Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

© Hochschule Würzburg-Schweinfurt
© Hochschule Würzburg-Schweinfurt
© Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Elektrotechnik ist in unserem Alltag allgegenwärtig. Sie steckt im Motor einer Waschmaschine genauso wie im Generator eines Kraftwerks oder im Mikrochip eines  Computers.  Wir  benutzen Elektrotechnik ganz selbstverständlich, wenn wir z.B. mit einem Handy telefonieren oder einen Fernseher einschalten. Elekrotechnik ist eine Zukunftstechnologie, die nahezu jeden Bereich unseres privaten und beruflichen Lebens beeinflusst. Aufgrund der Fortschritte in der Mikroelektronik durchdringt die Schlüsseltechnologie Elektrotechnik fast alle Branchen der Wirtschaft und des Dienstleistungsbereichs. Elektrotechnik ist Basis und Impulsgeber für die Entwicklung der globalen Informationsgesellschaft.

Absolventen der Elektrotechnik werden gesucht für Forschung, Entwicklung, Produktion, Marketing und Service in nahezu dergesamten Industrie, bei Dienstleistungsunternehmen sowie im öffentlichen Dienst. Häufig werden sie nach kurzer Zeit mit Managementaufgaben betraut. Der steigende Bedarf an Elektroingenieuren eröffnet ausgezeichnete Berufsaussichten.

Zulassungsvoraussetzung zum Studium

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Gleichwertige Zugangsberechtigung für Bachelorstudiengang an Hochschulen

Studienziel

Ausbildungsziel des Bachelorstudiengangs Elektro- und Informationstechnik an der FHWS ist die Befähigung der Absolventen zur Bearbeitung anspruchsvoller
Ingenieuraufgaben durch die praxisorientierte Anwendung wissenschaftlicher Methoden in der Elektrotechnik. Hierzu gehören neben umfassendem Grundlagenwissen auch die Vermittlung fächerübergreifender Methoden- und Sozialkompetenz.

Das Studium

Orientierungsphase – 1. bis 4. Semester

  • Grundlagen der Elektrotechnik, Informatik, Ingenieurmathematik und Physik
  • Mess-, Schaltungstechnik, Bauelemente
  • Entwurf und Simulation einfacher Schaltungen mit modernen CAD-Werkzeugen
  • Einführung in die Mikrocomputertechnik

Fach- und Vertiefungsstudium/Spezialisierung – ab 3. bis 6. Semester

  • Kernfächer der Elektrotechnik wie z.B. Systemtheorie, Schaltungs-, Steuerungs-, Regelungstechnik, Informatik, Antriebstechnik, Mikrocomputertechnik...
  • Konzentration auf einen der Bereiche Automatisierungs-, Energie-, Medizin- oder Nachrichtentechnik mit folgenden Inhalten:

  • Automatisierungstechnik
    • Informationsgewinn und Informationstransport
    • Informationsverarbeitung
    • Prozessbeeinflussung
    • Angewandte Mikroelektronik
  • Energietechnik
    • Umwandlung elektrischer Energie
    • Übertragen und verteilen elektrischer Energie
    • Hochspannungstechnik
    • Aufbereiten und Anwenden elektrischer Energie
    • Einsatz von Mikroelektronik und Informatik in der Energietechnik
    • Elektromobilität
  • Medizintechnik
    • Messung, Auswertung und Visualisierung biomedizinischer Signale
    • Design und Steuerung medizinischer bildgebender Systeme
    • Einsatz von Mikroelektronik und Informatik in der Medizin
  • Nachrichtentechnik
    • Aufbereitung von Nachrichten durch Signalverarbeitung
    • Elektrische u. optische Übertragung von Nachrichten
    • Modulation, Demodulation, Codierung und Decodierung von Nachrichten
    • Hochfrequenztechnik, Antennentechnik

Praxis

Zwanzig Wochen Praxisphase im 6. und 7. Semester

Bachelorarbeit

7. Semester

Studiendauer und Studienabschluss

Nach Abschluss des Studiums mit 7 Semestern Regelstudienzeit erhält der Absolvent den akademischen Titel „Bachelor of Engineering“. Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss den projektorientierten Masterstudiengang Elektro- und Informationstechnik der FHWS zu studieren und mit einer Regelstudienzeit von 3 Semestern den Titel Master of Engineering zu erwerben (M. Eng.).

Studiengangsflyer (PDF) >

Modulhandbuch (PDF) >


Bewerbung

Der Anmeldezeitraum ist jeweils vom 2. Mai bis 15. Juli.
Nachdem die Onlinebewerbung im Studentenamt der Hochschule Schweinfurt bearbeitet wurden, erhält man einen Bescheid, in dem einem der Studienplatz in Aussicht gestellt wird. Die beigefügte Annahmeerklärung muss wieder an das Studentenamt zurückgeschickt werden. Ab dem jeweils 1. Oktober ist man Student/in an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt.

Kontakt

Hochschule Würzburg-Schweinfurt
Abteilung Schweinfurt - Fakultät Elektrotechnik
Ignaz-Schön-Str. 11
97421 Schweinfurt

Öffnungszeiten des Dekanats:
Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr

Telefon: 09721 - 940-9802 (Dekanat)
Telefon: 09721 - 940-8630 (Studentenamt)
Telefax: 09721 - 940-6995

E-Mail Dekanat: dekanat.fe@no-spamfhws.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität
Zur Website >

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Engineering (Stand 04/13)
HAW Würzburg - Schweinfurt
Elektro- und Informationstechnik
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-219-2236-269862

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.