Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Elektrotechnik Energiewirtschaft (BWL) HS Biberach
Studienprofil

Energiewirtschaft

Hochschule Biberach / HS Biberach
Bachelor of Arts

Energie – mit Sicherheit eines der spannendsten Aufgabenfelder unserer Zeit!

Die Energiewirtschaft befindet sich in einer Phase des tiefgreifenden Umbruchs. Die Energieunternehmen sind gefordert, ihre Strategie konsequent auf Kundenbedürfnisse und Wettbewerb auszurichten. Zudem ist der sowohl ökologisch verantwortungsvolle als auch ökonomisch tragfähige Umgang mit dem knappen Gut Energie eine der globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Elektromobilität sind Beispiele für künftige Schlüsseltechnologien, die dem Industrie- und Exportland Deutschland die internationale Wettbewerbsfähigkeit sichern sollen.

Dieser Studiengang zwischen Ökonomie und Ökologie macht unsere Absolventen zu gefragten Experten für die Energiewirtschaft.

Attraktive und vielfältige Berufsmöglichkeiten bieten u. a.

  • Energieunternehmen / Stadtwerke
  • Energieintensive Industrie
  • Öffentliche Einrichtungen / Verbände
  • Ingenieur-Dienstleister
  • Beratungsunternehmen
  • Forschungseinrichtungen

Weitere Informationen zum Download (PDF)

Kontakt

Hochschule Biberach
Studiengang Energiewirtschaft
Prof. Dr. Jochen Weilepp
Studiendekan

Assistenz Studiengang Energiewirtschaft
Simon Hammerschmied (B.Sc.)
Telefon: +49 7351 582-418
hammerschmied@hochschule-bc.de

Dogan Bassevinc (B.Sc.)
Telefon: +49 7351 582-422
bassevinc@hochschule-bc.de

zur Website Bachelor >
zur Website Master >

 

Studienziele

Das Studium vermittelt in 7 Semestern neben einem breiten betriebswirtschaftlichen Basiswissen vertiefte Kenntnisse entlang der Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft – von Beschaffung und Erzeugung über Handel bis hin zur Verteilung und zum Vertrieb an Endkunden. Daneben stellt die Vermittlung von Managementwissen eine tragende Säule unseres Ausbildungskonzeptes dar.

Ökonomen mit solch fundierten kaufmännischen Kenntnissen einerseits und energiewirtschaftlichem Spezialwissen andererseits werden künftig sowohl in der Energiebranche als auch weit darüber hinaus in anderen Wirtschaftsbereichen benötigt.

Konsekutiver Masterstudiengang BWL(Energiewirtschaft) - Hochqualifizierte Masterabsolventen für den Energiemarkt

BWL mit Branchenbezug

In der Vertiefungsrichtung Energiewirtschaft des konsekutiven Master-Studiengangs Betriebswirtschaft bilden wir Betriebswirte aus, die sich für die Übernahme von Führungs- und Managementfunktionen in der Energiebranche qualifizieren möchten.

Der Studienschwerpunkt Energiewirtschaft trägt der Dynamik des Marktes sowie der Notwendigkeit zur Entwicklung neuer und zunehmend digitaler Geschäftsmodelle Rechnung. Betriebswirtschaftliches Methodenwissen sowie die Vertiefung ausgewählter energiewirtschaftlicher Themen stehen im Mittelpunkt des Masterstudiums, das auf den im Bachelor vermittelten Inhalten entlang der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette aufbaut.

Das Masterstudium vertieft die Kenntnisse in den betriebswirtschaftlichen Fächern wie beispielsweise Unternehmensführung, Finanzierung sowie Risikomanagement. Hinzukommen Vorlesungen zu ausgewählten energiewirtschaftlichen Themen wie Digitalisierung und Geschäftsmodellentwicklung, Energiepolitik, Energieprojekte und Vertragsgestaltung sowie Asset- und Portfoliomanagement .

Der Studiengang – in enger Abstimmung mit der Praxis entwickelt – strebt darüber hinaus eine sinnvolle Kombination zwischen wissenschaftlichem Anspruch und praxisnaher Studiengestaltung an: Einbindung von Praktikern als Lehrbeauftragte, Praxissemester und Bachelorarbeit in Unternehmen der Energiewirtschaft, kontinuierliche Diskussion der Lehrinhalte und laufende Aktualisierung.

Kontakt

Hochschule Biberach
Studiengang Energiewirtschaft
Prof. Dr. Jochen Weilepp
Studiendekan

Assistenz Studiengang Energiewirtschaft
Simon Hammerschmied (B.Sc.)
Telefon: +49 7351 582-418
hammerschmied@hochschule-bc.de

Dogan Bassevinc (B.Sc.)
Telefon: +49 7351 582-422
bassevinc@hochschule-bc.de

zur Website Bachelor >
zur Website Master >

 

Studieren an der Hochschule Biberach

Das Studium an der HBC orientiert sich an den aktuellen Erfordernissen der Wirtschaft. In den Praxissemestern, über Studien- oder Bachelorarbeiten werden Kontakte zu möglichen Arbeitgebern geknüpft; Dozenten und Professoren stehen im ständigen Austausch mit der Wirtschaft.

hard and soft

Neben dem reinen Fachwissen steht zunehmend die Entwicklung von Persönlichkeit und sozialer Kompetenz im Mittelpunkt der Ausbildung: Ganzheitliches Denken, die Fähigkeit zur Problemlösung und zur Teamarbeit werden gelehrt und gelernt.

internationales Netzwerk

Wer in Biberach studiert, kann in alle Welt: Die HBC pflegt Kontakte und Partnerschaften zu Hochschulen in über 25 Ländern weltweit. Die Hochschule Biberach versteht sich als regionale Hochschule in einer globalisierten Welt. Die Internationalisierung ist zentraler Bestandteil der Hochschulentwicklung für Studium, Lehre und Forschung.

überschaubare Größe

Die Studierenden erleben eine offene und persönliche Atmosphäre. Sie werden betreut durch ein engagiertes und innovatives Team an Professoren, Dozenten und Mitarbeitern.

interessante Lage

Biberach ist eine Kreisstadt mit rund 32 000 Einwohnern, die idyllisch im Dreieck Stuttgart, München, Zürich liegt: hoher Freizeitwert mit guten Verkehrsanbindungen in einer der wirtschaftsstärksten Regionen Baden-Württembergs.

studentisches Leben

Biberach ist wie die Hochschule: voller Angebote. Die Mieten sind günstig, das Leben auch. Gefeiert wird u. a. auf den von Studenten organisierten Parties oder auf dem alljährlichen Schützenfest der Stadt. In Biberach lässt es sich leben und studieren.

Kontakt

Hochschule Biberach
Studiengang Energiewirtschaft
Prof. Dr. Jochen Weilepp
Studiendekan

Assistenz Studiengang Energiewirtschaft
Simon Hammerschmied (B.Sc.)
Telefon: +49 7351 582-418
hammerschmied@hochschule-bc.de

Dogan Bassevinc (B.Sc.)
Telefon: +49 7351 582-422
bassevinc@hochschule-bc.de

zur Website Bachelor >
zur Website Master >

 

Bachelor of Arts (ID 118794)

1. Semester

  • Betriebswirtschaft (8 CP)
  • Energiewandlungstechnologien (8 CP)
  • Grundlagen der Energiewirtschaft (10 CP)
  • Grundlagen des Rechnungswesens (8 CP)
  • Mathematik (5 CP)
  • Statistik (5 CP)
  • Studium generale (2 CP)
  • Volkswirtschaft (4 CP)
  • Wirtschaftsinformatik (8 CP)

3. Semester

  • Englisch (4 CP)
  • Finanzierung (10 CP)
  • Grundlagen des Zivilrechts (6 CP)
  • Marktteilnehmer der Energiewirtschaft (6 CP)
  • Wahlpflichtmodul I (6 CP, W)

4. Semester

  • Erneuerbare Energien (6 CP)
  • Marketing (4 CP)
  • Netzwirtschaft (6 CP)
  • Personal und Organisation (6 CP)
  • Projektentwicklung und -management (5 CP)
  • Wahlpflichtmodul II (5 CP, W)

5. Semester

  • Praktisches Studiensemester (30 CP)

6. Semester

  • Projektarbeit (8 CP)
  • Recht und Steuern (6 CP)
  • Rechtlicher Rahmen und Regulierung (8 CP)
  • Strategisches Management (8 CP)
  • Wahlpflichtmodul III (6 CP, W)

7. Semester

  • Bachelorarbeit (12 CP)
  • Energiehandel und -vertrieb (6 CP)
  • Persönlichkeitsentwicklung (4 CP)
 

 

