Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Bauingenieurwesen Bauingenieurwesen TU Kaiserslautern Profil
Studienprofil

Bauingenieurwesen

Technische Universität Kaiserslautern / TU Kaiserslautern
Master of Science
study profile image
study profile image

Zur Wahl stehen die Vertiefungen Konstruktiver Ingenieurbau und Infrastruktur Wasser Mobilität

Die Masterprogramme knüpfen unmittelbar an die Studieninhalte des vorangegangenen Bachelorstudiengangs mit den fachspezifischen Vertiefungen an.

M.Sc. BI Konstruktiver Ingenieurbau

  • 15 bzw. 16 Studienmodule, 120 LP
  • ca. 110 Studierende
  • 4 Semester
  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.)

M.Sc. BI Infrastruktur Wasser Mobilität

  • 10 Studienmodule, 120 LP
  • ca. 50 Studierende
  • 4 Semester 
  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.)

Links

Voraussetzungen >
Studienplan / Studienverlaufsplan >
Modulhandbuch >
Prüfungsordnung >

Kontakt

Dipl. Ing. Peter Weisenstein,
Tel.: 0049 (0)631 205 3030,
E-Mail gf@bauing.uni-kl.de

Konstruktiver Ingenieurbau >

Infrastruktur Wasser Mobilität >

Studienabschlüsse

 

M.Sc. BI Konstruktiver Ingenieurbau

Das Masterprogramm knüpft unmittelbar an die Studieninhalte des vorangegangenen Bachelorstudiengangs mit der Fachspezifischen Vertiefung „Konstruktiver Ingenieurbau“ an. Du hast die Möglichkeit, aus einem breiten Studienangebot vier Vertiefungsfächer auszuwählen und kannst Dich Deinen Interessen und Deinem Berufswunsch entsprechend in den Fächern Stahlbau, Massivbau, Statik, Grundbau/Bodenmechanik, Werkstoffe, Bauphysik oder Baubetrieb spezialisieren. Eine große Auswahl an Wahlpflichtveranstaltungen ermöglicht es Dir, weitere vertiefende fachspezifische Kompetenzen zu erwerben oder aber fachnahe oder überfachliche Kompetenzen auszubauen, zum Beispiel durch Wahlpflichtangebote aus anderen Studiengängen oder durch den Erwerb von Schlüsselqualifikationen.

Modulplan (PDF) >

Eckdaten zum Verlauf

Das Fachstudium im ersten und zweiten Semester legt die Entscheidungsgrundlage für die Wahl der angebotenen Vertiefungsfächer und beinhaltet ein verpflichtendes Laborpraktikum. Als mögliche Vertiefungsfächer stehen Stahlbau, Massivbau, Statik, Grundbau/Bodenmechanik (drei davon sind zu wählen) und Werkstoffe, Brandschutz, Bauphysik und Baubetrieb (zwei beliebige davon sind zum vierten Vertiefungsfach zu kombinieren) zur Auswahl. Das erworbene Wissen wird in zwei oder drei Studienprojekten an praktischen Beispielen angewendet. Den Abschluss des viersemestrigen Studiengangs bildet die Masterarbeit.

Zur Bewerbung >

 

Kontakt

Dipl. Ing. Peter Weisenstein,
Tel.: 0049 (0)631 205 3030,
E-Mail gf@bauing.uni-kl.de

Konstruktiver Ingenieurbau >

Infrastruktur Wasser Mobilität >

Studienabschlüsse

 

M.Sc. BI Infrastruktur Wasser Mobilität

Das Masterprogramm knüpft unmittelbar an die Studieninhalte des vorangegangenen Bachelorstudiengangs mit der Fachspezifischen Vertiefung „Infrastruktur- und Umweltplanung“ an. Im Pflichtbereich werden fundamentale Themengebiete der Bereiche „Wasser“, „Verkehr“ und „Baubetrieb und Infrastrukturmanagement“ vertieft. Die Fähigkeit zum eigenständigen, wissenschaftlichen Arbeiten wird mit den interdisziplinären Veranstaltungen „Wissenschaftliche Methoden“, „GIS als Planungsinstrument“ sowie der „Interdisziplinären Projektarbeit“ gestärkt. Möchtest Du im Masterstudiengang einen thematischen Schwerpunkt setzen? Im neu konzipierten Studiengang hast Du die Möglichkeit einer Profilbildung. Das Studienprofil „Wasser“ vertieft Themen der Hydromechanik, der Siedlungswasserwirtschaft, der Abwasserreinigung oder des naturnahen Wasserbaus. Im Studienprofil „Verkehr und Stadt“ liegt der Schwerpunkt auf Verkehrsplanung und -modellierung sowie auf Fragestellungen des öffentlichen Verkehrs, aber auch auf Stadtentwicklungsplanung und Stadterneuerung. Neben Bauverfahrenstechnik des Tunnelbaus, Baustellenabwicklung und Bauprojektmanagement werden im Studienprofil „Baubetrieb und Infrastrukturmanagement“ auch die Themengebiete Instandhaltungsmanagement und Geotechnik vertieft. Du möchtest Dir lieber Kompetenzen aneignen, die das gesamte Themenspektrum des Masterstudiengangs abdecken? Dann ist das problemlos über die Wahl des „offenen“ Studienprofils möglich.

Modulplan (PDF) >

Eckdaten zum Verlauf

Im ersten Semester kannst Du Dich für eines der vier Studienprofile entscheiden. Der Pflicht- und Profilbereich wird durch ein breites Angebot an Wahlfächern aus den Bereichen Wasser, Verkehr und Stadt, Baubetrieb aber auch aus dem Konstruktiven Ingenieurbau ergänzt. Das vierte Fachsemester ist für den Abschluss des Masterstudiums und die Masterarbeit vorgesehen.

Zur Bewerbung >

Kontakt

Dipl. Ing. Peter Weisenstein,
Tel.: 0049 (0)631 205 3030,
E-Mail gf@bauing.uni-kl.de

Konstruktiver Ingenieurbau >

Infrastruktur Wasser Mobilität >

Studienabschlüsse

 

Warum Bauingenieurwesen an der TUK studieren?

In den beiden M.Sc. Studiengängen BI an der TUK spezialisieren sich die Studierenden im Konstruktiven Ingenieurbau oder im Bereich Infrastruktur Wasser und Mobilität. Sie profitieren von der hervorragenden persönlichen Betreuung und der Nähe zu praxisbezogenen Forschungsprojekten.

Berufsperspektiven

Bauingenieurinnen und Bauingenieure entwickeln z.B. neue Werkstoffe, Methoden und Prozesse. Sie planen, konstruieren, bauen, optimieren und überwachen Infrastrukturanlagen, Großanlagen und Bauwerke. Dadurch sind sie gefragte Fach- oder Führungskräfte und übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt.

Kontakt

Dipl. Ing. Peter Weisenstein,
Tel.: 0049 (0)631 205 3030,
E-Mail gf@bauing.uni-kl.de

Konstruktiver Ingenieurbau >

Infrastruktur Wasser Mobilität >

Studienabschlüsse

 

