Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Bachelor Betriebswirtschaftslehre (B.A.) (online)

Allensbach Hochschule

Studienprofil Infos

Am 12.07.17 von 18 bis 20 Uhr laden wir alle Interessenten an einem Fernstudium dazu ein, an unserer Online Informationsveranstaltung teilzunehmen. Wir bitte um Anmeldung bis zum 07.07.17 an studienberatung@no-spamallensbach-hochschule.de.

© Allensbach HS
© Allensbach HS
© Allensbach HS

Sie möchten einen ersten akademischen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre erwerben und dabei trotzdem berufstätig bleiben? Dann schätzen Sie bestimmt die örtliche und zeitliche Flexibilität des von uns neu entwickelten Online-Fernstudiums Betriebswirtschaftslehre, das Sie zum akademischen Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) führt.

Neben einer fundierten wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung erhalten Sie eine hervorragende Betreuung und eine moderne Lernumgebung mit Online-Vorlesungen und -Übungen, Online-Repetitorien, LernApps und fakultativen Seminaren.

Studienaufbau und Lehrinhalte

Das Online-Fernstudium "Betriebswirtschaftslehre" umfasst sechs Semester, in denen Sie zunächst Module zu den allgemeinen und speziellen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und zu den quantitativen Entscheidungsgrundlagen absolvieren.

Im dann anschließenden Teil werden Sie sich mit den Zusammenhängen von Markt und Wettbewerb sowie mit den Gestaltungsbereichen des Informations- und Wertschöpfungs-managements beschäftigen. Mit den Schwerpunkten der Betriebswirtschaftslehre spezialisieren Sie sich dann in innovativen und sehr attraktiven Bereichen von Betriebswirtschaft und Management. Die Schwerpunkte finden Sie unter dem Menüpunkt "Vertiefungsrichtungen".

Eine Besonderheit ist der anspruchsvolle Integrationsbereich, in dem Sie in allen Phasen des Studiums Ihre Fach-, Methoden und Sozialkompetenz unter Beweis stellen. Wichtige inhaltliche und didaktische Elemente sind

  • ein Einführungsprojekt mit Gruppenarbeit,
  • ein Seminar zur Vertiefung der im ersten Studienabschnitt gelernten Inhalte,
  • eine Projektarbeit in der Gruppe gemeinsam mit Kommilitonen/innen und
  • eine berufspraktische Phase zur Anwendung des Gelernten und zur Reflexion in der Praxis.

Den Abschluss des Studiums bildet dann die Bachelorarbeit, in der Sie nachweisen, dass Sie eine konkrete Problemstellung unter Einsatz der im Studium erworbenen Kompetenzen und mit einem Einsatz wissenschaftlicher Methoden einer Lösung zuführen können. Bei der Abschlussarbeit werden Sie von den Lehrenden der Hochschule intensiv betreut und angeleitet.

Vertiefungen

Digital Business Management
Die Veränderungen durch die Digitalisierung sind in fast allen Bereichen des Geschäftslebens spürbar. Für Unternehmen bieten sich hier enorme Chancen. Sie lernen in diesem Schwerpunkt die Basis digitaler Geschäftsmodelle kennen, können mithilfe eines Frameworks neue und werthaltige Transformationsansätze entwickeln und planen sowie vorhandene Geschäfts- beziehungsweise Organisationsmodelle auf ihre Werthaltigkeit hin überprüfen und optimieren.

Arbeits- u. Organisationspsychologie
Die Arbeits- und Organisationspsychologie ist das zweitgrößte Anwendungsgebiet der Psychologie.
Sie lernen die Prozesse, die bei Fusionen und Unternehmensübernahmen stattfinden und wissen, wie Personalentwicklung von der Bedarfsanalyse bis zur Leistungs-beurteilung funktioniert. Sie können so die Schnittstellen der Organisation zum Marktumfeld anhand der sie bestimmenden Dimensionen gestalten und Ihr Wissen dazu in Entscheidungssituationen anwenden.

Energie- und Umweltmanagement
Nach der Bearbeitung dieses Schwerpunkts sind Sie in der Lage, die Bedeutung der Speicherung einzuschätzen und wissen, welche Voraussetzungen für Speicherungen gegeben sein müssen. Außerdem können Sie die Bedeutung von Energietransport und -verteilung in den Konzepten der erneuerbaren Energien beurteilen sowie die Aufgaben und Funktionsweise einer Energiebörse erläutern.

Unternehmensberatung und Consulting
Nach dem Studium in diesem Schwerpunkt haben Sie einen umfassenden Überblick über grundlegende Konzepte und Methoden von Beratungsunternehmen. Sie kennen die Anforderungen an die Qualität von Beratungsprojekten und an den Erfolg von Beratungsleistungen sowie die Folgen, wie sie aus einem zunehmenden Wettbewerbsdruck durch Inhouse Consulting für Beratungshäuser bekannt sind.

