Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

Gesundheits- und Sozialmanagement (dual) (B.A.)

Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Plauen (University Of Cooperative Education)

© BA Sachsen Plauen
© BA Sachsen Plauen
© BA Sachsen Plauen

In Gesundheits- und Sozialeinrichtungen wird zunehmend Management-Know-how benötigt. Die gesetzlichen Vorgaben, die Anforderungen an Wirtschaftlichkeit und Qualität sowie der zunehmende Wettbewerb erfordern gute Organisation und Effektivität, gutes Personalmanagement und am Kundennutzen ausgerichtete Dienstleistungen.

Duales Studium - Theorie- und Praxisphasen wechseln sich etwa vierteljährlich ab

In dem dreijährigen dualen, praxisintegrierten Bachelor-Studium erwerben die Studierenden grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse, praxisbezogenes Management-Wissen und insgesamt die Berufsbefähigung für Fach- und Leitungsfunktionen in Einrichtungen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Innerhalb der Regelstudienzeit von drei Jahren arbeiten die Studierenden in sechs Praxisphasen von je drei Monaten in selbst gewählten Praxiseinrichtungen und vertiefen und erweitern dabei die an der Studienakademie gewonnenen Kenntnisse.

  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Dauer: 6 Semester
  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Gebühren: keine
  • Vergütung: durch den Praxispartner

Praxispartner

Praxispartner sind Krankenhäuser, Reha- und Kureinrichtungen, Pflegeeinrichtungen, freigemeinnützige soziale Träger, medizinische Versorgungszentren, sowie Management- und Servicegesellschaften der Gesundheitswirtschaft. Die Praxispartner betreuen die Studierenden in ihren Praxisphasen durch eine Fachkraft mit akademischem Abschluss und entsprechender Praxiserfahrung.

Studieninhalte

Studieninhalte sind vor allem Betriebswirtschaft, Marketing, Finanzierung und Finanzwirtschaft, Controlling, Personalmanagement, Organisation, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsenglisch, Gesundheitspolitik und Gesundheitssysteme, Gesundheitsförderung, Qualitätsmanagement, Führung und Soziale Kompetenz, Klinikmanagement, Pflegemanagement, Informationsmanagement und Digitalisierung, Projektmanagement und Projektarbeit.

Im Studium stehen Vertiefungen zur Wahl, welche sich an den Einsatzfeldern in den Partnereinrichtungen orientieren und spezielle Inhalte aus der Branche behandeln:

  • Management in Krankenhäusern und Kliniken
  • Management in Pflege- und Betreuungseinrichtungen und Sozialen Trägern.

Die Dozenten sowie mehrere Lehrbeauftragte aus Praxiseinrichtungen sorgen dafür, dass neben dem theoretischen Grundwissen auch Erfahrungen und Anwendungswissen aus der Praxis einfließen. Unterschiedliche Lehrformen, Planspiele, Fallstudien, Gruppen- und Projektarbeiten  sowie Exkursionen bringen Abwechslung in das Studium  und das studentische Leben in Plauen kommt auch nicht zu kurz.

Abschluss: Bachelor of Arts

Der Abschluss „Bachelor of Arts“ (180 ECTS) ermöglicht den sofortigen Berufseintritt oder die Aufnahme eines Masterstudiums. Der Studiengang ist akkreditiert und mit dem Gütesiegel der FIBAA bis 2020 zertifiziert.

Perspektiven nach dem Studium

Die Berufsaussichten der Absolventen sind sehr gut: Mit der wachsenden Nachfrage nach Leistungen im Gesundheitsbereich besteht ein hoher Bedarf an Fach- und Führungskräften mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Know-how aus dem Bereich der Management- und Service-Dienstleistungen.

Die Absolventen arbeiten in verschiedenen Bereichen der Gesundheits- und Sozialeinrichtungen wie

  • Qualitäts- und Prozessmanagement
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Personalmanagement
  • Projektmanagement und Organisationsentwicklung
  • Organisation und Leitungsassistenz

und übernehmen in vielen Fällen nach kurzer Zeit Leitungsfunktionen.

Zugangsbedingungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife
  • Ausbildungsvertrag mit einem Praxispartner der Berufsakademie Sachsen
  • Freier Studienplatz
  • Eine abgeschlossene Meisterprüfung gilt ebenso als eine erfüllte Zugangsvoraussetzung wie eine bestandene Zugangsprüfung infolge einer abgeschlossenen Berufsausbildung.

Wohnen während des Studiums

Die Wohnungsbaugesellschaft Plauen bietet möblierte WG-Zimmer an. Auch eine Anmietung nur für die Theoriephasen ist exklusiv für Studierende der Studienakademie Plauen möglich.

Kontakt

Berufsakademie Sachsen
Staatliche Studienakademie Plauen
University of Cooperative Education
Melanchthonstr. 1/3
08523 Plauen
Telefon:+ 49 3741 5709-150 oder -152
gm@no-spamba-plauen.de

Studiengangleiter

Prof. Dr. Hans Winterstein
Telefon: 03741/5709-150
Telefax: 03741/5709-119
E-Mail: winterstein@no-spamba-plauen.de

Weitere Infos zum Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule
Zur Website >

 

 

 

 

 

 

 

Studienprofil-2349-34923

 

Themenpartner