Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2019
studieren.de
© xStudy SE
Foto: Klaus Lange
Foto: Oana Popa-Costea
Foto: Christoph Eckelt, Bildmitte, 2014

Studienabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Studienform: Dual
Regelstudienzeit: 6 Semester (inkl. Praxisphasen)
Studienbeginn: Wintersemester (1.10.)
Leistungspunkte (ECTS): 210
Unterrichtssprache: Deutsch
Fachbereich / Zentralinstitut: Fachbereich 2 Duales Studium Wirtschaft • Technik

Studiengangsbeschreibung

Duales Studieren bedeutet, bereits während des Lernprozesses mit der Branche zu interagieren. Ausbildung und Berufsalltag gehen Hand in Hand, sodass sich die Inhalte an den aktuellen Bedarfen der Finanzbranche orientieren und an diesen ausrichten. Wer sich später etablieren will, sollte diese Form der Qualifizierung nutzen und vorausschauend agieren. Denn die Finanzindustrie, insbesondere Banken und Sparkassen, benötigen nicht nur hochqualifizierte Mitarbeiter/innen, die die Produkte und das umfangreiche, vielfach auf mathematischen Modellen basierende Instrumentarium des Financial Engineering virtuos beherrschen, sondern gefragt sind kreative Berater/innen und Verkäufer/innen, die mit Einfühlungsvermögen auf ihre Kund/innen eingehen und das richtige Gespür für passgenaue Angebote entwickeln. Innovation, Präzision, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind in diesem Zusammenhang als wesentliche Kernkompetenzen zu bewerten.

Das duale Bachelorstudium im Studiengang BWL/Bank legt ein breites Wissensfundament und bietet die besten Voraussetzungen für eine Tätigkeit in Kreditinstituten. Dabei geht es sowohl um das Verstehen der Produkte und Leistungsangebote als auch um das Beherrschen der Geschäftspolitik und des Marketings. Als Kooperationspartner steht eine Vielzahl geeigneter Finanzunternehmen zur Verfügung, die die gesamte Palette des deutschen Kreditgewerbes umfassen.
Berufsfelder

Der Bachelor im Studiengang BWL/Bank bietet ein hervorragendes Fundament für eine erfolgreiche berufliche Weiterentwicklung im Finanzgewerbe – sei es bei einer Bank, Sparkasse oder bei einem banknahen Unternehmen. Übliche Einsatzbereiche sind die qualifizierte Kundenberatung, insbesondere im Kredit- und Wertpapiergeschäft , Analyse und Controlling. Es hat sich gezeigt, dass Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs nach ihrem Studium attraktive Arbeitsplatzangebote erhalten und eine perspektivreiche Berufskarriere starten können.

Studienaufbau

In den ersten Semestern werden Grundlagenfächer, wie z. B. allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Bankbetriebslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsprivatrecht und Buchführung/Bilanzierung/Steuern, unterrichtet. Darauf bauen Vertiefungen in den Bereichen Geschäftspolitik der Kreditinstitute, Kreditgeschäft und Effektengeschäfte/Investmentbanking auf.

Ab dem 5. Semester kann aus verschiedenen Wahlpflichtmodulen, wie u. a. Gesamtbanksteuerung, Projektmanagement, Rationalität und Ethik sowie Fremdsprachen, gewählt werden. Auslandsaufenthalte sind im 5. Theoriesemester sowie während der Praxisphasen möglich.

Studieninhalte

Nachfolgend finden Sie Auszüge aus dem Vorlesungsplan des dualen Studienganges BWL/Bank.

Die Grundlagenfächer des bankspezifischen Studiums sind:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Bankbetriebslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Buchführung/Bilanzierung/Steuern
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Mathematik/Statistik/Operations Research
  • Wirtschaftsinformatik

Vertiefungen des Studiengangs BWL/Bank sind:

  • Geschäftspolitik der Kreditinstitute
  • Vertiefung Kreditgeschäft
  • Vertiefung Effektengeschäfte/Investmentbanking

Außerdem wird in der Fachrichtung BWL/Bank eine Reihe von Wahlpflichtmodulen angeboten, z. B.:

  • Gesamtbanksteuerung
  • Projektmanagement
  • Rationalität und Ethik
  • Fremdsprachen

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Alternativ fachgebundene Studienberechtigung nach § 11 BerlHG
  • Vertrag zur Ausbildung im Rahmen des dualen Studiums an der Hochschule für Wirtschaft und Recht“ mit einem Partnerunternehmen des entsprechenden Studiengangs

Bewerbungsverfahren und Fristen

Interessierte an einem dualen Studium bewerben sich nicht bei der HWR Berlin sondern anhand der Partner-Datenbank auf unserer Website direkt bei den Dualen Partnern. Diese wählen unter den Bewerberinnen und Bewerbern ihre zukünftigen dual Studierenden aus und schließen mit ihnen einen Studienvertrag ab.

Bewerben Sie sich rechtzeitig: Viele Unternehmen führen die Auswahlverfahren für dual Studierende über ein Jahr vor Studienbeginn durch.

Die Kooperationspartner dieses Studienprogramms finden Sie auf der Website der Hochschule.

Kontakt

Fachleitung

Prof. Dr. Henrik Schütt
Professur für Bank- und Finanzwirtschaft
+49 30 30877-2210
henrik.schuett@no-spamhwr-berlin.de 

Fachrichtungsbüro Bank

Sigrun Knipp
+49 30 30877-2211
sigrun.knipp@no-spamhwr-berlin.de

Assistenz der Fachrichtung Bank

Madeline Perrot
+49 30 30877-2212
madeline.perrot@no-spamhwr-berlin.de

Weitere Informationen zu dem Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule.
Zur Website >


 

 

Studienprofil-159-43805