Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Der Masterstudiengang Berufs- und organisationsbezogene Beratungswissenschaft bereitet Sie auf professionelle Beratung mit Individuen und Organisationen gleichermaßen vor.

Bei der personenbezogenen Beratung stehen der berufliche Werdegang und die persönliche Weiterentwicklung im Kontext des lebenslangen Lernens im Zentrum (zum Beispiel Berufsberatung Karriereberatung, Coaching, Weiterbildungs- und Kompetenzentwicklungsberatung).

Bei der organisationsbezogenen Beratung geht es um die Weiterentwicklung oder Neuausrichtung von Teams, Abteilungen oder ganzen Organisationen.

Professionelle Beratung wird als ressourcenorientierte Unterstützung bei vielfältigen Anliegen, als Förderung von Problemlöse- und Selbstorganisationsprozessen von Personen, Teams und Organisationen angesehen. Dem Studiengang liegt ein systemisches Verständnis von Beratung zugrunde, das neben dem Beratungsprozess auch dessen organisationalen und gesellschaftlichen Kontext berücksichtigt.

Berufsfelder

Der Studiengang qualifiziert Sie zum Beispiel für folgende Berufsfelder bzw. Tätigkeitsbereiche:

  • Gestaltung professioneller Beratungsprozesse mit Individuen oder Organisationen
  • Leitung und Management von Beratungsorganisationen
  • Freiberufliche Tätigkeit als Beraterin bzw. Berater
  • Entwicklung und Implementierung innovativer Beratungskonzepte
  • Beratungsforschung


Aufbau des Studiums

Das Studienkonzept basiert auf einem Kompetenzentwicklungsansatz, dessen Ziel der Erwerb professioneller Beratungskompetenz ist. Es werden drei Kompetenzdimensionen analytisch voneinander unterschieden, die in ihrer Verbindung professionelle Handlungskompetenz ergeben und die im Studium in neun Modulen und Praxisprojekten erworben werden.

Grundlegende Module:

  • Modul G: Theorien und Ansätze für die Gestaltung von Beratung als Interaktionsprozess
  • Modul R: Rahmenbedingungen der Beratung
  • Modul B: Beratungspraxis, Portfolio und Lernbegleitung
  • Modul Master: Masterarbeit und Masterprüfung
  • Modul W: Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens

Vertiefungsmodule "Personenbezogene Beratung":

  • Modul P: Personenbezogene Beratung
  • Modul P-Projekt: Projekt zur personenbezogenen Beratung

Vertiefungsmodule "Organisationsbezogene Beratung":

  • Modul O: Organisationsbezogene Beratung
  • Modul O-Projekt: Projekt zur organisationsbezogenen Beratung

Wahlmodule:

  • Modul F: Empirische Beratungsforschung
  • Modul M: Management von Beratungsinstitutionen und Selbständigkeit als Berater/in

Der Studiengang ist berufsbegleitend. Die Kombination von Präsenzblöcken in Heidelberg und Selbstlernphasen am Wohnort, im Sinne eines Blended-Learning Konzepts, ermöglicht ein überwiegend zeit- und ortsunabhängiges Studium.

Zulassung

Es besteht eine hochschuleigene Zulassungsbeschränkung; hier finden Sie die geltende Zulassungssatzung.

Die Bewerbung erfolgt über das Institut für Bildungswissenschaften (Adresse s. u.). Die Bewerbungsunterlagen können unter www.beratungswissenschaft.de abgerufen werden.

Bewerbungsfrist

15. Juli für das Wintersemester
Weitere Informationen >

Studiengebühren

Der Masterstudiengang ist ein weiterbildendes gebührenpflichtiges Studienangebot. Die Gebühren für ein Semester belaufen sich auf 1.990 EUR. Zusätzlich ist ein Beitrag für das Studentenwerk und ein Verwaltungskostenbeitrag zu bezahlen.

Kurzübersicht

Studienabschluss: Master of Arts
Bewerbungspflichtig: Ja
Studienbeginn: WS
Regelstudienzeit: 4+1
Studienform: Berufsbegleitend und Blended-Learning
Sprachnachweise: Keine
Sonstiges: Weiterbildender Studiengang
Lehrsprache: Deutsch
Besondere Studiengebühren: 1.990 EUR pro Semester

Kontakt

Institut für Bildungswissenschaft
Akademiestraße 3
D-69117 Heidelberg
www.beratungswissenschaft.de/

Fachstudienberatung

Mareike Bahn, M. A.
Akademiestraße 3, Zi. 237
Sprechstunde n. V.
Tel.: +49 (0)6221-54-7510
Mail: bahn@no-spamibw.uni-heidelberg.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie folgender Webseite .
Zur Webseite >

 

 

 

Studienprofil-387-9743