TU Kaiserslautern › Studienangebot
Master of Science / M.Sc.
Advanced Quantum Physics
Diplom / Diplom
Aquakultur
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Architektur
Info
profiles teaser TUK_Geb.42_02.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Bauingenieurwesen
Bauingenieurstudierende erlernen mathematisch-naturwissenschaftliche und fachspezifische Grundlagen für Anwendungsfelder im Bauingenieurwesen. Sie entwickeln spezielles Wissen und Fähigkeiten in einer der beiden Vertiefungsrichtungen (Schwerpunkte) Konstruktiver Ingenieurbau oder Infrastruktur- und Umweltplanung.
Master of Science / M.Sc.
Bauingenieurwesen - Infrastruktur Wasser und Mobilität
Master of Science / M.Sc.
Bauingenieurwesen - Konstruktiver Ingenieurbau
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Bautechnik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Betriebswirtschaft und Management
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre mit technischer Qualifikation
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Bio- und Chemieingenieurwissenschaften
Bachelor of Science / B.Sc.
Biologie
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Biologie (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Biology
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Biophysik
Master of Science / M.Sc.
Bioverfahrenstechnik
Master of Arts / M.A.
Border Studies
Master of Engineering / M.Eng.
Brandschutzplanung
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Chemie
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Chemie (Lehramt)
Bachelor of Science / B.Sc.
Chemie mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Cognitive Science
Master of Science / M.Sc.
Commercial Vehicle Technology
Master of Science / M.Sc.
Computational Engineering
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Elektrotechnik (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Elektrotechnik und Informationstechnik
Master of Science / M.Sc.
Embedded Computing Systems
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Energie und Verfahrenstechnik
Master of Arts / M.A.
Erwachsenenbildung
Master of Science / M.Sc.
Fahrzeugtechnik
Master of Science / M.Sc.
Financial Engineering
Master of Science / M.Sc.
Finanz- und Versicherungsmathematik
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Geographie (Lehramt)
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Gesundheit (Lehramt)
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Holztechnik (Lehramt)
Info
profiles teaser TUK_Studierende_01.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Immobilien und Facilities - Management und Technik
Modernes Immobilien- und Facility Management ist interdisziplinär – so wie der „Immobilien und Facilities – Management und Technik (IFMT)“ - Bachelorstudiengang an der TU Kaiserslautern (TUK). Durch die Kombination von technischen und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen erlangst Du die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten für die Implementierung und den Betrieb von Immobilien und Anlagen („Facilities“) über deren gesamten Lebenszyklus.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Informatik (Lehramt)
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Informationstechnik / Informatik (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Integrative Sozialwissenschaft
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Lebensmittelchemie
Master of Arts / M.A.
Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
Master of Arts / M.A.
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen
Bachelor of Science / B.Sc.
Maschinenbau
Master of Science / M.Sc.
Maschinenbau mit angewandter Informatik
Bachelor of Engineering, Master of Science / B.Eng., M.Sc.
Maschinenbau mit BWL
Diplom / Diplom
Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Master of Arts / M.A.
Master (Blended Learning) of Evaluation (MABLE)
Master of Science / M.Sc.
Materialwissenschaften und Werkstofftechnik
Master of Science / M.Sc.
Mathematics international
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mathematik
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Mathematik (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Medien- und Kommunikationstechnik
Master of Science / M.Sc.
Medizinische Physik
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Metalltechnik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit
Master of Science / M.Sc.
Nanotechnology
Master of Arts / M.A.
Organisationsentwicklung
Master of Arts / M.A.
Personalentwicklung
Bachelor of Science, Diplom, Master of Science / B.Sc., Diplom, M.Sc.
Physik
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Physik (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Produktentwicklung im Maschinenbau
Master of Science / M.Sc.
Produktionstechnik
Master of Science / M.Sc.
Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten
Bachelor of Science / B.Sc.
Raumplanung
Master of Arts / M.A.
Schulmanagement
Master of Engineering / M.Eng.
Software Engineering für Eingebettete Systeme
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Sozialkunde (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Sozialwissenschaften - Organisation und Kommunikation
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Sozioinformatik
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Sport (Lehramt)
Bachelor of Science / B.Sc.
Sportwissenschaft und Gesundheit
Master of Science / M.Sc.
Stadt- und Regionalentwicklung
Master of Laws / LL.M.
Steuerrecht für die Unternehmenspraxis
Master of Arts / M.A.
Systemische Beratung
Master of Science / M.Sc.
Technomathematik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Technophysik
Master of Science / M.Sc.
Toxikologie
Master of Science / M.Sc.
Umweltplanung und Recht
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftschemie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen - Chemie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen - Elektrotechnik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen - Informatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen - Umwelt- und Verfahrenstechnik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsmathematik
Master of Laws / LL.M.
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis