Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Im Folgenden erhalten Sie die wichtigsten organisatorischen und finanziellen Aspekte unseres Angebotes im Überblick. Die Hochschule Wismar – University of Technology, Business and Design ist eine Hochschule mit individuellem Charakter. Bei uns sind Sie keine/r von vielen. Wir sind seit den 60er Jahren im Fernstudium aktiv. Deshalb wissen wir, worauf es in der Weiterbildung für Berufstätige ankommt.

Ihre Veranstaltungen werden von den Professoren der Hochschule geleitet, um eine hohe akademische Qualität zu gewährleisten. Ihre Professoren betreuen Sie außerdem bei inhaltlichen Fragen in dem jeweiligen Fachgebiet. Der Studiengang umfasst 27 Fächer und damit 27 reguläre Veranstaltungen. Das bedeutet, Sie müssen nur an jeweils drei Wochenenden pro Semester am Studienstandort Ihrer Wahl präsent sein.


Studienorganisation

Der Diplom-Fernstudiengang „Postgradual Betriebswirtschaft“ ist ein berufsbegleitendes und -integrierendes Studium. Es werden Selbstlernphasen mit eintägigen Präsenzveranstaltungen kombiniert. Mit dieser Organisation möchten wir sicherstellen, dass Ihr Studium optimal mit Ihrer beruflichen Tätigkeit vereinbar ist. Aufgrund des hohen Selbststudienanteils entscheiden Sie, wann Sie sich mit den inhaltlichen Themen des Studiums beschäftigen.

Es erwarten Sie zumeist vier Fachmodule pro Semester. Das bedeutet, dass im Regelstudium 27 Fächer und die dazugehörigen Fachprüfungen zu absolvieren sind. In den ersten Semestern werden Ihnen grundlegende Kenntnisse zu betriebswirtschaftlich relevanten Fächern vermittelt. In den höheren Semestern wird dieses Grundlagenwissen anwendungsorientiert vertieft. Sie spezialisieren sich in den Schwerpunkt- und speziellen Wahlpflichtfächern entsprechend Ihrer individuellen Zielstellungen. Im siebenten Semester schreiben Sie Ihre Diplomarbeit und verteidigen diese. Diese Mischung zwischen breitem Grundlagenwissen und der damit verbundenen multivalenten Einsatzfähigkeit und der Spezialisierung auf aktuellen Gebieten, die sowohl den Erfordernissen des Arbeitsalltages als auch Ihren persönlichen Fähigkeiten entsprechen, ist in Betrieben und Einrichtungen sehr gefragt. Unsere Präsenzveranstaltungen finden ausschließlich am Wochenende statt. Das bedeutet, Sie müssen i. d. R. nur an drei Wochenenden pro Semester den Studienstandort besuchen. In den meistens achtstündigen Veranstaltungen vertieft ein Dozent der Hochschule das entsprechende Fachgebiet. Es werden offene Fragen erörtert und für die spätere Prüfung relevante Inhalte diskutiert. Der Abschluss der Module erfolgt durch eine Fachprüfung. In den meisten Modulen ist das eine Klausur zum Abschluss des Präsenztages, in anderen Modulen kann es eine Projektarbeit und/oder das Vorstellen Ihrer Lösungen im Rahmen einer Präsentation sein.

Für die Diplomarbeit haben Sie 20 Wochen im siebenten Semester Zeit. Das Thema der Arbeit stimmen Sie mit einem Professor Ihrer Wahl der Hochschule Wismar ab. Es kann und sollte im direkten Bezug zu Ihrer beruflichen Tätigkeit stehen. Die Ergebnisse Ihrer Arbeit präsentieren Sie in einem Kolloquium zum Abschluss Ihres Studiums. Nach dem erfolgreichen Abschluss aller Prüfungen erhalten Sie den Hochschulabschluss: Diplom-Kauffrau/Diplom-Kaufmann (FH).

