Studium Fachbereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaft TH Wildau Profil
Studienprofil

Betriebswirtschaft

Technische Hochschule Wildau (Technical University of Applied Sciences) / TH Wildau
Bachelor of Arts
study profile image
study profile image
study profile image

Fachübergreifendes Denken und Entscheiden erlernen

Der Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft hat zum Ziel, Kenntnisse und Handlungskompetenzen zu vermitteln, die auf der Basis wissenschaftlich fundierter Methoden und Instrumentarien die Absolventen in die Lage versetzen, unternehmerische Prozesse umfassend und tiefgründig zu analysieren und zu bewerten, um insbesondere in wettbewerbsintensiven Branchen hohe Wertschöpfungsbeiträge dauerhaft zu realisieren.

Studienziele

Durch die praxisnahe Ausbildung in Lehrveranstaltungen, unterstützt durch Projektarbeit, Fallstudiendiskussionen und Exkursionen, sind unsere Absolventen befähigt,

  • betriebswirtschaftliche Probleme rechtzeitig zu erkennen,
  • Lösungsalternativen zu entwickeln und zu bewerten
  • rasch und konsequent die Umsetzung zu organisieren und zu leiten.

Studieninhalte

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen/Steuerlehre, Unternehmensführung
  • Quantitative Methoden der BWL
  • Managementmethoden, Informatik
  • Soft Skills, Wahlpflichtmodule, Praktikum, Bachelor-Arbeit

Überblick

Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.)
Studientypen: Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitendes Teilzeitstudium
Regelstudienzeit: 6 Semester (Vollzeit), 12 Semester (Teilzeit), 9 Semester (Teilzeit-berufsbegleitend)
Unterrichtssprache: Deutsch
Fachbereich: Wirtschaft, Informatik, Recht
Studienbeginn: Wintersemester
Bewerbungsfristen: Aktuelle Bewerbungsfristen

Flyer >

Kontakt

Studiengangsprecher
Prof. Dr. Ivonne Klipstein
Telefon +49 (0) 3375 / 508-258
Mail: bw.wir@liste.th-wildau.de

Koordinatorin
Veronika Leifels
Telefon: +49 (0) 3375 / 508-834
Mail: bw.wir(at)liste.th-wildau.de

zur Webseite >

 

Berufsperspektiven

  • Marketing, Unternehmensführung, Organisation / Personalmanagement
  • Rechnungswesen / Finanzen / Controlling / Banking,
  • Einkauf / Logistik / Materialwirtschaft, Vertrieb / Verkauf

 

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung

Allgemeine Zugangsvorraussetzungen:

Informationen zum Hochschulzugang

Zugangsvoraussetzungen:

  • Für den Zugang zu diesem Studiengang müssen ausländische Studienbewerber ihre sprachliche Studierfähigkeit nachweisen. Diese liegt vor, wenn die Studienbewerber die Deutsche Sprachprüfung für Hochschulen (DSH) mit dem Gesamtergebnis DSH-2 oder besser bestanden haben.

  • Für  das  Präsenzstudium  gelten  keine  weiteren  spezifischen  Zugangsvoraussetzungen  und  Zulassungskriterien.

  • Als Zugangsvoraussetzung für das berufsbegleitende Teilzeitstudium ist eine zum Zeitpunkt der Bewerbung bestehende berufliche Tätigkeit nachzuweisen.

  • Sofern  der  Studiengang  zulassungsbeschränkt  ist,  ist  die  Ordnung  der  Technischen Hochschule  Wildau  für  die  Auswahl  von  Studierenden  in  zulassungsbeschränkten  Studiengängen in ihrer jeweils gültigen Fassung zu berücksichtigen.

Bewerbung

  • An der TH Wildau können Sie sich online bewerben. Alle Informationen rund um die Bewerbung erhalten Sie auf der zentralen Bewerbungsseite.

Vorbereitungskurse

Wir empfehlen Ihnen, rechtzeitig vor Beginn des Studiums zu prüfen, ob die Teilnahme an Studienvorbereitungskursen für Sie sinnvoll ist. Dies können Sie mit Online-Tests in den Fächern Mathematik und Informatik feststellen. Vorkenntnisse in diesen Fächern sind eine wichtige Grundlage für verschiedene Studienmodule und damit erfahrungsgemäß notwendig für den Studienerfolg.

 

Moderne Campushochschule vor den Toren Berlins

1991 begann der Studienbetrieb mit gerade einmal 17 Studierenden im Studiengang „Maschinenbau“. Mit heute rund 3.600 Studierenden (Stand: Wintersemester 2018/19) hat sich die Technische Hochschule Wildau (kurz „TH Wildau“) ihre familiäre Atmosphäre bewahrt.

Auf einem modernen und kompakten Campus mit direkter S-Bahn-Anbindung nach Berlin finden angehenden Akademikerinnen und Akademiker optimale Studienbedingungen in naturwissenschaftlichen, ingenieurtechnischen, betriebswirtschaftlichen, juristischen, Verwaltungs- und Managementdisziplinen.

Praxisnah und anwendungsbezogen

Das Studium ist stark anwendungsorientiert. Der Praxisbezug von Studium und Lehre ist daher eines unserer besonderen Kennzeichen.

An hochwertiger Labor- und Computertechnik können die Studierenden eigene Übungen und Experimente durchführen. Optimale Studienbedingungen lassen Kreativität und Forschergeist rasch wachsen.

Hochschule und Wirtschaft

Internationalität und Interkulturalität prägen den Hochschulalltag. Junge Menschen aus über 60 Ländern studieren an der TH Wildau. Jeder fünfte Studierende kommt aus dem Ausland (Stand Wintersemester 2018/19).

Die TH Wildau fördert den internationalen Austausch der Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Dafür arbeitet die Hochschule mit mehr als 100 Partnerhochschulen rund um den Globus zusammen. Die Kontakte reichen von traditionsreichen Partnerschaften in Ost- und Südosteuropa bis zu Kooperationen in Asien, Lateinamerika, im arabischen und afrikanischen Raum.

Grüner Campus mit Erholungsfaktor

Die TH Wildau ist eine Campushochschule – die Lehr- und Verwaltungsgebäude, die Mensa und die Bibliothek befinden sich auf einem zusammenhängenden Gelände am S-Bahnhof Wildau mit direkter Anbindung nach Berlin. Damit ist das Studieren in Wildau besonders komfortabel, denn es gibt keine langen Wege, die zwischen den Lehrveranstaltungen zurückzulegen sind.

Moderne Infrastruktur mit Tradition

Der Campus der TH Wildau befindet sich auf einem historischen Industrie- und Werksgelände. Wo früher in großen Hallen Lokomotiven gefertigt wurden, wird heute studiert, gelehrt und geforscht. Einige der Lehr- und Laborräume der TH Wildau sind in die historischen Mauern eingezogen, für andere wurden neue Häuser gebaut. Diese außergewöhnliche Mischung von Alt und Neu zieht - neben den Studierenden - auch immer wieder architekturbegeisterte Besucherinnen und Besucher an.

 

