Studium Fachbereiche Gesellschafts- und Sozialwissenschaften Sozialwissenschaften Diagnostik, Beratung und Intervention HS München
Studienprofil

Diagnostik, Beratung und Intervention (M.A.)

Hochschule für Angewandte Wissenschaften München / HS München
Master of Arts
study profile image
study profile image

Konsekutiv berufsbegleitender Masterstudiengang

Ein Pilotstudiengang der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften im Rahmen des BMBF-Projektes Offene Hochschule Oberbayern (OHO)

Das konsekutiv-berufsbegleitenden Masterangebot „Diagnostik, Beratung und Intervention" zeichnet sich vor allem durch seine Interdisziplinarität aus. Absolventen der Sozialen Arbeit, Kindheitspädagogik und anderer pädagogischer Studiengänge, der Pflege, Management sozialer Innovationen, Psychologie und Rechtswissenschaften und verwandter Studiengänge können sich in dem Feld der Beratung mit Kindern, Jugendlichen und Familien mit Mehrfachbelastungen weiter qualifizieren, um so den Ansprüchen der Arbeitswelt gerecht zu werden. Zum anderen werden die Inhalte anhand von fallorientierter Didaktik präsentiert, wodurch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis entsteht.

Die Verknüpfung von bewährten theoretischen und praktischen Vorgehensweisen in der Arbeit mit psychosozial mehrfach belasteten Familien mit sozialräumlichen und -pädagogischen Hilfen steht hier im Mittelpunkt. Das Masterangebot schließt mit seinen Inhalten an aktuelle wissenschaftliche Diskurse und Bedarfe der Praxis an und kann den Studierenden einen entscheidenden Qualifikationsvorsprung anbieten im Hinblick auf die Tätigkeit bei Organisationen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, des Gesundheitswesens und der Justiz.

Die Lehrveranstaltungen finden an zwei Werktagen von 17:15 Uhr bis 19:45 Uhr statt. In Ausnahmefällen können die Lehrveranstaltungen um 20:30 Uhr enden. Zusätzlich finden pro Semester an einzelnen Wochenenden (Freitag/ Samstag) ganztägige Blockveranstaltungen statt. Der berufsbegleitende Masterstudiengang wird demnach zeitlich so gestaltet, dass er lebens- und tätigkeitsbegleitend absolviert werden kann.

Erwerb des Akademischen Grads Master of Arts (M.A.)

Prof. Dr. Angela Gosch
Studiengangleitung

Berufsfeld / Zielgruppe

Immer mehr Menschen stehen vor Herausforderungen, die sie allein kaum zu bewältigen vermögen. Das Gefühl der permanenten Überforderung, aber auch einzelne, krisenhafte Ereignisse mit dramatischen Veränderungen der Lebenssituation erfordern zunehmend professionelle Unterstützung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Masterprogramms sollen befähigt werden, in der Arbeit mit psychosozial mehrfach belasteten Familien Beratungsangebote zu planen bzw. umzusetzen passgenaue Hilfen aufzuzeigen.

Berufliche Perspektiven

  • Anstellung bei einem öffentlichen Träger oder
  • Bei privatwirtschaftlichen Organisationen / Beratungsstellen oder
  • Selbstständige / sozialunternehmerische Tätigkeit

Das Studium kann auch Grundlage für eine wissenschaftliche Weiterqualifizierung (Promotion) sein.

Schwerpunkte / Curriculum

Vom 1. bis 4. Semester werden pro Semester 15 ECTS in den drei Modulsträngen „Theoretische Grundlagen“, „Fallarbeit“ sowie „Normativer Rahmen“ erworben.

Im 3. Semester können die Studierenden ihre Expertise in einem der folgenden Wahlpflichtfächer vertiefen. Die Angebote beziehen sich auf das Handlungsfeld der Jugendhilfe im Bereich der Jugendgerichtsbarkeit (Advanced Kontext), die psychosoziale Familienberatung im Kontext von Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung sowie auf die Alten- und Angehörigenarbeit.

