Studium Fachbereiche Naturwissenschaften und Mathematik Geowissenschaften Earth and Climate System Science Uni Hohenheim Profil
Studienprofil

Earth and Climate System Science

Universität Hohenheim / Uni Hohenheim
Master of Science / Master of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Das Erd- und Klimasystem verstehen

Das Kernstück dieses innovativen Studiengangs "Earth and Climate System Science" bildet die Analyse von Prozessen und Interaktionen der verschiedenen Komponenten des Erdsystems. Dies beinhaltet sowohl die Untersuchung menschlicher Aktivitäten, des Bevölkerungswachstums, der Lebensmittelproduktion und -sicherung, der Land- und Flächennutzung sowie des Klimawandels. Indem Klimamodelle mit landwirtschaftlichen oder ökonomischen Modellen verknüpft werden, wird ein umfassender Überblick über das Erdsystem geschaffen. Auf dieser Grundlage ist es möglich, Konzepte zur nachhaltigen Entwicklung aller Bereiche des menschlichen Lebens auf der Erde zu entwickeln.

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Science       
Dauer: 4 Semester, 120 Credits        
Sprache: Englisch
Studienplätze: 10
Standort: Stuttgart

Forschung

Der Masterstudiengang Earth and Climate System Science knüpft an Forschung an verschiedenen Instituten der Universität Hohenheim an. Das Institut für Physik und Meteorologie beispielsweise konzentriert sich auf Prozesse und Simulationen von Landsystemen (extremes Wetter, Klimaprognosen). Der Studiengang speist sich zudem aus Forschung am Institut für Chemie, den Instituten im Bereich Biologie und vielen Instituten der Fakultät Agrarwissenschaften, wie dem Institut für Bodenwissenschaft und Standortslehre.

Forschungsschwerpunkte

Wir konzentrieren uns auf Rückkopplungsprozesse im Landoberfläche-Atmosphären System. Ein vertieftes Verständnis für die Prozesse, die im Zusammenhang mit den Eigenschaften des Bodens und der Vegetation sowie deren Interaktionen mit der Atmosphäre stehen sind für die Genauigkeit aller Wetter- und Klimamodelle essenziel wichtig. Zudem werden die menschlichen Einflüsse auf diese Kompartimente genau in den Blick genommen.Diese Forschung an der Schnittstelle zwischen Beobachtungen und hochauflösender Modellierung umfasst drei Komponenten:

  • Die Entwicklung und Anwendung von einzigartigen Lasersystemen für die Fernerkundung von Wasserdampf, Temperatur und Wind
  • Neuartige Methoden zur Datenassimilation auf der konvektiven Skala, wie beispielsweise die Verwendung eines polarimetrischen Radars und von GPS bei Modellen für Wetterprognosen
  • Wetter- und Klimamodellierungen mit verbesserten Repräsentationen von Rückkopplungsprozessen im System Landoberfläche-Atmosphäre und biologisch-hydrologischen Prozessen.

Flyer PDF >

Kontakt

Ansprechpartner:
Prof Dr. Volker Wulfmeyer
Tel.: 0711 459 22160
E-Mail: counselling-ess@uni-hohenheim.de

Dr. Andreas Behrendt
Tel.: 0711 459 22160
E-Mail: counselling-ess@uni-hohenheim.de

Zur Webseite >

 

 

Studieninhalte

Im ersten Studienjahr
sollen alle Studierenden einen einheitlichen Wissensstand in den Bereichen Physik, Chemie, Biologie, Mathematik und Wirtschaftswissenschaften erreichen. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über das Erdsystem und machen sich mit dessen grundlegenden Funktionsweisen vertraut. Im Laufe des zweiten Semesters erarbeiten sich die Studierenden in themen- und fachübergreifenden Modulen, die die Natur-, Agrar- und Wirtschaftswissenschaften verbinden, Fähigkeiten zum transdisziplinären Denken, die die Grundlage der Erdsystemwissenschaften bilden. So erlangen sie eine ganz eigene Sicht auf unsere Erde. Die Studierenden beginnen zudem damit, Feldmessungen vorzunehmen, die so gewonnenen Daten zu analysieren und zu interpretieren und verwenden diese dann in Computermodellen.
Mit dem Abschluss des ersten Jahres sind unsere Studierenden in der Lage, Abbildungen über den Status des Erdsystems zu einem definierten Zeitpunkt zu erstellen, indem sie Messdaten mit physikalischen Prozessbeschreibungen verknüpfen. Mit Beginn des zweiten Semesters und verstärkt ab dem dritten Semester wählen Studierende Wahlmodule, die ihren persönlichen und beruflichen Interessen entsprechen.

