Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Werkstoffwissenschaften Chemical Engineering (dual, berufsbegleitend) Provadis Profil
Studienprofil

Chemical Engineering (dual, berufsbegleitend)

Provadis Hochschule / Provadis
Bachelor of Science
study profile image

Chemietechnik, Analytik und Chemie

Unser naturwissenschaftlicher Studiengang bereitet dich optimal auf berufliche Aufgaben in international tätigen Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen Industrie vor. Du erwirbst neben dem chemischen Fachwissen auch notwendige wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen sowie Management- und Kommunikationstechniken. Danach stehen dir viele berufliche Möglichkeiten offen. Du kannst nach deinem Abschluss Aufgaben in der Verfahrens- und Prozessentwicklung, in der Produktion, Forschung & Entwicklung, Qualitätskontrolle oder im technischen Marketing übernehmen.

Organisation

Damit du von Anfang verstehst, wie du das Wissen später anwenden kannst, ist die Praxisorientierung des Studiums für uns besonders wichtig. In jedem Semester finden des- halb Laborpraktika statt, die sich auf die entsprechenden theoretischen Module beziehen. Zusätzlich erstellst du wissenschaftlich begleitete Praxisberichte, die das Studium mit betrieblichen Fragestellungen verknüpfen. Besonders intensiv erlebst du die Verknüpfung von Lernstoff und Praxis im Businessplan-Wettbewerb, der interdisziplinär im sechsten Semester angeboten wird.

Überblick

Studienabschluss: Bachelor of Science
Dauer in Semester: 7
Studienbeginn: Wintersemester
Studienmodell: Studium plus Ausbildung, Studium plus Beruf
Zugangsvoraussetzung:  Hochschulzugangsberechtigung (Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife, etc.), erfolgreiche Teilnahme am Aufnahmetag

Hier geht's zur Online Bewerbung.

 

 

Kontakt

Melanie Mirgeler
Interessentenmanagement
Tel.: +49 69 305-81057
Fax: +49 69 305 16277
E-Mail: melanie.mirgeler@provadis-hochschule.de

Zur Webseite >

 

Praxisbezüge

Damit du von Anfang verstehst, wie du das Wissen später anwenden kannst, ist die Praxisorientierung des Studiums für uns besonders wichtig. In jedem Semester finden deshalb Laborpraktika statt, die sich auf die entsprechenden theoretischen Module beziehen.

Zusätzlich erstellst du wissenschaftlich begleitete Praxisberichte, die das Studium mit betrieblichen Fragestellungen verknüpfen. Besonders in-tensiv erlebst du die Verknüpfung von Lernstoff und Praxis im Businessplan-Wettbewerb, der interdisziplinär im sechsten Semester angeboten wird.

Weitere Informationen findest du im Factsheet des Studiengangs.

Kontakt

Melanie Mirgeler
Interessentenmanagement
Tel.: +49 69 305-81057
Fax: +49 69 305 16277
E-Mail: melanie.mirgeler@provadis-hochschule.de

Zur Webseite >

 

Studieninhalte

Im Zentrum deines Studiengangs stehen chemische und verfahrenstechnische Inhalte wie organische und anorganische Chemie, Verfahrenstechnik oder Analytik. Diese Kenntnisse erweiterst du später in Modulen wie Verfahrens- und Produktentwicklung oder Katalyse. Ab dem vierten Semester setzt du deinen Studienschwerpunkt.

Du hast die Wahl zwischen den Bereichen Chemietechnik, Analytik und Chemie. In der Chemietechnik erwarten dich spannende Inhalte der chemischen Reaktionstechnik, der mechanischen und thermischen Verfahrenstechnik sowie der Verfahrensentwicklung. Wie durch moderne analytische Methoden die chemische Produktion überwacht und Qualitätsstandards sichergestellt werden, lernst du im Schwerpunkt Analytik. Biotechnologische Verfahren, Bioanalytik und Datenbanken sowie Datenbankmanagement stehen hier besonders im Fokus. Im Schwerpunkt Chemie vertiefst du die organische Chemie, beschäftigst dich mit der pharmakologischen Wirkung von (organischen) Molekülen auf den Patienten, mit chemischen Materialeigenschaften und mit instrumenteller Analytik.

