Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© HS Anhalt
© HS Anhalt
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Womit beschäftigen sich Lokalisierungsexperten?

Lokalisierungsexperten beschäftigen sich mit der Anpassung von Software an die sprachlichen und kulturellen Gegebenheiten unterschiedlicher Zielmärkte. Sie übersetzen Menüs und Schaltflächen der Benutzungsoberflächen von  Computerprogrammen ebenso wie Online-Hilfen und Benutzerhandbücher. Sie passen Form und Farbe grafischer Elemente an, so dass die Kunden des Zielmarktes den Eindruck gewinnen, das Produkt sei in ihrem Land entwickelt worden. Diese interessante interdisziplinäre Tätigkeit erfordert sowohl sprachliches als auch informationstechnologisches Wissen.

Eigne ich mich für diesen Beruf?

Sie haben Freude an Sprachen und interessieren sich für fremde Kulturen ebenso wie für moderne Informationstechnologien. Sie freuen sich darauf, Ihre Fremdsprachenkenntnisse auszubauen und sind offen für einen intensiven Umgang mit elektronischen Medien. Sie sind motiviert, kreativ an Lösungen in interkulturellen Teams mitzuwirken. Dann ist das Studium der Fachkommunikation - Softwarelokalisierung genau das richtige für Sie.

Welche Inhalte hat das Studium?

Das Studium vermittelt Fachsprachenkenntnisse und Übersetzungskompetenz im Sprachpaar Englisch-Deutsch. Sie erlernen Fachwortschätze und trainieren interkulturelle Kommunikation, um Softwareprodukte und deren Begleitmaterial für fremde Märkte anzupassen. Sie beschäftigen sich mit den Grundlagen der Informationstechnologie, um ein Verständnis für die verschiedenen Fragestellungen bei der Entwicklung von Software zu gewinnen und kompetent mit Softwareentwicklern zu kommunizieren. Im Projektstudium und in Industriepraktika sammeln Sie praktische Erfahrungen und erweitern die im Studium erworbenen organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse. Ein Drittel des Studiums ist der Sprachausbildung Englisch/Deutsch gewidmet, ein Drittel den Grundlagen der Informatik, der Informationstechnologie und der Übersetzungstechnologie und ein weiteres Drittel der interkulturellen Kommunikation, dem Projektmanagement und wirtschaftlichen Fragestellungen.

Welche Voraussetzungen benötige ich?

Es gelten die allgemeinen Zulassungsbedingungen für ein Studium an einer Fachhochschule (Abitur, Fachabitur, Fachhochschulreife). Um das Studium erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch verfügen.

Welchen Studienabschluss erwerbe ich?

Nach sieben Studiensemestern erwerben Sie den Abschluss eines Bachelor of Science (B. Sc.). Damit können Sie in das Berufsleben einsteigen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, Ihr Studium fortzusetzen und einen Master-Abschluss zu erwerben.

Wie sind meine beruflichen Einsatzmöglichkeiten?

Sie können bei Softwareentwicklern, in Übersetzungs- und Terminologieabteilungen international agierender Unternehmen, bei Lokalisierungsdienstleistern oder freiberuflich tätig werden. Unsere Absolventen arbeiten beispielsweise als Lokalisierungsexperten bei Microsoft oder als Verantwortliche für Übersetzungstechnologie und Terminologiemanagement bei DaimlerChrysler oder Volkswagen.

Duales und berufsbegleitendes Studium

Sie möchten direkt ins Berufsleben starten und trotzdem einen Studienabschluss erwerben? Sie sind bereits berufstätig und möchten sich weiter qualifizieren? Dann könnte ein duales bzw. berufsbegleitendes Studium bei uns das Richtige für Sie sein. Alle von unserem Fachbereich angebotenen Studiengänge sind auch dual bzw. berufsbegleitend studierbar. Als Dual-Student nehmen Sie an den regulären Lehrveranstaltungen teil und arbeiten – insbesondere in der vorlesungsfreien Zeit – in einem Unternehmen. Um den speziellen Herausforderungen eines dualen bzw. berufsbegleitenden Studiums gerecht zu werden, unterstützen wir Sie durch eine individuelle Studienplanung. Dies enthält insbesondere die Abstimmung mit der beruflichen Tätigkeit und die Anerkennung von beruflichen Aufgaben als Studienleistungen. Dazu wird zwischen dem Unternehmen und der Hochschule ein Kooperationsvertrag geschlossen, der eine optimale Betreuung gewährleistet. Zwei Mentoren, ein Mentor aus dem Unternehmen und ein Mentor aus dem Fachbereich, unterstützen Sie bei der Gestaltung des Studiums. Weitere Flexibilität erhalten Sie durch das Angebot von Modulen als Onlinekurse.

Kontakt

Studienfachberatung

Prof. Dr. Uta Seewald-Heeg
Lohmannstraße 23 - Raum 118
Tel.: +49 (0) 3496 67-3129
E-Mail: uta.seewald-heeg@no-spaminf.hs-anhalt.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Science
HS Anhalt
Fachkommunikation - Softwarelokalisierung
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-94-38316

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.