Im zweiten Studienjahr
erweitern die Studierenden Ihre Fähigkeiten Modelle auf der Basis gesammelter Daten zu erstellen, indem sie auch soziale und wirtschaftliche Aspekte stärker einbeziehen. Sie sind nun in der Lage, umfassende Modelle des Erdsystems zu erstellen, auf deren Grundlage Nachhaltigkeitskonzepte für dessen Schutz entwickelt werden können. Zudem kann das Studium im zweiten Jahr nach individuellen Interessen und der gewünschten Spezialisierung eigenständig gestalten werden. Das dritte Semester bietet sich aufgrund der offenen Struktur darüber hinaus besonders gut für einen Auslandsaufenthalt an.
Nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs haben unsere Absolventen ein umfassendes Verständnis über das Erdsystem erlangt und wissen wie das menschliche Verhalten dieses zerbrechliche System auf vielfältige Weise beeinflusst.

Eine forschungsintensive Masterarbeit
welche in laufende Forschungsaktivitäten am Institut für Physik und Meteorologie eingebettet ist, ermöglicht es den Studierenden, die Fähigkeiten zu selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit unter Beweis zu stellen. So wird demonstriert, dass man in der Lage ist, eigene Beiträge zur Erdsystemanalyse und -forschung sowie zu nachhaltigen ökologischen Entwicklungen innerhalb der Gesellschaft zu erstellen.
Unsere Absolventen zeichnen sich durch ihre interdisziplinäre Denkweise und ihrer Flexibilität bei der Anwendung von wissenschaftlichen Methoden in der eigenen Arbeit aus.

Kontakt

Ansprechpartner:
Prof Dr. Volker Wulfmeyer
Tel.: 0711 459 22160
E-Mail: counselling-ess@uni-hohenheim.de

Dr. Andreas Behrendt
Tel.: 0711 459 22160
E-Mail: counselling-ess@uni-hohenheim.de

Zur Webseite >

 

 

Berufliche Perspektiven

  • Forschung in den Bereichen Erd- und Klimasystemwissenschaft (Meteorologie, Umweltwissenschaft, Geowissenschaft, etc.)
  • Beratung im öffentliche oder privaten Sektor oder bei NGOs
  • Entwicklungshilfe
  • Wissenschaftsjournalismus

Kontakt

Ansprechpartner:
Prof Dr. Volker Wulfmeyer
Tel.: 0711 459 22160
E-Mail: counselling-ess@uni-hohenheim.de

Dr. Andreas Behrendt
Tel.: 0711 459 22160
E-Mail: counselling-ess@uni-hohenheim.de

Zur Webseite >

 

 

Bewerbungsfristen

1. Fachsemester
nur zum Wintersemester: 15. Mai / Alle Bewerbergruppen

Höhere Fachsemester
Wintersemester: 15 Mai / Alle Bewerbergruppen
Sommersemester: 15 Januar / Alle Bewerbergruppen

Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen  
Bachelorabschluss in den Natur, Geo- oder Agrarwissenschaften (180 ECTS-Credits)

Inhaltliche Voraussetzungen

  • Interesse an den Naturwissenschaften
  • Erfahrung in experimenteller und praktischer Arbeit in Labor und bei Feldversuchen
  • Interesse an interdisziplinären Kontexten

Sprachkenntnisse: Englisch B2
Vorpraktikum: nein

Jetzt online bewerben!

Kontakt

Ansprechpartner:
Prof Dr. Volker Wulfmeyer
Tel.: 0711 459 22160
E-Mail: counselling-ess@uni-hohenheim.de

Dr. Andreas Behrendt
Tel.: 0711 459 22160
E-Mail: counselling-ess@uni-hohenheim.de

Zur Webseite >

 

 

Uni Hohenheim › Studienangebot
Info
profiles teaser klein_msc_ab_key-visual.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Agrarbiologie
Praktische Forschungsarbeit im direkten Kontakt mit den Lehrenden zeichnet das Agrarbiologiestudium an der Universität Hohenheim aus und bereitet Sie ideal auf einen Beruf in Forschung, Industrie und Landwirtschaft vor.
Bachelor of Science, Doctorate, Master of Science / B.Sc., Doctorate, M.Sc.
Agrarwissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Agribusiness
Master of Science / M.Sc.
Agricultural Economics
Master of Science / M.Sc.
Agricultural Sciences in the Tropics and Subtropics
Info
profiles teaser MSc_Bioeconomy__DAAD_.jpg
Master of Science / M.Sc.
Bioeconomy
Während des interdisziplinären Studiums der gesamten bio-basierten Wertschöpfungsketten und -netze befassen sich die Studierenden mit den ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Dimensionen der Bioökonomie auf Mikro- und Makroebene.
Info
profiles teaser 20160503_Drosophila_27.jpg
Bachelor of Science, Master of Science, Staatsexamen / B.Sc., M.Sc., Staatsexamen
Biologie
Die Biologie beschäftigt sich mit den komplexen Phänomenen des Lebens und hat sich auf Basis weitreichender Forschungsergebnisse zu einem bedeutenden Innovationsmotor entwickelt. Unser Bachelor-Studiengang Biologie verbindet Grundlagenausbildung mit hochspannender vertiefender Projektarbeit in biologischen Instituten, Forschungskooperationen und interdisziplinären Lehrveranstaltungen. Zudem bestätigt das aktuelle CHE Ranking die Spitzenposition dieses Studiengangs.
Master of Science / M.Sc.
Crop Sciences
Info
profiles teaser Digital-Business-Management1.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Digital Business Management
Der Bachelorstudiengang Digital Business Management bereitet dich darauf vor, den digitalen Wandel von Unternehmen mitzugestalten! Die Digitalisierung wird in der Zukunft einen noch höheren Stellenwert einnehmen, als sie heutzutage schon hat, weswegen es wichtig ist, neue Ideen und Geschäftsmodelle zu entwickeln, um die Wirtschaft zukunftsfähig und digital zu gestalten.
Info
profiles teaser ECSS_1.jpg
Master of Science / M.Sc.
Earth and Climate System Science
Das Kernstück dieses innovativen Studiengangs "Earth and Climate System Science" bildet die Analyse von Prozessen und Interaktionen der verschiedenen Komponenten des Erdsystems. Dies beinhaltet sowohl die Untersuchung menschlicher Aktivitäten, des Bevölkerungswachstums, der Lebensmittelproduktion und -sicherung, der Land- und Flächennutzung sowie des Klimawandels.
Master of Science / M.Sc.
Economics
Master of Science / M.Sc.
Environmental Protection and Agricultural Food Production
Master of Science / M.Sc.
Environmental Science - Soil, Water and Biodiversity
Bachelor of Science / B.Sc.
Ernährungsmanagement und Diätetik
Master of Science / M.Sc.
Ernährungsmedizin
Bachelor of Science / B.Sc.
Ernährungswissenschaft
Master of Science / M.Sc.
Finance (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
Food Biotechnology
Master of Science / M.Sc.
Food Science and Engineering
Master of Science / M.Sc.
Food Systems
Master of Science / M.Sc.
International Business and Economics
Master of Arts / M.A.
Kommunikationsmanagement und -analyse
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikationswissenschaft
Master of Science / M.Sc.
Landscape Ecology
Info
profiles teaser laborroehrechen_istockphoto.jpg
Master of Science / M.Sc.
Lebensmittelchemie
Die Lebensmittelchemie ist ein Spezialgebiet der Chemie mit Schwerpunkten in analytischer Chemie und Strukturaufklärung. Während des Studiums erweitern Sie Ihr bestehendes Methodenrepertoire der instrumentellen, biochemischen, mikrobiologischen sowie molekularbiologischen Analytik. Sie vertiefen Ihr Wissen über die Zusammensetzung von Rohstoffen, Lebens- und Futtermitteln sowie Bedarfsgegenständen und die Reaktionen der jeweiligen Inhaltsstoffe während der Produktion, Lagerung und Verwendung.
Info
profiles teaser 17-HR_Superfoods_37__120799__Web_1000px_.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie
Der Bachelor-Studiengang "Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie" setzt sich mit der wissenschaftlichen Methodik zur Entwicklung technischer Prozesse für die Herstellung von Produkten für die Lebensmittel- und Gesundheitsbranche auseinander. Unsere Studierenden werden in die natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen eingeführt und erwerben Kenntnisse über biochemische Reaktionen sowie mikro- und molekularbiologische Methoden.
Master of Science / M.Sc.
Management
Master of Science / M.Sc.
Master in Finance (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
Molekulare Ernährungswissenschaft
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
Master of Science / M.Sc.
Organic Agriculture and Food Systems
Info
profiles teaser Sustainability-and-Change1.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Sustainability & Change
Das Thema Nachhaltigkeit ist heutzutage mehr denn je im Fokus. Der Wandel in Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt macht eine nachhaltige Entwicklung unumgänglich. Der Bachelor-Studiengang Sustainability & Change vermittelt dir wichtige Kompetenzen und Wissensgrundlagen, die für das nachhaltige Management von Unternehmen und Organisationen von hoher Bedeutung sind. Du befasst dich mit betriebs- und volkswirtschaftlichen Aspekten in Kombination mit ökonomischen, sozialen und ökologischen Perspektiven. Neben den Grundlagen der BWL und VWL erwirbst Du vor allem Fachwissen zu den Themen Nachhaltigkeit, Transformation und Innovation.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftspädagogik
Info
profiles teaser WiWi_02.jpg
Bachelor of Science, Doctorate / B.Sc., Doctorate
Wirtschaftswissenschaften
Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim bereitet dich auf das breite Spektrum der Wirtschaft vor und schärft gleichzeitig dein individuelles Profil. Der Studiengang verknüpft betriebs- und volkswirtschaftliche Kompetenzen mit aktuellen Themen des Managements und der Funktionsweise von Märkten.