Im 5. Semester findet sowohl das Modul „Forschungswerkstatt“ als auch das Master-Seminar statt. Anschließend wird im 6. Semester die Master-Arbeit geschrieben.

Studieninhalte

  • Theoretische Grundlagen
    • Biopsychosoziale Mehrfachbelastungen als Gegenstand der Wissenschaften
    • Grundlagen der Diagnostik
    • Entwicklung in Familie und Gemeinwesen
    • Klinische Psychologie: Störungsbilder und ihre Diagnose
    • Interventionsforschung
  • Fallarbeit
    • Multidisziplinäre Zugänge zur Fallarbeit
    • Diagnose und Fallverstehen: psychosoziale und biografisch-rekonstruktive Ansätze
    • Wahlpflichtmodul: Praxis der psychosozialen Beratung
    • Interventionsplanung
  • Normativer Rahmen
    • Beratungsstandards und Grundzüge der Beziehungsgestaltung
    • Rechtlicher Rahmen für Beratung
    • Ethik der Beratung und Beziehungsgestaltung
    • Beratung in schwierigen Beratungskontexten oder -situationen
    • Normative Implikationen von Interventionen
  • Übergreifenden Module
    • Forschungswerkstatt
    • Master-Seminar
    • Master-Arbeit

Praxisbezug

Die Studierenden lernen im Rahmen der Fallarbeit das theoretisch angeeignete Wissen in die Praxis zu transferieren. Dieser Prozess wird didaktisch mit Gruppencoachings und Supervisionen begleitet.
Des Weiteren haben die Studierenden die Möglichkeit im Modul „Forschungswerkstatt“ Fragestellungen aus der Praxis zu bearbeiten.

Präsenzphasen

  • Die Präsenzphasen finden an zwei Werktagen pro Woche statt.
  • Ein bis zwei Mal pro Semester werden Blockveranstaltungen (Freitag und Samstag, ganztags) angeboten

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Studienplätze: ca. 30

Die Aufnahme des konsekutiven Masterstudiums kann direkt im Anschluss an das Bachelorstudium oder zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Der Nachweis von Berufserfahrung wird somit nicht zwingend vorausgesetzt.

Zulassungsvoraussetzungen sind:

  • ein abgeschlossenes, mindestens sechs theoretische Studiensemester umfassendes Studium (BA) der Sozialen Arbeit, Kindheitspädagogik und anderer pädagogischer Studiengänge, der Pflege, Management sozialer Innovationen, Psychologie und Rechtswissenschaften sowie verwandter Studiengänge (Einzelfallentscheidung) im Umfang von mindestens 180 ECTS
  • ein Prüfungsergebnis mit min. 2,5 oder besser
  • eine fristgerechte und vollständige Bewerbung
  • und ein Motivationsschreiben (ein bis zwei Seiten).
  • Der Studiengang ist NC-beschränkt.


Gesamtkosten

Die Gebühr für die Teilnahme am Masterstudiengang „Diagnostik, Beratung und Intervention“ beträgt 2.280 Euro. Die Gebühr ist in sechs Raten à 380 Euro zu entrichten. Neben den Semestergebühren fallen pro Semester noch der Grundbeitrag zum Studentenwerk sowie der Solidarbeitrag zum Semesterticket an. Mehr dazu.

Studiengebühr

  • In der Gebühr sind enthalten die Kosten für Präsenzveranstaltungen, Internetseminare sowie Prüfungsgebühren.
  • Die Gebühr kann semesterweise in Raten entrichtet werden.

Wichtige Termine

Der Studiengang startet alle zwei Jahre zum Wintersemseter.

 

Der Masterstudiengang Diagnostik, Beratung und Intervention (MDBI) ist durch die Akkreditierungsagentur ACQUIN bis zum 30. September 2020 akkreditiert.

Unterrichtssprache: Deutsch

Kontakt

Hochschule für angewandte Wissenschaften München
Weiterbildungszentrum
Dachauer Straße 100a
80636 München
Zur Webseite >

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Angela Gosch
Raum: K 323
Tel: 089 1265-2336
angela.gosch@hm.edu

Studienberatung
Dr. Hans-Christoph Kotzsch
Raum: T 0.004
Tel: 089 1265-4373
mdbi@hm.edu

Immatrikulation
Lothstraße 34, 80335 München
Telefon: 089 1265-1276, -1304, -1164

Fakultät

Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften
Hochschule München
Am Stadtpark 20
81243 München
Tel: 089 1265-2301 (Sekretariat)
Zur Fakultät >


Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

Studienprofil Infos

Der Blog zum Masterstudium
mastermacher.hm.edu
Hier können Sie direkt mit Masterstudierenden, ProfessorInnen und Unternehmern in Kontakt treten und Ihre Fragen zum Masterstudium stellen.

 

Master of Arts (ID 194932)

1. Semester

  • Beratungsstandards und Grundzüge der Beziehungsgestaltung/Rechtlicher Rahmen für Beratung (5 CP)
  • Biopsychosoziale Mehrfachbelastung als Gegenstand der Wissenschaften (5 CP)
  • Transdisziplinäre Zugänge zur Fallarbeit (5 CP)

2. Semester

  • Diagnose und Fallverstehen: Psychosoziale und biografisch-rekonstruktive Ansätze (5 CP)
  • Ethik und Beziehungsgestaltung in der Beratung (5 CP)
  • Grundlagen der Diagnostik/Entwicklung in Familie und Gemeinwesen (5 CP)

3. Semester

  • Beratung in schwierigen Beratungskonstellationen (5 CP)
  • Klinische Psychologie: Störungsbilder und ihre Diagnose (5 CP)
  • Wahlpflichtmodul: Praxis der psychosozialen Arbeit (5 CP)

4. Semester

  • Interventionen (5 CP)
  • Interventionsforschung (5 CP)
  • Normative Implikationen von Interventionen (5 CP)

5. Semester

  • Forschungswerkstatt (5 CP)
  • Masterseminar (10 CP)

6. Semester

  • Masterarbeit (15 CP)
 

Studienprofil Infos

Der Blog zum Masterstudium
mastermacher.hm.edu
Hier können Sie direkt mit Masterstudierenden, ProfessorInnen und Unternehmern in Kontakt treten und Ihre Fragen zum Masterstudium stellen.

 

