Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© Uni Duisburg-Essen, Studienort Duisburg
© Uni Duisburg-Essen, Studienort Duisburg

Berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang der Universität Duisburg-Essen

Die Fakultät für Ingenieurswissenschaften der Universität Duisburg-Essen bietet den deutschlandweit einzigartigen fünfsemestrigen Masterstudiengang berufsbegleitend für Fachkräfte mit erfolgreichem Hochschulabschluss eines geeigneten Studiengangs sowie mit einschlägiger Berufserfahrung an. Studieren Sie berufsbegleitend und schließen Sie mit einem Master of Science (M.Sc.) ab.

Der Masterstudiengang verbindet ökonomische und technische Studieninhalte, die speziell auf die Automobilindustrie ausgerichtet sind. Dies befähigt Sie, Ihre bereits in der Praxis gesammelten Erfahrungen fachlich weiter zu fundieren und einen weiteren Abschluss zu erwerben.

Wissenschaftliche Fundierung

Der Weiterbildungsmaster vermittelt neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Ingenieurwissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre, mit denen Führungskräfte gegenwärtige und künftige Aufgaben ganzheitlich analysieren, planen und gestalten können.

Flexibilität

Das Studium ist so konzipiert, dass Studierende - entsprechend Ihren jeweiligen Vorkenntnissen - ein technisches oder betriebswirtschaftliches Vorbereitungsmodul belegen. Die Gesamtstudienzeit und der Stundenaufwand pro Woche können der beruflichen Belastung angepasst werden.

Berufsbegleitende Konzeption

Der Weiterbildungsmaster ist als berufsbegleitender Studiengang angelegt.

  • Das Studium besteht aus zwei einwöchigen Präsenzblöcken mit Exkursion, die im Februar angeboten und mit einem Kaminabend mit Dozenten abgeschossen werden. Im Präsenzblock werden die im Fernstudium erworbenen Kenntnisse durch Vorträge, Diskussionen, Gruppenarbeiten und Präsentationen vertieft.
  • Klausuren finden im September und März in Duisburg (ggf. auch in anderen Städten im In- und Ausland) statt. Für das Fernstudium erhalten die Studierenden Materialien (Folien, Texte, Übungen und Aufgaben im Online Portal), die selbständig zu erarbeiten sind. Die Betreuung erfolgt über eine individuelle Studienfachberatung.

Zielgruppe

Führungskräfte und Führungskräftenachwuchs in der Automobilindustrie d.h.

  • sowohl „high potential employees“, die von ihrem Unternehmen vorgeschlagen werden
  • als auch Personen, die von sich aus ihre Karrierechancen verbessern möchten

Zulassungsvoraussetzungen

  • Hochschulabschluss eines qualifizierten berufsqualifizierenden Studienganges an einer Universität, einer gleichgestellten Hochschule, einer Fachhochschule oder an einer gleichgestellten Berufsakademie / Dualen Hochschule in den Fachrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Fachspezifische, mind. zweijährige Berufserfahrung

Inhalte

Der Weitebildungsmaster vermittelt betriebswirtschaftliches und ingenieurwissenschaftliches Wissen, um auch auf den neuen Wachstumsmärkten die Herausforderungen der oft technikgetriebenen Automobilunternehmen, den Übergang zu neuen Antriebskonzepten und die Digitalisierung bewältigen zu können.

Dauer: 30 Monate
Studienbeginn: jedes Semester
Universitätsabschluss: „Master of Science“
Kosten: 9.900,-- EUR netto (ggf. Befreiung von der USt. möglich)
Akkreditierung: über ASIIN voraussichtlich im Frühjahr 2016

Kontakt

Fachstudienberatung
Herr Stefan Schwarz
aem-e@no-spamuni-due.de
Telefon: 0203/379-1022
Homepage: www.aem-e.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität.
Zur Webseite >

Der Studiengang bei Facebook  

Der Studiengang bei Google+  

Der Studiengang bei Xing

 

 

Studienprofil-432-35232

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.