Studium Fachbereiche Medizin und Gesundheitswesen Medizin Hebammenwissenschaft HAWK Profil
Studienprofil

Hebammenwissenschaft

HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Studienort Göttingen / HAWK
Bachelor of Science
study profile image
study profile image

Komplexe physiologische und psychische Prozesse begleiten

Hebammen müssen über umfassende Kompetenzen und aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse verfügen, komplexe physiologische und psychische Prozesse begleiten und dabei große Verantwortung tragen. Der primärqualifizierende Bachelorstudiengang Hebammenwissenschaft bereitet auf genau diese Aufgaben vor. Er schafft die Verbindung von wissenschaftlichem, evidenzbasiertem und praktischem Arbeiten in Klinik und außerklinischen Betätigungsfeldern. Mit dem Bachelorstudium Hebammenwissenschaft erlangen Sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Methoden, um selbständig und wissenschaftlich fundiert als Hebamme arbeiten zu können.

Der Studiengang berücksichtigt die aktuellen Erfordernisse des sich wandelnden Berufsbildes der Hebamme. Dafür sind sowohl Erkenntnisse der evidenzbasierten Forschung als auch traditionelles Hebammenwissen zu Grunde gelegt. Das Studium umfasst drei aufeinander abgestimmte Lernbereiche, die eng miteinander verzahnt sind: Theorie, Skills-Lab und praktische Studienphasen. Dabei wird theoretisch Erlerntes im Skills-Lab zunächst am Modell geübt und anschließend in die Praxis umgesetzt. In den praktischen Studienphasen lernen Sie den Berufsalltag von Hebammen auf der Schwangerenstation, im Kreißsaal, auf der Wöchnerinnenstation und im außerklinischen Setting kennen. Im Studienverlauf wechseln sich hochschulische mit praktischen Einsatzphasen ab.

Kurzinfo

Akademischer Grad: Bachelor of Science (BSc)
Einrichtung: Gesundheitscampus Göttingen
Studiendauer: 7 Semester
Standort: Göttingen
Bewerbung zum: WiSe
Zulassung: frei
ECTS: 210

Kontakt

Studiengangkoordination 
M.A. MGS, Hebamme, Inga Schlüter
+49/551/5032-162
E-Mail schreiben

Studienberatung
+49/5121/881-333
E-Mail schreiben

Zur Webseite >

 

Inhalte und Verlauf

Mit dem Erwerb des Abschlusses Hebammenwissenschaft BSc. erlangen die Studierenden Kompetenzen, um selbständig, wissenschaftlich fundiert und kritisch-reflektierend als Hebamme tätig zu sein. Das Curriculum ist kompetenzorientiert. Es geht insbesondere um die Kompetenzen des wissenschaftlichen Arbeitens, des kritischen Denkens und eines auf ethischen Normen gegründeten eigenverantwortlichen Handelns. Die Studierenden setzen sich mit der Entwicklung von Theorien und Modellen des Hebammenwesens und ihrer Bezugswissenschaften sowie ihrer Bedeutung für den Hebammenalltag und die Hebammenwissenschaft auseinander. Der Studiengang besteht aus 19 Theoriemodulen, zwei Theoriemodulen des individuellen Profilstudiums (HAWK plus) und sieben Praxismodulen, die inhaltlich aufeinander aufbauen. Den Abschluss bildet das Modul Bachelorarbeit mit dem dazugehörigen Kolloquium.

Gesundheitscampus Göttingen: Kooperation zwischen HAWK und der Universitätsmedizin Göttingen (UMG)

Das Besondere am Gesundheitscampus Göttingen ist seine deutschlandweit zukunftsweisende Struktur, die die jeweils eigenen Stärken und Kompetenzen der Universitätsmedizin Göttingen und der Hochschule HAWK bündelt. Studierende haben die Möglichkeit sich im Rahmen ihrer Abschlussarbeiten an gemeinsamen Forschungsprojekten der Medizinischen Fakultät der Universität und den Fakultäten der HAWK zu beteiligen.