HS München › Studienangebot
Master of Arts / M.A.
Advanced Design
Info
profiles teaser Altbau_Aussen05_klein.jpg
Master of Science / M.Sc.
Advanced Nursing Practice (berufsbegleitend)
Die Hochschule für angewandte Wissenschaft München bietet allen Interessenten einen berufsbegleitenden Masterstudiengang Advanced Nursing Practice (ANP) an. Dieser ist derzeit einzigartig im deutschsprachigen Raum. Dem neuartigen pflegewissenschaftlichen Studiengang liegen die Schwerpunkte Rehabilitation und Prävention von Pflegebedürftigkeit zu Grunde.
Master of Engineering / M.Eng.
Allgemeiner Ingenieurbau
Master of Science / M.Sc.
Angewandte Forschung in der Sozialen Arbeit
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Angewandte Geodäsie und Geoinformatik
Master of Science / M.Sc.
Applied Business Innovation
Master of Science / M.Sc.
Applied Research in Engineering Sciences
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Architektur
Bachelor / Bachelor
Augenoptik / Optometrie (dual)
Bachelor of Science / B.Sc.
Bauingenieurwesen
Bachelor / Bachelor
Bauingenieurwesen (dual)
Info
profiles teaser TAX-M.JPG
Master / Master
Betriebliche Steuerlehre (Taxation)
Gestiegene Anforderungen durch Globalisierung und immer komplexere Steuergesetze sowie der stetige Zuwachs an Bedeutung der Steuerbranche und der WirtschaftsprüferInnen, erhöhen stetig den Bedarf an hochqualifizierten Arbeitskräften in eben diesen Branchen. Durch den Master Betriebliche Steuerlehre/Master Taxation, der dieses Jahr zum Wintersemester startet, werden Sie auf dieses Umfeld umfangreich vorbereitet und zu einer gefragten Nachwuchskraft qualifiziert.
Bachelor of Arts, Master of Science / B.A., M.Sc.
Betriebswirtschaft
Master of Science / M.Sc.
Betriebswirtschaft - Digital Procurement and Supply Management
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Bildung und Erziehung im Kindesalter
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Bioingenieurwesen
Master of Science / M.Sc.
Biotechnologie/Bioingenieurwesen
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Chemische Technik
Bachelor of Arts / B.A.
Design
Info
profiles teaser SWRE2_01.JPG
Master of Arts / M.A.
Diagnostik, Beratung und Intervention
Im Rahmen dieses Masterpogramms werden die Teilnehmer gezielt für komplexe Beratungssituationen vorbereitet und ausgebildet. Zusätzlich erwerben die Studierenden mit einschlägigem Bachelorabschluss die Qualifikation für die Aufnahme einer Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (PsychThG §5, Absatz 1) und können im Anschluss daran die staatliche Prüfung ablegen.
Master of Science / M.Sc.
Digital Technology Entrepreneurship
Info
profiles teaser Infoflyer_Bachelor_Druck-_und_Medientechnik2.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Druck- und Medientechnik
Manuelle Fertigungsschritte sind Vergangenheit, in digitalisierten Abläufen werden Bild- und Textdaten sowie zugehörige betriebswirtschaftliche Informationen zwischen Industriekunden und Druckbetrieben via Internet ausgetauscht
Master of Engineering / M.Eng.
Elektrotechnik
Bachelor of Science / B.Sc.
Elektrotechnik - Elektromobilität
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektrotechnik und Informationstechnik
Bachelor of Science / B.Sc.
Energie- und Gebäudetechnik
Master / Master
Entrepreneurship and Digital Transformation
Master of Science / M.Sc.
Fahrzeugmechatronik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Fahrzeugtechnik
Master of Science / M.Sc.
Finance and Accounting
Master of Engineering / M.Eng.
Gebäudetechnik
Info
profiles teaser gemeinwesen__2_.jpg
Master / Master
Gemeinwesenentwicklung, Quartiersmanagement und Lokale Ökonomie
Der Weiterbildende Master qualifiziert zu Tätigkeiten in der Praxisentwicklung, Forschung und Lehre in Feldern der nachhaltigen sozialen, ökonomischen und Ökologischen Entwicklung lokaler und regionaler Räume.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Geoinformatik und Navigation
Master of Science / M.Sc.
Geomatik
Master of Arts / M.A.
Gesellschaftlicher Wandel und Teilhabe
Master / Master
Hospitality Management
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Info
profiles teaser 8755855_Dummy_im_Auto_Akustiktest__Bild_Prof._Stefan_Sentpali_.jpg
Master of Science / M.Sc.
Ingenieurakustik (berufsbegleitend)
Der berufsbegleitende Masterstudiengang ist in Kooperation mit der Hochschule Mittweida konzipiert und richtet sich an Absolventen aller ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge. Der Studiengang bietet den Studierenden die Möglichkeit, ihr Wissen in den Bereichen Akustik und Schwingungstechnik wissenschaftlich zu vertiefen und zu erweitern.
Info
profiles teaser bild1_34.jpg
Master of Arts / M.A.
Interkulturelle Kommunikation und Kooperation
Moderne Entwicklungen in Wissenschaft, Technik und Wirtschaft sind von einer immer stärkeren Anwendung mathematischer Methoden gekennzeichnet. Mathematische Techniken und Computer werden u. a. zur Simulation realer Vorgänge eingesetzt.
Info