TH Wildau › Studienangebot
Master of Engineering / M.Eng.
Automatisierte Energiesysteme
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Automatisierungstechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Automatisierungstechnik (dual)
Master / Master
Aviation Management (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser BWL_B_01.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft
Der Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft hat zum Ziel, Kenntnisse und Handlungskompetenzen zu vermitteln, die auf der Basis wissenschaftlich fundierter Methoden und Instrumentarien die Absolventen in die Lage versetzen, unternehmerische Prozesse umfassend und tiefgründig zu analysieren und zu bewerten, um insbesondere in wettbewerbsintensiven Branchen hohe Wertschöpfungsbeiträge dauerhaft zu realisieren.
Info
profiles teaser BWL_B.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft (berufsbegleitend)
Der Bachelor-Studiengang vermittelt Kenntnisse und Handlungskompetenzen, die auf der Basis wissenschaftlich fundierter Methoden und Instrumentarien die Absolventen in die Lage versetzen, unternehmerische Prozesse umfassend und tiefgründig zu analysieren und zu bewerten, um insbesondere in wettbewerbsintensiven Branchen hohe Wertschöpfungsbeiträge dauerhaft zu realisieren. Inhaltlich ist dieser Studiengang eng an den Vollzeitstudiengang Betriebswirtschaft angelehnt. Die Studierbarkeit ist durch eine größere zeitliche Streckung (neun statt sechs Semester) sowie strukturierte, das Selbststudium fördernde Kursräume auf der E-Learning Plattform gegeben.
Master of Science / M.Sc.
Bibliotheksinformatik (berufsbegleitend)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Biosystemtechnik, Bioinformatik
Master of Arts / M.A.
Business Management
Info
profiles teaser 2018-05-26_HIT_TH_Wildau_Bernd_Schluetter.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Europäisches Management
Der Master-Studiengang Europäisches Management vermittelt vertiefte Kenntnisse in der internationalen BWL sowie über europäische Rahmenbedingungen in der Wirtschaft. Studierende werden befähigt, im höheren Management von Unternehmen, Verbänden und Institutionen erfolgreich mitzuwirken. Studierende haben die Möglichkeit einen Doppelmaster an einer Partneruniversität zu erlangen (Université Lille 1, Universidad de Córdoba). Die Ausbildung findet ausschließlich in Englisch statt.
Master of Engineering / M.Eng.
Logistics and Supply Chain Management
Info
profiles teaser 20140228Wiechers_04.JPG
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Logistik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Logistik (dual)
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Luftfahrttechnik, Luftfahrtlogistik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Luftfahrttechnik, Luftfahrtlogistik (dual)
Info
profiles teaser studiengaenge-wildau-2016-005_klein.jpg
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Maschinenbau
Wir empfehlen Ihnen, rechtzeitig vor Beginn des Studiums zu prüfen, ob die Teilnahme an Studienvorbereitungskursen für Sie sinnvoll ist. Dies können Sie mit Online-Tests in den Fächern Mathematik, Physik, Informatik und Technische Mechanik feststellen. Vorkenntnisse in diesen Fächern sind eine wichtige Grundlage für verschiedene Studienmodule und damit erfahrungsgemäß notwendig für den Studienerfolg.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau (dual)
Master of Business Administration / MBA
Master of Business Administration (berufsbegleitend)
Bachelor of Laws / LL.B.
Öffentliche Verwaltung Brandenburg
Bachelor of Laws / LL.B.
Öffentliche Verwaltung Brandenburg (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
Photonik
Info
profiles teaser csm_Elektro-Praktikum-T_3c49fb0557_02.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Physikalische Technologien und Energiesysteme
Der Bedarf an innovativen Verfahren, Methoden und Produkten in Industrie und Forschung steigt. Physikalische Technologien / Energiesysteme ist eine interdisziplinäre Studienrichtung, die notwendige Kompetenzen für eine erfolgreiche Tätigkeit in technologieorientierten Berufen auf höchstem naturwissenschaftlich-technischen Niveau vermittelt. Sie verbindet physikalisch geprägte Forschung und Entwicklung mit angewandten Ingenieurwissenschaften – orientiert an Schlüsseltechnologien – für vielfältige berufliche Perspektiven.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Physikalische Technologien und Energiesysteme (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
Technical Management
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Telematik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Telematik (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Verkehrssystemtechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Verkehrssystemtechnik (dual)
Bachelor of Science / B.Sc.
Verwaltungsinformatik (dual)
Bachelor of Laws, Master of Laws / LL.B., LL.M.
Wirtschaft und Recht
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurswesen (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen
Info
profiles teaser 20140228Wiechers_21.JPG
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen (berufsbegleitend)
Im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen werden Grundlagen des Ingenieurwesens mit denen der Betriebswirtschaftslehre verknüpft. Studierende erhalten umfassende Kenntnisse in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften. Im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen werden Studierende zum Ingenieur mit vertieften betriebswirtschaftlichen Kenntnissen ausgebildet. Absolventen des Studienganges werden an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Technik tätig.