Kontakt

Studiengangkoordination 
M.A. MGS, Hebamme, Inga Schlüter
+49/551/5032-162
E-Mail schreiben

Studienberatung
+49/5121/881-333
E-Mail schreiben

Zur Webseite >

 

Was kann ich später damit machen?

Hebammen können nach erfolgreichem Abschluss des Studiums als Primärversorger/innen von physiologischen, als Schnittstellenmanager/in bei pathologischen Verläufen und als Mitglied interprofessioneller Teams auf Grundlage hebammenwissenschaftlicher, medizinischer, psychologischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse agieren.
Absolvent/inn/en des Bachelorstudiengangs Hebammenwissenschaft können den Beruf als Hebamme in verschiedenen Bereichen ausüben:

  • angestellt in Kliniken oder Arztpraxen
  • freiberuflich in Kliniken (Beleghebamme)
  • freiberuflich mit eigener Praxis (Schwangerenvorsorge, Geburten, Wochenbettbetreuung)
  • in Geburtshäusern
  • in interdisziplinären Teams (Beratungsstellen, Gesundheitsamt, Jugendamt)
  • Weiterqualifikation an Hochschulen/Universitäten

Kontakt

Studiengangkoordination 
M.A. MGS, Hebamme, Inga Schlüter
+49/551/5032-162
E-Mail schreiben

Studienberatung
+49/5121/881-333
E-Mail schreiben

Zur Webseite >

 

Bewerbung

Das Bewerbungsverfahren ist zweistufig. Zunächst erfolgt die Bewerbung bei der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) als verantwortlicher Praxisstätte. Nach erfolgreichem Abschluss des gemeinsamen Auswahlverfahrens von HAWK und UMG erhalten Bewerber/innen einen Vertrag, der mit Immatrikulation durch die Hochschule gültig wird. Der Antrag auf Immatrikulation muss bis spätestens 01. August bei der Hochschule eingegangen sein.

Zugangsvoraussetzungen/Zulassungsverfahren

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife.
  • Voraussetzung für das Studium ist außerdem ein Vertrag zur akademischen Hebammenausbildung mit der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) als kooperierende verantwortliche Praxiseinrichtung.
  • Für das Hebammenstudium sind außerdem ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis sowie ein Gesundheitsnachweis erforderlich. Beide Nachweise sind gegenüber der verantwortlichen Praxiseinrichtung (UMG) zu erbringen.

Bewerbungsunterlagen

Der Bewerbung sind folgende Unterlagen - bei Zeugnissen und Nachweisen in beglaubigter Kopie - beizufügen:

  • Bewerbungsschreiben (wird im Bewerbungsportal generiert)
  • Nachweis der allgemeinen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife
  • Lebenslauf (tabellarisch) mit Passbild, Rückporto
  • Nachweis über Vertrag zur akademischen Hebammenausbildung (Vertrag mit UMG)
  • Ggf. Exmatrikulationsbescheinigung
  • Ggf. Bescheinigung über geleisteten Wehr-, Zivil- oder Freiwilligendienst
  • Ggf. Nachweis über anerkannte deutsche Sprachprüfung

Bei Bewerbungen für höhere Fachsemester sind zusätzlich die Leistungsnachweise zur Einstufung erforderlich. Von Zweitstudienbewerber/inne/n ist außerdem eine schriftliche Darstellung der Studienmotivation (max. eine Seite) erforderlich.

Onlinebewerbung

Die für die Bewerbung erforderlichen Daten sind von den Bewerber/inne/n über das Bewerbungsportal der HAWK einzugeben (Onlinebewerbung). Das Bewerbungsportal wird spätestens sechs Wochen vor Ende der Bewerbungsfrist freigeschaltet. Beachten Sie bitte auch das Merkblatt zur Bewerbung.

Kontakt

Studiengangkoordination 
M.A. MGS, Hebamme, Inga Schlüter
+49/551/5032-162
E-Mail schreiben

Studienberatung
+49/5121/881-333
E-Mail schreiben

Zur Webseite >

 

Studienprofil-3070-44318-278649
HAWK › Studienangebot
Info
profiles teaser 1534-1024_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Arboristik
Wenn Sie sich für den Studiengang Arboristik – Management von Bäumen und Entwicklung städtischer Natur entscheiden, beschäftigen Sie sich im Laufe Ihres Studiums mit dem Schutz, der Pflege und der nachhaltigen Entwicklung von Gehölzen und Einzelbäumen („arbor“ = lat. für Baum), deren Standorte sich im städtischen Gebiet befinden. Ziel ist es, für sie sehr gute Bedingungen in Siedlungsbereichen zu schaffen. In den folgenden Schwerpunkten lernen Sie, wie die Natur das Stadtbild prägt und wie Sie dazu beitragen können, dass Ökologie und Stadtentwicklung sich ergänzen:
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Elektrotechnik / Informationstechnik
Info
profiles teaser 1536-1024_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Forstwirtschaft
In diesem Studiengang steht die Vielfältigkeit des Ökosystems Wald im Mittelpunkt und es geht darum, Sie zur Expertin oder zum Experten hierfür zu machen.
Info
profiles teaser 1536-1024.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Forstwirtschaft (dual)
Sie sind während Ihres gesamten Studiums Mitarbeiter/in eines forstlichen Ausbildungsbetriebs und absolvieren den akademischen Teil Ihres Studiums zusammen mit den Studierenden des Bachelorstudiengangs Forstwirtschaft. Durch die höhere Anzahl von Praxisphasen erwerben Sie somit passgenau das spezifische Know-how für Ihren Betrieb und sind dort nach Ihrem Bachelorabschluss sofort einsetzbar.
Info
profiles teaser 20200616_Hebammenwissenschaft_Steckbrief.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Hebammenwissenschaft
Master of Science / M.Sc.
Laser- und Plasmatechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Mediziningenieurwesen
Master of Engineering / M.Eng.
Medizintechnik
Info
profiles teaser 1535-1024_01.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien
Als Studentin oder Student in diesem Master lernen Sie die gesamte Prozesskette vom Anbau, Ernte und Bereitstellung der Rohstoffe bis hin zur energetischen oder stofflichen Nutzung von Biomasse kennen.
Bachelor of Science / B.Sc.
Pflege (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Physikalische Technologien
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Präzisionsmaschinenbau
Info
profiles teaser 1311-1024.jpg
Master of Arts / M.A.
Regionalmanagement und Wirtschaftsförderung
Ob es um die Ansiedlung eines Unternehmens geht, die Akquise von Fördermitteln für die Stadt- und Regionalentwicklung oder um die Konzeption eines regionalen touristischen Angebots - Regionalmanager/innen sowie Wirtschafsförderer/innen sind es, die an den Stellschrauben für eine erfolgreiche Regionalentwicklung drehen, Potenziale vor Ort entdecken und entwickeln.
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit im Gesundheitswesen
Bachelor of Science / B.Sc.
Therapiewissenschaften, Logopädie und Physiotherapie (dual)
Info
profiles teaser 1536-1024_03.jpg
Master of Science / M.Sc.
Urbanes Baum- und Waldmanagement
In stadtnahen Wäldern prägen Erholungs- und Schutzfunktionen von Wald und Baum sowie deren positive Auswirkungen auf die Gesundheit der Bevölkerung die Waldbewirtschaftung. Zudem fühlen sich die Bürger/innen in stärkerem Maße für ihren Wald und das städtische Grün verantwortlich.
Info
profiles teaser 1535-1024.jpg
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Wirtschaftsingenieurswesen
Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bildet die interdisziplinäre Schnittstelle zwischen den Ingenieurwissenschaften und der Betriebswirtschaft. Als Studierende erlernen Sie das Handwerk beider Disziplinen mit Schwerpunkten auf Themen wie Energietechnik, Fertigungstechnik, Finanzwirtschaft, Konstruktionslehre/CAD, Logistik, Marketing/Vertrieb, Projektmanagement, Qualitätsmanagement und Rechnungswesen.