Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Gesundheitspsychologie (B.Sc.)

SRH Hochschule für Gesundheit Gera

Studienprofil Infos

Wir freuen uns auf Sie! Nächste Infonachmittage in Gera:

 

 

  • 24.10.2017
  • 23.11.2017
  • 10.01.2018
  • 06.02.2018
  • 08.03.2018

© SRH HS für Gesundheit Gera
© SRH HS für Gesundheit Gera
© SRH HS für Gesundheit Gera

Prävention statt Krankenbett

Vorsorge steigert die Lebensqualität des Einzelnen und entlastet das Gesundheitssystem für alle. Diese Erkenntnis schafft neue Arbeitsfelder, die Sie als angehender Gesundheitspsychologe besetzen können.

Im Bachelorstudiengang Gesundheitspsychologie lernen Sie, präventive Gesundheitskonzepte zu entwickeln und diese in Schulungen und Patientengesprächen weiterzugeben. Die wichtigen Methoden und Grundlagen dafür vermitteln wir Ihnen in Kursen wie Evaluation und Forschung, Gesundheitspsychologischer Diagnostik und Rehabilitationspsychologie.

Managementkompetenz und unternehmerisches Know-how runden Ihr Profil ab und qualifizieren Sie nach dem Abschluss für verantwortungsvolle Aufgaben in Gesundheits- und Rehabilitationseinrichtungen.


Studieninhalt & Studienablauf

Psychologiestudium mit den Schwerpunkten Prävention und Gesundheitsförderung

Der Bachelorstudiengang Gesundheitspsychologie stellt für aktuell gesundheitspolitisch zentrale Felder wie Prävention, Gesundheitsförderung, Gesundheitsökonomie, Gesundheitsberichterstattung, Evaluation, Qualitätssicherung und -management eine auf diese Berufsfelder konzentriertes und qualifiziertes Studium zur Verfügung.

Der international ausgerichtete Studiengang integriert

  • psychologische, spezifisch gesundheitspsychologische und methodische Kompetenzen,
  • empirisches Wissen über protektive und krankmachende Faktoren mit den Möglichkeiten ihrer Früherkennung und Intervention,
  • Management- und Qualitätssicherungskonzepte.

Studienbeginn
Das Studium beginnt jeweils zum Sommersemester am 1. April und zum Wintersemester am 1. Oktober.

Studiendauer
3 Jahre = 6 Semester (nat. oder internat. Praktikumssemester i.d.R. im 5. Semester)

Studienform
3 Jahre Präsenzstudium

Studienabschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)


Fristen und Bewerbung:

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden. Nutzen Sie das Online-Bewerbungsformular


Berufsbild & Karrierechancen

Ihre beruflichen Perspektiven

Ein Studium der Gesundheitspsychologie qualifiziert Sie für folgende Arbeitsfelder und Aufgabenbereiche:

  • im Management und Koordination von Gesundheitsaufgaben
  • in der Gesundheitsförderung z.B. durch Gesundheitsberatung und Coaching
  • in der medizinischen Rehabilitation
  • in der Kinder- und Jugendtherapie
  • in der (Alten-) Pflege
  • in Organisationssystemen wie z.B. Schulen
  • im Bereich der Selbsthilfeförderung, Patientenberatung/ -schutz, Verbreitung von Gesundheitsinformationen
  • in der Aus-, Fort- und Weiterbildung

Darüber hinaus verleiht Ihnen der Bachelor-Abschluss in Gesundheitspsychologie die Möglichkeit, sich über ein konsekutives Master-Studium weiter zu qualifizieren. Die SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera bietet hier beispielsweise den Master in Psychische Gesundheit und Psychotherapie an.

Wenn Sie sich für den Masterstudiengang „Psychische Gesundheit und Psychotherapie“ an der SRH Hochschule für Gesundheit Gera entscheiden, erhalten Sie in Thüringen den Zugang zur Therapieausbildung im Kinder- und Jugendlichenbereich nach dem Psychotherapeutengesetz. Damit stehen den Absolventen der Fachhochschule weitere Einsatzmöglichkeiten, wie die Arbeit in Kliniken oder die Eröffnung einer eigenen Praxis, offen.

Zulassungsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife gemäß §§ 60, 63 ThürHG und
  • Ein mindestens 3-monatiges Vorpraktikum in Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens

Studiengebühren – eine Investition, die sich lohnt

Mit dem Studium an der privaten SRH Hochschule für Gesundheit in Gera investieren Sie in Ihre Zukunft.

  • Sie profitieren von einem qualitativ hochwertigen Studium, dessen Abschluss international anerkannt ist und Sie optimal auf Ihre Karriere vorbereitet.
  • Der kompakte Studienaufbau und die individuelle Betreuung ermöglichen Ihnen einen schnellen Start ins Berufsleben.

Die Höhe der Studiengebühren können Sie auf unserer Internetseite einsehen.

Weitere Informationen und genaue Termine zu Informationsveranstaltungen erhalten Sie auf unserer Website.

Kontakt:
SRH Hochschule für Gesundheit Gera
Neue Straße 28-30
07548 Gera
Tel.: +49 (0) 365 773407 -0 
Fax: +49 (0) 365 77340777
e-mail: info@no-spamsrh-gesundheitshochschule.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der SRH Hochschule für Gesundheit Gera
Zur Webseite >


Studieren an der SRH Hochschule für Gesundheit Gera

Lernen Sie von Gesundheitsprofis 

An der staatlich anerkannten SRH Hochschule für Gesundheit Gera lernen Sie über Fachgrenzen hinweg zu denken und qualifizieren sich so für interdisziplinäre Aufgaben. Professoren und Dozenten kommen aus der Praxis – was sie unterrichten, hat sich vorher bewährt. Kleine Studiengruppen und intensive Betreuung schaffen optimale Voraussetzungen für Ihre Karriere.

International anerkannter Abschluss

Die private SRH Hochschule für Gesundheit Gera ist staatlich anerkannt und durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Studiengang ist durch die AHPGS fachlich akkreditiert.

Die SRH Hochschulen – ein kompetentes Netzwerk

Die zehn SRH Hochschulen in Berlin, Calw, Gera, Hamm, Heidelberg, Oestrich-Winkel, Riedlingen, Wiesbaden und Asunción (Paraguay) bieten ein breites Spektrum von mehr als 110 Studiengängen.

Sie unterscheiden sich in ihrem fachlichen Profil, haben aber als gemeinsame Merkmale hohe wissenschaftliche Kompetenz, didaktische Exzellenz und den Anspruch soziale Fähigkeiten und Werte zu vermitteln.

Das FORUM Institut für Management ergänzt das Studienangebot durch ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte.

 

 

Studienprofil-391-32034

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.