 

 

Kontakt

Melanie Mirgeler
Interessentenmanagement
Tel.: +49 69 305-81057
Fax: +49 69 305 16277
E-Mail: melanie.mirgeler@provadis-hochschule.de

Zur Webseite >

 

Die Provadis Hochschule

Du suchst ein duales oder berufsbegleitendes Studium mit viel Praxisbezug von Anfang an? Du willst selbst erfahren, wie die digitale Berufswelt tickt? Wir sitzen seit 2003 am Industriepark Höchst, einem der innovativsten Wirtschaftsstandorte Europas und unterstützen Menschen dabei, zu Fach- und Führungskräften in Dienstleistungs-, IT- und Industrieunternehmen zu werden. Mit mehr als 1200 Studierenden sind wir die zweitgrößte private Hochschule Hessens. Hervorgegangen ist die Provadis Hochschule aus einem global aufgestellten Wirtschaftsunternehmen, das bereits in den 1960er- Jahren das „berufsbegleitende Studium“ in Deutschland entwickelt und eingeführt hat.

Praxisbezug

Unser starker Praxisbezug mit bundesweiten Verbindungen in alle Branchen zeichnet uns daher besonders aus. Die Hochschule bietet durch den engen Kontakt zu global agierenden Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet hervorragende, anspruchsvolle Beschäftigungsmöglichkeiten und Laufbahnperspektiven. Sie bildet so qualifizierten und praxiserfahrenen Führungsnachwuchs aus. Außerdem profitierst du auch von unseren renommierten Professorinnen und Professoren aus der Praxis. Sie vermitteln dir die entscheidenden Future Skills für deinen individuellen beruflichen Erfolg.

Kontakt

Melanie Mirgeler
Interessentenmanagement
Tel.: +49 69 305-81057
Fax: +49 69 305 16277
E-Mail: melanie.mirgeler@provadis-hochschule.de

Zur Webseite >

 

Bachelor of Science, Ab WS 16/17 (ID 168467)

1. Semester

  • Englisch im Arbeitsleben (4 CP)
  • Fachenglisch (4 CP)
  • Grundlagen der Chemie (10 CP)
  • Mathematische Grundlagen (5 CP)

2. Semester

  • Angewandte Mathematik (5 CP)
  • Anorganische Chemie (5 CP)
  • Chemische Verfahrenstechnik 1 (7 CP)
  • Grundlagen Betriebswirtschaft und wissenschaftliches Arbeiten (7 CP)
  • Physik (6 CP)

3. Semester

  • Analytik (4 CP)
  • Betriebswirtschaftslehre (4 CP)
  • Organische Chemie 1 (8 CP)
  • Physikalische Chemie, Kinetik (7 CP)
  • Physikalische Chemie, Thermodynamik (5 CP)

4. Semester

  • Betriebswirtschaftslehre (3 CP)
  • Biochemie (7 CP)
  • Chemische Verfahrenstechnik 2 (5 CP)
  • Chemische Verfahrenstechnik 3 (8 CP)
  • Grundlagen der Biologie und Mikrobiologie (5 CP)
  • Organische Chemie 2 (7 CP)

5. Semester

  • Chemische Reaktionstechnik 1 (5 CP)
  • Instrumentelle Analytik - Vertiefung (8 CP)
  • Moderne Methoden aus Forschung und Entwicklung (6 CP)
  • Qualitätssicherungssysteme (4 CP)
  • Statistik (5 CP)
  • Vertiefungsmodul 1 (4 CP)
  • Vertiefungsmodul Bioanalytik (4 CP)
  • Vertiefungsmodul Biotechnologie (4 CP)

6. Semester

  • Katalyse (6 CP)
  • Operations- und Unternehmensmanagement (9 CP)
  • Verfahrens- und Produktentwicklung (7 CP)
  • Vertiefungsmodul 2 (4 CP)
  • Vertiefungsmodul CRT 2 (4 CP)

7. Semester

  • Abschlusspraktikum (5 CP)
  • Bachelorarbeit (15 CP)
 

Dein Studium? Deine Module!