Studienaufbau

Studieninhalte >

Studiengangsflyer (pdf) 

Zulassungsvoraussetzung

Zu dem postgradualen Studiengang Betriebswirtschaft können Sie zugelassen werden, wenn Sie einen Hochschulabschluss nachweisen können oder über eine von der zuständigen staatlichenStelle als gleichwertiganerkannte Zugangsberechtigung (z. B. vergleichbarer ausländischer oder inländischer Studienabschluss) verfügen. Weitere detaillierte Informationen und das Antragsformular finden Sie auch auf unserer Homepage. Nähere Fragen beantworten wir gern telefonisch oder per E-Mail.

Kosten

Der Semesterpreis beträgt 1.014,00 EUR. Damit kostet Sie dieser Studiengang in der Regelstudienzeit von 7 Semestern 7.098,00 EUR. Darin enthalten sind alle regulären Studienmaterialien, Prüfungsgebühren und selbstverständlich auch die Kosten der Diplomarbeit.

Immer wieder wird nach Möglichkeiten der Verkürzung des Studiums gefragt. Hier bieten wir Ihnen die erforderliche Flexibilität durch die Entwicklung eines individuellen Studienprogrammes, dass die Regelstudienzeit von 7 Semestern auf bis zu 4 Semester verkürzen kann. In diesem Fall coachen wir Sie durch Ihr Studium. Auf den gesamten Studienbeitrag erheben wir dafür 15 % Bearbeitungsgebühr pro Semester. Sie bezahlen also für Ihren individuellen Studienverlauf 125,25 EUR pro Semester zusätzlich. Der Gesamtpreis für Ihr individuelles Studienprogramm beläuft sich damit auf 6.721,75 EUR. Sollten Sie im Studium feststellen, dass Sie wieder zu dem „normalen Studienverlauf“ zurückkehren möchten, so entfällt ab dem Folgesemester selbstverständlich die Bearbeitungsgebühr von 15 %.

Beratung und Kontakt

WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH
Ein Unternehmen der Hochschule Wismar
Postanschrift: PF 1252, 23952 Wismar
Hausanschrift: Philipp-Müller-Str. 12, 23966 Wismar

Falls Sie Fragen haben, erreichen Sie uns unter:
Tel.: 03841/753-224
E-Mail: office@no-spamwings.hs-wismar.de

Weitere Infos zum Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule
Zur Website >


Wings – Fernstudium
An der Hochschule Wismar

WINGS-Fernstudium, ein Tochterunternehmen der Hochschule Wismar bietet Fernstudiengänge und zertifizierte Weiterbildungen für Berufstätige an. In den Fakultäten Wirtschaft, Technik und Gestaltung werden die staatlichen Hochschulabschlüsse mit den Graduierungen Bachelor, Diplom (FH) und Master verliehen. Das Fernstudium an der Hochschule Wismar hat mit dem Fern- und Weiterbildungszentrum seine Wurzeln im Jahr 1952. Darauf basierend wurde am 01.04.2004 die WINGS gegründet.

Die Hochschule Wismar – University of Applied Sciences: Technology, Business and Design ist eine leistungsstarke und innovative Bildungs- und Forschungsstätte mit einer über 100-jährigen akademischen Tradition. Sie ist international, praxisorientiert und unternehmerisch ausgerichtet und definiert sich mit über 8000 Studierenden im Präsenz-, Fern- und Onlinestudium als Hochschule mittlerer Größe. Jeder Online-/Fernstudent wird regulär an der Hochschule Wismar eingeschrieben und durch die WINGS individuell betreut. Hierbei unterstützt Sie unser Konzept zur Optimierung des berufsbegleitenden Studierens – sprechen Sie uns bitte auf unsere spezifischen Angebote an. Auf Grund zahlreicher Kontakte in Europa, dem baltischen Raum, Amerika, Lateinamerika und Asien finden interkulturelle Aspekte einen deutlichen Niederschlag in Forschung und Lehre sowie in den Herkunftsländern unserer Studenten. So nehmen derzeit Studierende aus der Schweiz, Österreich, Spanien, Russland, China, Thailand, Ecuador und den USA neben dem Beruf an unseren Fernstudiengängen teil. Mit über 4000 Fern-/ Onlinestudierenden zählt die WINGS schon heute zu den führenden staatlichen Fernstudienanbietern in Deutschland.

 

 

Studienprofil-305-37902

 

Themenpartner