profiles teaser IPM_Studierende.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Internationales Projektmanagement (berufsbegleitend)
Vor dem Hintergrund der Globalisierung und zunehmender Wettbewerbsdynamik gewinnen internationale Projekte immer mehr an Bedeutung. Die daraus resultierenden neuartigen Herausforderungen an Beschäftigte umfassen den Umgang mit Dynamik und Komplexität, das Management von technischen, ökonomischen und sozialen Problemstellungen, Verhandlungskompetenz im internationalen Kontext sowie das Führen bzw. Arbeiten in multikulturellen Teams. Die Schaffung einer gemeinsamen Unternehmenskultur und eine gelungene interkulturelle Kommunikation und Kooperation sind heute wichtige Faktoren für den Erfolg eines internationalen Unternehmens.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Kartographie und Geomedientechnik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Luft und Raumfahrttechnik
Bachelor of Arts / B.A.
Management Sozialer Innovationen
Master of Science / M.Sc.
Marketing Management
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Maschinenbau
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Mechatronik / Feinwerktechnik (Teilzeit)
Info
profiles teaser MA2.jpg
Master of Science / M.Sc.
Mental Health
Der Studiengang antwortet auf die zunehmenden Qualifikationsanforderungen im Mental Health-Bereich. Hier ist ein komplexes Anforderungsprofil entstanden, das Aufstiegs- und Entwicklungschancen ermöglicht. Mit dem Studium können berufliche Positionen erreicht werden, die ansonsten nur in Ausnahmefällen zugänglich sind.
Master of Engineering / M.Eng.
Mikro- und Nanotechnik
Info
profiles teaser Papierfabrik_Augsburg_08_VDP_klein.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Paper Technology
The art of paper manufacturing is as old as our calendar. Even in the age of the Internet, paper is by far the most important information carrier, and it will remain so in the future.
Info
profiles teaser Konzept1.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Papier- und Verpackungstechnik
Mit hoher Innovationskraft entwickeln die Unternehmen bekannte Produkte und Verfahren kontinuierlich weiter und erfinden neue Lösungen. Im Fokus stehen dabei stets Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz. Für diese vielfältigen Herausforderungen benötigt die Verpackungsindustrie und die Papierindustrie hochqualifizierte und hochmotivierte IngenieurInnen in ihren Teams.
Master of Arts / M.A.
Personalmanagement
Bachelor / Bachelor
Pflege (dual)
Master of Science / M.Sc.
Photonik
Bachelor of Science / B.Sc.
Physikalische Technik
Master / Master
Printmedien, Technologie und Management
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Produktion und Automatisierung
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Produktion und Automatisierung ( International )
Info
profiles teaser _DSC3690.jpg
Master / Master
Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie
Ein Studiengang der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften In enger Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften, München (HM), bietet das staatlich anerkannte Institut für Psychotherapie im kbo-Isar-Amper-Klinikum (kbo-IAK) ab dem Wintersemester 2015 eine Ausbildung zum/zur Psychologischen Psychotherapeuten/in (Verhaltenstherapie) an, die ein Masterstudium an der HM inkludiert.
Bachelor / Bachelor
Regenerative Energien - Elektrotechnik
Bachelor / Bachelor
Regenerative Energien – Elektrotechnik
Bachelor of Science / B.Sc.
Scientific Computing
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit (BASA online)
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit (Teilzeit)
Info
profiles teaser SM__1_.jpg
Master / Master
Sozialmanagement
Der Studiengang ist als Weiterbildungsstudiengang konzipiert. Durch das Angebot in Form von Fernstudium und Präsenzphasen ist er für ein berufsbegleitendes Studium in besonderer Weise geeignet.
Master of Science / M.Sc.
Stochastic Engineering in Business and Finance
Master of Engineering / M.Eng.
Systems Engineering
Master of Science / M.Sc.
Technische Berechnung und Simulation
Info
profiles teaser Flyer_HM-TRK_2015.jpg
Bachelor / Bachelor
Technische Redaktion und Kommunikation
Technische Produkte werden immer komplexer und sind allgegenwärtig. Interaktive Geräte und funktionsreiche Software durchdringen immer mehrere Bereiche in Wirtschaft, öffentlichen Institutionen, Industrie und Privatleben.
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Tourismus - Management
Master / Master
Verpackungstechnik (Packaging Technology)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Info
profiles teaser BA.jpg
Master of Business Administration, Master of Engineering / M.Eng., MBA
Wirtschaftsingenieurswesen- MBA and Engineering
Ziel des Masterstudiums ist es, auf das vorausgegangene Studium bzw. die bereits im Berufsleben erworbenen Kenntnisse aufzubauen, Kompetenzen zu vertiefen und zu erweitern.
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen Logistik