Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen
© HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Worum geht es in dem Studiengang?

In diesem Studiengang geht es darum, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten rund um zwei immer wichtiger werdende Themen des Bauwesens auszubauen: Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Um die Ziele des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens zu erreichen, lernen Sie im Studium, unterschiedliche Bereiche wie Grundrissgestaltung oder Haustechnik und Infrastruktur lückenlos aufeinander abzustimmen. Dabei betrachten Sie jeden Aspekt einzeln, aber auch im Zusammenhang. Das Studium ist deshalb vor allem eines: interdisziplinär. Sowohl im technischen als auch im wirtschaftlichen und rechtlichen Bereich bauen Sie Kompetenzen auf und entwickeln diese weiter. Neben den Pflichtmodulen haben Sie die Möglichkeit, das Studium in einem dieser Bereiche individuell zu vertiefen:

  • Management
  • Planen und Bauen
  • Green Building

Was kann ich später damit machen?

Fähigkeiten in der Umsetzung von Energiekonzepten vom Großprojekt bis zum Einfamilienhaus sind in Ingenieur- und Architekturbüros, in Unternehmen sowie Behörden und Verbänden gefragt. Absolventinnen und Absolventen werden auch in der Projektentwicklung  tätig oder entwickeln Modernisierungsstrategien für Wohn- und Büroimmobilienbestände.

Was macht den Studiengang besonders?

Als Expertin oder Experte für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen sind Sie nach Ihrem Studium Teil einer Branche, die sich mit den Zukunftsthemen schlechthin beschäftigt. Während der vergleichsweise kurzen Studienzeit werden Sie intensiv von Lehrenden betreut, die selbst Experten und Expertinnen in der Praxis sind und ihr Wissen in kleinen Lerngruppen weitergeben. Auch gemeinsame Projekte, in denen das Erlernte in die Praxis umgesetzt wird, sind fester Bestandteil des Studiums. Ganz nebenbei bauen Sie sich durch den engen Kontakt zu Kommilitoninnen und Kommilitonen sowie ehemaligen Studierenden schnell ein eigenes Netzwerk auf, das z. B. für Ihren Berufseinstieg von Vorteil ist.

Lehrinhalte

Der Masterstudiengang Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen ist aufgrund seiner Kombination aus technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Themenfeldern interdisziplinär ausgerichtet. Die Pflichtmodule Bauschäden und Bausanierung, Konstruktion im Bestand/Bauphysik, Gebäudetechnische Installationen, Energetisches Bauen, Regenerative Energien, Nachhaltiges Planen u. Bauen/Zertifizierung stellen die Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt der Lehrinhalte.

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen zum Masterstudium


Mindestens ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom).

Das Angebot richtet sich insbesondere an Absolventinnen und Absolventen von Bau- und Infrastrukturstudiengängen, zum Beispiel Architektur, Bauingenieurwesen, Gebäudetechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und ähnlichen Studiengängen.

Einzureichende Unterlagen

  • Zulassungsantrag
  • Beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
  • Beglaubigte Kopie des erreichten Studienabschlusses
  • (Bachelor- oder Diplom-Zeugnis)
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • ggf. Nachweis über Berufsausbildung oder Praktika
  • ggf. Bescheinigung über Wehr- oder Zivildienst oder FSJ
  • Rückporto in Briefmarken (1 Großbrief + 1 Brief bis 20g)

Wer einen 7-semestrigen Bachelor absolviert hat, startet zum Sommersemester und studiert in Regelstudienzeit drei Semester. Bewerbungsschluss: 15. Februar.Wer einen 6-semestrigen Bachelor absolviert hat, startet zum Wintersemester und absolviert das sogenannte Angleichungssemester. Die Regelstudienzeit beträgt dann insgesamt vier Semester. Bewerbungsschluss: 15. August.

Kontaktdaten:

Cordula Watermann
Studienberatung
Tel: 0049 5531-126-101
Mail: studieninfo.m@no-spamhawk-hhg.de

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-3071-35188

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.