Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Auf einen Blick

  • Name des StudienangebotsElektrotechnik und Informationstechnik (B.Eng.) — dual
  • FachbereichElektrotechnik und Informations­technik
  • VertiefungenAutomation und Robotik, Computer Engineering, Informations- und Kommunikationstechnologie, Erneuerbare Energien
  • StudienabschlussBachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Art des StudiumsDuales Studium
  • Regelstudienzeit7 Semester
  • Studienplätze30
  • StudienbeginnWintersemester
  • Zulassungsbeschränkungkapazitätsbeschränkt
  • ZulassungsvoraussetzungenHochschulzugangsberechtigung, abgeschlossener Studienvertrag mit einem Kooperationspartner der Hochschule
  • UnterrichtsspracheDeutsch
  • SprachvoraussetzungenFür internationale Studierende: Deutsche Sprachkenntnisse auf dem Niveau DSH 2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) spätestens am Tag der Immatrikulation. Zum Zeitpunkt der Bewerbung ist ein niedrigeres Niveau ausreichend. Bewerbungen bis zum 30. April: B 1 oder äquivalent, Bewerbungen ab 1. Mai: DSH 1 bzw. B 2 oder äquivalent.
  • Bewerbungsfrist15. Juli
  • BesonderheitenEs wird empfohlen, die Bewerbung bei den Partnerunternehmen ein Jahr im Voraus einzureichen.

Inhalt und Aufbau

Um was geht's?

Der praxisintegrierte duale Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik verbindet die Vermittlung sowohl theoretischer als auch anwendungsbezogener Inhalte des Studienfachs mit integrierten Praxisphasen. Das Studium bietet Ihnen die Möglichkeit Vorgänge und Probleme aus den Berufsfeldern der Elektrotechnik und Informationstechnik zu analysieren, praxisgerechte Lösungen zu erarbeiten und dabei auch außerfachliche Bezüge zu beachten. Durch die in den Studiengang eingebetteten Praxisphasen und die zu absolvierenden Projekte wird darüber hinaus in besonderem Maße der Praxisbezug des Studiums verstärkt. Insbesondere sollen Sie in der Lage sein, sich in Ihrem Praxisumfeld auch nach dem Studienabschluss selbständig neues Wissen anzueignen.

Für wen ist das was?

Der Studiengang richtet sich an Technikinteressierte, die während Ihres Studiums schon das Gelernte in die Praxis umsetzen möchten und die Karriere in einem Unternehmen anstreben. Für Studieninteressierte, die neugierig, motiviert und leistungsbereit sind, ist das duale Studienmodell genau das richtige. Das Studium bietet sowohl einen hohen Praxisbezug als auch finanzielle Anreize, da die Studierenden von ihren Partnerunternehmen schon während des gesamten Studiums eine monatliche Vergütung erhalten.

Wie läuft das Studium ab?

Das duale Studium umfasst sieben Semester und ist so aufgebaut, dass Zeiten an der Hochschule und im Unternehmen im Wechsel stattfinden. Die vorlesungsfreie Zeit wird konsequent für Praxisphasen im Partnerunternehmen genutzt. In den ersten vier Semestern wird ein solides technisches und naturwissenschaftliches Grundwissen vermittelt. Praktische Übungen, die in kleinen Gruppen im Labor durchgeführt werden, machen dabei die Theorie anschaulich. Veranstaltungen zur Betriebswirtschaftslehre, zu rechtlichen Aspekten, den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Umweltaspekten runden das Angebot ab. Ab dem fünften Semester können die Studierenden einen der angebotenen Schwerpunkte wählen. Das siebte Semester wird im Rahmen einer berufspraktischen Phase und dem Verfassen der Bachelorarbeit komplett in der Praxis absolviert.

Was kommt danach?

Die Erfahrung hat gezeigt, dass 90 Prozent der dual Studierenden nach dem erfolgreich absolvierten Studium direkt eine verantwortungsvolle Position in ihrem Partnerunternehmen einnehmen. Neben der hohen Übernahmequote profitieren Sie zudem von den bereits während dem Studium gesammelten praktischen Erfahrungen, die Sie nun gezielt einsetzen können. Sollten Sie dennoch einen anderen Weg einschlagen wollen, steht Ihnen grundsätzlich auch der Zugang zu Masterprogrammen offen.

Hilfe bei Fragen

Fachliche Beratung

Jürgen Görnert

Allgemeine Beratung

Karin Lang

Zentrale Studienberatung

Studienberatung • Beratung für beruflich Qualifizierte

Beratung für internationale Studierende

Britta Simon

Admissions Officer

Application and admission (international students and refugees) • Housing • Registration

 

 

Studienprofil-130-35090-269202

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.