Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.)

SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm

Erfolgsfaktor Master

Nachdem 2011 der Bachelor-Studiengang "Betriebswirtschaftslehre B.Sc." gestartet ist, hat der Fachbereich "Management" 2015 den konsekutiven - also aufbauenden - Masterstudiengang "Betriebswirtschaftslehre M.Sc." in das Programmportfolio der Hochschule implementiert.

Die wesentlichen Aspekte des Studiengangs sind die Befähigung, eine qualifizierte Erwerbstätigkeit aufzunehmen, eine wissenschaftliche Befähigung zu erlangen und gesellschaftliches Engagement und Persönlichkeitsentwicklung zu fördern. Dabei hat der Masterstudiengang "Betriebswirtschaftslehre" eine generalistische Ausrichtung, was nach der sorgfältigen Evaluation des Arbeitsmarktes sowie den Entwicklungen der Branche zudem den Empfehlungen aus Gesprächen mit Stakeholdern entspricht.

Wichtigste Studienziele

Ziel des Masterstudiengangs ist die praxisbezogene Qualifizierung von Studierenden, um sie für Fach- und Führungsfunktionen in Aufgabenfeldern national und international agierender Unternehmen unterschiedlicher Branchen vorzubereiten. So sollen die Studierenden das Können zu einer selbstständigen, praxisorientierten Berufstätigkeit in Bezug auf Team- und Personalführung, operativen und strategischen Management sowie der partizipativen bzw. leitenden Funktion in Implementierungs- und Optimierungsprojekten entwickeln.

Mit Blick auf das spätere berufliche Umfeld gelten folgende unter Beteiligung von Wirtschaftsvertretern entwickelte Ziele des Masterstudiengangs "Betriebswirtschaftslehre"

  • Die Absolventen bewegen sich sicher in der Wirtschaft. Das bedeutet, dass sie durch das breite Wissens- und Kompetenzspektrum methodisch in der Lage sind, die Gesamtzusammenhänge zu verstehen und bei Entscheidungen und Handlungen adäquat zu berücksichtigen. Ebenso können sie sich rasch in Spezialgebiete einarbeiten bzw. diese vertiefen.
  • Die Studierenden begreifen  Unternehmen als komplexes sowohl sozio-kulturelles wie funktionales Konstrukt. Hierzu werden auch verhaltensorientierte Verbindungen zu Führungsthemen geschaffen und die Grundlage für die weitere Entwicklung der Sozialkompetenz gelegt.
  • Im Masterstudiengang wird fachliches Wissen und methodisches Handwerkszeug in den wesentlichen Bereichen der Betriebswirtschaft vertieft. Es werden die Voraussetzungen geschaffen, Methodenwissen in Praxis und Wissenschaft anzuwenden. Absolventen sind zur Problemlösung befähigt.
  • Mit ihrem generalistischen Verständnis können Studierende in unterschiedlichen Branchen, Positionen und Unternehmensstrukturen schnell handlungsfähig werden. Der Studiengang befähigt zu wissenschaftlichem Arbeiten und zur Promotion.


Studieninhalt & Studienablauf

Fachliche Kompetenzen

Die fachlichen Schwerpunkte wurden ausgehend von den am Arbeitsmarkt geforderten Kompetenzen ausgewählt.

  • Governance und Recht
  • Marketing und Produktion / Leistungserstellung und Vermarktung
  • Rechnungswesen (insb. IFRS)Prozessmanagement
  • Controlling
  • IT-Governance und Planung
  • Internationale Wirtschaft
  • Corporate Finance

Kompetenz in Wissenschaftlichem Arbeiten

Hierzu absolvieren die Studierenden statistische und ökonometrische Verfahren, vertiefen diese im darauffolgenden Semester in angewandte Methoden der quantitativen und qualitativen Wirtschaftsforschung & Entscheidungstheorie und reflektieren wissenschaftliches Arbeiten im Modul Wissenschaftstheorie. Die Absolventen werden somit zur ergebnisgeleiteten Reflexion und Forschung angeregt und lernen, wissenschaftlich zu arbeiten. Sie sind damit formal und methodisch zur Promotion befähigt. Die Masterthesis stellt nach dem Erwerb der wissenschaftlichen und der fachlichen Kompetenzen das Abschlussmodul des Studiums dar.

Studienbeginn und Dauer:

Das Studium beginnt im September zum Wintersemester. Die Studiendauer beläuft sich auf vier Semester inkl. Masterthesis

Studienform: Präsenzstudium
Studiendauer: 4 Semester
Studienabschluss: Master of Science (M. Sc.)


Fristen und Bewerbung:

 Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden. Nutzen Sie das Online-Bewerbungsformular.

Berufsbild & Karrierechancen

Ihre beruflichen Perspektiven

Seit 2009 steigt laut der Agentur für Arbeit die Zahl gemeldeter Stellen für wirtschaftswissenschaftliche Experten bei Personen mit einer mindestens vierjährigen Hochschulausbildung. Im Jahresdurchschnitt wurden mit 1.400 Angeboten die meisten Stellen im Feld Unternehmensorganisation und -strategie sowie im Bereich des Personalwesens mit 800 Angeboten ausgeschrieben. Platz 1 der Top 25 der von Studierenden besetzten Studienbereiche im Wintersemester 2013/14 ist das Feld "Wirtschaftswissenschaften" mit 121.770 Plätzen (IT.NRW) Laut HIS „Übergang vom Bachelor zum Masterstudium" (2012) planten 81 bzw. 62 Prozent der Studierenden an Universitäten bzw. Fachhochschulen nach ihrem Bachelorabschluss eine weitere akademische Qualifizierung.

