Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Betriebswirtschaft (M.A.)

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Was bietet der Masterstudiengang Betriebswirtschaft?

Mit dem postgradualen Abschluss als Betriebswirt/in "M.A." (Master of Arts) sind Sie gewappnet für die weitreichenden Herausforderungen der weltweiten Wirtschaftsentwicklung. Durch die sieben Spezialisierungen lassen sich individuelle Schwerpunkte konsequent weiter ausbauen, um sich somit gezielt für den Arbeitsmarkt profilieren zu können. Mittels der Wahlpflichtmodule, welche individuell und flexibel gewählt werden, kann die Spezialisierung weiter vertieft oder, durch Lehrveranstaltungen benachbarter Schwerpunkte, breiter gefächert werden.

Mit Ihren wissenschaftlich fundierten Kompetenzen stellen Sie sich als Marketingspezialist/in den aktuellen Trendveränderungen und gestalten erfolgreiche Produkte und Marken. Als Entscheider/in auf dem hoch dynamischen Kapitalmarkt verhandeln Sie mit renommierten Geschäftspartnern über moderne Finanzierungsmethoden und -techniken. Sie finden Ihre Einsatzmöglichkeiten in der Unternehmensberatung oder verwirklichen sich in einer Steuerberatungs- bzw. Wirtschaftsprüfungskanzlei. In verantwortungsvollen Positionen der Logistikbranche fungieren Sie mit erlernten Konzepten und Methoden als Supply Chain Manager.

Als Führungskraft im Personalbereich sind Sie qualifizierter Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Personalberatung, Mitarbeiterförderung oder Auslandsentsendung. In der Querschnittsfunktion Recht treffen Sie fundierte Entscheidungen auf der Basis von wirtschaftsrechtlichen Aspekten im nationalen und internationalen Kontext. Als Controller im internationalen Umfeld gestalten Sie die Unternehmenssteuerung mit und beeinflussen die mittel- und langfristige wertorientierte Ausrichtung von Unternehmen

Wie sind Ihre Zukunftsaussichten?

Der Master ist der Anfang einer Erfolgskarriere. Es locken vielfältige Jobs und beste Perspektiven in einer vernetzten und zunehmend komplexeren Weltwirtschaft. Die spezialisierte Managementbildung befähigt zu vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in aufstrebenden Branchen. Außerhalb des kommerziellen Bereichs bieten sich auch Berufsperspektiven bei öffentlichen und privaten Institutionen oder Verbänden.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Der Masterstudiengang Betriebswirtschaft hat – einschließlich der Masterarbeit – eine Regelstudienzeit von drei Semestern. Zusätzlich zu dem Studienabschnitt Allgemeine Betriebswirtschaftslehre werden aus sieben Spezialisierungen Vertiefungsbereiche gewählt.

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre:

  • Strategie
  • Wirtschaftspolitik und Nachhaltigkeit

Spezialisierungen:

  • Marktforschung und Innovation
  • Supply Chain und Information Management
  • Finanzen
  • Human Resource Management
  • Steuern und Rechnungswesen
  • Internationale Unternehmenssteuerung
  • Wirtschaftsrecht

Wer sind wir ? Fakultät Betriebswirtschaft

Rund 2.500 Studierende nutzen zurzeit das Angebot der Fakultät Betriebswirtschaft, der "Georg-Simon-Ohm Business School". Sie werden von 55 Professorinnen und Professoren mit langjähriger Berufserfahrung in der internationalen freien Wirtschaft betreut. Zusätzlich geben 60 Lehrbeauftragte mit ihren Seminaren und Übungen einen direkten Einblick in die Praxis. Die Betreuung der Studierenden wird durch 15 Lehrassistentinnen und Lehrassistenten abgerundet.

An der Fakultät Betriebswirtschaft bieten wir Ihnen im Rahmen des ACQUIN akkreditierten Masterprogramms sieben Spezialisierungen an, mit deren Hilfe Sie sich eine exzellente Expertise als Betriebswirtin oder Betriebswirt erarbeiten können. Zudem sind wir in internationale Kooperationen eingebunden, an denen Sie aktiv teilnehmen können.

Was müssen Sie beachten?

Zulassungsbedingungen

Das müssen Sie mitbringen, wenn Sie sich für den Masterstudiengang Betriebswirtschaft entschieden haben:

  • Einen überdurchschnittlichen Abschluss eines mindestens sechs theoretische Studiensemester umfassenden Diplom oder Bachelorstudiums der Betriebswirtschaftslehre oder einer verwandten Fachrichtung oder einen gleichwertigen Abschluss und
  • den Nachweis der studiengangspezifischen Eignung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaft

Das Verfahren zur Feststellung der Eignung wird in der Regel zweimal jährlich vor Beginn des Studiums durchgeführt.

Bewerbungszeitraum

Mehr Informationen zu den Bewerbungszeiträumen erhalten Sie direkt auf der Webseite der TH Nürnberg >

Wer berät Sie?

Kontaktstelle für Studieninteressierte

Haben Sie Fragen rund um Bewerbung, Zulassung, Studienangebot?
Dann wenden Sie sich an uns. Wir sind Ihr erster Ansprechpartner.

Telefon: 0911/5880-4114
E-Mail: studienstart@no-spamth-nuernberg.de
Zur Webseite >

Studienberatungsportal


Hier können Sie sich mit Studierenden austauschen. Stellen Sie online Ihre Frage, qualifizierte Studierende oder ein/e Mitarbeiter/ in antworten Ihnen gerne.
Zur Webseite >

Studienfachberatung der Fakultät

Wir bieten Beratung rund um die Anerkennung von Studienleistungen oder berufliche Qualifikation und beantworten Fragen zu fachlichen Inhalten des Studiengangs.

Prof. Dr. Georg Erdmann
Telefon: 0911/5880-2852
E-Mail: georg.erdmann@no-spamth-nuernberg.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 
Technische Hochschule Nürnberg

Die Technische Hochschule Nürnberg – kurz TH Nürnberg – ist mit mehr als 13.000 Studierenden bundesweit eine der größten Hochschulen.

Das breite Studienangebot mit einer großen Auswahl an Vertiefungsrichtungen ist sehr praxisorientiert. Zwölf Fakultäten bieten Bachelor- und Masterstudiengänge ebenso an wie Weiterbildungsstudiengänge und -angebote mit Zertifikatsabschluss sowie duale Studienvarianten.

Als forschungsintensivste und drittmittelstärkste aller bayerischen Hochschulen ist die TH Nürnberg ein wichtiger Innovationsmotor für die Metropolregion Nürnberg und pflegt hervorragende Kontakte zur Wirtschaft.

Auch als „global player“ ist die Hochschule aktiv und hat weltweit rund 150 Hochschulpartnerschaften aufgebaut. Dies erleichtert den internationalen Austausch, wovon auch unsere rund 1.100 internationalen Studierenden aus 96 Nationen profitieren.

 

 

 

Studienprofil-230-437-26121

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner