Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

General Management (berufsbegleitend)

Europäische Fachhochschule Rhein/Erft, Studienort Neuss

Studienprofil Infos

Studieninhalte

Sie stehen voll im Beruf, möchten studieren, haben aber keine Zeit für ein Vollzeitstudium? Wir bieten Ihnen ein Studienprogramm, bei dem Sie Ihr berufliches Engagement nicht einzuschränken brauchen. Der berufsbegleitenden Studiengang „General Management” vermittelt Ihnen das Wissen, strategisch-konzeptionelles Denken mit praktischem Handeln im Unternehmen optimal zu verbinden. So lernen Sie, moderne Geschäftsprozesse erfolgreich zu gestalten. Und weil Fachwissen allein für eine erfolgreiche Karriere längst nicht mehr ausreicht, fördern wir auch die Entwicklung Ihrer persönlichen Kompetenzen. Zu den Studieninhalten gehören z.B. Zeitmanagement, Verhandlungstechniken, Teamentwicklung, Führungsmethoden und spezielles Englisch-Training.

Als branchenübergreifend ausgebildete Manager sind Sie auf eine erfolgreiche Tätigkeit in Unternehmen aller Größen und Branchen vorbereitet. Mit dem Studium stehen Ihnen daher Positionen im mittleren und gehobenen Management in Unternehmensbereichen wie Beschaffung, Marketing, Organisation, Finanzen oder Personal offen.

Wir bieten Ihnen ein Lernen in kleinen Gruppen und mit intensivem persönlichem Kontakt zu Ihren Dozenten. Das ermöglicht ein intensives und effizientes Studium. Sie studieren sieben Semester (zzgl. drei Monate Bachelor-Arbeit) bis zum Bachelor of Arts (B.A., 180 ECTS-Punkte) an unserem Studienzentrum (Cologne Business School) in der Kölner Südstadt.

Die Lehrveranstaltungen finden an zwei Abenden in der Woche (derzeit Montag und Mittwoch ab 18 Uhr) und etwa jeden zweiten Samstag statt. Vorlesungsfreie Zeiten orientieren sich an den Schulferien des Landes NRW. Die Studiengebühren belaufen sich auf 330 Euro / Monat zzgl. einer Einschreibegebühr in Höhe von einmalig 200 Euro. Je nach individueller Voraussetzung können Studiengebühren jährlich steuerlich geltend gemacht werden.

Anrechnungsmöglichkeiten

Können Sie bereits einen Fachschulabschluss zum/r „Staatlich geprüften Betriebswirt/in” vorweisen, den Sie evtl. sogar an einer Fachschule für Wirtschaft erworben haben? Dann ist nach individueller Prüfung auch die Anrechnung Ihrer bereits erbrachten Leistungen möglich, so dass Sie nach nur drei weiteren Semestern (zzgl. Bachelor-Arbeit) Ihren akademischen Abschluss (Bachelor of Arts, 180 ECTS-Credits) erreichen. Weitere Informationen zum Quereinstieg für „Staatlich geprüfte Betriebswirte” erhalten Sie hier.

Erstsemester starten mit ihrem Studium zum Sommersemester (April). Absolventen von mit uns kooperierenden Fachschulen für Wirtschaft mit dem Abschluss „Staatl. gepr. Betriebswirt” bieten wir einen Quereinstieg in das vierte Semester an; das Studium startet in diesem Fall dann immer zum Wintersemester (Oktober).

Curriculumsübersicht

  • Allgemeine Wirtschaftskompetenz
  • Management
  • Rahmenbedingungen der Betriebswirtschaft
  • General Management (wahlfächer)
  • Funktionsübergreifende Managementkompetenzen
  • Praxis-Transfer
  • Bachelorthesis

Detaillierte Informationen zum Studienverlauf erhalten Sie hier > 

Studieren neben dem Beruf

Ein berufsbegleitendes Studium in 7,5 Semestern mit Lehrveranstaltungen an zwei Abenden in der Woche und ca. 14-tägig samstags ist eine große Herausforderung und verlangt viel Motivation.

Zugleich ist es der optimale Weg zum Bachelor, ohne dass Sie Ihr Engagement im Job und Ihr gewohntes berufliches Umfeld aufgeben müssen. Das bietet Ihnen nicht nur finanzielle Sicherheit während des Studiums.

Durch den kontinuierlichen Bezug zur Praxis können Sie neu erworbenes theoretisches Wissen zeitnah umsetzen und im Unternehmen erproben. Sie können Ihre persönlichen Qualifikationen nachhaltig verbessern und auf diese Weise Ihre Einsatzmöglichkeiten erweitern. So empfehlen Sie sich für größere Verantwortungsbereiche.

Studieren neben dem Beruf stärkt nicht nur Ihre fachlichen und überfachlichen Kompetenzen. Denn während Sie Ihr Wissen erweitern, stellen Sie unter Beweis, dass Sie ein Profi in punkto Zeitmanagement sind. Sie zeigen, dass Sie belastbar und bereit sind, engagiert zu arbeiten. Personalentscheider wissen das zu schätzen.

Natürlich können Sie mit unserem Bachelor ein Master-Studium aufnehmen oder direkt bei uns anschließen.

Zulassungsvoraussetzung

Für das Studium an der EUFH benötigen Sie die volle Fachhochschulreife oder Abitur. Studienberechtigt sind ggf. außerdem Absolventinnen und Absolventen von Fachschulausbildungen sowie Fachwirtinnen und Fachwirte bzw. Fachkauffrauen und Fachkaufmänner.

Bewerbung

Sollten Sie sich für den berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang General Management bewerben wollen, klicken Sie hier > .

Lassen Sie uns diesen sowie einen tabellarischen Lebenslauf, ein aktuelles Lichtbild und relevante Kopien von Zeugnissen und Bescheinigungen gerne per Post zukommen:

Europäische Fachhochschule (EUFH)
Kaiserstraße 6
50321 Brühl

Kostenloses Infomaterial hier anfordern >

Kontakt

Laura Becker
+49 (0)2232/5673-157
studienberatung@no-spameufh.de

Weitere Informatioen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Fachhochschule
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-3068-6616

 

 

Praxispartner für duale Studienangebote

 

Themenpartner