Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Business Administration / International Management (berufsbegleitend)

Steinbeis-Transfer-Institut ISW Business School Freiburg

Studienprofil Infos

Studienbeginn: Mai 2015

Auftrag

Die ISW Business School Freiburg verpflichtet sich im Rahmen des Qualitätsmanagements, den Studenten systematisch Fachkompetenz, Methoden-, Transferkompetenz und soziale Kompetenz zu vermitteln.

Ziele

Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach- und Führungskräften die Kompetenz zur Entwicklung und Umsetzung von Strategien und Maßnahmen internationaler Unternehmenstätigkeit.

Beim B.A. in Business Administration – International Management richtet sich der Fokus auf Themen der angewandten Betriebswirtschaftslehre hinsichtlich internationaler Handlungsfelder im Unternehmen. Der Studiengang richtet sich an junge, sprachbegabte Fach- und Führungskräfte aus international agierenden bzw. international orientierten Unternehmen aller Branchen. Mit dem Bachelor-Studium qualifizieren Sie sich zu einem gefragten Kompetenzträger im internationalen Business.

Gute Gründe für Ihr Bachelor-Studium am STI ISW Business School Freiburg

  • staatlich und international anerkannter Hochschulabschluss
  • akademischer Grad "Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration"
  • berufsbegleitendes Studium
  • Betreuung und Coaching von erfahrenen Dozenten
  • unmittelbarer Wissenstransfer in die berufliche Praxis
  • Netzwerk-Aufbau
  • Studium auch ohne Abitur möglich
  • Möglichkeit zum anschließenden Masterstudium

Studiendauer

Sie absolvieren Ihr Bachelor-Studium neben dem Beruf in 36 Monaten. Dank des modularen Transfer- und Selbstlernsystems können Sie Ihr Lerntempo individuell gestalten. In den ersten 24 Monaten durchlaufen Sie die Seminarphase. Sie absolvieren das Grundlagen- und Vertiefungsstudium in praxisnahen Präsenzseminaren. Leistungsnachweise erbringen Sie in Form von Unternehmens- und projektbezogenen Hausarbeiten (Reports), Präsentationen und Klausuren. In den letzten 12 Monaten liegt der Schwerpunkt auf Ihrer Projektarbeit, die ein wesentlicher Bestandteil des Studiums ist.

Eine Anrechnung von vorangegangenen Ausbildungs- oder Studienleistungen ist möglich und im Einzelfall zu prüfen.

Aus der wissenschaftlichen Bearbeitung Ihres Projektes und der Dokumentation der Umsetzung erstellen Sie Ihre Bachelor Thesis. In der Abschlussprüfung präsentieren und verteidigen Sie Ihr Projekt.

Ablauf

  1. Bewerbung
    Eignungsgespräch, Potentialanalyse, Englischtest
  2. Grundlagenstudium
    Wissenschaft und Methoden, Projektmanagement, Marketing, Finanzmanagement, Unternehmensfürung, Personalmanagement, BWL, VWL, Recht, Wirtschaftsmathematik & Statistik,
    Organisation
  3. Vertiefungsstudium
    Strategisches und internationales Marketing, Internationales Recht, Internationales Rechnungswesen, Interkulturelle Kompetenz,
    Personalentwicklung und Management im internationalen Kontext
  4. Bachelor Thesis (Projektarbeit)
    Studienarbeit, Projektstudienarbeit, Auslandsaufenthalt (3 Monate)

Das Projekt im Unternehmen / Das didaktische Konzept 

Im Mittelpunkt des Steinbeis-Studiums steht ein Projekt, das der Student in Absprache mit seinem Arbeitgeber definiert und innerhalb der Studienzeit durchführt. Davon profitieren beide Seiten: Student und Unternehmen. Der wissenschaftliche Betreuer des STI ISW Business School Freiburg begleitet das Projekt wissenschaftlich und individuell.

Der Anspruch an die Anforderungen der unternehmerischen Praxis setzt sich konsequent in den Seminaren und Lehrmaterialen fort:
Fallstudien helfen den Studenten betriebswirtschaftliche Tools am Beispiel ihres Unternehmens durchzuspielen und zu diskutieren.

Die Steinbeis-spezifischen Lehrbücher enthalten ein einzigartiges didaktisches Konzept: Das Lehrbuch orientiert sich an den Seminarinhalten und führt die Studenten anhand von Analyse- und Übungsaufgaben sicher durch die Phasen der Vor- und Nachbereitung.

Voraussetzungen und Formalien

  • Abitur oder allgemeine Fachhochschulreife mit abgeschlossener Berufsausbildung oder mindestens zwei Jahren Berufserfahrung oder
  • Mittlere Reife mit abgeschlossener Berufsausbildung und vier Jahren Berufserfahrung oder
  • Meister/Techniker/Betriebswirt und vier Jahre Berufserfahrung
  • Projektgeber für die Projektarbeit (in der Regel der Arbeitgeber)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Hohe Lernbereitschaft und überdurchschnittliches Engagement 

Kosten

  • Kursgebühren: EUR 10.692
  • Immatrikulation: EUR 440
  • Prüfungsgebühren: EUR 350

Übernachtungs- und Reisekosten für die Seminare und die Exkursion fallen gesondert an. Für Absolventen von ISW-Ausbildungen gelten ermäßigte Gebühren.

Förderungen

  • ISW Studiendarlehen
    (Streckung der Studiengebühren)
  • Stiftungen
  • BAFöG (gilt für Ausbildung)
  • Studiendarlehen von Banken

Das Studienzentrum

Die ISW Business School Freiburg ist seit ihrer Gründung 1988 Vorreiter in Deutschland im Bildungssegment "Internationalisierung von Abiturienten Ausbildungen."

Von Beginn an hat die ISW Business School Freiburg darauf geachtet, Anforderungen des Berufsmarktes schon vor der Etablierung gängiger und verwässerter Antworten durch staatliche Stellen in praxisnahe Curricula aufzubereiten. So entstanden die Studienschwerpunkte:

  • Internationales Sportmanagement
  • Internationales Kulturmanagement
  • Tourismusmanagement
  • Business Administration / International Management (berufsbegleitend)

Kooperationen

Neben einer Vielzahl von Verbänden und Hochschulen pflegt das ISW Kontakte zu Firmen und Organisationen weltweit. U.a. Klett AG, Kirchheim Gruppe, Hugo Boss AG, Porsche AG, Daimler, Volkswagen de Mexiko, ARTE, Puma, Schweizer Messegesellschaften, AIDA Cruises, Robinson Club, Siemens Event, SC Freiburg, Nike.

Kontakt

Steinbeis-Transfer-Institut
ISW Business School Freiburg
der Steinbeis-Hochschule Berlin SHB
Gürtelstraße 29A/30, 10247 Berlin

Büro Freiburg

Salzstraße 15, 79098 Freiburg
Fon +49 (0) 7 61 38 09 99-0
Fax +49 (0) 7 61 38 09 99-20
info@no-spamisw-freiburg.de
www.isw-freiburg.de
www.facebook.de/iswfreiburg
SU1591@no-spamstw.de

NEU: ISW Business School Freiburg / Studienort Köln

Turiner Str. 21
50668 Köln
Tel. 0221 - 130 73 18
Fax: 0221 - 16 79 07 56
Email: info@no-spamakd-online.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der ISW Business School Freiburg/Breisgau
Zur Webseite >

 

 

 

Studienprofil-3067-38858-191796

 

Themenpartner