HS Biberach › Studienangebot
Info
profiles teaser Biberach_Architektur2_01.jpg
Bachelor of Arts, Master of Science / B.A., M.Sc.
Architektur
Das Studium orientiert sich am Berufsbild des Architekten und umfasst im Bachelor-Studium die Grundlagen der Architektur - mit dem Fokus auf Planungs- oder Bauausführungsteams.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Bau-Projektmanagent/ Bauingenieurwesen (dual)
Bachelor / Bachelor
Baubetriebswirt Plus (dual)
Bachelor / Bachelor
Bauingenieur Plus (dual)
Info
profiles teaser BI_04.jpg
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Bauingenieurwesen
Bauingenieure planen, konstruieren, berechnen, bauen und sanieren - und gestalten so sichtbar die Welt von morgen
Info
profiles teaser BWL_04.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Betriebswirtschaft (Bau und Immobilien)
In engem Kontakt zur Wirtschaft bietet das Studium eine fundierte, allgemeine Ausbildung in den wesentlichen, betriebswirtschaftlichen Fächern.
Master / Master
Betriebswirtschaft (Energiewirtschaft)
Master of Science / M.Sc.
Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser Master_1_HBC_Energieingenieure_Gruppe_Windrad-1052.jpg
Master of Science / M.Sc.
Energie- und Gebäudesysteme
Der Master-Studiengang Energie- und Gebäudesysteme (EGS) beschäftigt sich mit den in den letzten Jahren stark zunehmenden ökologischen, energetischen und klimatischen Anforderungen für Planung, Bau und Betrieb von Gebäuden und energietechnischen Anlagen.
Info
profiles teaser Bachelor_1_01_Willkommen_Titelbild_Windrad_-_Frau.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Energie-Ingenieurwesen
Dieser Studiengang verbindet die klassischen Studiengängen Versorgungstechnik, Bauphysik und Architektur.
Bachelor / Bachelor
Energiesysteme
Info
profiles teaser HBC_Energiewirtschaft_Storytelling-1408_1.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Energiewirtschaft (BWL)
Die Energiewirtschaft befindet sich in einer Phase des tief¬ greifenden Umbruchs. Die Energieunternehmen sind gefordert, ihre Strategie konsequent auf Kundenbedürfnisse und Wettbewerb auszurichten. Zudem ist der sowohl ökologisch verant¬wortungsvolle als auch ökonomisch tragfähige Umgang mit dem knappen Gut Energie eine der globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Elektromobilität sind Beispiele für künftige Schlüsseltech¬nologien, die dem Industrie- und Exportland Deutschland die internationale Wettbewerbsfähigkeit sichern sollen.
Master of Engineering / M.Eng.
Engineering Management
Master of Engineering / M.Eng.
Gebäudeautomation (berufsbegleitend)
Bachelor / Bachelor
Gebäudeklimatik
Bachelor / Bachelor
Holzbau/ Projektmanagent (dual)
Info
profiles teaser IMG_9253_Kopie.JPG
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Industrielle Biotechnologie
Der Bachelor-Studiengang Industrielle Biotechnologie (Energie und Wertstoffe) ermöglicht in sieben Semestern Regelstudienzeit eine fundierte und gleichzeitig zügige Ausbildung. Das Studium orientiert sich an der beruflichen Praxis. Theoretische Vorlesungen und Seminare werden ergänzt durch verschiedene Laborpraktika, sowie durch regelmäßige Exkursionen zu verschiedenen, relevanten Industrieunternehmen.
Master of Business Administration / MBA
Internationales Immobilienmanagement (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser Biberach_PharmaTechn1.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Pharmazeutische Biotechnologie
Die Hochschule Biberach ist die erste Hochschule, die einen Studiengang Pharmazeutische Biotechnologie anbietet; der erfolgreiche Studienabschluss als Bachelor of Science eröffnet zahlreiche attraktive Einsatzmöglichkeiten
Info
profiles teaser PM_04.jpg
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Projektmanagement (Bau)
Den Überblick behalten und Einzelprozesse optimal organisieren, koordinieren und steuern - das ist die Aufgabe des Projektmanagers.
Bachelor / Bachelor
Technische Gebäudeausrüstung (TGA) (dual)
Master of Business Administration / MBA
Unternehmensführung Bau (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser HBC_1-1854_klein.jpg
Bachelor of Laws, Master of Laws / LL.B., LL.M.
Wirtschaftsrecht (Bau & Immobilien) (berufsbegleitend)
Die Teilnehmenden lernen bequem von zuhause oder von unterwegs und kommen zum Austausch und zur Vertiefung der Themen zu kompakten Präsenzeinheiten an die Hochschule.