Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Bauingenieurwesen Green Building - Energieeffizienz, Gebäudetechnik, Mensch & Umwelt HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen
Studienprofil

Green Building - Energieeffizienz, Gebäudetechnik, Mensch & Umwelt

HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Studienort Holzminden / HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen
Bachelor of Engineering
study profile image
study profile image

Worum geht es in dem Studiengang?

Der Studiengang Green Building – Gebäudetechnik, Energieeffizienz, Mensch und Umwelt gibt Ihnen die Möglichkeit, den Auswirkungen des Klimawandels durch innovative Gebäudekonzepte entgegenzuwirken. Im Zentrum steht die Frage: Was können wir tun, damit ein Gebäude die geringsten Energie- und Ressourcenverbräuche aufweist, trotzdem aber einen hohen Nutzungskomfort bietet und wirtschaftlich betrieben werden kann?

Was kann ich später damit machen?


ls Green-Building-Ingenieur sind Sie überall dort gefragt, wo nachhaltige und klimafreundliche Gebäude konzipiert, geplant und gebaut werden – sowohl im Neubau als auch bei Sanierungsmaßnahmen. Ihre Tätigkeitsbereiche sind vielfältig:

  • Konzeption von Gebäuden, z.B. Energiekonzepte auf Basis erneuerbarer Energien
  • Planung von Anlagentechnik, z.B. moderne Wärmepumpensysteme auf Basis eines 3D-Gebäudemodells
  • Bauleitung im Neubau oder bei Sanierung
  • Nachhaltigkeitsbewertung oder Gutachtertätigkeiten von Gebäuden und Anlagen
  • Produktentwicklung von Anlagen und Anlagenkomponenten, z.B. Solarkollektoren oder nachhaltige Lüftungssysteme

Mögliche Arbeitgeber sind Architektur- und Planungsbüros, Gesellschaften für Projektentwicklung, Bauunternehmen, private oder kommunale Beratungsfirmen, Industrieunternehmen oder der öffentliche Dienst. Außerdem sind Sie mit einiger Berufserfahrung bestens gerüstet für die Selbstständigkeit.

Was macht den Studiengang besonders?

Zwei Studienprofile ermöglichen es Ihnen, das Studium nach Ihren persönlichen Neigungen zu gestalten:

  • Baukonstruktion und Bautechnik: bauliche, architekturnahe Gebäudeplanung mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsbewertung
  • TGA – Digitale Planung: Entwicklung von Anlagenkonzepten, Erstellung von rechnergestützten Energiebilanzierungen und Simulationen mit Schwerpunkt Technische Gebäudeausrüstung (TGA)

Praxisphasen, Exkursionen und Projekte bereiten Sie praxisnah auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor. In unseren modern ausgestatteten Laboren, Werkstätten und PC-Pools können Sie das Gelernte direkt anwenden sowie eigene Ideen entwickeln und umsetzen.

Studiendauer und -verlauf

Die Regelstudienzeit umfasst sieben Semester und führt zu dem Abschluss Bachelor of Engineering (BEng). Im ersten bis sechsten Semester absolvieren Sie jeweils fünf Module, in denen unterschiedliche Fächer zusammengefasst sind. Im siebten Semester folgen eine längere Praxisphase und die Bachelorarbeit.

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen zum Studium


Nachzuweisen ist:

  • allgemeine (Fach-)Hochschulreife oder
  • gleichwertiger Abschluss oder 
  • Meisterbrief oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens dreijähriger branchenspezifischer Berufserfahrung
  • ein 6-wöchiges Vorpraktikum

Einzureichende Unterlagen

  • Zulassungsantrag
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
  • ggf. Nachweis über Berufsausbildung
  • ggf. Bescheinigung über Wehr- oder Zivildienst oder FSJ
  • Rückporto in Briefmarken (1 Großbrief + 1 Brief bis 20g)
  • Praktikumsnachweis/Ausbildungs- oder Praktikantenvertrag (kann bis zum 3. Semester nachgereicht werden)

Die Zulassung erfolgt zweimal im Jahr: zum Sommersemester (offizieller Bewerbungsschluss ist der 1. Februar) und zum Wintersemester (offizieller Bewerbungsschluss ist der 1. August).

Kontaktdaten:

Cordula Watermann
Studienberatung
Tel: 0049 5531-126-101
Mail: Studieninfo.m@hawk.de

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen › Studienangebot
Info
profiles teaser HAWK_BM_1_klein.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Baumanagement - Hochbau/Ingenieurbau
Zu Beginn des Studiums "Baumanagement" finden zuächst für beide Studienrichtungen (Hochbau und Ingenieurbau) ¸überwiegend gemeinsame Lehrveranstaltungen statt. Im 3. und 4. Semester stellt die Projektplanung eine Hauptkomponente dar. Beide Studienrichtungen haben in dieser Phase das Ziel, die jeweiligen Fachinhalte im Hoch- und Ingenieurbau in der erforderlichen Breite zu vermitteln. (Im 5. und 6. Semester, erfolgt den Neigungen und Interessen entsprechend die individuelle Profilierung durch die angebotenen ergänzenden Wahlpflichtmodule. In den Semestern 3-6 ist das Projektmanagement neben der Planung die zweite Hauptkomponente.
Info
profiles teaser HAWK_Betriebswirtschaft_BA.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft (berufsbegleitend)
Im Fokus aller Inhalte stehen kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Familienunternehmen und Start-ups. Besondere Beachtung finden Aufgaben und Herausforderungen im ländlichen Raum
Info
profiles teaser HAWK_ENB_1_klein.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen
Die neuesten Entwicklungen im Bauwesen haben gezeigt, dass sich die komplexer gewordenen Aufgaben nur durch fachübergreifende Kompetenzen beherrschen lassen. Zudem ist internationale Zusammenarbeit für eine Vielzahl von Projekten bereits Tagesgeschäft.
Info
profiles teaser 090617_FM_Campus_Billerbeck_002_WEB.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Green Building - Energieeffizienz, Gebäudetechnik, Mensch & Umwelt
Der Studiengang Green Building bereitet Sie darauf vor, gemeinsam mit Architektinnen und Architekten energieeffizient ausgerichtete Gebäude zu schaffen oder entsprechende Lösungen für bestehende Gebäude zu entwickeln. Hierbei wird nicht nur auf Technologie gesetzt, sondern das Gebäude als Ganzes soll in Bauform und Ausrichtung den Anforderungen gerecht werden, den Verbrauch fossiler Energie weitestgehend zu reduzieren.
Info
profiles teaser HAWK_IM_1_Klein.jpg
Master of Science / M.Sc.
Immobilienmanagement
Der Master-Studiengang Bau- und Immobilienmanagement beinhaltet die folgenden Modulgruppen/Fachinhalte: Interdisziplinäre Grundlagen, Lebenszyklusmanagement, Immobilien- und Baurecht, Internationales Immobilienmanagement, Projektentwicklung, Facilities Management, Portfolio-Management, Investment-Banking sowie Schlüsselqualifikationen, Projekte und Profilierungsmöglichkeiten.
Info
profiles teaser HAWK_IW_1_klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Immobilienwirtschaft und -management
Die Inhalte des Bachelor-Studiums "Immobilienwirtschaft und -management" unterteilen sich in die folgenden Modulgruppen zuzüglich Praktikumsmodul und abschließender Bachelor-Arbeit: Interdisziplinäre Grundlagen, Wirtschaftswissenschaften, Bautechnik & Bauwirtschaft, Projektentwicklung und -management, Facilities Management, Bestands-, Asset- und Portfoliomanagement, sowie Projekte und Schlüsselqualifikationen. Lehrinhalte aus dem Bereich EDV sind Office-Anwendungen, SAP, Wertermittlung, Computer Aided Facility Management (CAFM).
Info
profiles teaser HAWK_BA_Soz_1.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziale Arbeit
Der Bachelor-Studiengang ist als modularisiertes Vollzeitstudium konzipiert und umfasst folgende Studienbereiche: Allgemeine Grundlagen/Wissenschaft Soziale Arbeit, Wissenschaftliches Arbeiten, Rahmenbedingungen Sozialer Arbeit, Handlungsformen, Handlungsfelder und Projekte und das Studium Generale. Die Studienbereiche werden durch jeweils zugehörige Module ausdifferenziert. Schwerpunkte in den Handlungsfeldern im Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit Holzminden sind: Soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie Soziale Problemlagen erwachsener und älterer Menschen.