Studium Fachbereiche Naturwissenschaften und Mathematik Biologie Biologie TUM School of Life Sciences Profil
Studienprofil

Biologie

Technische Universität München / TUM School of Life Sciences
Master of Science / Master of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Im Bachelor hast du bereits für Biologie Feuer gefangen und möchtest dein Wissen im Rahmen eines Masterstudiums ausbauen? Dann bist du bei uns richtig!

Der Masterstudiengang Biologie der TUM bietet dir dank einer freien Gestaltung deines Studienplans die Möglichkeit deine favorisierten Fachbereiche zu vertiefen. Mit den deutlich über 200 angebotenen Modulen sind deiner Freiheit keine Grenzen gesetzt. Soll es in Richtung Biochemie und Zellbiologie gehen? Oder doch lieber Richtung Genetik, Medizinische Biologie oder Mikrobiologie? Auch die Bereiche Ökologie, Pflanzen- und Tierwissenschaften sind interessante Alternativen. Nach deinem Studium hast du ein spezifisches Kompetenzprofil, kannst aber über dein Fachgebiet hinaus komplexe Zusammenhänge analysieren, Versuche planen und durchführen. Du bist ausgebildet, um auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts im lebenswissenschaftlichen Bereich reagieren zu können.

Warum gerade diesen Studiengang?

Der Masterstudiengang Biologie der TUM bietet dir ein breites Fächerangebot, das nahezu alle Gebiete der modernen Biologie abdeckt, und zwar von der Grundlagenforschung bis hin zur angewandten Forschung. Das fachliche Feld spannt sich von der Biochemie bis hin zur Ökologie. Es geht immer um die verbindenden Ansätze: also beispielsweise von biologischen Ansätzen zur Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen bis zu der damit verbundenen Biotechnologie, von systemischen Ansätzen der individualisierten Diagnostik und Medikation und den dazu notwendigen bioinformatischen Methoden, von der Sicherung der Welternährung durch z. B. dürreresistente Nutzpflanzen mit Hilfe moderner Methoden der molekularen Pflanzenzüchtung.

Natürlich stehen auch viele organismisch ausgerichtete Aufgaben an, so wie die Erfassung und der Erhalt von Biodiversität und Ökosystemen und der Umgang mit Neophyten und Neozoen. Spannende Themen sind beispielsweise auch die Erforschung des humanen Mikrobioms und die damit verbundenen physiologischen Konsequenzen oder die Herausforderungen der Neurobiologie an der Schnittstelle zwischen Wahrnehmung, Verarbeitung und Steuerung und die Verbindung zur Psychophysik und der Mensch-Maschine-Kommunikation.

Die großen wissenschaftlichen Schritte werden mittlerweile nicht mehr innerhalb der traditionellen Fächer gemacht, sondern finden oft an den Grenzgebieten statt. Deswegen wählst du bei uns im Master ganz individuell drei Studienschwerpunkte oder einen Qualifikationsschwerpunkt und zwei Schwerpunkte. Der Studiengang bietet dir eine große Freiheit bei der Wahl deiner Module. Du kannst aus einem Katalog von mehr als 200 Wahlmodulen der TUM School of Life Science, der Fakultät für Medizin und des Helmholtz Zentrums München wählen, und dementsprechend dein eigenes Profil schärfen. Durch die freie Kombinierbarkeit der Schwerpunkte und der Module kannst du dich mit deinem Kompetenzprofil einzigartig machen.

Der Studiengang ist primär forschungsorientiert – aber auch Tätigkeitsfelder mit besonderem Praxisbezug liegen beispielsweise in der Pharmazie, der Pharmakologie, der Tier- und Pflanzenproduktion oder der Lebensmittel- und Brauwirtschaft sowie des klinischen Labors. Absolventinnen und Absolventen des TUM Masterstudiengangs Biologie sind bestens darauf vorbereitet, die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts im lebenswissenschaftlichen Bereich zu meistern.

Kontakt

Technische Universität München
TUM School of Life Sciences

Campus Office
Weihenstephaner Steig 22
85354 Freising

Kontakt zur Studienberatung:
msc-biosci.co@ls.tum.de

Fragen zur Bewerbung:
application-bio.co@ls.tum.de

Website >

 

Welche Studieninhalte kommen auf dich zu?

Im Master Biologie stehen dir sieben mögliche Schwerpunkte zur Auswahl: Biochemie und Zellbiologie, Genetik, Medizinische Biologie, Mikrobiologie, Ökologie, Pflanzenwissenschaften und Zoologie/Tierwissenschaften. Davon musst du mindestens drei Schwerpunkte mit je 20 Credits belegen. Kombinieren kannst du die Schwerpunkte vollkommen frei, sodass sich über 35 mögliche und sehr unterschiedliche Qualifikationsprofile ergeben. Dementsprechend kannst du dich ganz nach deinen eigenen Interessen entwickeln und dich auf deinen Wunschberuf vorbereiten. Sinnvoll sind dabei thematisch zusammenhängende Kombinationen (beispielsweise Mikrobiologie, Zellbiologie/Biochemie und Medizinische Biologie). Im Einzelfall kann auch eine ungewöhnliche Zusammenstellung zu einem spezifisch passenden Profil führen.
Belegst du in einem Schwerpunkt mindestens 35 Credits und legst auch deine Masterarbeit in diesem Bereich ab, kannst du diesen zu deinem Qualifikationsschwerpunkt ausbauen. Durch die Vorgabe der Schwerpunktsetzung ist der für Biologen charakteristische breite Ansatz und die Wissensvernetzung verschiedener Bereiche gegeben. Zusätzliche Module außerhalb deines Schwerpunkts und ein allgemeinbildendes Fach runden dein Profil ab.

Modulhandbuch >

 

Kontakt

Technische Universität München
TUM School of Life Sciences

Campus Office
Weihenstephaner Steig 22
85354 Freising

Kontakt zur Studienberatung:
msc-biosci.co@ls.tum.de

Fragen zur Bewerbung:
application-bio.co@ls.tum.de

Website >

 

Welche Kompetenzen und Fähigkeiten erlangst du?

Als Absolventin oder Absolvent des Masterstudiengangs Biologie bist du in der Lage komplexe biologische Zusammenhänge zu verstehen und zu analysieren. Dein im Bachelor erworbenes Wissen konntest du vertiefen und ausbauen und durch die Wahl deiner Schwerpunkte verfügst du jetzt über spezialisiertes Wissen, kannst aber auch fachgebietsübergreifend arbeiten. Dein individuelles Kompetenzprofil spiegelt deine persönlichen Neigungen, Interessen und Fähigkeiten wieder. Durch die vielfältigen Praktika während deines Studiums kannst du selbstständig Versuche planen, durchführen und die daraus erworbenen Daten verarbeiten, auswerten und in einen größeren Zusammenhang bringen. Darüber hinaus kannst du ganze Forschungsprojekte eigens planen und Lösungen für komplexe biologische Fragestellungen entwickeln. Dein im Master erworbenes Wissen zusammen mit Fach- und Methodenkompetenz sowie Selbst- und Sozialkompetenz ermöglichen es dir Grundlagenforschung zu betreiben, angewandte Fragestellungen zu bearbeiten und mit noch unbekannten Themengebieten souverän umzugehen. Somit bist du ideal darauf vorbereitet, dich im dynamischen und interdisziplinären Feld der Biowissenschaften zu profilieren.

Kontakt

Technische Universität München
TUM School of Life Sciences

Campus Office
Weihenstephaner Steig 22
85354 Freising

Kontakt zur Studienberatung:
msc-biosci.co@ls.tum.de

Fragen zur Bewerbung:
application-bio.co@ls.tum.de

Website >

 

Wie vielfältig sind die Berufschancen?

Die Karrieremöglichkeiten von Biologinnen und Biologen sind vielfältig. Je nach Schwerpunktwahl findest du Tätigkeiten im Bereich der universitären, angewandten, medizinischen und industriellen Forschung, in der Nahrungsmittelindustrie, in der Qualitätsüberwachung, im Produktmarketing sowie in Ämtern, Behörden und in öffentlichen Einrichtungen. Die Tätigkeitsfelder mit besonderem Forschungsbezug sind weit gespannt. Du findest sie beispielsweise in der Molekularbiologie, Biochemie, Immunbiologie, Virologie, Onkologie und Tumorgenese, Mikrobiologie, Genetik, Zellbiologie, Neurobiologie, Taxonomie, Tier- und Pflanzenphysiologie sowie der Ökologie. Für bestimmte Positionen wird eine Promotion empfohlen, die du an deinen Master anschließen kannst.

 

Kontakt

Technische Universität München
TUM School of Life Sciences

Campus Office
Weihenstephaner Steig 22
85354 Freising

Kontakt zur Studienberatung:
msc-biosci.co@ls.tum.de

Fragen zur Bewerbung:
application-bio.co@ls.tum.de

Website >

 

