Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

Für die internationale Karriere qualifizieren: Die IUBH Campus Studies bieten ein englischsprachiges Campusstudium, dessen internationale Ausrichtung großgeschrieben wird: Das Studium ist durchgängig englischsprachig, die Studieninhalte sind auf die Zukunft in einem internationalen Umfeld abgestimmt. Auf dem Campus lernen und lehren Studierende und Professoren aus über 110 Nationen.
Das Studienangebot an den Standorten Bad Honnef, Berlin und Bad Reichenhall in Deutschland und Dublin und Killarney in Irland umfasst Bachelor-, Master- und MBA-Programme in den Bereichen Hospitaliy, Tourism & Event, Health Care, Transport & Logistics, IT & Engineering, Business & Management und Human Resources. Alle laufenden Studiengänge sind staatlich akkreditiert, zertifiziert und haben zahlreiche Auszeichnungen erhalten, z.B. durch das CHE Hochschulranking oder die Premiumsiegel der FIBAA. Die IUBH ist außerdem die einzige deutsche Hochschule im Verband „Hotel Schools of Distinction“ und die erste Hochschule, deren Tourismusstudiengänge mit Doppelabschluss von der Tourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO) zertifiziert wurden.

Neben dem Campusstudium bietet die IUBH auch praxisnahe duale Studienprogramme an der IUBH Duales Studium an 13 Standorten in Deutschland und Österreich ein praxisorientiertes duales Bachelor- oder Masterstudium an. Durch den regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis sammeln die Studierenden während des Studiums Berufserfahrung in einem Unternehmen.

Die IUBH Duales Studium setzt auf maximale Praxisnähe. Über 2.000 Unternehmen haben bereits erfolgreich mit der Hochschule kooperiert: Von diesem Netzwerk profitieren die Studierenden, z.B. bei der Suche nach einem Praxispartner oder bei zahlreichen Fallstudien und Exkursionen, die die theoretischen Studieninhalte in die Praxis übertragen. Vorlesungen halten hochqualifizierte nationale und internationale Professoren und Dozenten mit umfassender Praxiserfahrung.

Abschluss:

Bachelor of Arts (B.A.)

Bringen Sie Kunden und Güter an ihren Bestimmungsort – auf dem kürzesten, sichersten und bequemsten Weg.

Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Managementherausforderungen und Mechanismen kennen und erwerben betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Sie erhalten eine exzellente und akademisch fundierte Ausbildung und legen damit den Grundstein Ihrer internationalen Karriere im Luftverkehr-Business.

Studienverlauf:

  1. Semester
    Airline Business Models
  2. Semester
    Computer Analysis
    Principles of Service Operations & Organization
  3. Semester
    Principles of Marketing
  4. Semester
    Principles of Human Resource Management
    Financial Accounting
  5. Semester  
    Statistics
  6. Semester
    Introduction into Aviation Management
    Aviation Economics & Policy

Praxissemester

  • Absolvieren Sie Ihr Praktikum in Deutschland oder im Ausland
  • Das Praktikum dauert in der Regel fünf bis sechs Monate
  • Knüpfen Sie ihre ersten Kontakte in die Industrie
  • Fügen Sie das Praktikum als wichtige Station Ihrem Lebenslauf hinzu
  • Nutzen Sie die Chance von einem Unternehmen aus unserem Branchennetzwerk, nach ihrer Graduierung, übernommen zu werden

Extra Curriculum

Noch eine Möglichkeit die Praxis kennen zu lernen: Das Extra Curriculum ist ein optionaler Bestandteil des Studiengangs und wird während des ersten Semesters angeboten.

Das Programm beinhaltet:

  • Workshops und Konferenzen on und off Campus zu wechselnden Themen
  • Gastvorträge von Experten aus der Industrie und Luftverkehrsbranche
  • Exkursionen zu branchenspezifischen Unternehmen, wie zum Beispiel Destinationsagenturen oder Flughäfen
  • Studierende erhalten bei regelmäßiger Teilnahme ein Zertifikat für den Lebenslauf

Das Extra Curriculum gibt Ihnen bereits ab dem ersten Studiensemester zusätzliche Orientierung und Einblicke in die Strukturen der Branche. Es ist Ihre Chance die verschiedenen Unternehmensformen – und damit vielleicht auch Ihre zukünftige Spezialisierung – direkt kennenzulernen.

Studienort:

Bad Honnef

Studienschwerpunkte:

  • Wirtschaftswissenschaftliche Kurse
    • Mathematik
    • Mikro- und Makroökonomie
    • Statistik
    • Integriertes Dienstleistungsmanagement
    • Rechnungswesen

  • Branchenspezifische Kurse
    • Management von Fluggesellschaften und Flughäfen
    • Flugsicherung
    • Slot Management an Flughäfen
    • Netzwerkmanagement von Fluggesellschaften
    • Yield-Management
    • Luftfrachtmanagement
    • Finanzierung von Fluggesellschaften bzw. Flughäfen
    • Luftverkehrsrecht
    • Marketing und Vertrieb im Luftverkehr

  • Zusatzqualifikationen
    • Business Communication
    • Englisch
    • Computeranwendungen

  • Spezialisierungen
    • Airline Marketing
    • Airport Marketing
    • Airport Sales & E-Commerce
    • Safety Management

Die Lehrveranstaltungen werden sowohl in Form von Vorlesungen als auch im Seminarstil durchgeführt. Die Kursgröße beträgt circa 30 Teilnehmer – das lässt Raum für den Dialog zwischen den Studierenden und den Professoren.

Einsatzgebiete in und nach dem Studium:

Unsere Absolventen im Bereich Aviation Management sind international gefragt. Sie können sich zwischen Fluggesellschaften, Flughäfen, nationalen und internationalen Verbänden, Unternehmen der Zuliefer- und Logistikindustrie und Unternehmensberatungen entscheiden.

Mögliche Arbeitgeber eines Luftverkehrsmanagers:

  • Fluggesellschaften
  • Transport-/ Logistikunternehmen
  • Zulieferer und Dienstleister
  • Unternehmensberatungen
  • Flughäfen
  • Catering

Zugangsvoraussetzungen / Studiengebühren:

  • Abitur, Fachhochschulreife oder gleichwertiger Abschluss*
  • Erfolgreich absolvierter Assessment Day an der IUBH Campus Studies
  • Nachweis der Englischkenntnisse durch TOEFL (min. 80 von 120 Punkten) oder IELTS (min. 6.0 von 9.0 Punkten) oder Cambridge-Zertifikat (min. B grade overall)

Die Studiengebühren:

finden Sie hier >

Die IUBH bietet eine Vielzahl von Stipendien an, u.a. das Deutschlandstipendium.
Weiterführende Informationen finden Sie hier >

Kontakt

Gabriela Cesar

Telefon: +49(2224) 9605-124
E-Mail: g.cesar@no-spamiubh.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-316-1754