Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Ergotherapie (B.Sc.), berufsbegleitend

SRH Hochschule für Gesundheit Gera

Studienprofil Infos

Wir freuen uns auf Sie! Nächste Infonachmittage in Gera:

 

 

  • 24.10.2017
  • 23.11.2017
  • 10.01.2018
  • 06.02.2018
  • 08.03.2018

© SRH HS für Gesundheit Gera
© SRH HS für Gesundheit Gera
© SRH HS für Gesundheit Gera

Neue Aufgabenfelder dank Wissensvorsprung

Mit den Schwerpunkten Neurowissenschaften UND Neurorehabilitation ODER Interdisziplinäre Frühförderung erweitern Sie Ihr Fachwissen und qualifizieren sich für verantwortungsvolle Aufgaben. Sie lernen die Schnittstellen zwischen Ergotherapie und Medizin kennen – vor allem zur Psychologie, Geriatrie und Pädiatrie. Darüber hinaus lehren unsere Professoren geeignete Behandlungsansätze für Menschen mit Behinderung. Auf dem Arbeitsmarkt machen sich diese Zusatzqualifikationen bezahlt.  


Studieninhalt & Studienablauf

Interdisziplinarität gestalten

Für die Entwicklung optimaler Behandlungsstrategien lernen Sie, eigenständig und gemeinsam mit anderen Professionen wissenschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen und in der Praxis zu evaluieren. Gleichzeitig lernen Sie in Seminaren wie Projekt- und Qualitätsmanagement, welche Anforderungen an Ergotherapeuten in Leitungspositionen gestellt werden und wie Sie diese Führungsaufgaben umsetzen.

Um die Selbständigkeit Ihrer Klienten im Alltag optimal zu unterstützen, benötigen Sie Kenntnisse aus deren Lebensumfeld und das Wissen anderer Professionen. Wir vermitteln Ihnen die erforderlichen Kompetenzen für erfolgreiche Kooperationen mit den verschieden Fachgebieten und Organisationen auch außerhalb des medizinisch-therapeutischen Sektors. In der Praxis können Sie so ein exzellentes Netzwerk aufbauen.

Studienbeginn
Das Studium beginnt zum Wintersemester am 1. Oktober

Studiendauer - Teilzeitmodell
4,5 Jahre = 9 Semester (nationales oder internationales Praktikumssemester i.d.R. im 8. Semester)

Studienform
Teilzeitstudium mit 5 Blockwochen je Semester (Donnerstag bis Montag, 1x pro Monat) mit Präsenzpflicht

Studiendauer – ausbildungsbegleitendes Modell
4,5 Jahre = 9 Semester (Ausbildung und Studium)

Zeitlich-inhaltliche Struktur des ausbildungsbegleitenden Studienmodells

1.-2. Semester 
Berufsausbildung: Ausbildung an einer Höheren Berufsfachschule 
 
3.-6. Semester 
Berufsausbildung: Staatsexamen Höhere Berufsfachschule 
Bachelorstudium: Studiengang im ausbildungsbegleitenden Modell an der SRH Fachhochschule für Gesundheit 

7.-9. Semester   
Bachelorstudium: Studiengang im Vollzeitmodell an der SRH Fachhochschule für Gesundheit

Studienabschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)


Fristen und Bewerbung:

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden. Nutzen Sie das Online-Bewerbungsformular


Berufsbild & Karrierechancen

Verbesserte Karriereaussichten

Die Zahl der Menschen, die auf Ergotherapie angewiesen sind, steigt. Denn die Bevölkerung wird immer älter und bei Kleinkindern nimmt der Anteil derer mit Entwicklungsrisiken zu. In Ihrem Studium haben Sie gelernt, interdisziplinär zu denken und zu arbeiten und können der wachsenden Zahl von Patienten so besser helfen. Ihre Einsatzbereiche sind beispielsweise in

  • Schulen und Interdisziplinären Frühfördereinrichtungen
  • Krankenhäusern und Praxen
  • Therapie- und Rehazentren
  • Altenheimen
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderung

Durch das Studium werden Sie auf "Augenhöhe" mit anderen akademischen Berufsgruppen im Gesundheitswesen arbeiten. Sie erhöhen Ihre Karrierechancen, da Sie zusätzlich zur Berufszulassung den akademischen Grad des Bachelors erwerben. Mit dem Bachelorabschluss erfüllen Sie außerdem die Zulassungsvoraussetzung für weiterführende Masterstudiengänge und erlangen Zugang zu sich entwickelnden Handlungsfeldern.


