Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Corporate Communication (M.A.)

Hochschule Fresenius, Campus Köln

Studienprofil Infos

Nachrückverfahren gestartet: Nutze deine Chance noch heute und bewirb dich jetzt für dein Studium an der Hochschule Fresenius im
Bereich Wirtschaft & Medien
.

Facebook und Twitter, LOHAS und Performer – die Menschen, ihre Medien und Märkte verändern sich rasant. Alle Organisationen – Unternehmen, Vereine und Verbände - müssen sich auf diese Veränderungen einstellen und lernen, anders zu kommunizieren. Im neuen Masterstudiengang Corporate Communication der Hochschule Fresenius werden die soziologischen, psychologischen und kommunikationswissenschaftlichen Grundlagen der Kommunikation von Organisationen untersucht und praxisorientierte Anwendungen entwickelt.

Wichtige Themen des Masterstudiengangs Corporate Communication sind die Konzeption von crossmedialen Kampagnen, die globalisierte Markenkommunikation und die Erforschung von Kommunikationswirkungen mit klassischen und neuen Medien. Optionale Schwerpunktmodule bieten eine intensive und praktische Beschäftigung mit Social Media, Krisen- oder Live-Kommunikation, Public Relations oder Public Affairs an. Zentrale Masterkompetenzen in den Bereichen Entscheidungstheorie, Wirtschaftsethik, Organisationsmanagement und digitale Medien werden in Verbundmodulen behandelt.

Studiengangsinhalte

Der Masterstudiengang Corporate Communication sieht drei verschiedene, teilweise interdisziplinäre Modularten vor:

  • Fachmodule, die für Studierende des Masterstudiengangs Corporate Communication vorgesehen sind
  • Schwerpunktmodule, die von allen Masterstudierenden optional belegbar sind
  • Verbundmodule, die für Masterstudierende unterschiedlicher Studiengänge vorgesehen sind

Fachmodule

  • Soziologie und Kommunikation
  • Kampagnen
  • Kommunikationsforschung
  • Unternehmenskommunikation
  • Kommunikationswirkung
  • Markenkommunikation
  • Relationship-Management
  • Kultur und Kommunikation
  • Masterkolloquium

Schwerpunktmodule

  • Krisenkommunikation
  • Journalismus und PR
  • Live-Kommunikation
  • Agenturmanagement
  • Politische Kommunikation
  • Wirtschaftspublizistik
  • Social Media Management I
  • Social Media Management II

Im Masterstudium Corporate Communication müssen mindestens vier der angebotenen Schwerpunktmodule gewählt werden.

Verbundmodule

  • Behavioral Decision Making
  • Wirtschaftsethik
  • Entrepreneurship
  • Finanzmanagement
  • Digital Media
  • Organisationsmanagement

Karrieremöglichkeiten

Damit Organisation die veränderten Bedürfnisse der Konsumenten und die Möglichkeiten der neuen Medien für sich nutzen können, sind Spezialisten mit wissenschaftlichen Kenntnissen der soziologischen, psychologischen und kommunikationswissenschaftlichen Zusammenhänge sowie berufspraktischen Kompetenzen in unterschiedlichen Bereichen gefragt. Der Masterstudiengang Corporate Communication bietet eine spezialisierte Ausbildung für einen wachsenden Bereich in Unternehmen, Agenturen, Vereinen und Verbänden an, beispielsweise in den Berufsfeldern:

  • Kommunikationsmanager
  • Werbe- & PR-Berater
  • Media-Planer
  • Community Manager
  • Account Planer
  • Strategy Manager
  • Corporate Publisher

Zugangsvoraussetzungen

Für den Masterstudiengang Corporate Communication können sich Absolventen eines grundständigen Bachelorstudiums aus den Bereichen Medien- und Kommunikationswissenschaften, Angewandten Medien, Medienwirtschaft, Publizistik und Journalistik sowie der Betriebs- und Volkswirtschaft, der Soziologie, der Psychologie und der Germanistik bewerben.

Um an der Hochschule Fresenius in Köln das Masterstudium Corporate Communication aufnehmen zu können, müssen Bewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation nachweisen.

  • Zugelassen werden kann, wer ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium mit mindestens 180 ECTS, einer Bachelornote von 2,5 oder besser und mindestens 45 ECTS in medien- oder kommunikationswissenschaftlichen Modulen erworben hat.

  • Fehlende ECTS in Fachmodulen können durch ein fachbezogenes Vorpraktikum (mind. 12 Wochen) ersetzt werden. Falls weder Fachmodule noch ein Vorpraktikum nachgewiesen werden können, muss ein Aufnahmetest absolviert werden.

  • Bei einer Bachelornote von 2,6 oder schlechter oder einer Bewertung des Aufnahmetests mit 3,1 oder schlechter, muss ein fachbezogenes Auswahlgespräch bestanden werden.Für die Zulassung sind zudem betriebswirtschaftlichen Vorkenntnisse mit mindestens 5 ECTS und einer Note „2,5“ oder besser nachzuweisen.

  • Ohne entsprechenden Nachweis muss ein propädeutischer Test absolviert werden.Über die Zulassung entscheidet in jedem Fall die Zulassungskommission.Ein einschlägiges Empfehlungsschreiben eines Hochschulschullehrers, Studiengangsleiters oder Studiendekans wird empfohlen.

Allgemeine Zulassungsbestimmungen >

Kosten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund müssen wir für das Studium Gebühren erheben.

Kosten: 750 EUR pro Monat
Regelstudienzeit 24 Monate

(Änderungen vorbehalten)

Bewerbung

JETZT NEU: das Online-Bewerbungsportal der Hochschule Fresenius. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert für Ihren Wunschstudiengang oder Ihre Wunschausbildung zu bewerben!

Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns bitte unter der kostenlosen Info-Hotline 0 800 / 3 400 400 - wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an folgende Adresse
Hochschule Fresenius
Stichwort: Masterbewerbung
Im MediaPark 4c
D - 50670 Köln

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie unserer Website.

Kontakt

Fachbereich Wirtschaft & Medien
Hochschule Fresenius, Standort Köln
Im MediaPark 4c
D-50670 Köln
Tel. 0800 – 3 400 400 (kostenfrei)
Fax +49 (0)2 21. 97 31 99-86
E-Mail bewerbermanagement@no-spamhs-fresenius.de

Das Studienangebot im Überblick >

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >

 

 

 

Studienprofil-71-38048

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.