Marketing Intelligence
In diesem hochaktuellen und spannenden Schwerpunkt lernen Sie, wie Sie den Bereich Big Data als wichtigen Teil der digitalen Transformation für das moderne Marketing nutzen. Sie erkennen so neue Marktpotenziale und können Vertriebskampagnen steuern. Sie sind in der Lage, die richtigen Schlüsse aus den gegebenen und aufbereiteten Daten zu ziehen und können so auf die zunehmende Digitalisierung des Kundenkontakts zugeschnittene und neue Marketingstrategien gestalten.

Handel und Digital Commerce
In diesem Schwerpunkt erarbeiten Sie sich die Grundlagen für eine erfolgreiche Handelstätigkeit und die zentralen Kompetenzen des Handelsmanagements. Sie können seine Prozesse gestalten, die Besonderheiten der Beschaffung berücksichtigen und die strategischen Inhaltselemente in Bezug auf Kunden und Markt relevant in Entscheidungssituation mit einbeziehen.
Sie kennen die Entwicklungen und Zukunftstrends im Digital Commerce, das durch die neuen digitalen Kommunikations- und Konsummuster der Kunden auch durch mobile Internet-Nutzer geprägt ist.

Sportbusiness Management
Nach dem Studium dieser Spezialisierung kennen Sie die wichtigen und spezifischen Entscheidungsfelder des Sportbusiness und die Besonderheiten der Branche. Sie können damit in Ihrer Praxis Risiken vermeiden, wie sie bei Unkenntnis dieser Rahmenbedingungen und Zusammenhänge leicht entstehen können. Sie verfügen über Spezialwissen, um den nicht immer leichten Spagat zwischen sportlichen Ambitionen und seriösem Wirtschaften unter ökonomischen Gesichtspunkten in Unternehmen meistern zu können.
Sie können die in den zahlreichen Fallstudien erworbene Wissensbasis auch in der Praxis der Sportbetriebswirtschaft anwenden und verfügen über das im Sportmarketing benötigte grundlegende Marketingwissen und haben ein tiefergehendes Verständnis für die Besonderheiten des Sports.

Pflichtmodule 1. - 5. Semester

  • Einführung in die ABWL
  • Personalwirtschaft
  • VWL
  • Business English
  • Wirtschaftsrecht
  • Statistik
  • Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
  • Statistik
  • Controlling
  • Finanzierung
  • Investition
  • Kosten- und Erlösrechnung
  • Rechnungswesen
  • Steuerlehre
  • Marketing & Empirische Sozialforschung
  • Strategisches Management und Marketing
  • Projektmanagement
  • Prozessmanagement
  • Wirtschaftsinformatik
  • E-Business-Management

Studiendauer und Abschluss

Studiendauer
Die Regelstudienzeit von 3 Jahren (6 Leistungssemester) entspricht einem Vollzeitstudium, die Studiendauer kann sich bei einem berufsbegleitenden Studium daher entsprechend verlängern. Durch Ihre einschlägigen Erfahrungen als Berufstätige/r haben Sie jedoch die Möglichkeit, Ihr Studium in einer dem Vollzeitstudium vergleichbaren Zeit abzuschließen. Sollte Ihre persönliche oder berufliche Situation es erfordern, können Sie Ihr Studium in jedem Fall gebührenfrei um bis zu 18 Monate verlängern.

Studiengangsflyer (PDF) >

Kontakt

Allensbach Hochschule
Lohnerhofstrasse 2
D-78467 Konstanz
Tel.: 7533 919 23 -90
Fax: 7533 919 23 -91
E-Mail: info@no-spamallensbach-hochschule.de

Studiengangsleitung:
Prof. Dr. Sonja Keppler
Tel.: +49 7533 919 23 - 98
E-Mail: studienberatung@no-spamallensbach-hochschule.de

Kontakt für Anfragen:
Eva-Maria Engesser
Marketing- & Vertriebs-Managerin
Tel.: 7533 91923 - 94
E-Mail: eva-maria.engesser@no-spamallensbach-hochschule.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Website >



Vorteile einer Weiterbildung an der Allensbach Hochschule:

  • Sie entwickeln sich persönlich weiter und vertiefen Ihre fachlichen Qualifikationen!
  • Sie schaffen damit die Voraussetzungen für einen beruflichen Aufstieg!
  • Sie studieren berufsbegleitend, komplett online und ohne Präsenzpflicht!
  • Sie studieren an einer staatlich anerkannten Hochschule!
  • Sie absolvieren einen Studiengang, der durch AQUIN oder ZEvA und ZFU akkreditiert ist!
  • Sie erweitern Ihr Netzwerk durch das Kennenlernen Ihrer Kommilitonen, Dozenten und Professoren!
  • Sie entwickeln und trainieren Ihr Selbstmanagement sowie selbstständiges Lernen!
  • Sie können die Studiengebühren steuerlich absetzen!

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Arts
Allensbach HS
Betriebswirtschaft online
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-10004-37851-271432

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner