Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© OTH Regensburg
© OTH Regensburg
© OTH Regensburg

Das energieeffiziente Bauen ist eine der baulichen Hauptaufgaben des 21. Jahrhunderts. "Gebäudeklimatik" ist ein Berufsfeld, das speziell auf die nachhaltige und energieeffiziente Erneuerung unserer Städte und Gebäude zugeschnitten ist. Gebäudeklimatiker/innen sind breit ausgebildete Ingenieure, die sowohl energetische Gesamtkonzepte für Neubauten als auch Modernisierungskonzepte für Bestandsgebäude entwickeln. So übernehmen sie Verantwortung für eine ökologische und am Wohlbefinden des Menschen orientierte Gestaltung unserer Umwelt.

Informationen zum Studiengang

Studienbeginn: Wintersemester
Studiendauer: 7 Semester, Vollzeitstudium, 210 ECTS-Credits
Abschlussgrad: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Akkreditierung: ACQUIN Akkreditierungsrat

In dem interdisziplinär angelegten Studiengang "Gebäudeklimatik" sind die Kompetenzen von sechs Fakultäten zusammen gefasst: Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik, Allgemeinwissenschaften und Mathematik.

Im ingenieurwissenschaftlichen Studium wird baulich-konstruktives Wissen aus der Architektur mit Kompetenzen aus Gebieten der Gebäudetechnik und Bauphysik verknüpft. Lehrinhalte wie Energieeffizientes Bauen, Heiztechnik, Kühl- und Lüftungssysteme, Bauphysik und Regenerative Energien ermöglichen eine breite und fundierte Grundlagenvermittlung. Die frei wählbaren Wahlpflichtfächer und Projektarbeiten nach dem Praxissemester ermöglichen eine individuelle Vertiefung.

Was Sie mitbringen sollten:

  • Ingenieurwissenschaftliches Denken
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und technischen Fächern
  • Interesse an Baukultur und Umweltschutz
  • Kreativität, um neue Lösungen zu entwickeln

Studienziel

Ziel des Studiums ist es, mit einer praxisorientierten Lehre selbstständig und eigenverantwortlich arbeitende Ingenieure auszubilden. Durch die Vernetzung der Wissensgebiete unterschiedlicher Fachdisziplinen können Gebäudeklimatiker alle Fragen zur Entwicklung energetischer Gesamtkonzepte beantworten.

Tätigkeitsfelder

Auf Grund der breit gefächerten interdisziplinären Ausbildung haben Gebäudeklimatiker/Innen exzellente Berufschancen in allen Bereichen der Bau- und Immobilienwirtschaft, vom Bauamt über Real Estate Management bis hin zu Ingenieurbüros.

Master

Mit dem Bachelor-Abschluss stehen alle Wege zu einer höheren akademischen Laufbahn offen. Welches Masterstudium das richtige ist, können nur Sie entscheiden. Informationen zu den einzelnen Studiengängen an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg erleichtern Ihnen hoffentlich die Wahl: Masterstudiengänge an der OTH Regensburg >

Studienbewerbung

An der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg, die bundesweit und über die Grenzen hinaus ein sehr gutes Renommee genießt, studieren Sie am richtigen Ort. Bei uns geht es im Studium nicht nur um Fachwissen, sondern auch um Persönlichkeitsbildung, um Selbstbestimmungs-, Mitbestimmungs-, Solidaritäts- und Teamfähigkeit. Wir freuen uns auf Ihre Entscheidung in Form Ihrer Bewerbung!

Kontakt

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
Prüfeninger Straße 58
93049 Regensburg

Studienfachberatung Gebäudeklimatik

Prof. Dr. Susan Draeger
Fakultät Architektur
Prüfeninger Straße, Raum: P 214
Tel.: 0941 943-9886
susan.draeger@no-spamoth-regensburg.de 

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-198-8161

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner