Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Bildungswissenschaft – Educational Sciences (M.A.)

Leuphana Universität Lüneburg

Studienprofil Infos

 

 

© Leuphana
© Leuphana
© Leuphana

Erziehungs- und Bildungsprozesse vollziehen sich heute in komplexen gesellschaftlichen und institutionellen Bezügen. Öffentliche, private, kommerzielle sowie freie Träger und Verbände vernetzen sich zu regionalen Bildungslandschaften, arbeiten aber häufig auch nebeneinander her oder treten in Konkurrenz zueinander. Mit der Entwicklung der letzten Jahre, in denen sich der Prozess die klassische Halbtags- zur Ganztagsschule umzuwandeln, verstetigt, eröffnet sich ein weites Handlungsfeld, auf dem zahlreiche Kooperationen zwischen unterschiedlichen Bildungsanbietern und Berufsgruppen erprobt werden können.

Masterstudium mit Schwerpunkt "Community Education"

Der Master Bildungswissenschaft – Educational Sciences knüpft an das angloamerikanische Konzept der „Community Education“ an. Im Spannungsfeld von Angebotsstrukturen im Dienste einer Ermöglichung von Teilhabe und der Reflexion der damit einhergehenden Pädagogisierung der Lebenswelten entfalten sich neuere Studien-, Forschungs- und Berufsfelder: Es geht zum einen um Fragen der Institutionenentwicklung im Bildungswesen, der Kooperation zwischen Jugendhilfe, Schule und Familie sowie der Vernetzung schulischer und außerschulischer Lernorte, zum anderen aber auch um die Institutionalisierung von Kindheit und Jugend, die öffentliche Normierung des Privaten und die Ökonomisierung der Bildung.

Erziehungswissenschaftlicher Kern und individuelle Profilierung

Einen disziplinären Kern des Studiums bilden die Erziehungswissenschaften und ihre Bezugsdisziplinen (Psychologie und Soziologie), die in sechs Modulen vom ersten bis zum dritten Semester behandelt werden. Dazu gehören allgemeinpädagogische, gesellschaftstheoretische und organisationale Inhalte ebenso wie eine Auseinandersetzung mit pädagogischen Handlungsmodellen und mit Forschungsmethoden.

Einen ebenso großen Studienanteil widmen die Studierenden der Profilierung: In den Major-Modulen konsolidieren sie den verpflichtenden Schwerpunkt Community Education. Zur Vertiefung ihrer individuellen Interessen wählen sie darüber hinaus einen Minor, in dem sie ebenfalls drei Module absolvieren.

Besonderes Kennzeichen des Masterstudiengangs ist das über drei Semester fortlaufende Projektband. Hier haben die Studierenden die Möglichkeit, sich vertieft mit einem Thema ihrer Wahl zu beschäftigen. Sie entwickeln und bearbeiten dabei eigene Forschungsfragen innerhalb bestehender Forschungskontexte der Lehrenden.

Begleitet wird das Studium vom ersten bis zum dritten Semester durch das masterübergreifende Komplementärstudium.

Voraussetzungen für den Master Bildungswissenschaft

Der konsekutive Masterstudiengang Bildungswissenschaft – Educational Sciences richtet sich an Absolventinnen und Absolventen (Bachelor oder äquivalent) der Erziehungs- oder Sozialwissenschaft, des Lehramts, der Sozialpädagogik/Sozialarbeit, der Kindheitspädagogik, der Kultur- oder Umweltwissenschaft (mit erziehungswissenschaftlichem Nebenfach).

Weitere Informationen zu den Zugangskriterien finden Sie auf der Webseite der Leuphana Graduate School.

Berufsperspektiven in Bildungsplanung, Bildungskonzeption und in Bildungsnetzwerken

Der Studiengang bietet die Möglichkeit, die bereits erworbenen fachlichen Kompetenzen wissenschaftlich zu vertiefen. Er bereitet die Studierenden auf die Übernahme von Fach- und Führungspositionen in z. B. Bildungsplanung, Bildungskonzeption und Bildungsnetzwerken oder auch in beruflichen Feldern der Kulturarbeit, der Nachhaltigkeitsbildung und der Sozialpädagogik vor. Besonders qualifizierte Studierende haben mit dem Doctoral Track bereits mit  Beginn des Masterstudiums die Möglichkeit, Module des Promotionsstudiums zu absolvieren.

Leuphana Graduate School: Master Studienprogramme und Promotion – innovativ interdisziplinär

Abschluss: Master of Arts, M.A.
Status: konsekutiv
Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: Deutsch, einzelne Seminare auf Englisch
Bewerbungsfrist: 1. Juni
Beginn: 1. Oktober
Studienplätze: 25
Auslandssemester: möglich
Semesterbeitrag: ca. EUR 365
Kosten und Finanzierung: Leuphana Graduate School

Kontakt

Infoportal
Leuphana Universität Lüneburg
Gebäude 8, Erdgeschoss
Universitätsallee 1, 21335 Lüneburg
Fon 04131/677-2277
Fax 04131/677-1430
infoportal@no-spamuni.leuphana.de

Mehr Informationen findet Ihr auf der Webseite des Studiengangs:
leuphana.de/master-bildungswissenschaft.html 

 

 

Studienprofil-447-36637

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.