Lade Dir hier Dein interaktives Modulhandbuch:

 

 

Provadis › Studienangebot
Info
profiles teaser Buis.Adm1_04.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre (dual)
Unser Studiengang richtet sich gezielt auf BWL in der Technologie Branche aus. Perfekt für jemanden, der sich für wirtschaftliche und IT- Themen interessiert. Die theoretischen betriebs- wirtschaftlichen Grundlagen erlernst du an der Provadis Hochschule.
Info
profiles teaser BPS1.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Biopharmaceutical Science (dual, berufsbegleitend)
Mit dem Studiengang Biopharmaceutical Science wirst du optimal vorbereitet auf alle Aufgabenstellungen entlang der Wertschöpfungskette der pharmazeutischen Industrie. Dazu gehören die Erforschung, Entwicklung und Herstellung makromolekularer Wirkstoffe für verschiedenste Einsatzbereiche. Daher beschäftigst du dich im Studium hauptsächlich mit naturwissenschaftlich-technischen Inhalten, es werden aber auch regulatorische und betriebswirtschaftliche Aspekte behandelt. Als Absolventin oder Absolvent nimmst du Aufgaben in der Wirkstoffentwicklung und -produktion wahr. Durch das umfassend angelegte Studium kannst du später sowohl Fach- als auch Führungsverantwortung übernehmen.
Info
profiles teaser Buis.Adm1.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Business Administration (dual, berufsbegleitend)
Das Bachelor-Studium Business Administration bereitet dich optimal auf die beruflichen Herausforderungen in Wirtschaft und Verwaltung vor. Du erwirbst wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden, die du direkt am Arbeitsplatz anwenden kannst. Dazu gehören auch überfachliche Qualifikationen, denn sie spielen in der globalisierten Wirtschaft eine wichtige Rolle. Wenn du den Studiengang beendet hast, kannst du Unternehmen in allen kaufmännischen Funktionen unterstützen. Nach einigen Jahren Berufserfahrung bist du in der Lage, Führungsaufgaben zu übernehmen bzw. unternehmerisch oder freiberuflich tätig zu sein.
Info
profiles teaser Buis.Adm2_01.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Business Administration 4 Semester (dual, berufsbegleitend)
Nach dem Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung bereitet dich der Bachelor-Studiengang „Business Administration“ verkürzt auf eine Fach- oder Führungsposition vor. Du beschäftigst dich mit allen Bereichen, die für einen betriebswirtschaftlichen Generalisten wichtig sind. In den volkswirtschaftlichen Fächern lernst du gesamtwirtschaftliche und internationale Aspekte kennen. Du bist mit diesem Studiengang umfassend qualifiziert, um Unternehmen in allen kaufmännischen Funktionen zu unterstützen.
Info
profiles teaser BIM1.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Business Information Management (dual, berufsbegleitend)
Durch die Fähigkeit kreative und neue IT-Lösungen zu entwickeln, ermöglichst du dir neue Wege in einem zukunftsfähigen Arbeitsmarkt. Im Bachelor-Studiengang Business Information Management lernst du, wie Unternehmen durch das Management ihrer Informationen effizienter werden und individueller auf Kundenbedürfnisse reagieren können. Als Informationsmanager berätst du Unternehmen, unter Nutzung von Methoden der Informatik und der Betriebswirtschaftslehre. Neben dem zugehörigen Fachwissen sind Projektmanagement und die Fähigkeit, Ergebnisse zu präsentieren, von zentraler Bedeutung.
Info
profiles teaser TM3_01.jpg
Master of Arts / M.A.
Business Management (dual, berufsbegleitend)
Die Schwerpunkte der Studienfächer des Studiengang Master Business Management liegen auf dem Thema BWL. Während deines Studiums entwickelst du dich, unter Berücksichtigung unterschiedlichen Branchenbesonderheiten, im Management weiter. Das Studium beinhaltet einige auf Interdisziplinarität ausgelegte Projekte und Veranstaltungen. Die Schwerpunktmodule Human Resources, Sales und Controlling ermöglichen dir die neuen Herausforderungen der Digitalisierung, Globalisierung und Nachhaltigkeit zu bewältigen.
Info
profiles teaser ChIngM2.jpg
Master of Science / M.Sc.
Chemical Engineering (berufsbegleitend)
Mit dem Master-Studiengang Chemical Engineering hast du die Möglichkeit, dein Wissen aus deinem naturwissenschaftlich- technischen Erststudium fachlich zu vertiefen. Unser Studiengang ist sehr anwendungsorientiert und optimal, um schnell in der Industrie als Experte Fuß fassen zu können. Nach Studienabschluss bist du Fachexperte und hast beste Chancen als technisch-naturwissenschaftlich qualifizierte Führungskraft loszulegen.
Info
profiles teaser ChIng2.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Chemical Engineering (dual, berufsbegleitend)
Unser naturwissenschaftlicher Studiengang bereitet dich optimal auf berufliche Aufgaben in international tätigen Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen Industrie vor. Du erwirbst neben dem chemischen Fachwissen auch notwendige wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen sowie Management- und Kommunikationstechniken. Danach stehen dir viele berufliche Möglichkeiten offen. Du kannst nach deinem Abschluss Aufgaben in der Verfahrens- und Prozessentwicklung, in der Produktion, Forschung & Entwicklung, Qualitätskontrolle oder im technischen Marketing übernehmen.
Info
profiles teaser ChIngM1_01.jpg
Master of Science / M.Sc.
Industrielle Biotechnologie (berufsbegleitend)
Unser Studiengang Industrielle Biotechnologie ermöglicht es dir, dein naturwissenschaftliches Bachelor-Studium fachlich zu vertiefen. Der anwendungsorientierte berufsbegleitende Studiengang bereitet dich vor auf eine Karriere als technisch-naturwissenschaftlich qualifizierte Führungskraft und / oder Fachexperte/-expertin in den Bereichen entwicklungsbegleitende Forschung, Entwicklung und Produktion.
Info
profiles teaser Buis.Adm3_02.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Informatik (dual, berufsbegleitend)
Unsere zukünftige Gesellschaft ist geprägt von Digitalisierung, Industrie 4.0, Software-Entwicklung und Simulation. In unserem Studiengang Informatik lernst du die Entwicklung von Programmen für unterschiedliche Anforderungen und Einsatzgebiete. Dabei steuerst du mobile Geräte oder auch Anwendungen auf international vernetzten Plattformen.
Info
profiles teaser Buis.Adm2_04.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Informatik (dual)
Du interessierst dich für Informatik und hast Spaß an der Entwicklung von Programmen? In unserem Kooperationsstudiengang Informatik lernst du mit kleinen Steuerungen, mobilen Geräten oder auch mit Anwendungen auf weltweit vernetzten Plattformen umzugehen. Dazu gehört auch eine umfasste Analyse der Kundenanforderungen oder die Untersuchung von existierenden Systemen.
Info
profiles teaser Quality_Engineering.jpg
Master of Science / M.Sc.
Quality Engineering (berufsbegleitend)
Unter Qualität versteht sich die Übereinstimmung von Leistung und Anspruch. Unser Masterstudiengang ist sehr stark praxisorientiert ausgeprägt und beschäftigt sich mit den Themen der Qualitätssicherung wie Prozess-, Risiko- und Projektmanagement, Normen und Standards der Industrie, Audits gemäß DIN EN ISO 19011. Nach dem Studium hast du die Chance eine Karriere als Qualitätsingenieur oder Qualitätsmanager anzustreben.
Info
profiles teaser Technologie_und_Management.jpg
Master of Science / M.Sc.
Technologie & Management (dual, berufsbegleitend)
Im Master-Studiengang Technologie & Management beschäftigst du dich mit Fragestellungen, die für das zukunftsorientierte Management in technologieorientierten Unternehmen wichtig sind. Du kannst deine Kompetenzen aus dem Bachelorstudiengang fachübergreifend erweitern und dich weiterentwickeln.