Absolventen können sich branchenübergreifend um Positionen in der Wirtschaft bewerben, unabhängig von der Unternehmensgröße. Sie sind befähigt, neben fachbezogenen Trainee-Stellen auch übergreifende Aufgaben, beispielsweise als Vorstandsassistent bzw. Assistent der Geschäftsführung, zu übernehmen. Ziel sollte die Einstellung als Nachwuchsführungskraft sein.


Zulassungsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • Zulassungsvoraussetzung zu den Masterstudiengängen ist der Nachweis von mindestens 180 Credit Points (ECTS) durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) oder ein mindestens gleichwertiges Diplom in einer der im Folgenden dargestellten Fachrichtungen.
  • Die spezifischen Voraussetzungen sind wie folgt:
    Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Management oder Ökonomie bzw. der Nachweis eines vergleichbaren Abschlusses in entsprechenden Studiengängen und Fachrichtungen an einer in- oder ausländischen Hochschule.
  • Die Hochschule kann eine Mindestbachelornote als zusätzliche Zulassungsvoraussetzung einzuführen. Für Studierende, die einen zuvor festgelegten Wert nicht erfüllen können, besteht die Möglichkeit über ein persönliches Auswahlgespräch, in dem die Hochschule die individuelle Eignung in Bezug auf das beabsichtigte Studium prüft, zugelassen zu werden.

Studiengebühren – eine Investition, die sich lohnt

Mit dem Studium an der privaten SRH Hochschule Hamm investieren Sie in Ihre Zukunft.

  • Sie profitieren von einem qualitativ hochwertigen Studium, dessen Abschluss international anerkannt ist und Sie optimal auf Ihre Karriere vorbereitet.
  • Der kompakte Studienaufbau und die individuelle Betreuung ermöglichen Ihnen einen schnellen Start ins Berufsleben.

Die Höhe der Studiengebühren können Sie auf unserer Internetseite www.fh-hamm.de/studium/ einsehen. Bei Interesse erhalten Sie dort auch Informationen über Studienkredite und Stipendienprogramme.


Sprachangebot und Auslandsemester

Internationalität wird groß geschrieben

Die SRH Hochschule Hamm ist in ein enges Netzwerk von Partnerhochschulen eingebunden.

Bei Interesse haben die Studierenden die Möglichkeit, ein Auslandsjahr einzulegen. Dabei stehen Ihnen zwei Möglichkeiten offen:

  • Zwei Semester Studium an einer Partnerhochschule oder auch einer Hochschule Ihrer Wahl.
  • Ein Semester Auslandsstudium und ein Semester Auslandspraktikum.

Die Hochschule ist Mitglied des ISLC Netzwerks (International Sustainable Logistics Conference Network). Einmal im Jahr findet eine Konferenz statt, bei der alle Mitglieder zusammenkommen. Kernthemen sind die Nachhaltigkeit in der Logistik. Auch neue energie- und umweltschonende Wege und Lösungen sind gemeinsame Forschungsfelder.


Wichtige Termine und weitere Informationen

Nehmen Sie an unseren Informationsabenden teil, vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch oder testen Sie uns, indem Sie als Gasthörer an einer unserer Vorlesungen teilnehmen.

Weitere Informationen und genaue Termine erhalten Sie auf unserer Website.

Kontakt:
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft, Hamm
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Tel.: +49 (0) 2381 9291 121
Fax: +49 (0) 2381 9291 199
E-Mail: info@no-spamfh-hamm.srh.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft, Hamm
Zur Webseite >


Studieren an der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm

Aussichtsreiche und innovative Studiengänge

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft in Hamm hat ein klares Profil:

Wir bilden Führungspersönlichkeiten für den wachsenden Arbeitsmarkt der wirtschaftsnahen technischen Dienstleistungen. Dabei haben wir den Fokus unserer Studiengänge auf aussichtsreiche Branchen gelegt.  Dass unser Konzept aufgeht, zeigt sich im Werdegang unserer Absolventen.

International anerkannter Abschluss

Die private SRH Hochschule Hamm ist staatlich anerkannt. Der angestrebte Abschluss des Master of Science (M.Sc.) ist international anerkannt.

Die Hochschule selbst ist ebenfalls institutionell akkreditiert.

Die SRH Hochschulen – ein kompetentes Netzwerk

Die zehn SRH Hochschulen in Berlin, Calw, Gera, Hamm, Heidelberg, Oestrich-Winkel, Riedlingen, Wiesbaden und Asunción (Paraguay) bieten ein breites Spektrum von mehr als 110 Studiengängen.

Sie unterscheiden sich in ihrem fachlichen Profil, haben aber als gemeinsame Merkmale hohe wissenschaftliche Kompetenz, didaktische Exzellenz und den Anspruch soziale Fähigkeiten und Werte zu vermitteln.

Das FORUM Institut für Management ergänzt das Studienangebot durch ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte.

 

 

Studienprofil-388-31-253466

 

Themenpartner