Studienprofil-10315-22779-277638
TUM School of Life Sciences › Studienangebot
Master of Science / M.Sc.
Agrarsystemwissenschaften
Bachelor of Science / B.Sc.
Agrarwissenschaften und Gartenbauwissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Agricultural Biosciences
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Berufliche Bildung, Agrarwirtschaft (Lehramt)
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Berufliche Bildung, Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft (Lehramt)
Info
profiles teaser MSc_Biologie_Bild1.jpg
Master of Science / M.Sc.
Biologie
Der Masterstudiengang Biologie der TUM bietet dir dank einer freien Gestaltung deines Studienplans die Möglichkeit deine favorisierten Fachbereiche zu vertiefen. Mit den deutlich über 200 angebotenen Modulen sind deiner Freiheit keine Grenzen gesetzt. Soll es in Richtung Biochemie und Zellbiologie gehen? Oder doch lieber Richtung Genetik, Medizinische Biologie oder Mikrobiologie? Auch die Bereiche Ökologie, Pflanzen- und Tierwissenschaften sind interessante Alternativen. Nach deinem Studium hast du ein spezifisches Kompetenzprofil, kannst aber über dein Fachgebiet hinaus komplexe Zusammenhänge analysieren, Versuche planen und durchführen. Du bist ausgebildet, um auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts im lebenswissenschaftlichen Bereich reagieren zu können.
Diplom / Diplom
Brauwesen mit Abschluss Diplom-Braumeister
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Brauwesen und Getränketechnologie
Master of Science / M.Sc.
Forst- und Holzwissenschaft
Bachelor of Science / B.Sc.
Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement
Info
profiles teaser Ingenieuroekologie_Andreas_Heddergott_Bild1_klein.jpg
Master of Science / M.Sc.
Ingenieurökologie
Der Masterstudiengang Ingenieurökologie fügt sich in das Leitbild der TUM ein, die „… In ihrem Grundverständnis als Dienerin der Gesellschaft [...] dem Innovationsfortschritt auf Wissenschaftsgebieten verpflichtet“ ist. Er trägt zur Entwicklung innovativer Landnutzungsstrategien und zur Vermeidung und Beseitigung von Umweltproblemen vor dem Hintergrund des globalen Wandels bei, um das Leben und Zusammenleben der Menschen nachhaltig zu verbessern.
Master of Arts / M.A.
Landschaftsarchitektur
Bachelor of Science / B.Sc.
Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung
Master of Science / M.Sc.
Lebensmittelchemie
Bachelor of Science / B.Sc.
Lebensmitteltechnologie
Bachelor of Science / B.Sc.
Life Sciences Biologie
Bachelor of Science / B.Sc.
Life Sciences Ernährungswissenschaft
Info
profiles teaser MSc_Molekulare_Biotechnologie_Bild1.png
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Molekulare Biotechnologie
Molekulare Biotechnologie ist die Wissenschaft der Herstellung und Manipulation von Biomolekülen sowie Zellen oder Organismen. Die moderne Gentechnik ermöglicht die Optimierung der biosynthetischen Leistung einer Zelle und darüber hinaus die Konstruktion künstlicher Biomoleküle. Das technische Know How und auch die damit für ein Wirtschaftsunternehmen verbundene Wertschöpfung liegt daher nicht mehr in erster Linie im Herstellungsprozess sondern zunehmend in der Struktur und Funktion der Biomoleküle einschließlich der genetischen Substanz. Durch Protein-Design lassen sich beispielsweise neuartige Wirkstoffe in der Medizin oder Biokatalysatoren für den Einsatz in der industriellen Biotechnologie gewinnen. Dieses Arbeitsgebiet erfordert den interdisziplinären Einsatz von gentechnischen, proteinchemischen und biophysikalischen Methoden in Verbindung mit Computer-Simulationsverfahren. Je nach Anwendung sind die Instrumentarien der Proteomik, Metabolomik, Tier- und Pflanzenbiotechnologie sowie Zellkulturtechnik und modernen Mikrobiologie von Nutzen. Der interdisziplinär angelegte Studiengang Molekulare Biotechnologie der Technischen Universität München vermittelt diese Kenntnisse in passender Kombination und kompakter Form.
Info
profiles teaser Naturschutz_Landschaftsplanung_Francesca_Simonetto_Bild1.JPG
Master of Science / M.Sc.
Naturschutz und Landschaftsplanung
Globale Erwärmung, Biodiversitätskrise, eine wachsende Weltbevölkerung, zunehmende Urbanisierung – rasante Veränderungen, denen sich die zukünftige Landnutzung stellen muss. Im Masterstudiengang Naturschutz und Landschaftsplanung entwickelst du innovative Lösungsansätze für den Naturschutz und nutzt die Landschaftsplanung als Instrument, um die Ökosystemleistungen unter anderem im Rahmen der Land- und Forstwirtschaft nachhaltig sicherzustellen. Das projektorientierte Studium hilft dir Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen zu erwerben und dich mit anwendungsorientierten Themen zu beschäftigen. Komm zu uns an die TU München und studiere im Herzen von Bayern Naturschutz und Landschaftsplanung – einen Master mit Weitblick.
Bachelor / Bachelor
Naturwissenschaftliche Bildung (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Nutrition and Biomedicine
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Pharmazeutische Bioprozesstechnik
Master of Science / M.Sc.
Sustainable Resource Management
Master of Science / M.Sc.
Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel