Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2016
studieren.de
© xStudy SE
Buchbesprechung


Robert Kötter / Marius Kursawe
Design Your Life
Dein persönlicher Workshop für Leben und Traumjob
Campus Verlag 2015
ISBN 978-3-593-50447-6
29,99 EUR, 278 Seiten

Design Your Life

Durch Nachahmung lernt es sich leicht. Die Beispiele von Traumjobbern machen Mut - und sind Motivation genug, sich den eigenen Vorstellungen von der Zukunft zu widmen. Warum sollte bei mir nicht klappen, wenn bei anderen funktioniert hat? Ein neuartiges Arbeitsleben ist möglich, wenn die alten Regeln hinterfragt werden.

"Wie sieht mein Traumjob eigentlich aus?" Oft sind die Vorstellungen diffus und wenig ausgereift. Selbst wenn der große Wunsch nach Veränderung vorhanden ist. Ein möglicher Grund - unter vielen - dafür ist: Unsere Ansichten stehen in Wechselwirkung mit unserer Umwelt. Und wenn das eigene Umfeld sich als wenig experimentierfreudig herausstellt, einen Neuanfang zu starten, dann ist es wichtig, sich auf die Suche nach Gleichgesinnten zu machen. Das erleichtert das Vorhaben aus der Komfortzone mit ihrer vermeintlichen Sicherheit auszubrechen.

Aus alten Mustern ausbrechen

Vorreiter existieren mittlerweile einige. Work-Life-Balance war gestern, heute geht es um Work-Life-Romance. Die beiden Lebensbereiche müssen sich nicht mehr gegenseitig ausgleichen, sondern gehen eine Verbindung ein.

Dieses Konzept ist nicht bloß Theorie. Über 50 Menschen, die das genauso sehen und leben, haben ihren Beitrag zu diesem Buch geleistet. Sie kommen mit ihren Geschichten und Überlegungen zu Wort. Allen gemeinsam ist, dass sie aufgehört haben zu arbeiten (in dem Sinne, wie es die meisten Menschen verstehen). Arbeit ist keine Pflicht und keine Last mehr für sie, Arbeitszeit ist Lebenszeit und umgekehrt. Und das in Zeiten, in denen der gesellschaftliche Konsens immer noch heißt: Arbeit ist ein notwendiges Übel und nervt. Das ist eben so.

Die Zahl der Andersdenkenden ist noch eine Minderheit, aber ihre Zahl steigt.

Lernen durch Nachahmung

Es geht nicht um die Imitation der Inhalte, dafür sind die Menschen zu einzigartig in ihren Begabungen. Es geht um die Vorgehensweise, die sich nachahmen lässt. Die Spurwechsel, welche die Vorzeige-Traumjobber vollbracht haben, sind beachtlich. Mit von der Partie sind Polyjobber, Teilzeit-Arbeiter und Digitale Nomanden.

Angesprochen sind: Studenten und Uni-Absolventen, 30er und 40er, die etwas ändern wollen und auch die Generation 50+, die noch einmal durchstarten will.

Die Methode: Design Thinking ist eine 5-Schritte Methode, mit der Produkte und komplexe Fragestellungen gelöst werden können. Daraus sind viele Werkzeuge entstanden, die bei der idealen Lebensgestaltung helfen.

studieren.de-Wertung:

Es gibt keine Traumjobformel, aber das Experiment kann Spaß machen, dafür steht dieser Workshop in Buchform. Die Methode ist erprobt; und selbständig oder noch besser im Team durchzuführen. Soziales Lernen ist ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Verhaltens. Die Teamarbeit ist den Autoren ein besonders Anliegen, denn im Team kommen doppelt so gute Ideen raus. Über die Schulter blicken ist erlaubt! Die Zitate und natürlich die Geschichten der Interviewpartner machen das Buch lebendig. Der Workshop ist nicht theoretisch, sondern eine Anleitung für die Praxis. Sehr empfehlenswert!

, Redaktion
hartmann@no-spamstudieren.de

Suchmaschine als App


studieren.de App

Finde mit der studieren.de App alle Studienangebote an allen Hochschulen und informiere Dich noch detaillierter anhand von 3.700 Studienprofilen über Studieninhalte und Berufsbilder.

Apple App Store Google Play Store