Zulassungsvoraussetzungen & Studiengebühren

Die Zulassungsvoraussetzungen für den Bachelorstudiengang Ergotherapie im Teilzeitmodell sind:

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife gemäß §§ 60, 63 ThürHG und
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Ergotherapeut und Berufserlaubnis

Die Zulassungsvoraussetzungen für den Bachelorstudiengang Ergotherapie im ausbildungsbegleitenden Modell sind:

  1. Für den ausbildungsbegleitenden Studienabschnitt
    - Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife gemäß § 60 ThürHG
    - Bestehender Vertrag mit einer staatlich anerkannten Berufsfachschule für Ergotherapie
    - Erfolgreich abgeschlossenes erstes Ausbildungsjahr (Nachweis Zeugnis, Durchschnittsnote nicht schlechter als 3,0)
    - Empfehlung der jeweiligen Berufsfachschule
  2. Für den 3-semestrigen Vollzeitstudienabschnitt
    - Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Ergotherapeut
    - Erfolgreich absolvierte Module des ausbildungsbegleitenden Studienabschnittes (Nachweis der Prüfungsleistungen)
    - Einstufungsprüfung und Anerkennung der Praktika

Studiengebühren – eine Investition, die sich lohnt

Mit dem Studium an der privaten SRH Hochschule für Gesundheit in Gera investieren Sie in Ihre Zukunft.

  • Sie profitieren von einem qualitativ hochwertigen Studium, dessen Abschluss international anerkannt ist und Sie optimal auf Ihre Karriere vorbereitet.
  • Der kompakte Studienaufbau und die individuelle Betreuung ermöglichen Ihnen einen schnellen Start ins Berufsleben.

Die Höhe der Studiengebühren können Sie auf unserer Internetseite einsehen.

Weitere Informationen und genaue Termine zu Informationsveranstaltungen erhalten Sie auf unserer Website.

Kontakt:
SRH Hochschule für Gesundheit Gera
Neue Straße 28-30
07548 Gera
Tel.: +49 (0) 365 773407 -0
Fax: +49 (0) 365 77340777
e-mail: info@no-spamsrh-gesundheitshochschule.de 

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der SRH Hochschule für Gesundheit Gera
Zur Webseite >


Studieren an der SRH Hochschule für Gesundheit Gera

Lernen Sie von Gesundheitsprofis 

An der staatlich anerkannten SRH Hochschule für Gesundheit Gera lernen Sie über Fachgrenzen hinweg zu denken und qualifizieren sich so für interdisziplinäre Aufgaben. Professoren und Dozenten kommen aus der Praxis – was sie unterrichten, hat sich vorher bewährt. Kleine Studiengruppen und intensive Betreuung schaffen optimale Voraussetzungen für Ihre Karriere.

International anerkannter Abschluss

Die private SRH Hochschule für Gesundheit Gera ist staatlich anerkannt und durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Studiengang ist durch die AHPGS  fachlich akkreditiert

Die SRH Hochschulen – ein kompetentes Netzwerk

Die zehn SRH Hochschulen in Berlin, Calw, Gera, Hamm, Heidelberg, Oestrich-Winkel, Riedlingen, Wiesbaden und Asunción (Paraguay) bieten ein breites Spektrum von mehr als 110 Studiengängen.

Sie unterscheiden sich in ihrem fachlichen Profil, haben aber als gemeinsame Merkmale hohe wissenschaftliche Kompetenz, didaktische Exzellenz und den Anspruch soziale Fähigkeiten und Werte zu vermitteln.

Das FORUM Institut für Management ergänzt das Studienangebot durch ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte.

 

 

Studienprofil-391-35189

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner