achtung! Das Studium in Erlangen ist vor allem wissenschaftlich ausgerichtet. Du bekommst keine künstlerisch-praktische Ausbildung als SchauspielerIn, RegisseurIn oder Kameramann/-frau. Stattdessen erhältst Du grundlegende Kenntnisse über Geschichte, Theorie und Ästhetik des Theaters und der Medien. Du lernst ganz unterschiedliche Theater- und Medienphänomene historisch einzuordnen, miteinander zu vergleichen und kritisch zu reflektieren. Damit kannst Du mehr und weiter sehen als die praktischen Spezialisten – und das wiederum kann man überall gebrauchen.
Wirtschaftsinformatik
Info
profiles teaser WING.jpg
Wirtschaftsingenieurwesen
An der Universität Erlangen-Nürnberg werden im technischen Bereich die Studienrichtungen „Elektrotechnik“ (mit den Spezialisierungsrichtungen "Informationstechnik" und "Elektrische Energietechnik") sowie „Maschinenbau“ angeboten. Im wirtschaftswissenschaftlichen Teil erfolgt eine Fokussierung auf die Betriebswirtschaftslehre. Die hohe Attraktivität des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen wird mit über 1000 Bewerbungen pro Jahr bewiesen. Deshalb ist der Studiengang zulassungsbeschränkt (lokaler Numerus clausus NC).
Info
profiles teaser panthermedia_B4081383_5447x3547_02.jpg
Wirtschaftsmathematik
Im Masterstudium erwerben Sie innerhalb von zwei Jahren Kompetenzen, die für das selbständige und eigenverantwortliche wissenschaftliche Arbeiten notwendig sind. Das Masterstudium ist sowohl thematisch als auch methodisch breit angelegt und bietet die Möglichkeit individuelle Interessenschwerpunkte zu vertiefen. Das Veranstaltungsangebot im Master Wirtschaftsmathematik​​​​​​​ spiegelt das Forschungsspektrum des Departments Mathematik und des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften wider.
Wirtschaftswissenschaften (Lehramt)
Zahnmedizin
Info
profiles teaser Biologie-MSc_01.jpg
Zell- und Molekularbiologie
Der Masterstudiengang Zell- und Molekularbiologie​​​​​​​ vermittelt vertiefte theoretische und praktische Kenntnisse in allen Bereichen der modernen Zell- und Molekularbiologie. Er ist forschungsnah und orientiert sich inhaltlich an den Forschungsschwerpunkten der Erlanger Biologie. Sie vertiefen Ihr im Bachelorstudium erworbenes Wissen und bereiten sich auf Berufe in der Forschung und der Entwicklung vor. Vier frei wählbare Orientierungsmodule geben Ihnen die Möglichkeit, das in den Vorlesungen Erlernte praktisch umzusetzen. Dabei bekommen Sie erste Einblicke in aktuelle Forschungsthemen der entsprechenden Arbeitsgruppen. Im Wahlmodul können Sie Ihr Englisch auf ein Niveau anheben, das Sie optimal auf ein Postgraduiertenstudium im Ausland vorbereitet. Wenn Sie sich aber für eine mögliche Promotionsarbeit qualifizieren wollen, können Sie Ihre Erfahrungen auch in einem internen Praktikum erweitern oder in einem externen Praktikum, Erfahrungen außerhalb der Universität sammeln, um sich so ein berufliches Netzwerk aufzubauen. Die selbständige Literaturrecherche sowie das Verfassen von Manuskripten und Vortragen in englischer Sprache lernen Sie im Modul Scientific Presentations. In den Schlüsselqualifikationen schauen Sie auch einmal „über den Tellerrand hinaus“ und erwerben dadurch fachübergreifende Kompetenzen. Durch Mitarbeit an einem aktuellen Forschungsprojekt bereiten Sie sich im sogenannten Forschungsmodul methodisch und thematisch auf die Masterarbeit vor, in der Sie später eigene Ideen und Konzepte zur Lösung einer wissenschaftlichen Frage einbringen können.
Öffentliches Recht
Ökonomie